Beschreibung des Oberamts Canstatt

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Textdaten
Autor: Johann Daniel Georg von Memminger
Illustrator: {{{ILLUSTRATOR}}}
Titel: Beschreibung des Oberamts Canstatt
Untertitel:
aus: Vorlage:none
Herausgeber: Königlich statistisch-topographisches Bureau Württemberg
Auflage: 1
Entstehungsdatum:
Erscheinungsdatum: 1832
Verlag: J. G. Cotta'sche Buchhandlung
Drucker:
Erscheinungsort: Stuttgart und Tübingen
Übersetzer:
Originaltitel:
Originalsubtitel:
Originalherkunft:
Quelle: Commons
Kurzbeschreibung: Beschreibung der Geografie, Wirtschaft und Geschichte des württembergischen Oberamts Canstatt.
Wikipedia-logo-v2.svg Artikel in der Wikipedia
Eintrag in der GND: {{{GND}}}
Bild
OberamtCanstatt001.png
Bearbeitungsstand
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du hier: Hilfe
Indexseite

Die Beschreibung des Oberamts Canstatt erschien 1832 als neunte in der 64 Titel umfassenden ersten Serie der Beschreibungen aller württembergischen Oberämter und ihrer Gemeinden.

Der Autor war über 25 Jahre als Lehrer an der Lateinschule in Cannstatt tätig.


Hinweise:

Zur Übersichtsseite des Gesamtprojekts und zum Bearbeitungsstand des Gesamtprojekts.

Eine Liste aller in den bisher vorhandenen Oberamtsbeschreibung erwähnten Wohnplätze ist unter Württembergische Oberamtsbeschreibungen/Lokationen zu finden.

Die projektspezifischen Editionsrichtlinien befinden sich auf der Indexseite.

Maße und Gewichte, Berufe, Namen und andere nicht mehr gebräuchliche Begriffe sowie Abkürzungen werden im Glossar dieser Wikisource-Edition erläutert.

Alle redaktionellen Texte dieses Projektes stehen unter der Lizenz CC-BY-SA 2.0 Deutschland


Titel

[Ξ]
Beschreibung
des Oberamts
C a n st a t t.




Mit
einer Karte des Oberamts, einer Ansicht von
Canstatt und vier Tabellen.


Herausgegeben,
aus Auftrag der Regierung,
von
Ober-Steuerrath v. Memminger,
Mitglied des Königl. Statistisch-Topographischen Bureau.



Stuttgart und Tübingen,
in der J. G. Cotta’schen Buchhandlung.
1832.


Frontispiz

OberamtCanstatt-00.jpg
 


Inhaltsverzeichnis

|
A. Plan und Inhalt der ersten Abtheilung.
S.
I. Lage und Umfang 3
     1. Geographische und natürliche Lage 3
     2. Grenzen 3
     3. Größe 3
     4. Figur 3
     5. Bestandtheile 4
II. Geschichtlicher Überblick 4
     1. Ältere, kirchliche Verhältnisse 4
     2. Ältere politische Verhältnisse und Bildung des Oberamtsbezirks 6
     3. Besondere Schicksale des Oberamts 10
     4. Alterthümer; Burgen, abgegangene Orte 12
III. Natürliche Beschaffenheit.
     1. Gebirge, Berge und Aussichten 23
     2. Thäler 25
     3. Ebenen und besonders benannte Bezirke 26
     4. Höhlen und Erdfälle 27
     5. Gewässer 28
     6. Abdachung und Höhen 32
     7. Gebirgsarten und Versteinerungen, fossile Knochen etc. 34
     8. Boden, Klima und Fruchtbarkeit 49
     9. Naturerzeugnisse 50
IV. Einwohner.
     1. Bevölkerung 50
     2. Eigenschaften und Gesundheitszustand der Einwohner 53
V. Wohnorte.
     1. Zahl, Gattung und Fläche 55
     2. Lage und Beschaffenheit 55
     3. Anzahl und Werth der Gebäude 55
VI. Nahrungsstand.
     1. Vermögen 56
     2. Wirthschaft.
          A. Landbau 58
               a. Gewinnung von Mineralien 58
               b. Pflanzenbau 59
                    1. Zustand des Feldbaus im Allgemeinen 59
                    2. Einzelne Culturen 61
               c. Viehzucht 70
               d. Jagd und Fischerey 71
          B. Kunst und Gewerbsfleiß 72
          C. Handel 75
VII. Gesellschaftlicher Zustand.
     1. Grundherrliche Verhältnisse 76
     2. Staats- und kirchliche Einrichtung 79
          a. Eintheilung und Ämter 79
          b. Anstalten 81
|
S.
     3. Oberamts- und Gemeindehaushalt 83
          a. Oberamtspflege 83
          b. Gemeindepflegen 83
          c. Stiftungspflegen 84
     4. Cataster und Steuern 85
B. Orts-Register.
S.       S.
Canstatt 86 Oeffingen 180
     Au, Fabrik in der Au 123      Thennhof 183
     Berg, Pavillon 120 Roracker 187
     Bellevue 121 Rommelshausen                184
     Bragwirthshaus 123 Rotenberg 189
     Bürcklische Rothfärbery 124      Priesterhaus 194
     Rosenstein 120      Würtemberg 195
     Ziegelhütte 124 Schanbach 199
Felbach 151 Schmiden 202
Hedelfingen 155 Sillenbuch 203
Hofen 158 Stetten 205
Lobenroth 201      Seemühle 212
Mühlhausen 161 Uhlbach 212
     Viesenhausen 172 Unter-Türkheim 214
Münster 173 Wangen 221
Ober-Türkheim 177 Zatzenhausen 223


Beilagen

OberamtCanstatt-Karte.jpg
 
Karte des Oberamts und Plan von Canstatt.
 


Tabelle I.

[Ξ]

Nro I. Orte, Bevölkerung und Gebäude.
Orte Einwohner Gebäude
Namen Eigen-
schaft
evan-
gelisch
katho-
lisch
Anzahl
sämmt-
licher
Gebäude
Art und Bestimmung Eigenthum Zahl
der
steuer-
freien
Gebäude
Brandversicherung Es
kommen
Menschen
auf 1
Wohn-
Gebäude
Kirchen
u. Ca-
pellen
Rath u.
Schul-
häuser
zu andern
öffent-
lichen
Zwecken
Haupt-
Gebäude
Neben-
Gebäude
des
Staats
der
Grund-
herrn
der
Körper-
schaften
der
Ein-
wohner
Zahl der
ver-
sicherten
Gebäude
Anschlag
Canstatt pp.
Stadt
3965 37 628 2 1 R. 3 S. 16 409 196 31 26 571 25 696 1.333.100 9,8
Felbach
Pfarrd.
m. M. G.
2729 603 1 1 R. 1 S. 8 375 217 25 11 567 3 574 257.350 7,3
Hedelfingen
Pfarrd.
1169 231 1 1 R. 1 S. 4 174 50 3 4 224 11 218 104.225 6,7
Hofen
Pfarrd.
3 663 115 2 1 R. u. S. 3 70 39 3 3 109 3 141 62.100 9,5
Lobenroth
Weiler
102 17 12 5 17 16 4950 8,5
Mühlhausen
mit Viesenhausen
Pfarrd.
766 2 146 2 1 R. 1 S. 2 91 49 2 19 6 119 7 170 95.625 8,4
Münster
Pfarrd.
498 90 1 1 R. u. S. 2 53 33 3 4 83 11 91 79.850 9,4
Ober-Türkheim
Pfarrd.
832 130 1 1 R. 1 S. 4 104 19 3 5 122 7 139 81.475 8,0
Oeffingen
mit dem Thennhof
Pfarrd.
1 876 194 2 1 R. u. S. 7 120 64 3 7 184 5 192 102.125 7,3
Roracker
Pfarrd.
651 1 108 1 1 R. u. S. 6 72 28 3 5 100 4 115 69.400 9,0
Rommelshausen
Pfarrd.
1302 273 1 1 R. 1 S. 170 100 15 3 259 5 258 138.250 7,7
Rotenberg
Dorf
602 108 2 1 R. u. S. 5 78 22 3 5 100 1 111 133.625 7,7
Schanbach
Dorf
321 2 58 1 1 R. u. S. 1 37 18 2 1 55 2 63 19.100 8,7
Schmiden
Pfarrd.
795 151 1 1 R. 1 S. 5 84 59 4 4 143 14 162 82.675 9,4
Sillenbuch
Dorf
360 64 1 R. 1 S. 1 45 17 1 1 62 2 66 27.925 8,0
Stetten
Pfarrd.
m. M. G.
1941 2 348 1 1 R. 1 S. 9 226 110 31 5 312 15 344 150.700 8,6
Uhlbach
Pfarrd.
1003 194 1 1 R. 1 S. 4 140 47 7 187 6 185 76.100 7,1
Unter-Türkheim
Pfarrd.
m. M. G.
2035 5 275 1 1 R. 1 S. 12 194 66 6 1 8 260 16 274 211.400 10,5
Wangen
Pfarrd.
m. M. G.
1245 2 189 1 1 R. 1 S. 3 149 34 1 5 183 7 204 139.625 8,3
Zatzenhausen
Dorf
351 1 65 1 1 R. u. S. 1 46 16 5 2 58 1 78 19.975 7,6
Zusammen      -> 20.671 1591 3987 23 12 R.
14 S.
7 R. u. S.
93 2649 1189 61 103 112 3715 145 4097 3.189.575 8,4


Tabelle II.

[Ξ]

II. Flächenmaß.


[Teil 1]

Markungen Zahl
der
Par-
zellen
Flächenmaß der ganzen Markung nach Morgen
Gebäude
und Hof-
stätten
Gärten
und
Länder
Äcker Wiesen Wein-
berge
Waldungen Weiden
und
Öden
Stein-
brüche,
Thon u.
andere
Gruben
Seen,
Flüße,
Bäche
Straßen
und
Wege
Summen
flürliche will-
kührlich
gebaute
Wechsel-
Felder
2-mähd. 1-mähd. Laub Nadel gemischt
Canstatt 7040 493/8 6281/8 24472/8 1132/8 7376/8 0/0 9266/8 13/8 0/0 0/0 2747/8 87/8 1523/8 2105/8 55505/8
Felbach 10.639 336/8 1375/8 18533/8 63/8 3537/8 23/8 8994/8 6913/8 0/0 0/0 1113/8 20/0 65/8 1310/0 42292/8
Hedelfingen 3576 116/8 832/8 0/0 1670/0 2897/8 420/0 2930/0 154/8 22/8 1311/8 20/0 0/0 91/8 350/0 10817/8
Hofen 3274 72/8 127/8 5395/8 0/0 1022/8 5/8 1403/8 0/0 0/0 0/0 205/8 6/8 322/8 306/8 8873/8
Lobenroth 408 13/8 57/8 845/8 0/0 603/8 0/0 0/0 3921/8 0/0 0/0 4/8 0/0 2/8 43/8 5494/8
Mühlhausen 3643 124/8 347/8 13541/8 0/0 1777/8 0/0 1184/8 574/8 0/0 61/8 335/8 22/8 333/8 296/8 18604/8
Münster 2043 53/8 163/8 6681/8 0/0 1424/8 0/0 1875/8 812/8 0/0 22/8 554/8 23/8 657/8 372/8 12644/8
Ober-Türkheim 1702 71/8 185/8 0/0 590/0 2485/8 253/8 1142/8 786/8 0/0 12/8 52/8 0/0 505/8 175/8 6264/8
Oeffingen 5284 156/8 347/8 15475/8 14/8 1203/8 0/0 2361/8 2950/0 0/0 0/0 617/8 0/0 14/8 571/8 23716/8
Roracker 1950 57/8 62/8 0/0 415/8 1685/8 4/8 2041/8 2436/8 0/0 2523/8 15/8 4/8 20/0 160/0 9432/8
Rommelshausen 4988 170/0 816/8 9903/8 124/8 1933/8 856/8 1515/8 3194/8 0/0 0/0 46/8 0/0 30/0 666/8 19263/8
Rotenberg 1416 67/8 153/8 460/0 0/0 1332/8 43/8 1412/8 780/0 0/0 3/8 25/8 4/8 1/8 202/8 4490/0
Schanbach 1172 53/8 332/8 1936/8 700/0 2217/8 0/0 0/0 7493/8 0/0 0/0 21/8 0/0 13/8 257/8 13030/0
Schmiden 3920 111/8 251/8 21045/8 273/8 193/8 0/0 111/8 27/8 0/0 0/0 3/8 3/8 20/0 406/8 22451/8
Sillenbuch 1081 36/8 156/8 1286/8 0/0 1494/8 0/0 330/0 3002/8 0/0 2476/8 50/0 4/8 6/8 293/8 9143/8
Stetten 6116 230/0 1622/8 4394/8 1220/0 5233/8 0/0 5166/8 9324/8 0/0 0/0 293/8 15/8 123/8 804/8 28432/8
Uhlbach 3040 102/8 993/8 0/0 273/8 3024/8 54/8 3287/8 3100/0 0/0 92/8 7/8 4/8 37/8 351/8 11334/8
Unter-Türkheim 3768 144/8 422/8 0/0 2304/8 4471/8 0/0 6916/8 653/8 0/0 0/0 1213/8 36/8 586/8 536/8 17291/8
Wangen 2921 112/8 487/8 0/0 1077/8 1972/8 592/8 3217/8 0/0 1636/8 0/0 324/8 0/0 56/8 280/0 9763/8
Zatzenhausen 1245 51/8 84/8 5187/8 0/0 206/8 0/0 462/8 0/0 0/0 0/0 53/8 2/8 21/8 141/8 6213/8
Summe       69.226 2583/8 15112/8 12.9165/8 9863/8 46104/8 2256/8 53626/8 46144/8 1660/0 6504/8 7715/8 242/8 4441/8 9640/0 33.5065/8

[Teil 2]

Markungen Eigenthum
(Unter dem Eigenthum des Adels ist auch das der K. Hofkammer begriffen)
Gebäude, Areal,
Gärten und Länder
Äcker und Weinberge Wiesen Waldungen
Staat. Adel. Körp. Staat. Adel. Körp. Staat. Adel. Körp. Staat. Adel. Körp.
Canstatt 3445/8 0/0 315/8 84/8 73/8 2331/8 595/8 2/8 3195/8 0/0 0/0 13/8
Felbach 0/0 21/8 27/8 0/0 425/8 50/0 0/0 51/8 5/8 0/0 0/0 6654/8
Hedelfingen 14/8 0/0 175/8 0/0 0/0 94/8 12/8 87/8 626/8 0/0 0/0 1343/8
Hofen 3/8 0/0 7/8 0/0 0/0 37/8 57/8 0/0 24/8 0/0 0/0 0/0
Lobenroth 0/0 0/0 0/0 22/8 0/0 5/8 0/0 10/0 0/0 0/0 3323/8 460/0
Mühlhausen 1/8 217/8 14/8 47/8 2866/8 26/8 1/8 457/8 75/8 45/8 517/8 0/0
Münster 21/8 0/0 13/8 0/0 130/0 51/8 0/0 54/8 334/8 0/0 767/8 10/0
Ober-Türkheim 2/8 0/0 7/8 0/0 0/0 4/8 0/0 0/0 844/8 0/0 0/0 705/8
Oeffingen 33/8 0/0 10/0 2247/8 0/0 36/8 181/8 0/0 236/8 2950/0 0/0 0/0
Roracker 2/8 0/0 10/0 0/0 0/0 87/8 1/8 0/0 157/8 3141/8 0/0 1637/8
Rommelshausen 0/0 126/8 7/8 0/0 846/8 172/8 0/0 76/8 20/0 0/0 0/0 3194/8
Rotenberg 13/8 6/8 45/8 0/0 0/0 140/0 52/8 12/8 62/8 0/0 0/0 783/8
Schanbach 4/8 0/0 2/8 27/8 0/0 97/8 83/8 0/0 121/8 0/0 5201/8 1947/8
Schmiden 0/0 2/8 13/8 2/8 32/8 43/8 0/0 0/0 0/0 27/8 0/0 0/0
Sillenbuch 7/8 0/0 1/8 0/0 0/0 135/8 4/8 44/8 21/8 2065/8 343/8 2760/0
Stetten 0/0 525/8 20/0 0/0 1005/8 4/8 0/0 517/8 332/8 0/0 1237/8 7910/0
Uhlbach 0/0 0/0 120/0 0/0 31/8 214/8 0/0 0/0 140/0 0/0 0/0 2920/0
Unter-Türkheim 6/8 3/8 23/8 21/8 324/8 302/8 0/0 24/8 2035/8 0/0 0/0 653/8
Wangen 7/8 10/0 12/8 26/8 0/0 14/8 0/0 0/0 976/8 0/0 0/0 1395/8
Zatzenhausen 0/0 11/8 3/8 0/0 804/8 5/8 0/0 31/8 0/0 0/0 0/0 0/0
Summe       3570/0 926/8 840/0 2483/8 6545/8 3865/8 992/8 1374/8 9217/8 8233/8 11393/8 32394/8

[Teil 3]

Markungen Eigenthum
(Unter dem Eigenthum des Adels ist auch das der K. Hofkammer begriffen)
Es
kommen
auf 1
Menschen
Morgen
Weiden und Öden Seen, Flüsse,
Wege pp.
Summen
Staat. Adel. Körp. Staat. Adel. Körp. Staat. Adel. Körp.
Canstatt 21/8 0/0 2521/8 24/8 1/8 3002/8 4174/8 76/8 11381/8 1,4
Felbach 0/0 0/0 1074/8 0/0 0/0 1363/8 0/0 496/8 9180/0 1,5
Hedelfingen 1/8 0/0 0/0 1/8 0/0 431/8 30/0 87/8 2674/8 0,9
Hofen 4/8 0/0 186/8 0/0 0/0 621/8 67/8 0/0 881/8 1,3
Lobenroth 0/0 0/0 0/0 0/0 0/0 45/8 22/8 3333/8 512/8 5,3
Mühlhausen 0/0 12/8 245/8 1/8 22/8 601/8 96/8 4096/8 966/8 2,4
Münster 0/0 3/8 454/8 0/0 13/8 1005/8 21/8 971/8 1872/8 2,5
Ober-Türkheim 0/0 0/0 20/0 0/0 0/0 630/0 2/8 0/0 2215/8 0,7
Oeffingen 374/8 0/0 123/8 102/8 0/0 460/0 5892/8 0/0 867/8 2,7
Roracker 0/0 0/0 13/8 0/0 0/0 173/8 3144/8 0/0 2082/8 1,4
Rommelshausen 0/0 1/8 20/0 0/0 1/8 680/0 0/0 1054/8 4094/8 1,5
Rotenberg 0/0 3/8 3/8 10/0 5/8 185/8 75/8 30/0 1221/8 0,7
Schanbach 0/0 0/0 16/8 1/8 47/8 206/8 116/8 5250/0 2396/8 4,0
Schmiden 3/8 0/0 0/0 2/8 0/0 386/8 36/8 34/8 445/8 2,8
Sillenbuch 0/0 0/0 55/8 11/8 4/8 274/8 2091/8 394/8 3527/8 2,5
Stetten 0/0 7/8 264/8 0/0 23/8 887/8 0/0 3323/8 9423/8 1,5
Uhlbach 0/0 0/0 6/8 0/0 0/0 390/0 0/0 31/8 3782/8 1,1
Unter-Türkheim 0/0 3/8 1122/8 0/0 1/8 1067/8 27/8 360/0 5206/8 0,8
Wangen 0/0 0/0 275/8 0/0 1/8 311/8 35/8 10/0 2990/0 0,8
Zatzenhausen 0/0 14/8 11/8 0/0 4/8 151/8 0/0 867/8 172/8 1,7
Summe       405/8 47/8 6423/8 154/8 132/8 12882/8 65622/8 20425/8 65622/8 1,5


Tabelle III.

[Ξ]

Nro III. Viehstand.


Namen der Orte Pferde Rindvieh Schafe Schwei-
ne
Zie-
gen
Bie-
nen-
stöcke
Es kommen
Menschen auf
Es kommen
Morgen Lands auf
über 2
Jahren
unter 2
Jahren
Ochsen u.
Stiere üb.
2 Jahren
Kühe Schmal-
vieh
spa-
nische
Bastard- Land- 1 Pferd 1 Stück
Rindvieh
1 Pferd 1 Stück
Rindvieh
Canstatt pp. 201 53 579 159 1060 218 31 36 19,8 5,0 27,4 6,9
Felbach 19 2 98 825 248 55 160 30 310 3 55 130,0 2,3 201,4 3,6
Hedelfingen 6 300 28 24 12 44 194,8 3,6 180,1 3,3
Hofen 10 26 159 71 100 10 15 66,9 2,6 87,7 3,5
Lobenroth 16 22 14 4 2,0 10,5
Mühlhausen
mit Viesenhausen
15 60 170 27 275 60 5 42 51,2 2,9 124,0 7,3
Münster 11 16 102 15 100 50 30 25 48 45,2 3,7 114,9 9,4
Ober-Türkheim 9 1 163 33 210 54 18 51 83,2 4,2 62,6 3,2
Oeffingen
mit dem Thennhof
16 1 78 230 143 668 113 2 19 51,6 1,9 139,5 5,3
Roracker 135 12 12 4 7 4,4 6,4
Rommelshausen 3 1 68 360 65 200 185 6 42 325,5 2,7 481,5 3,9
Rotenberg 2 120 6 50 4 4 4,8 3,6
Schanbach 42 72 44 150 14 2 2,0 8,2
Schmiden 18 64 196 90 300 72 5 26 44,2 2,2 124,7 6,4
Sillenbuch 10 108 16 40 20 5 23 2,7 6,9
Stetten 11 1 31 493 116 229 22 161,9 3,0 236,9 4,4
Uhlbach 220 50 80 10 25 3,7 4,2
Unter-Türkheim 26 1 300 25 275 25 125 15 9 75,4 6,2 64,0 5,3
Wangen 9 204 21 225 31 10 30 138,6 5,5 108,4 4,3
Zatzenhausen 7 28 120 22 125 18 2 46 50,3 2,0 88,6 3,6
Zusammen       361 7 592 4878 1205 2565 1453 30 1659 181 522 60,4 3,3 90,8 5,2


Tabelle IV.

[Ξ]

Nro IV. Gemeinde-, und Stiftungs-Haushalt nebst Cataster.


[Teil 1]

Namen
der
Gemeinden
Gemeinde-Haushalt Stiftungs-Haushalt
Vermögen Schulden Ein-
künfte
Aus-
gaben
Umlagen Vermögen Schul-
den
Ein-
künfte
Aus-
gaben
Grund-
Eigen-
thum
Verzins-
liches
Capital
Sonstige
Forder-
ungen
Verzins-
liche
Sonstige Amts- Ge-
meinde-
Grund-
Eigen-
thum
Geld
M. f. f. f. f. f. f. f. f. M. f. f. f. f.
Canstatt 483 10.400 400 65.452 20.700 22.700 2740 1790/0 21.924 3495 3385
Felbach 771 1200 300 8000 1645 3957 1367 2350 0/0 7000 1043 919
Hedelfingen 200 5855 833 8400 24 1511 2202 367 600 0/0 1500 193 224
Hofen 6 655 583 2700 542 660 135 275 3/4 3425 181 194
Lobenroth 50 150 74 26 120 24 94 0/0
Mühlhausen 7 6576 478 993 920 919 305 0/0 3887 448 476
Münster 14 931 265 1453 305 543 746 163 175 0/0 1020 85 113
Ober-Türkheim 119 3332 214 7100 14 1569 1414 257 200 1/4 988 246 126 203
Oeffingen 2 618 300 2250 417 1423 394 1100 0/0 4850 356 265
Roracker 146 10.957 2238 15.566 4 903 1585 155 800 1/2 1867 21 188 251
Rommelshausen 366 9565 1702 3500 1202 1356 465 200 0/0 2874 238 251
Rotenberg 172 1462 1010 2150 23 477 985 46 300 0/0 1104 23 210 209
Schanbach 79 475 400 113 555 87 500 0/0 270 66 71
Schmiden 3 7200 600 1043 1829 475 800 0/0 470 162 159
Sillenbuch 164 3186 108 634 1008 111 150 0/0
Stetten 858 11.365 3065 7450 1570 2145 498 600 0/0 4137 370 351
Uhlbach 409 1789 394 4550 25 500 1787 408 1250 10/0 1424 170 172 222
Unter-Türkheim 254 26.196 5313 20.780 28 4166 3826 787 10/0 5355 582 394 584
Wangen 306 8517 2724 4698 45 1992 1986 279 3/4 5747 168 359 362
Zatzenhausen 2631 370 1415 202 343 114 150 0/0 304 104 35 30
→       4409 112.585 21.446 155.864 1461 40.675 51.546 9177 9544 1831/4 68.146 1314 8121 8269

[Teil 2]

Namen
der
Gemeinden
Cataster Steuern
Grund-Cataster Gefälle-
Cataster
Gebäude-
Cataster
Gewerbs-
Cataster
Grund-
Steuer
Gefälle-
Steuer
Gebäude-
Steuer
Gewerbe-
Steuer
Voller
Betrag
davon gehen
Real-Lasten
f. Xr. f. Xr. f. Xr. f. Xr. f. Xr. f. Xr. f. Xr. f. Xr. f. Xr.
Canstatt 36.599 80/0 1691 540/0 1343 590/0 1.086.186 20 2258 16 3481 28 147 17 2926 55 2429 48
Felbach 31.375 420/0 927 390/0 304 140/0 289.633 20 268 6 3338 19 33 33 860 19 287 12
Hedelfingen 7519 260/0 189 70/0 27 390/0 101.000 90 30 805 26 3 2 300 10 96 59
Hofen 4080 580/0 541 200/0 10 360/0 27.800 68 6 388 58 1 9 82 48 72 52
Lobenroth 672 540/0 17 370/0 100/0 3800 5 24 72 1 11 20 5 43
Mühlhausen 8198 250/0 802 380/0 98 320/0 38.466 40 74 24 806 40 10 52 114 22 79 43
Münster 5485 570/0 334 140/0 12 11/2 31.083 20 31 54 565 13 1 19 92 23 34 17
Obertürkheim 5713 280/0 213 180/0 94 400/0 58.116 40 68 24 604 14 10 26 172 1 73 16
Oeffingen 10.208 330/0 995 480/0 47 290/0 60.700 137 18 1012 17 5 14 180 39 147 7
Roracker 3241 390/0 89 220/0 15 130/0 47.100 20 42 346 20 1 40 139 7 22 8
Rommelshausen 11.538 380/0 422 350/0 161 350/0 77.900 69 30 1221 23 18 231 40 74 29
Rotenberg 3876 200/0 196 430/0 50 330/0 52.133 20 35 42 404 26 5 34 154 59 38 16
Schanbach 2312 450/0 57 510/0 480/0 15.566 40 27 247 45 5 46 12 28 56
Schmiden 13.163 530/0 908 360/0 80 330/0 49.933 20 67 42 1346 8 53 148 30 72 30
Sillenbuch 2892 220/0 23 460/0 10 540/0 25.400 12 18 274 50 1 12 75 30 13 10
Stetten 15.370 230/0 1054 170/0 34 220/0 110.900 146 18 1572 59 3 47 334 15 156 47
Uhlbach 9856 0/0 430 250/0 123 550/0 89.950 48 48 1031 37 13 40 267 15 52 19
Unter-Türkheim 13.603 550/0 746 471/2 73 220/0 184.133 20 169 1412 46 8 6 547 181 7
Wangen 5049 340/0 342 380/0 62 491/2 102.266 40 90 54 516 51 6 56 303 49 97 25
Zatzenhausen 3012 1/2 351 140/0 153 330/0 20.266 40 20 54 291 32 16 56 60 10 22 26
K. Hofkammer 6359 211/2 3 420/0 8846 301/2 35.266 20 38 42 698 18 971 59 104 44 41 25
Grundherrschaften 2033 290/0 154 540/0 994 541/2 10.566 40 32 36 206 26 109 18 31 24 34 53
→       202.164 510/0 10.496 251/2 12.548 231/2 2.518.169 20 3782 28 20.645 49 1378 58 7185 32 4062 48