Georg Herwegh

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche
Georg Herwegh
Georg Herwegh
[[Bild:|220px]]
'
* 31. Mai 1817 in Stuttgart
† 7. April 1875 in Lichtental
deutscher Dichter
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 118550128
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Rohdaten, Werke
Liste Siehe auch die bei Wikisource verfügbaren Texte in der Kategorie Georg Herwegh.

Werke[Bearbeiten]

  • Leicht Gepäck. 1840
  • Einundzwanzig Bogen aus der Schweiz. Erster Theil. Zürich und Winterthur 1843 Google
  • Gedichte und kritische Aufsätze aus den Jahren 1839 und 1840. Belle-Vue 1845 Google, MDZ München
  • Huldigung. Reuter & Stargardt, Berlin 1848 MDZ München [Digitalisat fehlerhaft]
  • Georg Herwegh’s viertägige Irr- und Wanderfahrt mit der Pariser deutsch-demokratischen Legion in Deutschland und deren Ende durch die Württemberger bei Dossenbach. Hrsg. von Fr. Lipp. Metzler, Stuttgart 1850 Google
  • Die Schillerfeier in Zürich. Prolog für die Fest Vorstellung im Theater am 10. November 1859. Zürich 1859 MDZ München

Einzelnes[Bearbeiten]

aus Vorwärts (1886)

aus Deutsch-Französische Jahrbücher

Übersetzungen[Bearbeiten]

Ins Englische[Bearbeiten]

  • Charles T. Brooks: Schiller's Homage of the Arts, with Miscellaneous Pieces of Rückert, Freiligrath and other german poets, Boston 1847 (Google)

Sekundärliteratur[Bearbeiten]

Rezeption[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]