RE:Deimos

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
Die Personifikation der Furcht
Band IV,2 (1901) Sp. 23852386
Bildergalerie im Original
Register IV,2 Alle Register
Linkvorlage für WP   
* {{RE|IV,2|2385|2386|Deimos|[[REAutor]]|RE:Deimos}}        
[Der Artikel „Deimos“ aus Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft (Band IV,2) wird im Jahr 2023 gemeinfrei und kann dann (gemäß den Wikisource-Lizenzbestimmungen) hier im Volltext verfügbar gemacht werden.]
Externer Link zum Scan der Anfangsseite

Deimos (Δεῖμος), gewöhnlich in Verbindung mit Phobos (s. d.); beide, Furcht und Schrecken (vgl. Metus und Terror, Apul. met. X 31), erscheinen schon in der Ilias etc. etc.

Nachträge und Berichtigungen

Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
Band S I (1903) Sp. 339 (EL)
Bildergalerie im Original
Register S I Alle Register
Linkvorlage für WP   
* {{RE|S I|339||Deimos|[[REAutor]]|RE:Deimos}}        
[Der Artikel „Deimos“ aus Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft (Band S I) wird im Jahr 2023 gemeinfrei und kann dann (gemäß den Wikisource-Lizenzbestimmungen) hier im Volltext verfügbar gemacht werden.]
Externer Link zum Scan der Anfangsseite[Abschnitt korrekturlesen]

S. 2386, 45 zum Art. Deimos:

An Darstellung von D. und Phobos denkt man bei den zwei geflügelten Daimonen, männlichen Gegenstücken zu den Gorgonen, auf den Henkeln der Françoisvase; weit ausschreitend fliegen sie vorüber, mit hässlichem bärtigem Antlitz, etc. etc.