Karl von Holtei

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche
Karl von Holtei
Karl von Holtei
[[Bild:|220px]]
'
* 14. Jänner 1798 in Breslau
† 12. Februar 1880 in Breslau
deutscher Schriftsteller und Dichter
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 118706640
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Rohdaten, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Arm und reich, E. Feister, Berlin 1824 Google
  • Erinnerungen: eine Sammlung vermischter Erzählungen und Gedichte, Gratz, Barth & Comp., Breslau 1822 Google
  • Lenore: Vaterländisches Schauspiel mit Gesang in drei Abtheilungen, Duncker und Humboldt, Berlin 1929 Google
  • Schlesische Gedichte
    • 1. Auflage: Hande und Spenersche Buchhandlung, Berlin 1830 Google
    • 2. verb. u. verm. Auflage: Eduard Trewendt, Breslau 1850 Google, Internet Archive = Google
    • 3. verm. Auflage: Eduard Trewendt, Breslau 1857 Google, Google
    • Ausgabe o. A. Eduard Trewendt, Breslau 1861 Google
  • Deutsche Lieder,
    • 1. Auflage Conrad Glaser, Schlausingen, 1834 Google, Google
    • 2. verm. Auflage Conrad Glaser, Schlausingen, 1836 Google
  • Don Juan: dramatische Phantasie in sieben Akten, Pierre Marteau, Paris 1834 Google, Google
  • Lorbeerbaum und Bettelstab; oder, Drei Winter eines deutschen Dichters, Conrad Glaser, Schleusingen 1840 Google
  • Briefe aus und nach Grafenort, J. F. Hammerich, Altona 1841 Google, Google
  • Gedichte
    • Vereins-Buchhandlung, Berlin 1844 Google
    • 4. Auflage, Victor Lohse, Hannover, 1856 Google
  • Vierzig Jahre, Berliner Lesecabinet, Berlin
  • Der Obernigker Bote: gesammelte Aufsätze und Erzählungen in drei Bänden, Trewendt & Granier, 1854
  • Jung oder alt? Original-Lustspiel in drei Akten, J. A. Kienreich, Graz 1855 Google
  • Ein Mord in Riga, Prag: Kath Herzabeck, Leipzig: Heinrich Hübner, 1855 Google
  • Drei Geschichten von Menschen und Thieren, Heinrich Hübner, Leipzig 1856
  • Noblesse oblige (12. Jg. 14. Bd. von Album. Bibliothek deutscher Originalromane der Beliebtesten Schriftsteller), J. L. Kober, Prag & Leipzig 1857 Google
  • Die Töchter des Freischützen, (13. Jg., 24. Bd. von Album. Bibliothek deutscher Originalromane der beliebtesten Schriftsteller), J. L. Kober, Leipzig 1858 Google
  • Bilder aus dem häuslichen Leben, Artistische Anstalt, Berlin 1858
  • Die Eselsfresser. Roman in drei Bänden, Eduard Trewendt, Breslau 1860
  • Das Liederspiel oder: Der schottische Mantel: Liederspiel in 1 Akt
    • 2. Auflage: Eduard Bloch, Berlin 1861 Google
  • Der letzte Komödiant, Eduard Trewendt, Breslau 1863
  • Lieder eines Alten, F. Lipperheide, 1870 Google
  • Nachlese. Erzählungen und Plaudereien, Eduard Trewendt, Breslau
  • Simmelsammelsurium: aus Briefen, gedruckten Büchern, aus dem Leben und aus ihm selbst, Eduard Trewendt, Breslau 1872

In: Der Salon für Literatur, Kunst und Gesellschaft

  • Hat ihm schon. Eine Wiener Erinnerung. 2. Band (1868), S. 31 MDZ München
  • Eine Brustnadel. 2. Band (1868), S. 327 MDZ München
  • So war’s nicht gemeint. Aus dem alten Wien. 2. Band (1868), S. 561 MDZ München
  • Damals in Weimar! Rückblicke. 3. Band (1869), S. 62 MDZ München; S. 575 MDZ München; S. 670 MDZ München
    • 1. Ein Mittag bei Goethe.
    • 2. Im Erbprinzen.
    • 3. Frau von Heygendorf.
    • 4. Johanna Schopenhauer.
    • 5. Goethe’s achtzigster Geburtstag.
  • Da wird die Frau Mutter eine rechte Freud’ haben. Erzählung. 3. Band (1869), S. 195 MDZ München
  • Einst und Jetzt. Eine Reminiscenz aus der Knabenzeit. 1. Band (1873), S. 413 Google-USA*

Werkausgaben[Bearbeiten]

  • Erzählende Schriften, 41 Bände, Eduard Trewendt, Breslau 1861–1866
    • Band 1–2, 1861 Kiminalgeschichten I. und II. Google
    • Band 3–4, 1861 Kiminalgeschichten III. und IV. Google
    • Band 5–6, 1861 Kiminalgeschichten V. und VI. Google
    • Band 7–9, 1861 Noblesse oblige I., II. und III. Google
    • Band 10–11, 1862 Die Vagabunden I. und II. Google
    • Band 12, 1862 Die Vagabunden III. Google
    • Band 13–15, 1862 Christian Lammfell I., II. und III. Google
    • Band 16–17, 1862 Christian Lammfell IV. und V. Google
    • Band 18–20, 1862 Ein Schneider I., II. und III. Google
    • Band 21–23, 1862 Die Eselsfresser I., II. und III. Google
    • Band 24–25, 1862 Kleine Erzählungen I. und II. Google
    • Band 26–28, 1862 Kleine Erzählungen III., IV. und V. Google
    • Band 29–30, 1862 Vierzig Jahre I. und II. Google
    • Band 31–32, 1862 Vierzig Jahre III. und IV. Google
    • Band 33–34, 1862 Vierzig Jahre V. und VI. Google
    • Band 35–37, 1866 Der letzte Komödiant I., II. und III. Google
    • Band 38–41, 1866 [fehlt Hilf mit!]

Herausgeber[Bearbeiten]

  • Deutsche Blätter für Poesie, Litteratur, Kunst und Theater, zusammen mit Carl Schall, Breslau: Graß, Barth u. Company 1823 > Literatur
  • Almanach für Privat-Bühnen, E. Frantzen, 1838

Antologien[Bearbeiten]

  • Für den Friedhof der evangelischen Gemeinde in Gratz in Steiermark: Erzählungen, vermischte Aufsätze und Gedichte von einhundertsechs und zwanzig deutschen Gelehrten, Schriftstellern u. Dichtern diesem Zwecke gewidmet. Mit einer musikalischen Beilage von G. Meyerbeer, Braunschweig: Friedrich Vieweg und Sohn; Wien: F. Manz und Comp.; Graz: Aug. Hesse’s Buchhandlung, 1857 Google

Sekundärliteratur[Bearbeiten]

  • Karl Weinhold: Rede bei der Feier des achtzigsten Geburtstages Karl von Holteis am 24. Januar 1878 im Liebichschen Sale zu Breslau [...], Breslau [1878?] UB Breslau

Rezeption[Bearbeiten]