Königs Wusterhausen

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Königs Wusterhausen
Königs Wusterhausen Erste Sendeanlage der Hauptfunkstelle der Deutschen Reichspost. Schwarzkopf, 1922
Königswusterhausen
Große kreisangehörige Stadt im Landkreis Dahme-Spreewald in Brandenburg
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
Eintrag in der GND: 4197419-0
Weitere Angebote
„... Von dem kriegt’ ich denn die neue Adresse. Ausgerechnet in Nieder-Lehme an der Dahme. Das Dorf hinter Königswusterhausen, wissen Sie. Sie können sich denken, mit welcher Fixigkeit ich am anderen Tage hinausfuhr. Gespannt wie ein Flitzbogen. ... Ein verdrehtes Gebäude. Liegt noch obendrein mitten in einem großen, verwilderten Garten. –“ ... „... So hat sich die Geschichte zugetragen. Gelungen, nicht? Riesig billig wohnt und lebt sie nun da draußen selbstverständlich. Was sie zum Wirtschaften braucht, bekommt sie im Ort oder in Wusterhausen, zur Not in Berlin. ...“

Radler-Streifzüge[Bearbeiten]

  • Oskar Kilian: XVIII. Um den Scharmützel-See : über Müncheberg, Fürstenwalde, Rauen, Lindenberg, Storkow, Königs-Wusterhausen, 1899, ZLB Berlin, digital