RE:Apollodoros 27

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band I,2 (1894), Sp. 2850
Linkvorlage für WP   
* {{RE|I,2|2850||Apollodoros 27|[[REAutor]]|RE:Apollodoros 27}}        

27) Sohn des Apollonios aus Kyzikos. Νησιαρχῶν 3. oder 2. Jhdt. v. Chr., CIG 3655.

Nachträge und Berichtigungen

Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
Band S VII (1940), Sp. [S_VII 40]
Linkvorlage für WP   
* {{RE|S VII|40||Apollodoros 27|[[REAutor]]|RE:Apollodoros 27}}        
[Der Artikel „Apollodoros 27“ aus Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft (Band S VII) wird im Jahr 2039 gemeinfrei und kann dann (gemäß den Wikisource-Lizenzbestimmungen) hier im Volltext verfügbar gemacht werden.]
[S_VII Externer Link zum Scan der Anfangsseite][Abschnitt korrekturlesen]

S. 2850 zum Art. Apollodoros Nr. 27:

Der bedeutendes Nesiarch A. ist heute nicht mehr nur aus CIG 3655 = Michel Recueil 534, einem Ehrendekret seiner Vaterstadt Kyzikos für ihren großen Sohn, bekannt. etc. etc.