Ulrich Schwarz

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ulrich Schwarz
[[Bild:|220px|Ulrich Schwarz]]
[[Bild:|220px]]
* 1422 in Augsburg
† 14. April 1478 in Augsburg
Bürgermeister der Stadt Augsburg
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 10313025X
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Texte über Schwarz[Bearbeiten]

  • Hans Schneider: Spruch über den Augsburger Bürgermeister Ulrich Schwarz und seine Hinrichtung. In: Augsburger Liederbuch. Augsburg [um 1454] MDZ München
  • Das Lied von dem Schwartzen 1478. In: Historische Sammelhandschrift. [Augsburg um 1565], Cod. Pal. germ. 331, Bl. 15r–26v UB Heidelberg
  • Hektor Mülich: Augsburger Chronik (Auszüge: Prozeß gegen Ulrich Schwarz, Bürgermeister zu Augsburg, und dessen Hinrichtung). In: Historische Sammelhandschrift. [Augsburg um 1565], Cod. Pal. germ. 331, 10r–14v UB Heidelberg
  • Prozess des Bürgermeisters Ulrich Schwarz zu Augsburg 1478. In: Satiren, Lieder und Berichte aus der Reformationszeit. Augsburg [um 1570], Cod. I.3.2.22, fol. 29v–38r UB Augsburg
  • Geschichte der des Heil. Röm. Reisfreyen Stadt Augspurg / Aus Bewährten Jahr-Büchern und Tüchtigen Urkunden gezogen / Und an das Licht gegeben durch Paul von Stetten. Augsburg 1734, S. 216–219 Google
  • Paul von Stetten der Jüngere: Burgermeister Schwarz. In: Erläuterungen der in Kupfer gestochenen Vorstellungen, aus der Geschichte der Reichsstadt Augsburg. In historischen Briefen an ein Frauenzimmer. Augsburg 1765, S. 60–62 Google
  • Friedrich Karl Gullmann: Geschichte der Stadt Augsburg: seit ihrer Entstehung bis zum Jahre 1806. Band 1, Augsburg 1808, S. 84 ff. Google
  • August von Kotzebue: Bürgerhaß und Bürgerliebe in zwey Beyspielen. In: Erheiterungs-Bibliothek für Freunde Romantischer Lectüre. Wien 1824, S. 122–126 Google
  • Franz Eugen von Seida und Landensberg: Augsburgs Geschichte von Erbauung der Stadt bis zum Tode Maximilian Josephs, ersten Königs von Bayern, 1825. Band 1, Augsburg 1826, S. 289–303 Google
  • Johann Christian von Pfister: Ausgang zweier Bürgermeister zu Augsburg. In: Geschichte von Schwaben neu untersucht und dargestellt. Band 3, Stuttgart 1827, S. 208–214 Google
  • Wie sollen Bürgermeister und Vorgesetzte nicht seyn?: Dargestellt in dem Leben des Ulrich Schwarz, Bürgermeister von Augsburg, in welchem alle Laster, Schandthaten, Tyraneien und Grausamkeiten dieses Erzschelms kurz erzählt werden. [S.l.] 1832 Google = MDZ München
  • Hans Ferdinand Maßmann: Ulrich Schwarz der böse Bürgermeister zu Augsburg. 1478. In: Bayerische Annalen. 1833, S. 1089–1094, 1138–1144 Google
  • Joseph von Hormayr: Taschenbuch für die vaterländische Geschichte. München 1834
  • Joseph von Hormayr: Taschenbuch für die vaterländische Geschichte. Braunschweig 1835 Google
  • Carl Jäger: Geschichte der Stadt Augsburg: von ihrem Anfang bis auf die neuesten Zeiten. Darmstadt 1837, S. 85–89 Google
  • Sebastian Franz von Daxenberger: Ulrich Schwarz: historisch-bürgerliches Drama in fünf Aufzügen. München 1841 Google
  • Verzeichniss der Hausbesitzer in und um Augsburg. Augsburg 1844, S. 116–117 Google
  • Karl Deyerl: Stadtgeschichten: Romantische Erzählungen. Augsburg 1847 Google
  • Das Hochgericht um Mitternacht, oder: Blutdurst und Rache: eine schaudervolle Geschichte aus dem 15. Jahrhunderts. Augsburg 1850 Google
  • Ludwig Mittermaier: Die Söhne des Waffenschmieds: Ein lehrreiches Lebensbild aus den Zeiten des Mittelalters. Donauwörth 1853, S. 131–144 Google
  • Der Bürgermeister Schwarz. In: Augsburger Anzeigeblatt. 1862 Google
  • Anton Birlinger: Ulrich Schwarz, der böse Bürgermeister zu Augsburg. In: Neues Hausbuch für christliche Unterhaltung. Augsburg 1863, S. 184–202 Google
  • Max Fuchs: Ulrich Schwarz, der Bürgermeister von Augsburg. In: Novellen. Augsburg 1863, S. 63–118 MDZ München
  • Ulrich Schwarz, der Bürgermeister von Augsburg. Hans von Hackelberg’s Erzählungen: Ein Blättchen zur Unterhaltung. Band 3, Augsburg 1864, S. 107–182 Google
  • Rochus von Liliencron: Die historischen Volkslieder der Deutschen vom 13. Bis 16. Jahrhundert. Band 2, Leipzig 1866, S. 126–142 Google
  • Hans Schneider, Konrad Hofmann: Historisches Gedicht auf die Hinrichtung des Augsburger Bürgermeisters Schwarz. 1870 Google
  • Franz Eugen: Der Bürgermeister von Augsburg. In: Augsburger neueste Nachrichten. 1873 Google
  • Christian Meyer: Der Bürgermeister Ulrich Schwarz. In: Der Sammler. Beilage zur Augsburger Abendzeitung, Band 2, Augsburg 1873, S. 57–58 Google
  • Alfred Woltmann: Epithaph des Bürgermeisters Schwarz. In: Holbein und seine Zeit. Leipzig 1874, S. 79–81 Google
  • Zur Geschichte des Bürgermeisters Ulrich Schwarz. In: Die Chroniken der schwäbischen Städte. Augsburg. Leipzig 1892, S. 415–440 Internet Archive
  • Christian Meyer: Geschichte der Stadt Augsburg. In: Tübinger Studien. Bd. 1, Heft 4, Tübingen 1907, S. 49–51 Internet Archive
  • Pius Dirr: Das sogenannte „Epitaph des Bürgermeisters Ulrich Schwarz“ von Hans Holbein dem Aelteren. In: Zeitschrift des Historischen Vereins für Schwaben und Neuburg. Bd 36, Augsburg 1910, S. 49–52 MDZ München
  • Laurentiu Gafiuc: Die Handschrift 4° Cod. Aug. 91 (Ulrich Schwarz und Zunftwesen). Magisterarbeit. Staatsarchiv Augsburg 2010 Handschriftencensus