Zweibrücken

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Zweibrücken
Zweibrücken Ansicht von Zweibrücken mit dem Schloss vom Kreuzberg aus. Stahlstich um 1850
Zweybrücken, Zweybrüken, Bipontium, Bipontum, Geminus pons, Deux-Ponts
Texte und Quellen zu der Stadt und dem ehemaligen Herzogtum Pfalz-Zweibrücken
Siehe auch Pfalz und Kurpfalz
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
Eintrag in der GND: 4068199-3
Weitere Angebote

Darstellungen und Lexikon-Artikel[Bearbeiten]

Geschichte[Bearbeiten]

  • Baswitz Ante Portas! Das ist Relation Von der Wie unvermutheten also auch Welt-erschallenden Schwedischen Armatur In Zweybrücken und Pommern, Und dem March Derer Schwedischen Trouppen Aus Zweybrücken nach Pommern, Unter Dem Commando Des Stanislai und dessen Generalität. 1714 SLUB Dresden
  • Extractus Aus Weyland Hertzog Wolffgangs Zu Zweybrücken Allgemeinen Stamm-Vatters Aller noch lebenden Pfaltz-Graffen, In Anno 1568 errichteten, Und Vom Käyser Maximiliano sub dato den 7. Aprilis 1570 Confirmirten Testament, So in dem Chur- und Fürstlichen Hause der Pfaltz jederzeit pro lege fundamentali primaria gehalten worden. 1720 SLUB Dresden
  • Extract und Acten-mässiger Bericht Der Occasione des Jetzt-Regierenden Her[r]n Hertzogs zu Pfaltz-Zweybrücken … Wider Dero Ministre und Praesidenten Frey-Her[r]en von und zu Schorrenburg so wohl, als deßen Bruder … vorgenommenen gantz wider-Rechtliche- und unerhörten harten Proceduren und Verfolgungen …. 1725 SLUB Dresden
  • Kurtze, jedoch Acten-mässige Anzeige, was des jetzmaligen regierenden Herrn Pfaltz-Graven und Hertzogs zu Zweybrücken, Gustav Samuel Leopolds Hochfürstliche Durchl. vor Gerechtsame und Praetension an die Succession der sämtlichen durch Absterben des letztern Herrn Hertzogs zu Jülich, Cleve, und Berg [et]c. eröffneten Lande haben und suchen. 1727 SLUB Dresden
  • Georg Christian Crollius: Zweybrückische Feyer der zu Mannheim den 17 Jenner dieses Jahrs geschehenen Höchstbeglückten Kurfürstlich Sächsischen und Pfalzgrävlichltig Zweybrückischen Vermählung : welche auf den 17 Merz in der Fürstlichen Schule in unterthänigst treuer Ehrfurcht ankündigt und zugleich Von Vermählungen Herzoglich Fränkischer und Rheinpfalzigrävlicher Erbprinzeßinnen mit auswärtigen Fürsten als einem Grund ihrer Nachfolge in die Rheinpfälzischen Lande, auf erfolgten gänzlichen Abgang des Mannstamms handlet / der Rector Georg Christian Crollius, Pfalzgrävlich Zweybrückischer Historiographus und Bibliothekaris, in der Fürstlichen Schule Professor der Beredsamkeit und Geschichte, der Kur-Bayerischen, Kurpfälzischen und Göttingischen historischen Akademien [et]c. Mitglied. Zweibrücken 1769 ULB Halle
  • Gnädigste Verordnung, der Debit der Christkindgeswaaren an Fremde wird erlaubt : Zweybrücken den 3 Nov. 1772. GDZ Göttingen
  • Verordnung, die Ein- und Ausfuhr der Heerdasche betreffend : Zweybrücken den 22 Dec. 1772. GDZ Göttingen
  • Johann Heinrich Bachmann: Pfalz Zweibrükisches Staats-Recht. Tübingen 1784 Google
  • Johann Heinrich Bachmann: Beyträge zu dem Pfalz Zweibrükischen Staats-Recht. Tübingen 1792 SLUB Dresden
  • Johann Ludwig Christian Rheinwald: Von den Pfalz-Zweybrükisch-Französischen Souverainitäts Landen und den nördlichen Gränzen des Elsasses. Heidelberg 1794 SLUB Dresden
  • Georg Christian Joannis, Johann Philipp Crollius: Kalender Arbeiten: Die Geschichte des Herzogth. Zweybrücken betreffend. Zweibrücken 1825 Google
  • Georg Christian Joannis, Johann Philipp Crollius: Ur-Geschichte des Herzogthums Zweibrücken: treu wiedergegeben nach G. C. Johannis und J. P. Crollius Kalenderarbeiten. Zweibrücken 1829 MDZ München = Google
  • Anton Schenkl: Rede gehalten bei der Feier der Wiedereröffnung des Gerichtsjahres am k. Baier. Appellations-Gerichte des Rheinkreises in Zweibrücken am 4. Nov. 1833. Zweibrücken, 1833 MDZ München
  • Michael Frey: Versuch einer geographisch-historisch-statistischen Beschreibung des kön. bayer. Rheinkreises. 4 Bände, Speyer 1836–1837. Daraus:
    • Band 4 (1837): Beschreibung des Gerichts-Bezirkes Zweibrücken. Google, Google
  • Geschichte des Hospitals zu Zweibrücken. Zweibrücken 1844 (Abschrift) Dilibri
  • Ludwig Molitor: Das Herzogsschloß in Zweibrücken: Seine Entstehung, seine Geschichte und seine Zukunft. Zweibrücken 1861 Google
  • Johann Georg Lehmann: Vollständige Geschichte des Herzogtums Zweibrücken und seiner Fürsten, der Stamm- und Vorältern des k. bayer. Hauses. Nach Urkunden und sonstigen archivalischen Quellen. München 1867 MDZ München = Google

Kirchengeschichte[Bearbeiten]

  • Michael Philipp Beuther: Christliche Leichpredig/ VON DER HERR=lichkeit der Außerwehlten im Ewigen Leben. Bey der Begrebniß/ Deß Wolgebornen Herrn/ Herrn IOHANN CASIMIR, Graven zu Wyd/ Herrn zu Runckel vñ Eisenburg.|| Gehalten durch MICHAELEM PHILIPPVM BEVTHERVM, Theologiae Licentiatum, Dienern der Kirchen Gottes zu Zweybrücken. 4. Octob. 1595. Zweibrücken 1595
  • Jacob Andreä: Bericht unnd Christliche getrewe Warnung vor der Calvinischen newen Erklärung des Catechismi So künfftiglich im Fürstenthum[b] Zweybrück von Kirchen und Schuldienern bey dem gemeinen Man[n] und der Jugend getriben werden soll, zu Heidelberg diß 1588 Jars außgangen. Tübingen 1588 MDZ München, MDZ München
  • Vergleich, So zwischen denen Evangelisch-Reformirten und Evangelisch-Lutherischen im Hertzogthumb Pfaltz-Zweybrück den 8. Junii 1720. getroffen worden. 1720 SLUB Dresden
  • Philipp Friedrich von Schorrenburg: An Ein Hochlöbliches Corpus Evangelicorum geziemende Vorstellung und Gesuch Des Freyherrn von und zu Schorrenburg [et]c. [et]c. Die von Ihro Kayserlichen Majestät Seiner Hochfürstlichen Durchleucht zu Zweybrücken allergnädigst anbefohlene Restitution desselben, wie auch Abthuung der dortigen Evangelischen Religions-Beschwerden betreffend. [Wiesbaden] 1724 SLUB Dresden
  • Species Facti Den wider den Statum aller Reichs-Frieden-Schlüssen jetzo mit Gewalt auf zu dringen suchenden Catholischen Kirchen-Bau zu Wolffersweyler im Hertzogthum Zweybrücken betreffend. Wolfersweiler 1729 (Blatt 2 mit dem Anfang der Namensliste ist am Schluss angebunden) SLUB Dresden
  • Schreiben An Ein Hochlöbliches Corpus Evangelicorum Vom Hochfürstl. Pfaltz-Zweybrückischen Reformirten Ober-Consistorio de dato 18. Junii 1733. Die Uber daselbst ohnabgestellte ältere Religions-Gravamina erst bey jüngsten Frohnleichnambs-Feste sonderlich zu Wolffersweyler wiederum verhängte Gewaltthätigkeiten betreffende. SLUB Dresden
  • Philipp C. Heintz: Die Alexanders-Kirche zu Zweybrücken: Ein Beytrag zur künftigen Chronik dieser Stadt. Zweibrücken 1817 Google
  • Zum Gedächtnis an Immanuel Friedrich Butters : Stadtpfarrer in Zweibrücken, geboren den 8. Februar 1834, gestorben den 18. April 1900. Zweibrücken 1900 Dilibri
  • Fritz Jung: Johannes Schwebel, der Reformator von Zweibrücken. Kaiserslautern 1910 Wisconsin-USA*

Schulgeschichte[Bearbeiten]

  • Grammatica Latina In Vsum Gymnasii Bipontini : aliarumque ejus Ducatûs Scholatum. Zweibrücken 1694 Dilibri
  • Georg Christian Crollius: Historisch-rechtliche Gedancken Von dem Ursprung des Pfältzischen Müntzregals : womit zugleich alle hohe Gönner und Freunde der Musen zu dem feyerlichen Examen der studirenden Jugend in der ersten Klasse des Gymnasiums auf den Mertz im Jahr 1760. geziemendst einladet, und sowol die mit diesem halben Jahr geendigte, als auch die künftigen Sommer durch zu treibende Lectionen anzeiget, / Georg Christian Crollius/ der jüngere, Fürstlicher Bibliothecarius, und Professor des Gymnasiums. (Schulprogramm) Zweibrücken 1760 Dilibri
  • Georg Christian Crollius: Von dem guten Geiste menschlicher Instituten : besonders der Schulen und ihrem Geschäfte ; eine Einladungsschrift zu den in der Fürstlichen Schule den 30 Sept. und beede folgende Tage zu haltenden gewöhnlichen Prüfungen … / Von dem Rektor Georg Christian Crollius Pfalzzweybrückischen Histograph und Bibliothekar …. (Schulprogramm) Zweibrücken 1776 ULB Halle
  • Einladung zu den Reklamations- und Musik-Uebungen von der Königl. Studien-Anstalt zu Zweibrücken am 1. Mai 1828, Nachmittags 3 Uhr, im Theatergebäude. Zweibrücken 1828 MDZ München = Google
  • Catalogus der Bibliothek der Kl. bayr. Studien Anstalt in Zweybrücken. Speyer 1829 Google
  • Gesetze für die Schüler der Königlich Bayerischen Studienanstalt zu Zweibrücken. Zweibrücken 1834 MDZ München = Google


  • Hermann Finger: Altes und Neues aus der dreihundertjährigen Geschichte des Zweibrücker Gymnasiums: ein Beitrag zur Cultur- und Leidensgeschichte des linksrheinischen Deutschlands. Landau 1859 Google
  • Joseph Gutenäcker: Zweibrücken. Aus: Verzeichniß aller Programme und Gelegenheitsschriften, welche an den K. Bayer. Lyceen, Gymnasien und lateinischen Schulen vom Schuljahre 1823/24 bis zum Schlusse des Schuljahres 1859/60 erschienen sind, geordnet A. nach Studienanstalten, B. nach Verfassern, C. nach Gegenständen. Ein Beitrag zur Schul- und Literaturgeschichte Bayerns. Bamberg 1862, S. 65–68 Google, Google
  • Friedrich Butters: Zum Gedächtnis Dr. Heinrich Dittmars weiland Rectors in Zweibrücken. Berlin 1867 Dilibri
  • Katalog der Bibliothek der K.B. Studien-Anstalt zu Zweibrücken. Zweibrücken 1871 Dilibri
  • Rudolf Buttmann: Isaak Kramer, letzter Rektor von Hornbach und erster Rektor von Zweibrücken : ein Lebensbild. Zweibrücken 1909 (Schulprogramm) Dilibri

Personen[Bearbeiten]

Adressbücher[Bearbeiten]

siehe unter Zweibrücken

Zeitungen[Bearbeiten]

Siehe unter Pfalz/Zeitungen