Philosophische Erzählungen

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche
Textdaten
Autor: Theodor Herzl
Illustrator: {{{ILLUSTRATOR}}}
Titel: Philosophische Erzählungen
Untertitel:
aus: Vorlage:none
Herausgeber:
Auflage:
Entstehungsdatum: 1887–1900
Erscheinungsdatum: 1900
Verlag: Gebrüder Paetel
Drucker: G. Bernstein
Erscheinungsort: Berlin
Übersetzer:
Originaltitel:
Originalsubtitel:
Originalherkunft:
Quelle: ÖNB-ANNO und Commons
Kurzbeschreibung:
Text auch als E-Book (EPUB, MobiPocket) erhältlich
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Eintrag in der GND: {{{GND}}}
Bild
Herzl-Erzählungen.jpg
Bearbeitungsstand
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du hier: Hilfe
Indexseite
Editionsrichtlinien:
  • Die Editionsrichtlinien beruhen auf Wikisource:Editionsrichtlinien
  • Kleine, offensichtliche Setzfehler werden korrigiert
  • In Antiqua gesetzte Wörter werden in dicktengleicher Schrift wiedergegeben.

Alle redaktionellen Texte dieses Projektes stehen unter der Lizenz CC-BY-SA 2.0 Deutschland
[I]
Philosophische Erzählungen.


Von
Theodor Herzl.


Berlin.

Verlag von Gebrüder Paetel.

1900.
[III]
Alle Rechte, vornehmlich das der Uebersetzung in fremde Sprachen, vorbehalten.
[IV]
Inhalt.
Seite
Solon in Lydien 1
Das lenkbare Luftschiff Gehe zur gesprochenen Version 23
Sarah Holzmann 37
Pygmalion 53
Der Aufruhr von Amalfi 67
Kilchberg und sein Vetter 87
Die Reise nach einem Lächeln 99
Der Sohn 111
Mumbo 121
Die Güter des Lebens 135
Die Garderobe 151
Die schöne Rosalinde 163
Die Heilung vom Spleen 175
Die Raupe 191
Eine gute That 203
Der Unternehmer Buonaparte 217
Das Wirthshaus zum Anilin Gehe zur gesprochenen Version 233