RE:Sergius 15

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band II A,2 (1923), Sp. 1691–1692
Linkvorlage für WP   
* {{RE|II A,2|1691|1692|Sergius 15|[[REAutor]]|RE:Sergius 15}}        

15) L. Sergius, wahrscheinlich Freigelassener [1692] Catilinas (armiger Catilinae) und an dessen Umtrieben beteiligt, nach seinem Untergange einer der Rädelsführer des unruhigen Gesindels in Rom und der Werkzeuge des Clodius bei den Tumulten der nächsten Jahre bis 697 = 57 (Cic. de domo 13, wonach er auch damnatus iniuriarum war; vgl. 14. 21. 89). Ein L. Sergius L. l. in Amiternum CIL I² 1882 (neben seiner Frau Fulcinia; ein Fulcinius in der Gefolgschaft des Clodius Ascon. Mil. 48 Kiessl. = 46 Stangl).