RE:Τάστα

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band IV A,2 (1932), Sp. [IV_A,2 2462]
Linkvorlage für WP   
* {{RE|IV A,2|2462||Τάστα|[[REAutor]]|RE:Τάστα}}        

Τάστα,[1] Oppidum (πόλις) der Δάτιοι in Aquitanien, Ptol. II 7, 11. Von den verschiedenen Deutungen (vgl. Desjardins Géogr. II 377ff. Holder Altcelt. Sprachsch. II 1751 mit Konjektur Τάσγα) erscheint die von Hirschfeld Kl. Schr. 219f. vorgeschlagene Gleichsetzung mit Elusa (heute Eause, Dep. Gers) am einleuchtendsten. Vgl. Ihm Art. Elusa o. Bd. V S. 2457f.

Anmerkungen (Wikisource)

  1. WS: transkribiert Tasta