RE:Tasciaca

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band IV A,2 (1932), Sp. [IV_A,2 2459]
Q21485498 in Wikidata
Linkvorlage für WP   
* {{RE|IV A,2|2459||Tasciaca|[[REAutor]]|RE:Tasciaca}}        

Tasciaca, nach FOA XXV Ort der Turones, heute Thésée, Dep. Loir-et-Cher. Einziger Beleg Tab. Peut. Tasciaca, an der Straße von Caesarodunum (Tours) nach Avaricum (Bourges). Der Name bedeutet nach Holder Altcelt. Sprachsch. II 1744 ,Ort des Tascius‘. Desjardins Géogr. II 427 rechnet den Ort in das Gebiet der Bituriges Cubi und betrachtet Cassiciate, CIL XIII 3071, als den richtigen Namen, was kaum berechtigt ist. Jullian, der den Ort den Carnutes zuteilt, möchte aus dem als Reisestation gedeuteten römischen Bau von Thésée auf lebhaften Verkehr an diesem Grenzpunkt, Jahrmärkte und Wallfahrten, schließen, Hist. de la Gaule VI 410, 6; vgl. V 126, 1.