RE:Hortensius 2

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band VIII,2 (1913), Sp. 2465–2466
Linkvorlage für WP   
* {{RE|VIII,2|2465|2466|Hortensius 2|[[REAutor]]|RE:Hortensius 2}}        

2) Als Consuln des J. 646 = 108 werden allgemein genannt Ser. Sulpicius Galba und M. Aurelius Scaurus. Aber in den Fasti Cap. ist erhalten: [...da]mn(atus) est in e(ius) l(ocum) f(actus) est)...Scaurus, und Chronogr. nennt die Consuln Calva et Hotensio, so daß man schließen muß, ein H. sei für dieses Jahr zum Consul gewählt, aber vor dem Amtsantritt (wohl wegen Ambitus) verurteilt worden (vgl. denselben Fall beim Chronogr. zum J. 689 = 65. Mommsen St.-R. I 590, 6; CIL I² p. 35). Als Praenomen [2466] dieses Mannes wird vielleicht richtiger Quintus angenommen als Lucius (vgl. Drumann-Groebe G. R.² III 77. Cichorius Untersuch. zu Lucilius [Berlin 1908] 340. G. Bloch Mélanges d’histoire ancienne [Paris 1909 = Bibliothèque de la fac. des lettres XXV] 79f.). Vgl. auch Nr. 5.