Haberfeldtreiben

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Haberfeldtreiben
Haberfeldtreiben
Volksjustiz, Rügegericht im Bayerischen Oberland
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
Wiktionary-ico-de.png Wörterbucheintrag im Wiktionary
Eintrag in der GND: 4376145-8
Weitere Angebote

Beschreibungen[Bearbeiten]

  • C. Kern: Die Haberfeldtreiber: oberbayerisches Sittenbild. Hallberger, Stuttgart 1855 MDZ München
  • Bavaria. Landes- und Volkskunde des Königreichs Bayern. München 1860, S. 420–423 MDZ München, Google
  • Philipp Mayer: Der Teufel als Haberfeldmeister: ein Neujahrsbillet an die Haberfeldtreiber. München 1865 Google
  • Anton Quitzmann: Die älteste Rechtsverfassung der Baiwaren. Nürnberg 1866, S. 113–115, 395–398 Google
  • Max Heimbucher: Das Haberfeldtreiben. In: Geschichte Miesbach’s, zur Erinnerung an die Jahre 1583 und 1783. Miesbach 1883, S. 197–201 MDZ München

Lexikoneinträge[Bearbeiten]

  • Musikalisches Conversations-Lexikon. Hamburg 1840, S. 188–189 Google
  • Neues Konversations-Lexikon. Hildburghausen 1864, S. 403–404 Google
  • Allgemeine deutsche Real-Encyklopädie für die gebildeten Stände: Conversations-Lexikon. Band 7, Leipzig 1866, S. 548–549 Google
  • Alexander Jacob Schem: Deutsch-amerikanisches Conversations-Lexicon. Band 5, New-York 1871, S. 96 Google
  • Haberfeldtreiben. In: Meyers Großes Konversations-Lexikon. Band 8. Leipzig 1907, S. 585 Zeno.org
  • Haberfeldtreiben. In: Brockhaus’ Kleines Konversations-Lexikon. Band 1. 5., vollständig neubearbeitet Auflage. Brockhaus, Leipzig 1911, S. 742 Zeno.org

Literarisches[Bearbeiten]

  • Der Politische Haberfeldtreiber. In: Raketen: Humoristisch-satyrisches Wochenblatt. Band 4, München 1864 Google
  • Bartholomäus Ponholzer: Haberfeldtreiber oder der Streithansl von Mang. In: Volksdramen: zur Belehrung und Unterhaltung, Band 2, Augsburg 1865 Google
  • Arthur Müller: Ein Haberfeldtreiben: Volksschauspiel in fünf Aufzügen. München 1866 Google
  • Oskar Panizza Die Haberfeldtreiben im bairischen Gebirge. Eine sittengeschichtliche Studie, Berlin 1897

Zeitschriftenartikel[Bearbeiten]

  • Das sogenannte Haberfeldtreiben in Oberbayern. In: Eos: eine Zeitschrift aus Baiern, zur Erheiterung u. Belehrung. Band 11, München 1827, S. 560 Google
  • Ueber das Haberfeldtreiben. In: Bayerische National-Zeitung. Herausgegeben von Joseph Heinrich Wolf. München 1834 Google
  • Augsburger Postzeitung. Augsburg 1834, S. 518 Google
  • Jenaische allgemeine Literatur-Zeitung. Jena 1840, S. 185 Google
  • Österreichischer Zuschauer. Wien 1853, S. 239 Google
  • Eine Parthie in der Region des Haberfeldtreibens. In: Landshuter Zeitung. Band 14, Landshut 1862, S. 2–4 Google
  • Volks- und Schützenzeitung: politisches Volksblatt. Innsbruch 1863, S. 501 Google
  • Die Haberfeldtreiber vor dem Bezirksgerichte. In: Landshuter Zeitung. Landshut 1863, S. 627–628 Google
  • Sebastian Brunner (Hg.): Wiener Kirchenzeitung für Glauben, Wissen, Freiheit und Gesetz. Wien 1863, S. 422–423 Google
  • Haberfeld. Original-Erzählung aus den Bergen von F. R.... In: Hans von Hackelberg’s Erzählungen: Ein Blättchen zur Unterhaltung. Band 3, Augsburg 1864, S. 73–189 Google

Rechtstexte[Bearbeiten]

  • Sammlung der im Gebiete der inneren Staats-Verwaltung des Königreichs Bayern bestehenden Verordnungen: aus amtlichen Quellen geschöpft und systematisch geordnet. Allgemeine Staats- und Landpolizei. Band 13, München 1839, S. 124–1425 Google
  • Ernst Anton Quitzmann: Die älteste Rechtsverfassung der Baiwaren. Nürnberg 1866 S. 113–115 Google