RE:Argentiolum

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Astur. Stadt
Band II,1 (1895) Sp. 713
Bildergalerie im Original
Register II,1 Alle Register
Linkvorlage für WP   
* {{RE|II,1|713||Argentiolum|[[REAutor]]|RE:Argentiolum}}        

Argentiolum (bei Ptol. II 6, 28 Ἀργεντέολα), Stadt in Asturien, an einer der Strassen von Asturica nach Bracara (Itin. Ant. p. 423, 4), nach den Entfernungen und dem Zuge der Strasse etwa zwischen den Flüssen Duerna und Eria bei Distriana zu suchen, einem an Bergwerken reichen Gebiet.

Nachträge und Berichtigungen

Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band S III (1918) Sp. 155
Bildergalerie im Original
Register S III Alle Register
Linkvorlage für WP   
* {{RE|S III|155||Argentiolum|[[REAutor]]|RE:Argentiolum}}        
[Abschnitt korrekturlesen]

S. 713, 23 zum Art. Argentiolum:

Nach Holder Altcelt. Sprachsch. III 681 ursprünglich Argento-ialum, gleich dem altbezeugten Namen von Argenteuil (s. d.).