BLKÖ:Rothschild, die Familie, Heirathen

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Biographisches Lexikon des Kaiserthums Oesterreich
korrigiert
Band: 27 (1874), ab Seite: 142. (Quelle)
[[| bei Wikisource]]
Rothschild in der Wikipedia
GND-Eintrag: [1], SeeAlso
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Linkvorlage für Wikipedia 
* {{BLKÖ|Rothschild, die Familie, Heirathen|27|142|}}

V. Die Heirathen in der Familie Rothschild. Mit Ausnahme weniger Fälle, in welchen Rothschild’sche Töchter englische Granden, wie z. B. den Herzog von Seymour und in jüngster Zeit den Herzog von Fitzroy und in ein paar andere Familien geheirathet haben, fanden alle anderen Heirathen innerhalb der Familie Rothschild Statt. Eine Uebersicht, die nahezu vollständig sein und in ähnlicher Weise kaum bei einer anderen bedeutenden Familie des Continents vorkommen dürfte, wird gewiß den Benützern dieses Werkes willkommen sein. Wir geben sie nach der Nachkommenschaft der fünf Söhne Maier Anselm’s, des Gründers des Hauses Rothschild. Die Ehe des ältesten Sohnes Anselm Maier blieb kinderlos. – Die beiden Kinder, des zweiten Sohnes, Salomon Maier, heiratheten Rothschild’s, und zwar die Tochter Betti ihren Oheim, den jüngsten Bruder ihres eigenen Vaters, den Pariser James Rothschild; und der Sohn Anselm, gegenwärtig Chef des Wiener Hauses, gleichfalls seine Cousine[WS 1] Charlotte, die älteste Tochter seines Oheims[WS 2] Nathan; von Anselm’s Kindern wieder heiratheten bisher drei in die Rothschild’sche Familie, und zwar die älteste Tochter Julie den Sohn Adolph Karl des Chefs des ehemaligen Neapolitaner Hauses Karl Maier Freiherrn von Rothschild; die zweite Tochter Mathilde ihren Schwager Wilhelm, Bruder des vorbenannten Adolph Karl und der Sohn Ferdinand die Tochter Eveline seinen Oheims Lionel R., Chefs des Londoner Hauses. – Von Maier Anselm’s drittem Sohne Nathan Maier’s Kindern heiratheten vier in Rothschild’sche Familien, und zwar, wie schon erwähnt, Charlotte den Wiener Chef Anselm, Lionel die älteste Tochter Charlotte des Neapolitaners Karl Maier, Nathaniel die Tochter Charlotte des Pariser Chefs James R. und Louise den ältesten Sohn des Neapolitaners Karl Maier; von Lionel’s Kindern heiratheten wieder beide Töchter Leonore und Eveline zwei Rothschilde, und zwar Leonore den Sohn Maier Alphons des Pariser Rothschild James, und Eveline, wie schon erwähnt, den Sohn Ferdinand des Wiener Rothschild Anselm; von Lionel’s Bruder Nathaniel heirathete dessen Sohn James Nathan das Fräulein Therese Rothschild, Tochter des Barons Maier Karl Rothschild. – Von den Heirathen der Familie des Neapolitaners Karl Maier, nämlich seiner Tochter Charlotte (vermälte Lionel), seines Sohnes Maier Karl (vermält mit Louise von R.) und Adolph Karl’s (vermält mit Julie von R.) geschah bereits Erwähnung; aber noch ein Sohn Karl Maier’s, nämlich Wilhelm Karl, heirathete die schon genannte Tochter Mathilde des Wiener Rothschild Anselm. – Ebenso wurden die Heirathen zweier Kinder des jüngsten Sohnes Maier Anselm’s, des Pariser Rothschild James, nämlich jene Charlotten’s (vermälte Nathaniel R.) und Maier Alphons’ (vermält mit Leonore R., Tochter Lionel’s) bereits angeführt. Also nicht weniger denn 19 Familienglieder Rothschild sind mit einander verheirathet.

Anmerkungen (Wikisource)

  1. Vorlage: Nichte.
  2. Vorlage: Bruders.