Nicolaus Copernicus

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
(Weitergeleitet von Nikolaus Kopernikus)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Nicolaus Copernicus
Nicolaus Copernicus
Nicolaus Copernicus signature (podpis Mikołaja Kopernika).svg
Nikolaus Kopernikus, Niklas Koppernigk
* 19. Februar 1473 in Thorn
† 24. Mai 1543 in Frauenburg
Domherr, als Astronom Begründer des heliozentrischen Weltbildes
Verfasser von Werken über das Münzwesen
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 118565273
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

Deutschsprachige Werke[Bearbeiten]

Ins Deutsche übersetzte Werke[Bearbeiten]

Lateinische Werke[Bearbeiten]

  • Theophilacti scolastici Simocatti epistolae morales, rurales et amatorie interpretatione latina (Krakau, 1509), Übersetzung von Gedichten aus dem Griechischen
  • Commentariolus (ca. 1509–1530), Konzept seines Weltbildes
  • Epistolae Nicolai Copernici de octava sphaera, contra Wernerum (1524), Brief mit der Ablehnung der Thesen von Johannes Werner
  • Monete Cudende ratio (1526) Wikipedia, Werk zur Preußischen Münzwirtschaft, nach der Denkschrift von 1522
  • Narratio Prima (Danzig, 1541), Vorabzusammenfassung des Hauptwerkes, von Georg Joachim Rheticus verfasst und verbreitet
  • De lateribus et angulis triangulorum libellus (Wittenberg, 1542), Auszug der Trigonometrischen Lehren aus dem Hauptwerk, von Rheticus verfasst und verbreitet
  • De revolutionibus orbium coelestium (Nürnberg, 1543), Hauptwerk
  • Diverse Korrespondenz

Sekundärliteratur[Bearbeiten]

  • Ideler: War Copernicus ein Deutscher, oder ein Pole? In: Neue Berlinische Monatsschrift. Herausgegeben von Biester. Dreiundzwanzigster Band: Jänner bis Junius 1810. Berlin und Stettin, S. 79–86: Google
  • Leopold Prowe: Zur Biographie von Nicolaus Copernicus. Thorn 1853 > siehe Autorenseite
  • Leopold Prowe: Das Andenken des Copernicus bei der dankbaren Nachwelt. Thorn 1870 > siehe Autorenseite
  • Carl Snell: Nicolaus Copernicus. Rede gehalten am 19. Februar 1873 … Ed. Frommann, Jena 1873 e-rara.ch
  • Leopold Prowe: Nicolaus Copernicus auf der Universität zu Krakau. Thorn 1874 > siehe Autorenseite
  • Bernhard Gigalski: Nicolaus Coppernicus und Allenstein. Sein Studium, seine Tätigkelt als Statthalter in Allenstein, sein Entwicklungsgang zum Entdecker des neuen Weltsystems, Allenstein 1907 RCIN
  • Friedrich Ueberweg: Grundriss der Geschichte der Philosophie. 3. Teil: Die Philosophie der Neuzeit bis zum Ende des 18. Jahrhunderts. 12. Auflage, völlig neubearbeitet von Max Frischeisen-Köhler und Willy Moog. Mittler, Berlin 1924, S. 127–130, 644 Internet Archive
  • Ludwig Birkenmajer [Ludwik Antoni Birkenmajer]: Nicolaus Copernicus und der Deutsche Ritterorden. Gesellschaft der Bücherfreunde, Krakau 1937 MDZ München, RCIN

Illustrationen[Bearbeiten]

  • Heinrich Wilhelm Teichgräber: Nicolaus Copernicus. Eduard Pietzsch, Dresden 1842 ULB Düsseldorf

Weblinks[Bearbeiten]

Anmerkungen[Bearbeiten]