RE:Antipatros 20

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Tyrann in Isaurien
Band I,2 (1894) Sp. 2513 (IA)
Antipatros von Derbe in Wikidata
Bildergalerie im Original
Register I,2 Alle Register
Linkvorlage für WP   
* {{RE|I,2|2513||Antipatros 20|[[REAutor]]|RE:Antipatros 20}}        

20) Aus Derbe, Tyrann in Isaurien (λῃστής bei Strabo), von Amyntas erschlagen. Strab. XII 535. 569. XIV 679. Cicero beklagt sich in dem Brief an Q. (Marcius) Philippus Procos. (Asiae um 700 = 54): cum Antipatro Derbete mihi non solum hospitium, verum etiam summa familiaritas intercedit; ei te vehementer succensuisse audivi et moleste tuli – – peto ut eius filios, qui in tua potestate sunt, mihi potissimum condones (ad fam. XIII 73, 2).

Anmerkungen (Wikisource)

Siehe auch die Artikel Antipatros 20a und Antipatros 20b im Supplementband III.