RE:Tarusco 2

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band IV A,2 (1932), Sp. [IV_A,2 2458]
Tarascon-sur-Ariège in der Wikipedia
GND: 4560847-7
Q670048 in Wikidata
Linkvorlage für WP   
* {{RE|IV A,2|2458||Tarusco 2|[[REAutor]]|RE:Tarusco 2}}        

2) Oppidum im Gebiet der Volcae Tectosages (FOA XXV), heute Tarascon-sur-Ariège, Dep. Ariège. Plin. n. h. III 37 rechnet Taruscononienses (durch Dittographie aus Tarusconienses) unter die oppida latina. Die richtige Deutung geben Anville Not. 634; Herzog Gall. Narb. 92. 129. Hirschfeld CIL XII p. 125; Holder Altcelt. Sprachsch. II 1739. Dagegen bezieht Desjardins Géogr. III 87 die Erwähnung bei Plinius wider den Zusammenhang der Stelle auf Tarascon an der Rhône, s. o.