Johann Georg Büsch

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Johann Georg Büsch
Johann Georg Büsch
[[Bild:|220px]]
* 3. Januar 1728 in Altenmedingen bei Lüneburg
† 5. August 1800 in Hamburg
deutscher Pädagoge und Publizist
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 104327952
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

chronologische Reihenfolge; nach Literaturverzeichnis bei Schröder: Lexikon der hamburgischen Schriftsteller, Ziffer in ()

  • Hamburgische Anzeigen von gelehrten Sachen, 1759 ff.


  • (14) Versuch einer Mathematik zum Nuzzen und Vergnügen des bürgerlichen Lebens, welcher ...,
    • das Nutzbarste aus der abstrakten Mathematik und eine praktische Mechanik enthält,
      • Auf Kosten des Verfassers, Jeremias Conrad Piscator, Hamburg 1773 ULB Halle,
    • Zweyte verbesserte Ausgabe, Verlag des Verfassers und Carl Ernst Bohn, Hamburg 1776 Google = MDZ München, Google,
      • Arithmetische Wahrheiten, S. 15 ff. Google
      • Geometrische Wahrheiten, S. 62 ff. Google
      • Allgemeine Erläuterung der Algebra, ihrer Absichten und Brauchbarkeit, S. 155 ff. Google
      • Anhang einiger nützlicher Arithmetischer Aufgaben, ... S. 193 ff. Google
      • Zweyte Abtheilung Die Mechanik, S. 229 ff. Google
      • Inhalt der zweythen Abtheilung, S. 485 ff. Google
    • Dritte und sehr vermehrte Ausgabe, Versuch einer Mathematik zum Nuzzen und Vergnügen des bürgerlichen Lebens. Benjamin Gottlob HoffmannADB, Hamburg 1790
      • (Erster Teil) Google
      • Zweiter Teil: die Hydrostatik, Aerometrie und Hydraulik, Benjamin Gottlob Hoffmann 1791,Google
      • Dritter Teils, Erster Band: die bürgerliche Baukunst, Benjamin Gottlob Hoffmann Hamburg 1793, Google
      • Dritter Teil, Zweiter Band = 1. Band Uebersicht des gesamten Wasserbaus, Benjamin Gottlob Hoffmann, Hamburg 1796, Michigan, GDZ Göttingen
      • Dritter Teil, Dritter Band = 2. Band Uebersicht des gesamten Wasserbaus, Benjamin Gottlob Hoffmann, Hamburg 1796, Michigan
    • Vierte und sehr vermehrte Ausgabe, Benjamin Gottlob Hoffmann, Hamburg 1798-1804 e-rara.ch
      • Ersten Teiles erster Band, welcher das Nutzbarste aus der reinen Mathematik enthält. Hamburg 1798, SLUB Dresden
      • Ersten Teiles zweiter Band, welcher eine praktische Mechanik enthält. Hamburg 1798, SLUB Dresden
      • Zweiter Teil, welcher die Hydrostatik, Aerometrie und Hydraulik enthält. Hamburg 1799, GDZ Göttingen
      • Des dritten Teiles erster Band, welcher die bürgerliche Baukunst enthält. Hamburg 1800, GDZ Göttingen
      • Des dritten Theiles zweyter Band, welcher die Uebersicht der Wasserbaukunst enthält. Hamburg 1802, Google
      • Des dritten Theiles dritter Band, welcher die Uebersicht der Wasserbaukunst enthält. Hamburg 1804 SLUB Dresden
      • Vierter Theil, Optik, Dioptrik und Katoptrik enthaltend. Hamburg 1802, SLUB Dresden


  • (17) Encyclopädie der historischen, philosophischen und mathematischen Wissenschaften., grossentheils nach dem Grundrisse des sel. Reimarus. Herold'sche Buchhandlung, Hamburg 1775,
    • Titelseite Google = MDZ München
      • Vorrede Google = MDZ München
      • Einleitung von dem Gegenstande, Zweck und Verbindung der Philosophie, Historie und Mathematik, S. 1 Google = MDZ München
      • Das erste Buch. Von der Historie überhaupt, und besonders von der Naturgeschichte, S. 12 Google = MDZ München
      • Das zweite Buch. Von der Geschichte der menschlichen Handlungen überhaupt, und insbesondere von den Hülfsmitteln zur Geschichte, S. 134 Google = MDZ München
      • Das dritte Buch. Von der allgemeinen bürgerlichen Staatskirche und gelehrten Geschichte, S. 164 Google = MDZ München
      • Das vierte Buch. Von der Philosophie, S. 212 Google = MDZ München
      • Inhalt S. 312 Google = MDZ München
    • Encyclopädie der mathematischen Wissenschaften, Google = MDZ München
    • Zweite durchaus umgearbeitete und mit einer mathematischen Bibliographie vermehrten Ausgabe, (Encyclopädie der mathematischen Wissenschaften), Benjamin Gottlob Hoffmann, Hamburg 1795 Google


  • (21) Schriften über Staatswirthschaft und Handlung.
    • (Erste Ausgabe)
      • Erster Theil, Abhandlung von dem Geldumlauf in anhaltender Rücksicht auf die Staatswirtschaft und Handlung, Bohn, Hamburg u. Kiel 1780, Google, Internet Archive
        • Vorrede, Google
        • Erstes Buch. Von dem Entstehen und den ersten Wirkungen des Geldumlaufs überhaupt Google
        • Zweites Buch. Von dem Wert des Geldes. Google
        • Drittes Buch. Von dem inländischen Geldumlauf. Google
      • Zweiter Theil, Abhandlung von dem Geldumlauf in anhaltender Rücksicht auf die Staatswirtschaft und Handlung, Carl Ernst Bohn, Hamburg u. Kiel 1780, Google
        • Viertes Buch. Von der Mannigfaltigkeit der Beschäftigungen in dem inländischen Geldsumlauf und denen verschiedenen Volksclassen, die dadurch ihr Auskommen geniessen, Google
        • Fünftes Buch. Von dem zusammengesetzten Geldsumlauf zwischen verschiedenen Völkern, Google
        • Sechstes Buch. Genauere Untersuchung und Erläuterung einiger Wahrheiten den Gelds-Umlauf betreffend, Google
        • Anhang. Google
      • Dritter Teil,Schriften über Staatswirthschaft und Handlung, Bohn, Hamburg u. Kiel 1784. Internet Archive, Google
        • Vorrede Google
        • I. Rede, in welcher viel Böses und wenig Gutes von der Handlungstheorie gesagt wird, Google
        • II. Allgemeine Anmerkungen über den Zustand der Handlung, vornehmlich in den Europäischen Statten, ..., Google
        • III. Abhandlung von den Banken, ihrem wesentlichen Unterschiede, ..., Google
          • Erster Anhang zu der Abhandlung von den Banken, Google
          • Zweiter Anhang zu der Abhandlung von den Banken, Google
          • Dritter Anhang zu der Abhandlung von den Banken, Google
          • Vierter Anhang von der Copenhagener Bank, Google
        • IIII. Von dem Zwischenhandel der Deutschen Seestädte, dessen ..., Google
        • V. Erklärung über einige bestrittene Stellen in meiner Abhandlung von dem Geldsumlaufe. Google
    • 2. vermehrte und verbesserte Auflage. 2 Bde. Carl Ernst Bohn, Hamburg u. Kiel 1800


  • (24) Grundriss einer Geschichte der merkwürdigsten Welthändel neuerer Zeit in einem erzählenden Vortrage,
    • Zweyte sehr umgearbeitete und ... vermehrte Auflage. Carl Ernst Bohn, Hamburg 1783,Google
    • Dritte sehr umgearbeitete und ... Ausgabe. Carl Ernst Bohn, Hamburg 1796, Google
    • Vierte Ausgabe, durchgesehen und von 1796 bis 1810 fortgesetzt von G[abriel] G[ottfried] BredowADB, Carl Ernst Bohn, Hamburg 1810


  • (25) Bemerkungen auf einer Reise durch einen Teil Schwedens im Jahr 1780. In: Christoph Daniel Ebeling (Hg.): Neue Sammlung von Reisebeschreibungen'. 5. Band. Carl Ernst Bohn, Hamburg 1783 Google
  • Kurze Geschichte zur Erleiterung der jetzt obwaltenden Streitigkeiten .... Carl Ernst Bohn, Hamburg 1784, Google = MDZ München
  • Kleine Schriften über die Handlung, Carl Ernst Bohn, Hamburg 1784, Google (auch in Schriften über Staatswirthschaft und Handlung, Dritter Teil, Carl Ernst Bohn, Hamburg u. Kiel 1784)
  • Ueber die Ursachen der Verarmung in Nordischen Handelsstädten, und die wirksamsten Mittel, denselben zu begegnen. Albers, Hamburg 1785, (auch in Erfahrungen, Bd. 3, 1792), Google, MDZ München


  • (28) Mit Christoph Daniel Ebeling: Handlungsbibliothek. Hamburg, 1.1785–3.1797 UB Bielefeld, darin von Büsch:
    • Band 1 (1785)
    • Band 2 (1789)
      • Ueber den Handel auf Nordamerika., S. 1–51 UB Bielefeld, Google
      • Noch ein Wort über den Zwischenhandel insonderheit in dem Nordlichen Europa, ..., S. 52 ff. Google
      • II. Ueber Kaufmännische Reisen, S. 204 ff. Google
      • I. Ueber Bankgeld, Münze und Münzverwirrung, S. 329 ff. Google
      • Ueber ein in Europa einzuführenden allgemeinen Münzfuß, S. 505 ff. Google
      • II. Memoire sur les abus, qui se sont introdiuts en France, ..., S. 514 ff. Google
      • V. Geschichte der Britischen Navigations-Acte, S. 630 ff. Google
    • Band 3 (1797)
      • Ueber die Hamburgischen Zukkerfabriken., S. 58–118 UB Bielefeld


  • (30) Bemerkungen auf einer Reise durch einen Teil der Vereinigten Niederlande und Englands, Carl Ernst Bohn, Hamburg 1786, Google
  • (32) Ueber die Frage, gewinnt ein Volk in Absicht auf seine Aufklärung dabei, wenn seine Sprache zur Universal-Sprache wird?, Spener, Berlin 1787, Internet Archive


  • (36) Erfahrungen, 1790 ff.
    • 1. Band, 1790, Benjamin Gottlob Hoffmann, Hamburg, Google,
      • I. Ueber die Einförmigkeit des Lebens, Google,
      • II. Ueber Manieren und Sitten oder die Höflichkeit und Lebensart, Google,
      • III. Gespräche über den gesunden Menschenverstand und dessen praktischen Gebrauch, Google
    • 2. Band, 1790, Benjamin Gottlob Hoffmann, Hamburg, Google,
      • IV. Fragmente über die Erziehung eines Prinzen zum künftigen Geschäftsmann, Google,
      • V. Guter Rath bei verschiedenen Fehlern der Augen, Google
    • 3. Band, 1792, Benjamin Gottlob Hoffmann, Hamburg, Google, Schriften über das Armenwesen mit den nötigen Erläuterungen, Google,
      • I. Ueber die Ursachen der Verarmung in Nordischen Handelsstädten, und die wirksamsten Mittel, denselben zu begegnen, S. 65 ff.,
      • II. Nachtrag über die Ursachen der zunehmenden Armuth in Hamburg , S. 168 ff.,
      • III. Geschichte des Ganges und wiederholten Verfalls des Hamburgischen Armenwesens seit der Zeit der Reformation, S. 212 ff.,
      • IV. Allgemeine Winke zur Verbesserung des Armenwesens, S. 297 ff.,
      • V. Näherer Entwurf zu einer gebesserten Armenpflege in der Stadt Hamburg im Auszuge, S. 352 ff.
    • 4. Band, 1794, Benjamin Gottlob Hoffmann, Hamburg, Ueber den Gang meines Geistes und meiner Tähtigkeit. GDZ Göttingen, Google
    • 5. Band, 1802, Benjamin Gottlob Hoffmann, Hamburg, Google,
      • I. Von dem Wolleben und dessen Folgen in verschiedenen Ständen der bürgerlichen Gesellschaft, S. 1 ff.,
      • II. Geschichte meiner Hypochondie als Manuscript für meine Zunftgenossen 1776, S. 331 ff.


  • (38) Ein Wort zu seiner Zeit über die Hamburgische Bank, Knauf, Hamburg 1790, SUB Hamburg


  • (39) Theoretisch-Praktische Darstellung der Handlung in deren mannigfaltigen Geschäften. 2 Bde. Benjamin Gottlob Hoffmann, Hamburg 1792
    • (Erste Ausgabe)
      • 1. Band, Deutsches Textarchiv
        • Erstes Buch. Von dem Gelde ueberhaupt und dem Geldeswehrt der Dinge.
          • Von dem Gelde ueberhaupt und dem Verhaeltnis des Goldes und Silbers.
          • Von den Banken, den durch dieselben entstehenden Zeichen des Wehrts und andern Zeichen des Wehrts
          • Von der Circulation des Geldes.
          • Von den Zinsen und dem Credit.
          • Von dem Gelde verſchiedener Staaten und der Ausgleichung desselben im ſogenannten Pari.
          • Von den Wechseln.
        • Zweites Buch. Von den Waaren, als dem Gegenstande der Handlung und dem Waarenhandel im Allgemeinen.
          • Von den Waaren ueberhaupt.
          • Einteilung der Waarenhandlung in allgemeiner Rueksicht.
          • Von Maassen und Gewichten, dem Gutgewicht, der Thara und dem Rabatt.
          • Von der Beſtimmung des Preiſes der Waaren im groſſen Handel, den Waarenberechnungen, der Nachfrage und den Speculationen eines Kaufmanns.
        • Drittes Buch. Von den mancherlei Arten die Handlung zu betreiben.
          • Von der sogenannten Propre- oder Eigen-Handlung.
          • Von dem Commissions-Handel.
          • Von dem Tranſito- und Speditions-Handel.
          • Von der Gesellschafts-Handlung unter Privat-Personen.
          • Von den oeffentlichen Handlungs-Companien.
          • Von einigen minder gewoͤhnlichen Arten die Handlung zu betreiben.
      • 2. Band, Deutsches Textarchiv
        • Viertes Buch. Von den Huelfsgeschaeften der Handlung.
          • Von der Schiffahrt.
          • Von Verlust bei der Seefahrt oder von Avereien.
          • Von den Aſſecuranzen.
          • Von der Bodmerei.
          • Von der Makelei.
          • Vom Buchhalten.
          • Von Bankerotten.
        • Fuenftes Buch. Von der Handlungspolitik.
          • Ueber die Veraenderungen der Handlungspolitik bis zu unsern Zeiten.
          • Allgemeine Grundsaeze der Handlungspolitik in Abſicht auf den Produktenhandel.
          • Von der Handlungspolitik in Anſehung des Coloniehandels.
          • Von der Handlungspolitik in Anſehung des Manufacturhandels.
          • Von der Handlungspolitik in Anſehung des Zwiſchenhandels.
          • Von der Handlungs-Polik in Abſicht auf die Schiffahrt.
          • Von der Handlungs-Politik in Anſehung verſchiedener Huelfsmittel der Handlung.
          • Von der Handlungs-Politik in Anſehung der Zoelle.
          • Allgemeine Anmerkungen uͤber die Handlungsrechte.
    • Zusätze zu seiner theoretisch-praktischen Darstellung der Handlung in ihren mannigfaltigen Geschäften
      • Erster Band, Benjamin Gottlob Hoffmann, Hamburg 1797 Google
      • Zweiter Band, Benjamin Gottlob Hoffmann, Hamburg 1798 Google
      • Dritter Band, Benjamin Gottlob Hoffmann, Hamburg 1800 Google
    • Zweite vermehrte und verbesserte Ausgabe, Benjamin Gottlob Hoffmann, Hamburg 1799
    • Dritte vermehrte und verbesserte Ausgabe mit Einschaltungen und Nachträgen von G[erhard] P[hilipp] H[einrich] NorrmannADB, Benjamin Gottlob Hoffmann, Hamburg


  • (40) Ueber die der Stadt Hamburg in jezigen Zeitumständen nohtwendig werdende Erweiterung, Treder, Hamburg 1792, SUB Hamburg


  • (42) Ueber die durch den jezigen Krieg veranlaßte Zerrüttung des Seehandels und deren insbesondere für den deutschen Handel zu befürchtenden böse Folgen, Benjamin Gottlob Hoffmann, Hamburg 1793, Google
    • Nachtrag zu seiner Abhandlung über die durch den jezigen Krieg veranlaßte Zerrüttung des Seehandels und deren insbesondre für den deutschen Seehandel zu befürchtende böse Folgen, Benjamin Gottlob Hoffmann, Hamburg 1794, urn:nbn:de:bsz:14-db-id4292021641


  • (43) Beschreibung einer neuerfundenen und in Hamburg vollführten Austiefungs-Maschine, Benjamin Gottlob Hoffmann, Hamburg 1793, GDZ Göttingen


  • (45) Was hat Deutschland in Ansehung seines Land- und Seehandels von den so nahen Friedensunterhandlungen zu erwarten, oder was hat es selbst dabei zu tuhn? Benjamin Gottlob Hoffmann, Hamburg 1795, SUB Hamburg


  • (29) Allgemeine Übersicht des Assecuranz-Wesens als Grundlage zu einer unbefangenen Beurtheilung von G.E. Biebers ..., Treder, Hamburg 1795 Google


  • (46) Le Droit de gens maritime considéré comme l’objet d’un traité de commerce à annexer à celui de pacification entre la France et l’Allemagne, 1796 (deutsch 1801)


  • (47) Auf Thatsachen gegründete Erörterung der Frage: darf Hamburg und dürfen die Hansestädte den französischen Gesandten in jezzigen Zeitumständen anerkennen?, 1796 SUB Hamburg


  • (48) John Bull der jüngere, oder: über die neuesten Vorfälle mit der Londoner Bank und die daraus entstandenen Besorgnisse in Ansehung der britischen Finanzen. Carl Ernst Bohn, Hamburg 1797 Google, urn:nbn:de:bsz:14-db-id3567855560



  • (51) Die politische Wichtigkeit der Freiheit Hamburgs und ihrer Schwesterstädte Lübeck und Bremen für das ganze handelnde Europa in ein neues Licht gestellt, Schniebes, Hamburg 1797 SUB Hamburg


  • (56) Geschichtliche Beurtheilung der in der Handlung Hamburgs im Nachjahr 1799 entstandenen grossen Verwirrung, Friedrich Hermann Nestler, Hamburg 1799 SUB Hamburg
  • Nachtrag zu seiner geschichtlichen Beurtheilung der in der Handlung Hamburgs im Nachjahr 1799 entstandenen grossen Verwirrung, Gottfried Vollmer, Hamburg u. Altona 1800, Google


  • (58) Zum Andenken meiner Freunde Dorner und Sieveking, 1799 SUB Hamburg
    • Zwei Nachträge zu meiner des Professors Büsch vor kurzem erschienen Denkschrift auf Dorner und Siveking, Bachmann und Gundermann, Hamburg 1799 SUB Hamburg


  • (59) Ein Wort an die Bürger Hamburgs über ihre Nichtachtung brauchbarer Gelehrsamkeit in der Erziehung ihrer Söhne und den daher rührenden Verfall unserer beiden öffentlichen Lehrinstitute, Benjamin Gottlob Hoffmann, Hamburg 1800, GDZ Göttingen


  • (60) Geschichtliche Beurtheilung der am Ende des achtzehnten Jahrhunderts entstandenen Handelsverwirrung,
    • [Erster Teil], Gottfried Vollmer, Hamburg u. Mainz 1800, Google
    • Zweiter Theil, Gottfried Vollmer, Hamburg u. Mainz 1800, Google
      • Michael Johann Georg Poppe: Bemerkungen und Zusätze zu des Herrn Professors Büsch geschichtlichen Beurtheilung der am Ende des XVIII. Jahrhunderts entstandenen grossen Handelsverwirrung, verbunden mit einigen Winken über die kaufmännische Bildung, ..., Johann Christian Dieterich, Göttingen 1800, Google



  • (62) Sämtliche Schriften über Banken und Münzwesen. Theils vom Verfasser neu bearbeitet, theils nach seinem Tode gesammlet, Carl Ernst Bohn, Hamburg 1801, Michigan


  • J. G. Büsch's, weiland Professors in Hamburg bisher noch nie gesammelte vermischte Schriften,
    • Erster Theil, Satorius Erben, Mainz 1801, Google
      • Vorrede des Herausgebers
      • Über Abgaben, S. 1
      • Guter Rath für diejenigen, welche mehr Geld haben, als sie nach ihrer bisherigen Lebensweise anzuwenden wissen, S. 38
      • Erster Rath: Hast du Geld übrig, so verbessere vorallen Dingen dein Eigentum, S. 52
      • Folgen des Brandtweintrinkens in der Vermehrung der Sterblichkeit, S. 98
      • Von einer neuen Kunst Gebäude von blosser Erde zu mauern, S. 102
      • Von der Unsicherheit der Erndten in unsern Gegenden, S. 113
      • Noch ein Wort über die Kinderzucht, S. 123
      • Vortheile der niedern Stände, aus der Verbesserung der Volks-und Landschulen, S. 136
      • Ueber die Stubenwärmung auf dem Lande, S. 161
      • Ein Wort über die nützliche Anqwendung des Geldes, S. 172
      • Ueber zwei neue Arten von Holzwürmern, eine mit sechs Beinen und vier Flügeln, und eine weit ärgere zweibeinige, welche letztere in unseren Gegenden insonderheit großen Schaden anrichtet, S. 213
      • Anhang zu vorstehendem Aufsatz vom Landmann in Flottbeck, S. 233
      • Ueber die Wagenspuren und die Wege überhaupt in den Herzogthümern Holstein und Schleswig, S. 242
      • Ueber die Bettelei auf dem Lande, S. 262
      • Ueber die Erziehung der Kinder auf dem Lande, S. 279
      • Kurzer Entwurf einer Geschichte der Hansa, insonderheit des Ganges der Handlung während derslben, S. 324
    • Zweiter Theil, Satorius Erben, Mainz 1801, Google

posthume Ausgaben[Bearbeiten]

  • Sämmtliche Schriften, 16 Bde., B. Ph. Bauer, Wien 1813–1818
    • 1. Band: Der Darstellung der Handlung, 1813 SUB Hamburg
      • Vorrede zur dritten Ausgabe der Darstellung von Hofrath Norrmann.
      • Einleitung.
      • Von dem Gelde überhaupt und dem Geldeswerthe der Dinge. 1. Buch.
      • Von den Waaren, als dem Gegenstande der Handlung, und von der Waarenhandlung im allgemeinen. 2. Buch.
      • Von den mancherlei Arten, die Handlung zu betreiben. 3. Buch.
      • Von den Hülfsgeschäften der Handlung. 4. Buch.
    • 2. Band: Der Darstellung der Handlung, 1814 SUB Hamburg
      • Von der Handlungspolitik. 5. Buch.
      • Erster Anhang zum 1. Bande.
      • Zweiter Anhang: Entwurf einer Assoziation zu einer Garanterie des kaufmännischen Kredits in einem großen Staate.
      • Dritter Anhang: Darstellung des in den nördlichen Gewässern üblichen, insonderheit des bisherigen Schleswig-Holsteinischen Strandrechts, als Zusatz zu dem Anhange vom Strandrecht.
      • 1.–10. Zusatz zu Buch 1.
    • 3. Band: Der Darstellung der Handlung, Zusätze, 1814 SUB Hamburg
    • 4. Band: Der Darstellung der Handlung Beschluß; Zerrüttung des Seehandels, 1.–9. Kapitel, 1815 SUB Hamburg
    • 5. Band: Zerrüttung des Seehandels Beschluß; Vermischte Abhandlungen, 1815 SUB Hamburg
      • 10. Kapitel. Gilt neben den Traktaten noch ein allgemeines Seerecht, und wie hängt dasselbe dem Naturrecht an? [1]
      • 11. Kapitel. Ueber den in Deutschland so nothwendigen Gemeingeist in Beziehung auf die Seehandlung. 17
      • 12. Kapitel. Veränderter Gesichtspunkt, in welchem die Fürsten Deutschlands jetzt den Seehandel in Folge des directen Handels anzusehen haben. 51
      • 13. Kapitel. Die verbotene Ausfuhr von Lebensmitteln nach Frankreich. 57
      • 14. Kapitel. Nähere Beleuchtung der Wirkungen, welche das Aushungerungssystem auf die Franzosen doch gewissermaaßen hatte, und warum sie es hatte. 73
      • 15. Kapitel. Ueber das Verbot der Mineralien nach Frankreich. 87
      • 16 Kapitel. Grundsätze der den Deutschen für die Zukunft nöthigen Handlungspolitik. 98
      • Nachtrag. 120
      • Vermischte Abhandlungen. 149
    • 6. Band: Ueber Banken und Münzen, 1815 SUB Hamburg
      • Abhandlung von den Banken. [1]
      • (diverse) Anhang zu den Abhandlungen von den Banken.
    • 7. Band: Ueber Banken und Münzen, 1816 SUB Hamburg
      • (diverse) Anhang zu den Abhandlungen von den Banken.
      • Zusammengedrängter Vortrag über Münzen. 187
      • Geschichtliche Beurtheilung der am Ende des achtzehnten Jahrhunderts entstandenen großen Handelsverwirrung. (1800.) 267
    • 8. Band: Den Briefsteller enthaltend, 1816 SUB Hamburg
    • 9. Band: Abhandlung von dem Geldumlauf, 1816 SUB Hamburg
    • 10. Band: Abhandlung von dem Geldumlauf, 1816 SUB Hamburg
    • 11. Band: Abhandlung von dem Geldumlauf, 1817 SUB Hamburg
    • 12. Band: Handlungsgeschichtliche Schriften, 1816 SUB Hamburg
    • 13. Band: Vermischte Abhandlungen, 1817 SUB Hamburg
    • 14. Band: Vermischte Abhandlungen, 1817 SUB Hamburg
    • 15. Band: Selbstbiographie des Verfassers, 1817 SUB Hamburg
    • 16. Band: Sachregister, 1818 SUB Hamburg


  • Sämmtliche Schriften über die Handlung, August Campe, Hamburg

Beiträge in Periodika[Bearbeiten]

  • Neues deutsches Museum
    • Ueber Französische und Deutsche Philosophie, 1. Band, Leipzig 1783, S. 209 ff., UB Bielefeld
    • Fragmente über die Erziehung eines Prinzen zum künftigen Geschäftsmann, 1. Band, Leipzig 1789, S. 522 ff. UB Bielefeld
    • Ueber einige bisher zu wenig beachtete Schwierigkeiten bei Pensions-Anstalten, 2. Band, Leipzig 1783, S. 97 ff. UB Bielefeld
    • Ueber die Unannehmlichkeiten der Reisen in Niederdeutschland, 4. Band, Leipzig 1791, S. 309 ff. UB Bielefeld
  • Hannoversches Magazin
    • (10) Auszug aus der vermehrten Nachricht von der würklichen Einrichtung der in Hamburg mit dem Anfange dieses Jahrs errichteten Handlungsakademie, 6. Jg.,
    • Keine Autorenangabe (Kurzgefasste Nachricht von der Handlungakademie in Hamburg,7. Jg., (Freytag, 17. Juli 1769) S. 907 ff. UB Bielefeld)
    • Keine Autorenangabe (Nachricht von dem itzigen Zustande der Handlungsakademie zu Hamburg,9. Jg., (Freytag, 10. May 1771) S. 577 ff. UB Bielefeld)
    • Nachricht von der Hamburgischen Handlungsakademie und deren Vorsteher ..., 19. Jg., (Freytag, 18. Junius 1781) S. 773 ff. UB Bielefeld,

Sekundärliteratur[Bearbeiten]