RE:Geminius 3

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Nachträge und Berichtigungen

Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
korrigiert  
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Band S III (1918), Sp. 542
Linkvorlage für WP   
* {{RE|S III|542||Geminius 3|[[REAutor]]|RE:Geminius 3}}        
[Abschnitt korrekturlesen]
S. 1024ff. zum Art. Geminius:

3) C. Geminius, aus der Tribus Camilia, gab bei den Comitien von 715 = 39 die erste Stimme für Anträge, die im Sinne des Antonius eingebracht wurden, ab (unedierte koische Inschrift, 8. Nachtrag zu Fonteius Nr. 20) und ist gewiß der später als Freund des Antonius erwähnte G.