RE:Gaba 7

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band VII,1 (1910), Sp. 410
Gabe in der Wikipedia
Q1217317 in Wikidata
Linkvorlage für WP   
* {{RE|VII,1|410||Gaba 7|[[REAutor]]|RE:Gaba 7}}        

7) Gabe, Γαβε, nach Eusebius (Onom. 246, 53 = Hieron. ebd. 128, 16), πολίχνη, 16 römische Meilen von Kaisareia entfernt, heute Dschebaʿ süd-westlich vom Karmel. Hiemit ist wahrscheinlich identisch das von Plinius (n. h. V 18, 74) genannte Gabe am Karmel.