Goldene Bulle

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Goldene Bulle
Goldene Bulle
Quellen und Texte zur Goldenen Bulle
Andere Schreibweisen: Güldene Bulle, bulla aurea
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
Wiktionary-ico-de.png [[wikt:{{{WIKTIONARY}}}|Wörterbucheintrag im Wiktionary]]
Eintrag in der GND: 4021521-0
Weitere Angebote

Handschriften[Bearbeiten]

  • Digitalisate der sieben Erstausfertigungen (bis auf das Nürnberger Exemplar sind alle im Netz, Stand: April 2017). Nachweise im Wikipedia-Artikel.
  • Md 128, Die goldene Bulle, [s. l.] [14./15. Jh.] UB Tübingen
  • Cod. Pal. germ. 168, Kaiserliche Dekrete; Goldene Bulle; Schwabenspiegel u. a., Heidelberg 1465–1467 UB Heidelberg. Darin:
    • 8r Goldene Bulle Karls IV. (1356), Kap. 17, lat. UB Heidelberg
    • 12r Goldene Bulle Karls IV. (1356), lat. (Nürnberger und Metzer Gesetze) UB Heidelberg
    • 34r Goldene Bulle Karls IV. (1356), dt. (Nürnberger und Metzer Gesetze) UB Heidelberg

Drucke[Bearbeiten]

  • Die guldin bulle, [Basel: M. Flach, ca. 1473/74] MDZ München
  • Bulla aurea, Nürnberg 1474 MDZ München [deutsche Übersetzung]
  • [Die guldin bull] Diß ist die guldin bull/ keyser karls/ des vierde[n]/ vnd die Reformacion keyser Fridrichs des dritten …, Ulm: Lienhart Holle 1484 HAB Wolfenbüttel
  • Die goldene Bull Kaiser Karls IV., München 1515 [VD16 D 784] MDZ München
  • Gülden Bulla Keyser Caroli des vierten/ Im Jahr 1356. zu Nürnberg auffgericht, Leipzig 1612 ULB Halle
  • Otto Harnack: Das Kurfürstenkollegium bis zur Mitte des vierzehnten Jahrhunderts. Nebst kritischem Abdrucke der ältesten Ausfertigung der Goldenen Bulle, Gießen 1883, S. 202–244 Internet Archive = Google-USA*

Sekundärliteratur[Bearbeiten]

  • Johannes Limnaeus: In Auream Bullam Caroli Quarti Imperatoris Romani observationis, 1662
    • Aurea Bulla Caroli IV. Imperatoris Rom. et in eam Observationes viri clarissimi Ihonnis Limnaei, Editio nova, Straßburg 1706 Google
  • Orthuinus Gratius (Hg.): Leges et constitutiones Imperiales sub Aurea Bulla Caroli quarti, Romanorum Imperatoris, in: Gratius, Fasciculus rerum expetendarum. Tl. 1, 1690, S. 108–124
  • Johann Peter Ludewig: Vollständige Erläuterung der Güldenen Bulle, 2 Teile, Frankfurt am Main 1716–1719
  • Carl Sigmund Elias Holzschuher: Oratio de comitiis A. MCCCLVI Norimbergae celebratis in quibus caroli IV. imp. aurea bulla fuit sancita: Index Diplomatum Documentorumque Variorum, Quae Tempore Comitiorum Sub Exitum Anni MCCCLV, Et Initium Anni MCCCLVI, Norimbergae Prodierunt; Recensio Variorum Aureae Bullae Exemplarium Mss. Et Typis Impressorum, Altdorf 1732
  • Nicolaus Hieronymus Gundling: Erläuterung der Güldenen Bulle, oder Gründlicher Discours über die Auream Bullam Kaysers Caroli IV. Frankfurt, Leipzig 1744 GDZ Göttingen
  • Johann Friedrich Joachim: Historische und Rechtliche Abhandlung von dem Ersten Reichs-Tage, welchen ein Römischer Käyser nach der Vorschrift der Güldenen Bulle, Cap. XXVIII. §. 5. in der Reichs-Stadt Nürnberg halten soll, Halle [1744] ULB Halle
  • Johann Daniel Olenschlager: Neue Erläuterung der Güldenen Bulle Kaysers Carl IV., Frankfurt und Leipzig 1766
    • Rez., Olenschlager, Neue Erläuterung der Güldenen Bulle Kaysers Carl IV., in: Allgemeine historische Bibliothek 1 (1767), S. 265–304 GDZ Göttingen
  • Le Corps en réserve. Das ist: Neue Auflösung der Staatsfrage: Ob die uralte Bajerische Chur noch existiret, oder vom K. Karl IV. durch die goldene Bulle bereits aufgehoben worden sey? und ob folglich der Bajerische Churkreiß zertrümmert werden könne?, o. O. 1778 MDZ München
  • Jacob Gabriel Wolf: Erörterung der Frage: Ob durch Einführung der achten und neunten Chur die güldene Bulle verändert worden? Nebst der Anzeige mehrerer Schwierigkeiten, die sich bey der letztern eräuget haben, in: Juristisches Magazin 1 (1782), S. 94–103 Thulb Jena
  • Von etlichen in der goldenen Bulle unbrauchbaren Sachen, in: Juristisches Magazin 2 (1783), S. 50–65 Thulb Jena
  • Johann Joseph Rospatt: Die deutsche Königswahl bis auf ihre Feststellung durch die goldene Bulle, Bonn 1839 Google = MDZ München
  • Paul Jacoby: Die goldne Bulle Kaiser Karl’s IV., in: Zeitschrift für die gesamte Staatswissenschaft, Bd. 13 (1857), S. 142–164 DigiZeitschriften, Google
  • Georg Ludwig Kriegk: Die Goldene Bulle der Stadt Frankfurt am Main, Frankfurt am Main 1867 = Geschichte der Stadt Frankfurt am Main in ausgewählten Dokumenten, Frankfurt am Main 1871, S. 136–143 Internet Archive, Google
  • Emil Nerger: Die Goldene Bulle nach ihrem Ursprung und reichsrechtlichen Inhalt, Diss. phil. Prenzlau 1877
  • Arnold Busson: Fulda und die Goldene Bulle, in: Mitteilungen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung, Bd. 2 (1881), S. 29–48 Internet Archive
  • Otto Harnack: Das Kurfürstenkollegium bis zur Mitte des vierzehnten Jahrhunderts. Nebst kritischem Abdrucke der ältesten Ausfertigung der Goldenen Bulle, Gießen 1883 Internet Archive = Google-USA*
  • Theodor Lindner: Die goldene Bulle und ihre Originalausfertigungen, in: Mitteilungen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung, Bd. 5 (1884), S. 96–120 Internet Archive
  • Emil Werunsky: Geschichte Kaiser Karl IV. und seiner Zeit, Bd. 3, Innsbruck 1892, S. 111 ff.
  • M. G. Schmidt: Die staatsrechtliche Anwendung der Goldenen Bulle bis zum Tode König Sigmunds, Diss. phil. Halle 1894
  • Woldemar Lippert: Die Stellung der Lausitz als brandenburgisches Nebenland zu den Bestimmungen der Goldenen Bulle, in: Mitteilungen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung, Bd. 15 (1894), S. 657–660 Internet Archive
  • Max Jansen: Eine chronikalische Erwähnung der goldenen Bulle, in: Historisches Jahrbuch, Bd. 16 (1895), S. 587–589 Internet Archive
  • Eugen Dostal: Die Goldene Bulle Karls IV. als Vorlage der unechten Privilegien des Herzogtums Österreich, in: Monatsblatt des Vereins für Landeskunde (und Heimatschutz) von Niederösterreich (und Wien), Bd. 10 (1911), S. 225–236
  • Armin Wolf: Das „Kaiserliche Rechtbuch“ Karl IV (sogenannte Goldene Bulle), in: Ius Commune 2 (1969), S. 1–32 [www.rg.mpg.de/bibliothek/reprints#II MPI für Europäische Rechtsgeschichte]

Weblinks[Bearbeiten]