RE:bona a

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band S III (1918), Sp. 212
Linkvorlage für WP   
* {{RE|S III|212||bona a|[[REAutor]]|RE:bona a}}        

bona ist ein keltisches Wort und bedeutet ,Bau‘, ,Stadt‘. Es dient zu Namenbildungen von Ortschaften, wie Arrabona, Equabona, Silbona, Vindobona, auch noch zu Anfang der Römerherrschaft in den Mischbildungen Iuliobona, Augustobona (s. diese Nachtr.). Holder Altc. Sprachsch. I 477 (bōnā) und III 903 (bŏnā).