Thorn

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Thorn
Thorn
Toruń
Stadt in Westpreußen, heute in Polen
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
Eintrag in der GND: 2024611-0
Weitere Angebote

Beschreibungen[Bearbeiten]

siehe auch Adressbücher

  • Jakob Heinrich Zernecke: Das verpestete Thorn oder summarischer Auszug der Pestilentz-Seuchen womit nach Gottes Willen die Stadt Thorn von Anfang der Erbauung biß an gegenwärtige Zeiten heimgesuchet ist, Thorn 1710 Google
  • Johann Theodor Jablonski: Thornische Denckwürdigkeiten, Worinnen die im Jahr Christi 1724 und vorhergehenden Zeiten verunglückte Stadt Thorn Im Königl. Pohlnischen Hertzogthum Preussen Von einer unpartheyischen Feder gründlich vorgestellet wird, Berlin 1726 siehe Autorenseite
  • Johann Friedrich Goldbeck: Volständige Topographie des Königreichs Preussen. Teil II, Marienwerder 1789, S. 40–41, Nr. 1) Google
  • Karl Gotthelf Prätorius: Topographisch-historisch-statistische Beschreibung der Stadt Thorn und ihres Gebietes, die Vorzeit und Gegenwart umfassend. Nach dem Tod des Verfassers bearbeitet und herausgegeben von Julius Emil Wernicke. Lohde, Thorn 1832 Google, MDZ München [Vom Verfasser ist kein weiterer Band erschienen, Fortsetzung der Chronik durch Julius Emil Wernicke 1842.]
  • Georg Maximilian Franz von Steinmann: Der Kreis Thorn. Statistische Beschreibung, Thorn 1866, S. 237–260 Google = Internet Archive
  • Reinhard Uebrick: Thorn. Mit 30 Abbildungen und einem Stadtplan (Nordostdeutsche Städte und Landschaften, 13), Thorn 1903 Kujawische digitale Bibliothek

Geschichte[Bearbeiten]

  • Jakob Heinrich Zernecke: Historia Thorniensis naufragae tabulae oder Kern der Thornischen Chronicke, vom 1231sten bis an das 1711te Jahr, zur erbaulichen Wissenschaft und guten Nutzen aus bewehrten Scribenten und glaubwürdigen Documenten, Thorn 1711 Google
  • Jakob Heinrich Zernecke: Thornische Chronica in welcher die Geschichte dieser Stadt von 1221 bis 1726 aus bewehrten Scribenten und glaubwürdigen Documentis zusammen getragen worden, Berlin ²1727 Google
  • Georg Gottlieb Dittmann: Beyträge zur Geschichte der Stadt Thorn, Thorn 1789 MDZ München
  • K. F. Merleker: Historisch-statistische Nachrichten über das Königl. Gymnasium zu Thorn. In: Preußische Provinzial-Blätter. Band 20, Königsberg 1838, S. 447–461 Google
  • Friedrich August Voßberg: Münzen und Siegel der preussischen Städte Danzig, Elbing, Thorn, so wie der Herzöge von Pomerellen im Mittelalter, Berlin 1841 Digitale Bibliothek Elbing, Google
  • Julius Emil Wernicke: Geschichte Thorns aus Urkunden, Dokumenten und Handschriften, 2 Bde., Thorn 1842
  • R. Brohm: Die Thorner Hochzeits-Ordnung im 17. u. 18. Jahrhundert. In: Neue Preußische Provinzial-Blätter. Dritte Folge. Band 10, Königsberg 1865, S. 125–134 Google
  • Hermann Oesterreich: Die Handelswege Thorns im Mittelalter. Geschichtlich-erdkundliche Abhandlung, Diss., Breslau und Danzig 1890 USB Köln
  • Hans Maercker: Geschichte der ländlichen Ortschaften und der drei kleineren Städte des Kreises Thorn in seiner früheren Ausdehnung vor der Abzweigung des Kreises Briesen im Jahre 1888, Danzig 1899/1900 Google
  • Karl Hoburg: Die Belagerungen der Stadt und Festung Thorn seit dem 17. Jahrhundert, Thorn 1844 MDZ München
  • Ernst Kestner: Beiträge zur Geschichte der Stadt Thorn, Thorn 1882
  • Copernicus-Verein für Wissenschaft und Kunst zu Thorn (Hrsg.): Zur Erinnerung an das 700-jährige Bestehen der Stadt Thorn im Jahre 1931, Thorn 1930
  • Reinhold Heuer: Siebenhundert Jahre Thorn 1231–1931, Danzig 1931

Kunstdenkmäler[Bearbeiten]

siehe dort unter Westpreußen

  • Reinhold Heuer: Die Werke der bildenden Kunst und des Kunstgewerbes in Thorn bis zum Ende des Mittelalters (Thorner Kunstaltertümer, 1), Thorn 1916 Kujawische digitale Bibliothek

Rechtstexte[Bearbeiten]

Zeitungen[Bearbeiten]