Goslar

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Goslar
Goslar
'
Stadt in Niedersachsen und Kreisstadt des Landkreises Goslar
Karte
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
Eintrag in der GND: 4021643-3
Weitere Angebote

Darstellungen[Bearbeiten]

  • Die vormals Kaiserliche freie Reichsstadt Goslar am Harz sonst und jetzt. Ein Führer für Fremde und Einheimische. Goslar: Brückner, 1863 Google

Geschichte und Kunstgeschichte[Bearbeiten]

Wikisource
Siehe auch: Urkunden des Mittelalters und der Frühen Neuzeit#Goslar
  • Auktion von Kirchengut zu Simon und Judä in Goslar, in: Zeitschrift des Harz-Vereins für Geschichte und Altertumskunde 24, 1891, S. 547–548 Google
  • Brückmann, Franziskus Ernestus: Epistola itineraria XXXVIII: De cerevisia Goslariensi. Wolfenbüttel 1735 Google
  • Crusius, G. F. Eduard: Geschichte der vormals Kaiserlichen freien Reichsstadt Goslar am Harze. Osterode 1842 > siehe Autorenseite
  • Görges, Wilhelm (Hg.): Vaterländische Geschichten und Denkwürdigkeiten der Vorzeit der Lande Braunschweig und Hannover, 2. Auflage, 2. Teil. Braunschweig 1881, S. 197–243 Google
  • Göschen, Otto (Hg.): Die Goslarischen Statuten : mit einer systematischen Zusammenstellung der darin enthaltenen Rechtssätze und Vergleichung des Sachsenspiegels und vermehrten Sachsenspiegels. Berlin 1840 Google
  • [Harenberg, Johann Christoph:] Die Reichsunmittelbarkeit des Kayserlichen freyen Petersbergischen Stifts vor und in Goslar. Hildesheim und Leipzig 1764 GDZ Göttingen
  • Häseler, Ernst: Das Bergwerk im Rammelsberg bei Goslar. Harzburg [1888] Internet Archive Google-USA*
  • Heineccius, Johann Michael: Kurtze Historische Nachricht Von dem Zustand der Kirche in Goßlar / so wohl vor als nach der Reformation … 1704 GDZ Göttingen
  • Himly, Gustav: Die Wundercuren in Goslar. Hannover 1852, 1. Band Google
  • Hotzen, Adelbert: Das Kaiserhaus zu Goslar. Vortrag. Halle 1872 MDZ München = Google
  • Lambert, Ernst M.: Die Word zu Goslar, in: Zeitschrift des Harzvereins für Geschichte und Alterthumskunde 4, 1871, S. 100–114 Thulb Jena
  • Lichtenstein, Joachim Dietrich: Abhandlung von des käyserlichen freyen unmittelbaren Stifts der Heiligen Simon und Judas in Goslar Gerichtsbarkeit. Braunschweig 1754 SLUB Dresden, Google
  • Michaelis, Johann Heinrich: Historische Nachricht vom Ersten Ursprung und Erbauung der Kayserlichen Freyen Reichs-Stadt Goslar auch Erfindung des Rammesbergischen Bergwercks aus Alten Schriften und Nachrichten zusammen getragen. 1758 GDZ Göttingen
  • Michaelis, Johann Heinrich: Nachricht aus der Geschichte und Urkunden vom Heerschildts-Rechte insbesondere vom Heerschilde der Kayserl. Freyen Reichs-Stadt Goslar und dasiger Raths-Personen. Peine 1766 GDZ Göttingen
  • Mithoff, H. W. H.: Kunstdenkmale und Alterthümer im Hannoverschen, Band 3. Hannover 1875, S. 38–77 Google, siehe auch Kunstdenkmäler#Hannover
  • [Möschel, Karl Ludwig Siegmund:] Kurtze Diplomatische und Gründliche Geschichte von dem Käiserlichen unmittelbahren Reichsstifte auf dem Petersberge vor und in Goslar. Hildesheim 1757 GDZ Göttingen
  • Rohr, Julius Bernhard von: Geographische und Historische Merckwürdigkeiten des Ober-Hartzes … Frankfurt und Leipzig 1739 Google
  • Rohr, Julius Bernhard von: Geographische und Historische Merckwürdigkeiten des Vor- oder Unter-Hartzes … Frankfurt und Leipzig 1736 Google
  • Rolffs, Alexander: Director Lampe und die Kräuter-Heilanstalt in Goslar a. Harz. Goslar 1859 Google
  • Wolfstieg, August: Verfassungsgeschichte von Goslar bis zur Abfassung der Statuten und des Bergrechtes. Berlin 1885 Google
  • Zeppenfeldt, Franz Ignaz: Historische Nachrichten aus dem Kloster Neuwerk in der Stadt Goslar, in: Vaterländisches Archiv 16, 1829, S. 63–83 SLUB Dresden
  • Zycha, Adolf: Montani et Silvani. Zur älteren Bergwerksverfassung von Goslar, in: Deutsches Archiv für Geschichte des Mittelalters 3, 1939, S. 175–210 DigiZeitschriften

Sagen[Bearbeiten]

Zeitschriftenartikel[Bearbeiten]