Achim von Arnim

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche
Achim von Arnim
Achim von Arnim
eigentlich Carl Joachim Friedrich Ludwig Achim von Arnim
* 26. Januar 1781 in Berlin
† 21. Januar 1831 auf Schloss Wiepersdorf
deutscher Dichter
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 118504177
WP-Personensuche, SeeAlso
DNB: Datensatz, Rohdaten, Werke

Werke[Bearbeiten]

Werkausgabe[Bearbeiten]

  • Sämmtliche Werke. Hrsg. von Wilhelm Grimm, 1839–1848
    • Band 1: Novellen. 1. Band Google
    • Band 2: Novellen. 2. Band Google
    • Band 3: Die Kronenwächter. Google
    • Band 4:
    • Band 5: Schaubühne. 1. Band Google
    • Band 6: Schaubühne. 2. Band Google
    • Band 7: Armuth, Reichthum, Schuld und Buße der Gräfin Dolores. 1. Band Google
    • Band 8: Armuth, Reichthum, Schuld und Buße der Gräfin Dolores. 2. Band Google
    • Band 9: Novellen. 3. Band Google
    • Band 10: Novellen. 4. Band Google
    • Band 11: Novellen. 5. Band Google
    • Band 12: Novellen. 6. Band Google
    • Band 13: Des Knaben Wunderhorn. 1. Band Google
    • Band 14: Des Knaben Wunderhorn. 2. Band Google
    • Band 15: Landhausleben. Erzählungen. Google
    • Band 16: Halle und Jerusalem. Google
    • Band 17: Des Knaben Wunderhorn. 3. Band Google
    • Band 18: Nachlaß. 1. Band, Schaubühne. 3. Band Google
    • Band 19: Nachlaß. 2. Band, Die Päpstin Johanna. Google
    • Band 20: Nachlaß. 3. Band, Schaubühne. 4. Band Google
    • Band 21: Nachlaß. 4. Band, Des Knaben Wunderhorn. 4. Band. Mit Register sämtlicher Bände. Google

Briefe[Bearbeiten]

Beiträge in Periodika[Bearbeiten]

  • Vorschläge zur Vervollkommnung der Areometer. In: Annalen der Physik. Band 1, Rengersche Buchhandlung, Halle 1799, S. 412–424 Quellen
  • Ideen zu einer Theorie des Magneten. In: Annalen der Physik. Band 3, Rengersche Buchhandlung, Halle 1799/1800, S. 48–64 Quellen
  • Beobachtungen über scheinbare Verdoppelung der Gegenstände für das Auge. In: Annalen der Physik. Band 3, Rengersche Buchhandlung, Halle 1799/1800, S. 249–256 Quellen
  • Beitrag zur Berichtigung des Streits über die ersten Gründe der Hygrologie und Hygrometrie. In: Annalen der Physik. Band 4, Rengersche Buchhandlung, Halle 1800, S. 308–329 Quellen
  • Anmerkungen zu dem vorstehenden Aufsatze des B. Hassenfratz. In: Annalen der Physik. Band 4, Rengersche Buchhandlung, Halle 1800, S. 369–376 Quellen
  • Anmerkungen zur Geschichte der von Aldini und Fabroni in den vorhergehenden Aufsätzen beschriebenen Versuche. In: Annalen der Physik. Band 4, Rengersche Buchhandlung, Halle 1800, S. 434–437 Quellen
  • Electrische Versuche. In: Annalen der Physik. Band 5, Rengersche Buchhandlung, Halle 1800, S. 33–78 Quellen
  • Uebersicht der magnetischen nicht-metallischen Stoffe. In: Annalen der Physik. Band 5, Rengersche Buchhandlung, Halle 1800, S. 384–395 Quellen
  • Anmerkungen zur Licht-Theorie. In: Annalen der Physik. Band 5, Rengersche Buchhandlung, Halle 1800, S. 465–471 Quellen
  • Ueber einige bisher nicht beachtete Ursachen des Irrthums bei Versuchen mit dem Eudiometer. In: Annalen der Physik. Band 6, Rengersche Buchhandlung, Halle 1800, S. 414–423 Quellen
  • Ideen zu einer Theorie des Magneten. In: Annalen der Physik. Band 8, Rengersche Buchhandlung, Halle 1801, S. 84–108 Quellen
  • Bemerkungen über Volta’s Säule (erster Brief). In: Annalen der Physik. Band 8, Rengersche Buchhandlung, Halle 1801, S. 163–196 Quellen
  • Bemerkungen über Volta’s Säule (zweiter Brief). In: Annalen der Physik. Band 8, Rengersche Buchhandlung, Halle 1801, S. 257–283 Quellen
  • Ueber die Benennung der Endpole der Voltaischen Säule. In: Annalen der Physik. Band 9, Rengersche Buchhandlung, Halle 1801, S. 494–496 Quellen
  • Steinregen. In: Annalen der Physik. Band 22, Rengersche Buchhandlung, Halle 1806, S. 331 Quellen

Herausgeber[Bearbeiten]

Sekundärliteratur[Bearbeiten]

  • Ferdinand Rieser: Des Knaben Wunderhorn und seine Quellen: Ein Beitrag zur Geschichte des duetschen Volksliedes und der Romantik Dortmund, 1908 Google-USA*

Weblinks[Bearbeiten]