RE:Rutilius 21

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band I A,1 (1914), Sp. 1263
Linkvorlage für WP   
* {{RE|I A,1|1263||Rutilius 21|[[REAutor]]|RE:Rutilius 21}}        

21) Rutilius Lupus (Luppus in der florent. Hs. der Pandekten) war in der gemeinsamen Regierungszeit der Kaiser Marc Aurel und Lucius Verus (161—169) Provinzstatthalter, wahrscheinlich Proconsul. Die Kaiser richteten an ihn das von Ulpian de off. proconsulis Dig. L 4, 6 zitierte Rescript über die Wahl von Gemeindebeamten.

[Nagl.]