Achim von Arnim

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Achim von Arnim
Achim von Arnim
Ludwig Achim von Arnim (signature).gif
eigentlich Carl Joachim Friedrich Ludwig Achim von Arnim
* 26. Januar 1781 in Berlin
† 21. Januar 1831 auf Schloss Wiepersdorf
deutscher Dichter
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 118504177
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

Bücher[Bearbeiten]

  • Versuch einer Theorie der elektrischen Erscheinungen, 1799 Google
  • Hollin’s Liebeleben (Roman), 1802; Neuausg. 1883 Google-USA*
  • Ariel’s Offenbarungen (Roman), 1804 Internet Archive
  • Des Knaben Wunderhorn (Volksliedersammlung zusammen mit Clemens Brentano), 1805–08
  • Der Wintergarten. Novellen, 1809 Commons, MDZ München = Google; Ausgabe 1822 Google; EPUB MobileRead
  • Mistris Lee, 1809 (enthalten in Der Wintergarten, S. 200–240)
  • Armut, Reichthum, Schuld und Buße der Gräfin Dolores (Roman), 1810
  • Halle und Jerusalem (Schauspiel), 1811 Google-USA*
  • [4 Werke, Nebst einem Musikblatte], Berlin 1812 Google, darin:
    • Isabella von Aegypten, Kaiser Karl des Fünften erste Jugendliebe. Eine Erzählung
    • Melück Maria Blainville, die Hausprophetin aus Arabien. Eine Anekdote
    • Die drei liebreichen Schwestern und der glückliche Färber. Ein Sittengemälde
    • Angelika, die Genueserin, und Cosmus, der Seilspringer. Eine Novelle
  • Ludwig Achim von Arnim’s Schaubühne (Schauspiele), Berlin 1813, 1. Band Google, darin:
    • Jann’s erster Dienst
    • Der Auerhahn
    • Die Frühlingsfeier
    • Mißverständnisse
    • Die Befreiung von Wesel
    • Das Loch
    • Herr Hanrei
    • Der wunderthätige Stein
    • Jemand und Niemand
    • Die Appelmänner
  • Die Kronenwächter, Berlin 1817, Bd. 1: Bertholds erstes und zweites Leben (Roman, unvollendet) Google, 2. Ex. Google
  • Der tolle Invalide auf dem Fort Ratonneau (Novelle), 1818 Deutsches Textarchiv
    • In: Deutscher Novellenschatz. Hrsg. von Paul Heyse und Hermann Kurz. Bd. 1. München, [1871], S. [163]–201. In: Weitin, Thomas (Hrsg.): Volldigitalisiertes Korpus. Der Deutsche Novellenschatz. Darmstadt/Konstanz, 2016 Deutsches Textarchiv
  • Fürst Ganzgott und Sänger Halbgott, 1818
  • Die Gleichen (Schauspiel), 1819 Google
  • Die Majoratsherren (Erzählung), 1819
  • Owen Tudor (Erzählung), 1820
  • Landhausleben (Erzählungen), 1826 EPUB MobileRead

Werkausgabe[Bearbeiten]

  • Sämmtliche Werke. Hrsg. von Wilhelm Grimm, 1839–1848
    • Band 1: Novellen. 1. Band Google
    • Band 2: Novellen. 2. Band Google
    • Band 3: Die Kronenwächter. Google
    • Band 4 fehlt
    • Band 5: Schaubühne. 1. Band Google
    • Band 6: Schaubühne. 2. Band Google
    • Band 7: Armuth, Reichthum, Schuld und Buße der Gräfin Dolores. 1. Band Google
    • Band 8: Armuth, Reichthum, Schuld und Buße der Gräfin Dolores. 2. Band Google
    • Band 9: Novellen. 3. Band Google
    • Band 10: Novellen. 4. Band Google
    • Band 11: Novellen. 5. Band Google
    • Band 12: Novellen. 6. Band Google
    • Band 13: Des Knaben Wunderhorn. 1. Band Google
    • Band 14: Des Knaben Wunderhorn. 2. Band Google
    • Band 15: Landhausleben. Erzählungen. Google
    • Band 16: Halle und Jerusalem. Google
    • Band 17: Des Knaben Wunderhorn. 3. Band Google
    • Band 18: Nachlaß. 1. Band, Schaubühne. 3. Band Google
    • Band 19: Nachlaß. 2. Band, Die Päpstin Johanna. Google
    • Band 20: Nachlaß. 3. Band, Schaubühne. 4. Band Google
    • Band 21: Nachlaß. 4. Band, Des Knaben Wunderhorn. 4. Band. Mit Register sämtlicher Bände. Google

Briefe[Bearbeiten]

Beiträge in Periodika[Bearbeiten]

  • Vorschläge zur Vervollkommnung der Areometer. In: Annalen der Physik. Band 1, Rengersche Buchhandlung, Halle 1799, S. 412–424 Quellen
  • Ideen zu einer Theorie des Magneten. In: Annalen der Physik. Band 3, Rengersche Buchhandlung, Halle 1799/1800, S. 48–64 Quellen
  • Beobachtungen über scheinbare Verdoppelung der Gegenstände für das Auge. In: Annalen der Physik. Band 3, Rengersche Buchhandlung, Halle 1799/1800, S. 249–256 Quellen
  • Beitrag zur Berichtigung des Streits über die ersten Gründe der Hygrologie und Hygrometrie. In: Annalen der Physik. Band 4, Rengersche Buchhandlung, Halle 1800, S. 308–329 Quellen
  • Anmerkungen zu dem vorstehenden Aufsatze des B. Hassenfratz. In: Annalen der Physik. Band 4, Rengersche Buchhandlung, Halle 1800, S. 369–376 Quellen
  • Anmerkungen zur Geschichte der von Aldini und Fabroni in den vorhergehenden Aufsätzen beschriebenen Versuche. In: Annalen der Physik. Band 4, Rengersche Buchhandlung, Halle 1800, S. 434–437 Quellen
  • Electrische Versuche. In: Annalen der Physik. Band 5, Rengersche Buchhandlung, Halle 1800, S. 33–78 Quellen
  • Uebersicht der magnetischen nicht-metallischen Stoffe. In: Annalen der Physik. Band 5, Rengersche Buchhandlung, Halle 1800, S. 384–395 Quellen
  • Anmerkungen zur Licht-Theorie. In: Annalen der Physik. Band 5, Rengersche Buchhandlung, Halle 1800, S. 465–471 Quellen
  • Ueber einige bisher nicht beachtete Ursachen des Irrthums bei Versuchen mit dem Eudiometer. In: Annalen der Physik. Band 6, Rengersche Buchhandlung, Halle 1800, S. 414–423 Quellen
  • Ideen zu einer Theorie des Magneten. In: Annalen der Physik. Band 8, Rengersche Buchhandlung, Halle 1801, S. 84–108 Quellen
  • Bemerkungen über Volta’s Säule (erster Brief). In: Annalen der Physik. Band 8, Rengersche Buchhandlung, Halle 1801, S. 163–196 Quellen
  • Bemerkungen über Volta’s Säule (zweiter Brief). In: Annalen der Physik. Band 8, Rengersche Buchhandlung, Halle 1801, S. 257–283 Quellen
  • Ueber die Benennung der Endpole der Voltaischen Säule. In: Annalen der Physik. Band 9, Rengersche Buchhandlung, Halle 1801, S. 494–496 Quellen
  • Steinregen. In: Annalen der Physik. Band 22, Rengersche Buchhandlung, Halle 1806, S. 331 Quellen

Herausgeber[Bearbeiten]

Rezeption[Bearbeiten]

Sekundärliteratur[Bearbeiten]

  • Ferdinand Rieser: Des Knaben Wunderhorn und seine Quellen: Ein Beitrag zur Geschichte des deutschen Volksliedes und der Romantik Dortmund, 1908 Internet Archive = Google-USA*
  • Max Hartmann: Ludwig Achim von Arnim als Dramatiker. I. Teil, Diss., Breslau 1910 USB Köln

Weblinks[Bearbeiten]