Benutzer Diskussion:Ayyur

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Sonnenblume

Hallo Ayyur!

Herzlich willkommen bei Wikisource. Es freut mich, dass Du zu uns gestoßen bist. Ein paar Worte über dich auf deiner Benutzerseite sind gern gesehen. Insbesondere würde es uns freuen zu erfahren, wie du von uns erfahren hast.

Zur Einführung in das Projekt gibt es die Seite Wikisource:FAQ.

Solltest Du weitere Fragen haben, benutze einfach das Wikisource:Skriptorium oder komm in den Chat #wikisource-de. Um Hilfe zu bekommen, einfach in der Suche Hilfe: eintippen. Du kannst dich aber auch direkt an einen Benutzer wenden – die meisten und ich helfen gerne.

Wenn du etwas ausprobieren willst, dann ist die „Spielwiese“ der richtige Platz.

Neulingen empfehlen wir, sich zunächst bei den Wikisource:Korrekturen des Monats zu beteiligen, um unsere Arbeitsweise kennen zu lernen.

Um die Qualität unserer Transkriptionen zu gewährleisten, wird jeder Text von mindestens zwei Mitarbeitern korrekturgelesen. Das bedeutet, dass niemand ein Projekt alleine fertig stellen kann. Die Anlage des Projekts, OCR, Formatierung usw. bindet zusätzlich die Arbeitskraft der Community. Für das Einstellen längerer Texte (über 50 Seiten) gilt daher eine besondere Regelung. Damit kein Missverständnis entsteht, sollte jedes größere Projekt über 50 Seiten vor Projektbeginn in der Projektbörse vorgestellt werden.

Bitte keine Texte ohne eine zuverlässige Textgrundlage (diese ist als Quelle zu nennen) und nur nachweislich gemeinfreie Texte einstellen!

Scans (oder Digitalfotos) der Quellen sind notwendig (bitte nach Wikimedia Commons hochladen).

Für das Anlegen und die Gestaltung von Autoren- und Themenseiten gibt es eine Richtlinienseite: WS:LIT

Und nun viel Spaß bei Wikisource! Zabia (Diskussion) 18:36, 13. Apr. 2018 (CEST)


Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte automatisch archiviert, deren jüngster Beitrag mehr als 60 Tage zurückliegt und die mindestens 2 signierte Beiträge enthalten.
Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte automatisch archiviert, die seit 1 Tagen mit dem Baustein {{Erledigt|~~~~}} versehen sind.
Filing cabinet icon.svg
Archiv


Danke[Bearbeiten]

Vorlage:Nicht archivieren

Danke Lydia, gern geschehen. Viele Grüße, --Ayyur (Diskussion) 15:03, 8. Mai 2018 (CEST)

Sammelartikel?[Bearbeiten]

Hallo Ayyur, ich habe gesehen, dass du bei ADB:Horn-Goldschmidt, Johann Philipp von den Wert Sammelartikel gesetzt hast. Ich bin mit der ADB nicht extrem vertraut, aber es kommt mir ungewöhnlich vor, den Artikel als Sammelartikel zu bezeichnen, da der anderen Person gerade mal ein Satz gewidmet wird. Gibt es hier (geschriebene) Konventionen oder Diskussionen, wo man die Unterscheidung nachlesen kann? VG --Dorades (Diskussion) 19:26, 1. Okt. 2018 (CEST)

Hallo Dorades, diese Vorgehensweise entspricht den Editionsrichtlinien, siehe hier. Zitat: "Werden innerhalb eines Artikels mehrere Personen behandelt (meist Familien), so folgt der Artikelname im Allgemeinen der zuerst behandelten Person. Der Artikel wird außerdem durch den ADBDaten-Parameter ART=Sammelartikel in die Sammelartikel-Kategorie aufgenommen." Dabei kommt es weniger auf den Umfang des Texts für die jeweilige Person an, sondern eher darauf, dass die zweite (und dritte...) Person im Register aufgeführt ist und einen eigenen Artikel in Form einer WS-Verweisung erhält. Zitat aus den ER: "Weitere laut Register im Artikel genannte Personen erhalten jeweils eine eigene BKL-Seite, welche ... in die Kategorie WS-Verweisung aufgenommen wird, ..." Viele Grüße, --Ayyur (Diskussion) 09:22, 2. Okt. 2018 (CEST)

ADB; hier: Einarbeitung nach "BKL-Vorlage"[Bearbeiten]

Hallo, Ayyur! Zunächst Dank für Deine fleissige Arbeit an der Optimierung / Fertigstellung des ADB-Projekts. Dabei fiel mir aber nun auf, dass Du die BKL-Vorlage - die vor mehreren Jahren erstellt wurde, allzu unkritisch umsetzt. So wurde zum Beispiel seit Erstellung der Vorlage die damalige "PND" in "GND" umbenannt, was leider in den Vorlagen nicht berücksichtigt wurde. Das Ding heisst jetzt aber allgemein "GND" und wurde bot-gestützt auch mit Gründen in GND umbenannt. Lass es bitte dabei. Außerdem sollen die Angaben in den Personenhinweisen zwar sparsam sein, müssen aber nicht sklavisch nach der Vorlage ausgedünnt werden (Beispeil: ADB:Dessoir, Therese, wo ich Deine Änderung nun revertiert habe). Lieben Gruss --Hvs50 (Diskussion) 04:43, 30. Nov. 2018 (CET)

Hallo Hvs50, mir ist schon aufgefallen, dass die aktuellen Artikel GND als Parameter tragen, während die BKL-Vorlagen noch PND enthalten. Ich habe daran garnichts und schon überhaupt nichts absichtlich geändert. Ehrlich gesagt war es mir zuviel Aufwand (nicht im Sinne von manuellem, sondern im Sinne von geistigem "das vergisst man doch bei jedem x-ten manuell zu ändern und das wird dann völlig unkontrollierbar" Arbeitsaufwand), um das bei jeder Erstellung eines BKL-Artikels immer wieder zu ändern. Das hat ja wohl früher schon einmal ein Bot über alle Artikel gemacht, also kann man den nach Abschluss aller BKL-Neuerstellungen einfach noch mal drüber laufen lassen - so war mein Gedanke. Aber um das ein für alle mal richtigzustellen, werde ich alle BKL-Vorlagen auschecken, PND= durch GND= ersetzen und wieder einchecken. Die bereits mit PND erstellten Artikel bleiben dadurch natürlich unberührt, also doch nochmal Bedarf für den Bot-Einsatz.
Zum Thema "Nach BKL-Vorlage": Es gibt eigentlich überhaupt keine bereits existierenden BKL-Artikel, wo es "nur" darum geht, Personenhinweise zu korrigieren oder auszudünnen, und die Therese Dessoir fällt nun mal total aus dem Schema der anderen BKL-Artikel raus. Na mir soll's recht sein, wenn Dir so viel daran liegt, aber das gibt nicht gerade ein konsistentes Bild über alles ab, sieht eher aus wie ein Anfängeredit von jemand, der keinen Überblick über das große Ganze hat. Diesen Aufwand mit Einfügen zusätzlicher Informationen (Geburtdatum, Geburtsort, ... und wo hört das auf?) könnte man bei jedem BKL-Artikel treiben - aber ich glaube, da gibt es noch eine sehr große(!) Menge wichtigerer(!) und größerer(!) Baustellen als diese Petitessen. Wer Genaueres über die Therese Dessoir wissen will, soll halt dem Link zum Hauptartikel folgen und was da nicht drinsteht - nun, ich denke nicht, dass es unsere Aufgabe ist, die ADB neu (oder besser) zu schreiben!
Was von mir mit "Nach BKL-Vorlage" gekennzeichnet wurde, sind viel häufiger bereits bestehende BKL-Artikel, die überhaupt nicht dem aktuellen Standard dafür entsprechen, indem sie z.B. überhaupt keine Infobox enthalten und der Text auch sehr minimalistisch ist. Das ist die Hauptmenge derjenigen, die ich nach BKL-Vorlage sozusagen "neu erstelle". Auch hier bin ich sehr dankbar für die Vorformulierung der BKL-Vorlagen, ich glaube, da steckt eine Menge Arbeit drin (was wahrscheinlich noch niemand so richtig gewürdigt hat) und hier noch zusätzlich einen riesen Aufwand zu generieren, indem man im jedem Einzelfall noch entscheiden soll, ob das nun "unkritisch" übernommen oder mit beliebigem Aufwand "kritisch" hinterfragt und mit weiteren Informationen aufgebohrt werden soll, das sehe ich auch nicht als in irgendeiner Weise gerechtfertigte Aufgabe. Sorry, ich arbeite nicht sklavisch, ich habe in den BKL-Artikeln bei gegebenem Anlass auch schon mal redigiert, aber ich arbeite gern strukturiert und bei schematischen Arbeiten (wie es die Umsetzung der ADB in eine enzyklopädische Datenbank nun mal ist) arbeite ich auch gerne nach einem festen Schema, und die BKL-Vorlagen sind dafür nicht das Schlechteste - im Gegenteil. Viele Grüße, --Ayyur (Diskussion) 10:21, 30. Nov. 2018 (CET)
Du machst das sonst ganz großartig; für das leichtfertige "unkritisch" bitte ich um Entschuldigung - und: Erwischt!! - „Anfänger-Edit“ stimmt annähernd. ;-) Gruß --Hvs50 (Diskussion) 11:34, 30. Nov. 2018 (CET)
Danke auch Dir für das penible Im-Auge-Behalten dessen, was da so getrieben wird. Man sagt mir auch gelegentlich ein gewisses Maß an Pedanterie nach, aber ich glaube, das braucht man auch, wenn man ernsthaft an so etwas mitarbeitet. ;-) Gruß, --Ayyur (Diskussion) 12:55, 30. Nov. 2018 (CET)