Benutzer Diskussion:D.H/Archiv

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Sonnenblume

Hallo D.H!

Herzlich willkommen bei Wikisource. Es freut mich, dass Du zu uns gestoßen bist. Ein paar Worte über dich auf deiner Benutzerseite sind gern gesehen. Insbesondere würde es uns freuen zu wissen, wie du von uns erfahren hast.

Zur Einführung in das Projekt gibt es die Seite Wikisource:FAQ. Solltest Du Fragen haben, benutze einfach das Wikisource:Skriptorium oder komm in den Chat #wikisource-de. Um Hilfe zu bekommen, einfach links in der Suche Hilfe eintippen. Du kannst dich aber auch direkt an einen Benutzer wenden – die meisten und ich helfen gerne.

Wenn du etwas ausprobieren willst, dann ist die »Spielwiese« der richtige Platz.

Neulingen empfehlen wir, sich zunächst bei den „Korrekturen der Woche“ zu beteiligen, um unsere Arbeitsweise kennen zu lernen. Vor dem Einstellen längerer Texte (z.B. ganzer Bücher) wird darum gebeten, das Projekt im Skriptorium anzusprechen. Bitte keine Texte ohne zuverlässige Textgrundlage (diese ist als Quelle zu nennen) einstellen, und bitte nur gemeinfreie Texte einstellen!

Scans (oder Digitalfotos) der Quellen sind notwendig (bitte auf Wikimedia Commons hochladen)

Und nun viel Spaß bei Wikisource!

Liebe Grüße, Jörgens.Mi Talk 22:01, 1. Aug. 2008 (CEST)Reply[Beantworten]

Don't speak German? Post {{User de-0}} on your user page or put de-0 into your Babel box.

Friedrich Hasenöhrl[Bearbeiten]

Hallo D.H, es ist recht schwierig "deine" Texte korrekturzulesen, wenn man sich dafür nach GBS-US oder ins Internet Archive bemühen muß. Kannst du bitte die Digitalisate als Images oder Djvu nach Commons laden und die Bilder hier zum Korrekturlesen einbinden? -- Paulis 12:30, 13. Jun. 2009 (CEST)Reply[Beantworten]

Normalerweise erstelle ich die Arbeiten auf meinem Home-Server und stelle sie dann abgeschlossen hier rein - deswegen hab ich hier die Digitalisate auch nicht mehr nachträglich reingestellt. Allerdings für Korrekturen anderer Personen wäre es tatsächlich sehr nützlich - werde sie also auf Commons raufspielen. --D.H 12:58, 13. Jun. 2009 (CEST)Reply[Beantworten]

Hallo D.H., noch etwas: Wir legen hier normalerweise eine Indexseite an. Ich habe das für Index:Zur Thermodynamik bewegter Systeme mal für dich gemacht. Auf der Indexseite werden alle Seiten des Werkes eingebunden und man kann den Korrekturstatus farblich erkennen. Neue Seiten können von hier aus auch angelegt werden, das hat den Vorteil, das dann gleich der Seitenstatus fertig ausgefüllt wird.

Auf der Seite des Werkes, hier also Zur Thermodynamik bewegter Systeme werden die einzelnen Seiten per Vorlage eingebunden, nicht der Text selbst reinkopiert. So kommt man mit dem Korrekturstatus nicht durcheinander und abreitet nur an einer Stelle. Siehe Wikisource:Proofread oder als einfaches Beispiele Eigentlicher Bericht der Stadt Stade / Der Burg und Brömer-Vörde und Index:Eigentlicher Bericht der Stadt Stade / Der Burg und Brömer-Vörde. Bei Fragen stehe ich Dir selbstverständlich zur Verfügung. --Rudolph H 16:07, 13. Jun. 2009 (CEST)Reply[Beantworten]

Vielen Dank. --D.H 16:18, 13. Jun. 2009 (CEST)Reply[Beantworten]
Kein Problem. Ich sehe gerade, dass ich mit meinen Tips ja teilweise sogar zu spät kam ;-). --Rudolph H 16:24, 13. Jun. 2009 (CEST)Reply[Beantworten]


Frage[Bearbeiten]

Nachdem sich mit dir hier :) zumindest drei Physiker verirrt haben, wollte ich einfach mal fragen, welche Bereiche dich besonders interessieren -- Jörgens.Mi Talk 17:59, 15. Jun. 2009 (CEST)Reply[Beantworten]

Vor allem die Themen, über die ich auch bei Wikipedia (w:Benutzer:D.H) schreibe. Vor allem Wissenschaftsgeschichte um die Entstehung der RT und historische Äthertheorien. --D.H 18:06, 15. Jun. 2009 (CEST)Reply[Beantworten]
Werde ich mal die Augen aufhalten -- Jörgens.Mi Talk 18:43, 15. Jun. 2009 (CEST)Reply[Beantworten]

Minkowski[Bearbeiten]

Hi D.H, wenn du keine projektspezifischen Editionsrichtlinien festlegst, dann gelten die allgemeinen. Da heißt es: Der Seitenwechsel erfolgt bei Worttrennung nach dem gesamten Wort. Gruß -- Paulis 20:12, 10. Jul. 2009 (CEST)Reply[Beantworten]

Ächz..Bislang hab ich es richtig gemacht, aber aus irgendeinem Grund hab ich es jetzt getrennt. Danke für den Hinweis. mfg --D.H 20:14, 10. Jul. 2009 (CEST)Reply[Beantworten]

Physik[Bearbeiten]

Hallo, D. H., dort erschließen wir die Werke auf WS. Ziehe einfach eine entspechende Rubrik ein. Daneben können wir auch noch interesante Digitalisate, also Scans der Bibl. im Web verlinken. Beispiele unter Kategorie:Thema --92.75.108.234 04:38, 30. Jul. 2009 (CEST)Reply[Beantworten]

Zur Elektronentheorie[Bearbeiten]

Zu den Editionsrichtlinien: Es kommt ja gesperrter Text vor. Dadurch, dass es relativ viel ist, würde ich vorschlagen, dass wir gesperrten Text kursiv darstellen (sieht im Layout etwas besser). Einwände? --enomil 21:46, 30. Jul. 2009 (CEST)Reply[Beantworten]

Keine Einwände. --D.H 18:23, 31. Jul. 2009 (CEST)Reply[Beantworten]

Copernicus[Bearbeiten]

Wenn Du möchtest kann ich Dir die „alten“ Text per Bot auf auf Seiten zerlegen. --Catrin 08:10, 15. Aug. 2009 (CEST)Reply[Beantworten]

Danke für das Angebot. Werd ich aber wohl nicht brauchen, denn ich benutze den alten gelöschten Text nicht, sondern mach alles von vorne auf Basis der OCR-Version der zweiten DJVU-Datei, (also auch nicht den Text der von der ersten Datei eingebunden wird). Die ist auch von brauchbarer Qualität und da schaffe ich locker mindestens 20-30 Seiten am Tag auf meinem Home-Server und stelle die dann hier rein. --D.H 10:31, 15. Aug. 2009 (CEST)Reply[Beantworten]

Löschen[Bearbeiten]

Huhu, bitte fürs Schnelllöschen die Vorlage {{löschen}} verwenden, 'Löschantrag' ist für die Ws:Löschkandidaten. Brauchst aber jetzt nachträglich nimma ändern. Gruß -- Paulis 19:33, 8. Nov. 2009 (CET)Reply[Beantworten]

Danke. --D.H 19:56, 8. Nov. 2009 (CET)Reply[Beantworten]

darwin[Bearbeiten]

kannst du bitte mir den link mitteilen, wo das neue buch von darwin im skriptorium vorgestellt wurde? danke --22:38, 3. Dez. 2009 (CET)

Nö. --D.H 23:16, 3. Dez. 2009 (CET)Reply[Beantworten]

Seite:NewtonPrincipien.djvu/8[Bearbeiten]

Die Buchüberschriften (?) "Vom Weltsystem. Drittes Buch" und "Ueber das Weltsystem" sind im Gegensatz zu "Von der Bewegung der Körper. Zweites Buch." fett formatiert und zudem in der Übersicht "doppelt" enthalten gewesen. Habe mir erlaubt es so umzuformatieren, wie ich meine, dass es richtig sein könnte (noch sieht es ob der roten Links natürlich etwas bescheiden aus, wenn blau, wird es hoffentlich besser). Zudem habe ich mir erlaubt die Zeilenumbrüche teilweise in Leerzeilen umzuwandeln. Wenn meine letzten Änderungen nicht gewünscht sein sollten: fühl dich frei zurückzusetzen ;) Lieben Gruß --WikiAnika 00:49, 31. Mär. 2010 (CEST)Reply[Beantworten]

Vielen Dank. --D.H 15:23, 31. Mär. 2010 (CEST)Reply[Beantworten]

Spezialist[Bearbeiten]

Hallo D. H.,

vielen Dank für das Eintragen auf der Spezialisten-Seite. Hättest Du die Zeit und Muße, den 5-seitigen (offiziell sechs, aber erste und letzte Seite sind ja nur ein paar Zeilen) ADB-Artikel über Hermann Heinrich Gossen korrekturzulesen? Es sind auch nur auf zwei Seiten mathematische Formeln bzw. Zeichen vorhanden. Vielen Dank im Voraus. --Jmb1982 20:31, 15. Apr. 2010 (CEST)Reply[Beantworten]

Dürfte jetzt passen. --D.H 15:39, 16. Apr. 2010 (CEST)Reply[Beantworten]

Seite:Die Grundhypothesen der Elektronentheorie.djvu/4[Bearbeiten]

Hallo D.H,

mal eine kurze Frage, da ich inhaltlich keinen Schimmer habe... :-)

Ich habe das Projekt Die Grundhypothesen der Elektronentheorie zweitkorrigiert, aber auf der o. g. Seite gibt es folgende Stelle:

Sollte auf dem Gebiete der Kathoden- und Becquerelstrahlung sich die auf den Hypothesen A bis G fussende Dynamik des Elektrons auch weiterhin bewähren, hingegen eine durch die Erdbewegung bedingte Doppelbrechung dispergierender Körper von der Ordnung 10-9, die aus diesen Hypothesen im Verein mit H, I folgt, nicht zu konstatieren sein, so bleiben noch verschiedene Möglichkeiten offen.

Das I aus "im Verein mit H, I folgt" ist jedoch im Scan nicht sichtbar. Hast Du das durch fachliches Hintergrundwissen ergänzt, oder hast Du eine andere Ausgabe vorliegen? Bitte füge an dieser Stelle doch eine Anmerkung (Wikisource) ein, die das erklärt. Vielen Dank! --Jmb1982 10:26, 21. Mai 2010 (CEST)Reply[Beantworten]

Vielen Dank für deine Korrekturen! Ich habe die entsprechende Anmerkung eingefügt. --D.H 15:20, 21. Mai 2010 (CEST)Reply[Beantworten]

Danke schön. Schau dir doch mal meine letzten Bearbeitungen in den ganzen physikalischen Texten an. Die Transkriptionen wiesen teilweise große Abweichungen vom Text auf, bitte mal schauen, ob ich da irgendwas "sinnentstellend" verbessert habe (und vllt. ein Fehler im Original vorliegt. Vor allem hier bin ich mir nicht ganz sicher, ob das Vielleicht eher ein Epsilon als ein kleines e ist (zumal e überhaupt vorher nie auftauchte) im ersten Term (Se...) --Jmb1982 17:48, 21. Mai 2010 (CEST)Reply[Beantworten]

Sieht bislang prima aus. (Ich lese diese Texte sowieso in regelmäßigen Abständen korrektur und werde das auch in Zukunft tun). PS: Im konkreten Fall ist es m.E. ein e, kein ε. --D.H 20:40, 21. Mai 2010 (CEST)Reply[Beantworten]

Teamspiel II[Bearbeiten]

Hallo D.H.,

du hattest dich für das Teamspiel eingetragen und wie ich sehe auch schon Qualifiziert. Ich wünsche dir also viel Erfolg heute ab Mitternacht. --CK85 16:14, 22. Mai 2010 (CEST)Reply[Beantworten]

Auch von mir Hallo, und herzlich willkommen in Team 1, den Rest meiner Ansprache gibtes auf Wikisource:Teamspiel2/Team1. LG -- Paulis 23:58, 22. Mai 2010 (CEST)Reply[Beantworten]

Hallo D.H. ich habs djvu der zertreuten Blätter V schon fertig, oder hast dus auch schon? Wenn nicht, kümmere ich mich um den Rest. -- Paulis 21:29, 26. Mai 2010 (CEST)Reply[Beantworten]

Oh, ich war gerade beim konvertieren. Aber macht nichts - ich wäre dir dankbar, wenn du den Rest erledigen würdest. --D.H 21:31, 26. Mai 2010 (CEST)Reply[Beantworten]

Salve! Du warst schneller. Vale, Oculus Spectatoris disputioe-mail 21:32, 30. Mai 2010 (CEST)Reply[Beantworten]

Dein Preis vom Teamspiel II[Bearbeiten]

Hallo D.H, du hast die meisten Seiten geschafft (Gratulation) und deshalb nenne mir die 10 Seiten, die ich korrigieren soll. Gruß --M Nowak 06:58, 31. Mai 2010 (CEST)Reply[Beantworten]

Danke für das Angebot. Wie wärs mit 10 Seiten aus Index:Der gegenwärtige Zustand und die Zukunft der mathematischen Physik (populärwissenschaftlicher Vortrag ohne Formeln.) Gruß --D.H 16:55, 31. Mai 2010 (CEST)Reply[Beantworten]
So soll es geschehen - und damit wäre dann wieder etwas fertig. Gruß --M Nowak 17:23, 31. Mai 2010 (CEST)Reply[Beantworten]
Die Seiten 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 sind fertig und damit ist der Preis übergeben.
Das Buch (Vortrag) werde ich aber bis zum Ende fertig machen. --M Nowak 18:10, 31. Mai 2010 (CEST)Reply[Beantworten]
Vielen herzlichen Dank. --D.H 18:12, 31. Mai 2010 (CEST)Reply[Beantworten]

Kräfte und Formeln[Bearbeiten]

Hallo D.H kannst du vielleicht mal hier schauen, ob du den Fehler findest? Ich schau jetzt schon ne halbe Stunde. Danke --CK85 19:57, 6. Jun. 2010 (CEST)Reply[Beantworten]

Ein \ fehlte. --D.H 20:07, 6. Jun. 2010 (CEST)Reply[Beantworten]
Och nee sowas dummes. Danke --CK85 20:17, 6. Jun. 2010 (CEST)Reply[Beantworten]

Seite:Kreisbewegungen-Coppernicus-0.djvu/43[Bearbeiten]

Hallo D.H, "Ekphantus4) und der Syracusaner Nicetas bei Cicero3)" fehlt da die Referenz? --M Nowak 17:52, 7. Jun. 2010 (CEST)Reply[Beantworten]

Ist vorhanden, nur doppelt. (Ich habe bislang jede Referenz nur einmal eingebunden.) Die entsprechenden Refs. werde ich beizeiten noch mit Namen versehen, dann kann mehrmals darauf verwiesen werden. --D.H 17:56, 7. Jun. 2010 (CEST)Reply[Beantworten]
Alles klar, war nur eine Frage... --M Nowak 17:58, 7. Jun. 2010 (CEST)Reply[Beantworten]

Grundgleichungen[Bearbeiten]

Moin D.H,

irgendwas scheint bei den "Grundgleichungen" nicht ganz zu stimmen, auf der ersten Seite fehlt das Inhaltsverzeichnis und auf der zweiten Seite ist der Scan der ersten Seite zugeordnet... Gruß, jmb1982 (zu faul zum Anmelden gerade) --82.113.106.131 18:33, 26. Jun. 2010 (CEST)Reply[Beantworten]

Inhaltsverzeichniss wurde automatisch erstellt. Der Rest ist gerade in Arbeit - in ca. einer Stunde mehr dazu.. --D.H 18:41, 26. Jun. 2010 (CEST)Reply[Beantworten]
Erledigt. --D.H 20:58, 26. Jun. 2010 (CEST).Reply[Beantworten]

Seite:Geschichte des Illuminaten-Ordens (Engel) 165.jpg[Bearbeiten]

Moin.

Auf dieser Seite hattest Du ein Korrekturproblem hinterlegt, weil der Text durch eine Broschüre abgedeckt war. Ich habe den Text jetzt aus Google-Books rauskopiert (immer snippetweise...), und dann abgeschrieben. Wärst Du so freundlich und liest den Text Korrektur, dann ist das nicht mehr die einzige rote Seite in lauter gelben und grünen... Danke schön!! --Jmb1982 12:01, 11. Aug. 2010 (CEST)Reply[Beantworten]

Vielen Dank für die Mühe! --D.H 13:02, 11. Aug. 2010 (CEST)Reply[Beantworten]

Seite:Experimental-Untersuchungen über Elektricität 02.pdf/41[Bearbeiten]

Funfzehn und Funfzig waren doch zu der Zeit gängige Schreibweise, wenn ich mich nicht irre. Bsp. [1], [2], [3]. --enomil 23:45, 25. Aug. 2010 (CEST)Reply[Beantworten]

Ich habe mich an diese Seite gehalten, wo es auch (offenbar unabsichtlich) ausgetauscht wurde. Aber macht nichts - werde in Zukunft das "funfzig" belassen. --D.H 09:49, 26. Aug. 2010 (CEST)Reply[Beantworten]
Danke nochmals für die Korrekturen, der Newton wird sich noch etwas hinziehen, aber ich werd ihn irgendwann packen. --enomil 10:52, 26. Aug. 2010 (CEST)Reply[Beantworten]

KdM[Bearbeiten]

Da du Seiten anlegst, die wie Index:Schwarzschild1916b.djvu voll Formeln strotzen und voraussichtlich in absehbarer Zukunft von niemandem weiterbearbeitet werden, möchte ich dich höflich auf Vorlage:Reviewtext hinweisen, aus dem du in Verbindung mit Wikisource:Korrekturen des Monats entnehmen kannst, dass solche Texte nicht sonderlich beliebt sind. Bitte erwäge eine Mitarbeit an den KdM --FrobenChristoph 17:44, 29. Aug. 2010 (CEST)Reply[Beantworten]

Vielleicht ist es dir entgangen, aber ich bin gerade dabei, die Experimental-Untersuchungen über Elektricität zu korrigieren (die sonst außer mir keiner machen will), ebenso werde ich über kurz oder lang die elektrischen Kräfte korrigieren. (Übrigens korrigiere ich derzeit deutlich mehr, als ich einstelle, und werde das auch in Zukunft machen). Hingegen für die KdM besteht (momentan) kein Interesse. --D.H 17:52, 29. Aug. 2010 (CEST)Reply[Beantworten]
Siehe Benutzer:D.H/Gegenleistung. --D.H 18:19, 29. Aug. 2010 (CEST)Reply[Beantworten]

Kontrolle[Bearbeiten]

Schau mal bitte über meine Änderungen hier drüber. Vor allem über die dritte Gleichung. Hab keine Ahnung, ob das, was ich da gelesen habe, physikalisch auch Sinn macht... Gruß, WikiAnika 18:36, 29. Aug. 2010 (CEST)Reply[Beantworten]

Oh, danke. Ich wollte dich gerade darüber informieren, dass hier] eine englische Übersetzung vorliegt, sollten mit den Formeln Probleme auftreten. --D.H 18:39, 29. Aug. 2010 (CEST)Reply[Beantworten]
Danke, das hilft dann sicher weiter. In der dritten Formel waren die Indizes wirklich arg verschwommen, ich war aber erst einmal froh, die "richtigen" (oder im Nachhinein doch falschen) Positionen getroffen zu haben. Mittlerweile habe ich mich getraut die erste Seite "richtig" zu korrigieren. Ob ich es noch bis zur elften Seite schaffe, weiß ich nicht. Auf jeden Fall ist es ersteinmal eine Herausforderung verbunden mit der Erkenntnis, mich doch wieder einmal näher mit Integrationen und Ableitungen beschäftigen zu müssen... WikiAnika 19:18, 29. Aug. 2010 (CEST)Reply[Beantworten]
Seite:Schwarzschild1916b.djvu/10: Gleichung 42 könnte ein wenig größer formatiert sein, wenn das mit einfachen Mitteln zu realisieren geht. Im Vergleich dazu sehen die Ausdrücke , und v.a. im Text etwas putzig aus. --WikiAnika 20:31, 29. Aug. 2010 (CEST)Reply[Beantworten]
Dazu muss man "\," am Ende der Formel einfügen (dadurch wird die Bildansicht der Formel erzwungen). Umgekehrt, um etwas kleiner zu machen "\scriptstyle" am Beginn der Formel wie z.b. , einfügen. --D.H 20:37, 29. Aug. 2010 (CEST)Reply[Beantworten]
Wieder was gelernt. Und noch eins, ehe es für heute reichen soll: auf der darauf folgenden Seite steht: für eine Masse von 1 g gleich cm. in der angegebenen pdf sind es aber cm. Spielt das irgendeine Rolle? Wäre dieser Unterschied eine Anmerkung wert? --WikiAnika 20:47, 29. Aug. 2010 (CEST)Reply[Beantworten]
Also ich komme auf einen Schwarzschildradius von . Damit dürfte das Original besser liegen... Ein Kommentar scheint nicht notwendig zu sein. --D.H 22:03, 29. Aug. 2010 (CEST)Reply[Beantworten]
War mir nur aufgefallen, da ich schlussendlich die Formeln alle doppelt abgeglichen habe (erst an der Vorlage, die Vorschau dann mit der PDF). Aber schön so mal nach ein paar Seiten mitzubekommen, was man da eigentlich so vor sich liegen hat. ;)
Die Feinkorrektur der Schrift überlasse ich dir dann mal. Mir war nur die im Vergleich etwas zu klein geratene Gleichung aufgefallen. Gute Nacht --WikiAnika 22:37, 29. Aug. 2010 (CEST)Reply[Beantworten]
Ja, Schwarzschilds Arbeit ist nicht ganz unbedeutend ;-). Und noch mal vielen Dank. Wenn ich mich bei dir mit Korrekturen bei einigen deiner Projekte revanchieren kann, lass es mich wissen.--D.H 22:48, 29. Aug. 2010 (CEST)Reply[Beantworten]
Komme ich gerne drauf zurück, im Moment bin ich aber noch mit dem Störzner und den Rittergütern voll beschäftigt und meine biographischen Einstellungen (ein Häkchen steht für ein mal Korrektur gelesen) werden dich kaum begeistern ;)
Meld dich bei mir, wenn dir wieder so ein verdaubarer Happen in die Finger gerät. Allerdings werd ich wohl für die nächsten Tage erst einmal genug haben ;) --WikiAnika 15:29, 30. Aug. 2010 (CEST)Reply[Beantworten]
Achso, ich hab noch zwei so seltsame Unterschiede gefunden:
  1. Seite 3, Gleichung b: das -1 der Vorlage (hinter dem ersten Term) fehlt in der PDF, Schludrian?
  2. Seite 8: über (33) steht Zeta, während in der PDF Theta eingesetzt wird:
Im Text wird auf (14), Seite 2, verwiesen. Also ζ wie im Original. --D.H 15:56, 30. Aug. 2010 (CEST)Reply[Beantworten]
Ich sach doch: Schludrian! Am liebsten möchte man dem Herrn Dimitri einen netten Brief schreiben, was er uns da für einen Schund auftischt. Andererseits sind es vielleicht aber auch in dieser Publikation bewusst gesetzte Fehler, um Duplikate nachweisen zu können... --WikiAnika 16:05, 30. Aug. 2010 (CEST)Reply[Beantworten]
Jedenfalls, wenn es klar ersichtlich ist, zählt sowieso nur das Original. --D.H 16:11, 30. Aug. 2010 (CEST)Reply[Beantworten]
Ich sollte nicht immer so laut nachdenken... . Danke für die Korrektur des Horn. Gruß, WikiAnika 14:19, 31. Aug. 2010 (CEST)Reply[Beantworten]

Notiz zu Seite 3 und der schleierhaften "-1": Dmitri Rabounski meint es seit ein Übertragungsfehler im Original: About b) in Page 23 of the translation (Page 426 in the original). This is a typing mistake in the original. I mean that -1 appeared there on unlucky occasion of the typist, in 1916. We checked the equation. So, the translation is correct. --WikiAnika 19:08, 22. Sep. 2010 (CEST)Reply[Beantworten]

Reihen von Experimental-Untersuchungen über Elektricität[Bearbeiten]

Moin D.H,

Ich habe die einzelnen Reihen mal über die Textdaten-Box miteinander verknüpft, da wo es den Vorgänger- oder Nachfolge-Band schon angelegt gibt. Falls Du bei Gelegenheit neue Bände daraus anlegst, wäre es schön, wenn du ganz oben in der Box bei VORIGER und NÄCHSTER die entsprechenden Bände eintragen würdest, dann kann der Leser einfach sich durch die Bände klicken. --Jmb1982 19:21, 30. Aug. 2010 (CEST)Reply[Beantworten]

Danke, ich werde es berücksichtigen. --D.H 19:24, 30. Aug. 2010 (CEST)Reply[Beantworten]

Ueber Ketten- und Seilschifffahrt mit Rücksicht auf die Versuche zu Lüttich im Juni 1869[Bearbeiten]

Hallo D.H,

dürfte ich dich bitten auf der Seite:Zeitschrift des Vereins deutscher Ingenieure Band XIII Heft 12 1869 p741-742.png mal über die Gleichungen (bzw. deren Darstellung) zu schauen? Lieben Gruß, WikiAnika 19:00, 22. Sep. 2010 (CEST)Reply[Beantworten]

Erledigt, lg --D.H 19:29, 22. Sep. 2010 (CEST)Reply[Beantworten]
Hallo D.H. auf der Seite ist in dem Text noch einmal -c als Formel drin. Das Minuszeichen ist sehr weit abgerückt. Kann man das noch korrigieren?--Salino01 19:39, 22. Sep. 2010 (CEST)Reply[Beantworten]

FYI[Bearbeiten]

Weitere Beobachtungen über die Eigenschaften der X-Strahlen wäre vielleicht noch was für dich (letzte der 3 Abhandlungen über X-Strahlen von Röntgen, anderen beiden fertig). lg --enomil 14:13, 16. Nov. 2010 (CET)Reply[Beantworten]

Ist jetzt fertig. --D.H 18:15, 16. Nov. 2010 (CET)Reply[Beantworten]

Idealist... :-)[Bearbeiten]

Sage mal, machst Du das wegen der Korrekturen des Monats so intensiv, oder weil Dir der Text zusagt? --Jmb1982 20:34, 25. Nov. 2010 (CET)Reply[Beantworten]

Eigentlich - weder noch. Es fällt mir wohl hin und wieder etwas schwer, bei einem angefangenen Text einfach in der Mitte aufzuhören ;-). --D.H 20:43, 25. Nov. 2010 (CET)Reply[Beantworten]

Korrekturen des Monats November[Bearbeiten]

Hiermit verleihe ich Benutzer
D.H
die Auszeichnung
Blumenstillleben Hartinger.jpg
Wikisource-Held
in Gold, für
Korrekturen November 2010
im Dienste der Verbesserung
unseres Projekts.
gez. --FrobenChristoph 00:06, 3. Dez. 2010 (CET)Reply[Beantworten]

Bitte teile mir die Anschrift mit, an die das Buch von http://de.wikisource.org/wiki/Benutzer:FrobenChristoph/Buchangebot#Liste gehen soll, falls etwas für dich dabei ist. Viele Grüße --FrobenChristoph 00:06, 3. Dez. 2010 (CET)Reply[Beantworten]

Vielen Dank, aber ich brauche nichts. Viele Grüße --D.H 10:30, 3. Dez. 2010 (CET)Reply[Beantworten]

Oberamt Leonberg[Bearbeiten]

Hallo D.H., ich bin perplex, im angenehmen Sinne. Was hat Dich geritten, hier Zweitkorrekturen vorzunehmen, mit denen ich überhaupt nicht gerechnet hatte? Stehst Du mit dem Oberamt in irgendwelcher Beziehung? Also, ich freue mich und werde Dir auch gerne entsprechende andersfarbige Steine in den Garten schmeißen. Allerdings: Da unerwartet, habe ich Seite 6 aus Versehen wieder auf korrigiert zurückgestellt. Magst Du da erneut tätig werden? Nochmals danke. --Pfaerrich 21:08, 14. Dez. 2010 (CET)Reply[Beantworten]

Hab's zufällig bei der Projekt-Diskussion gesehen und werde jetzt weiterhin einige Seiten pro Tag korrigieren. Gruß --D.H 21:17, 14. Dez. 2010 (CET)Reply[Beantworten]
Vielen herzlichen Dank für Deine starke Unterstützung. Alles Gute im neuen Jahr. Es würde mich freuen, wenn Dir die Oberamtsbeschreibungen zusagen und ich auf Deine weitere Mitwirkung bauen dürfte. Schließlich sind noch 43 Bände aus der Serie 1 ausstehend. Solltest Du ein bestimmtes Oberamt favorisieren, werden wir diesem eine bevorzugte Behandlung zukommen lassen. Also nochmals alles Gute. --Pfaerrich 15:07, 31. Dez. 2010 (CET)Reply[Beantworten]
Ja, weitere Mitwirkung ist garantiert. Alles Gute auch dir. --D.H 16:20, 31. Dez. 2010 (CET)Reply[Beantworten]

Die räumliche und zeitliche Ausbreitung der Gravitation[Bearbeiten]

Mein Ausgabegerät wüßte mit &thetasym im Text nichts anzufangen. Da erscheint bei mir nur das berüchtigte Quadrat. Daher habe ich es durch den mathematischen Formelausdruck ersetzt. Ansonsten ... fertig. --Wassermann 13:26, 3. Jan. 2011 (CET)Reply[Beantworten]

Herzlichen Dank! Übrigens, wenn du Texte vollständig auf korrigiert bzw. fertig gesetzt hast, kannst du ihn unter Vorlage:Hauptseite Neue Artikel einfügen (und dafür den letzten entfernen). (PS: Wenn ich einen Text von dir korrigieren soll, bitte mitteilen!) --D.H 13:46, 3. Jan. 2011 (CET)Reply[Beantworten]
Danke für den Tipp mit der Hauptseite. Das werde ich in Zukunft beherzigen. Ist ja alles "learning by doing" hier ;o) ... den Minkowski habe ich Dir auch noch fertig gemacht. Das war dann aber genug Mathematik für heute ... Ich selber habe zu Zeit nur Marianne Brandt an Friedrich M. Voss (Handschrift) und Beschreibung des Grüninger Fasses (ist nur eine Seite) im Angebot. Wenn Du magst, kannst Du aber auch in die Altlasten Die älteste Geschichte der Fabrication des Linnen-Papiers oder Untersuchung über den Xantener Knabenmord‎ reinsehen. Da habe ich die Erstkorrektur gemacht und ich würde mich von daher auch dort freuen, wenn es fortschreitet. --Wassermann 14:26, 3. Jan. 2011 (CET)Reply[Beantworten]

Diskussion:Zur Theorie der Strahlung in bewegten Körpern[Bearbeiten]

Hallo, wollte dich nur auf diesen Hinweis aufmerksam machen, mangels Kenntnissen ob des richtigen Phis konnte ich es nicht selbst berichtigen. Vll. kannst du ja was damit anfangen. Gruß -- Finanzer 01:32, 21. Jan. 2011 (CET)Reply[Beantworten]

Danke. --D.H 10:20, 21. Jan. 2011 (CET)Reply[Beantworten]

KdM Januar[Bearbeiten]

Erfahrungsgemäß dauert es immer etwas bei der Versendung, daher schon jetzt die Frage, welches Buch

ich dir an welche Anschrift (Mail) senden soll. Grüße und Danke für die Korrekturen --FrobenChristoph 17:18, 26. Jan. 2011 (CET)Reply[Beantworten]

Ich benötige eigentlich keine Belohnung für die Korrekturen. Trotzdem herzlichen Dank für das Angebot. --D.H 17:25, 26. Jan. 2011 (CET)Reply[Beantworten]

Es hatte die niemand anderes bislang abgelehnt, obwohl auch diejenigen diese Belohnung sicher nicht benötigt haben. Aber wie du möchtest --FrobenChristoph 20:51, 26. Jan. 2011 (CET)Reply[Beantworten]


Hiermit verleihe ich Benutzer
D.H
die Auszeichnung
Blumenstillleben Hartinger.jpg
Wikisource-Held
in Gold, für
Korrekturen Januar 2011
im Dienste der Verbesserung
unseres Projekts.
gez. --FrobenChristoph 01:18, 2. Feb. 2011 (CET)Reply[Beantworten]


Oberamtsbeschreibungen[Bearbeiten]

Hallo D.H., vielen herzlichen Dank für Deine tatkräftige Unterstützung beim OA Heidenheim. Es ist ja in einer Rekordzeit grün geworden, und ich musste mich sputen, um genügend Futter zu liefern. Aber letztlich macht es nur so wirklich Spaß, wenn es Zug um Zug geht. Natürlich habe ich die Gegenleistung nicht aus dem Auge verloren, wie Du sicher beobachtet hast. Ich werde dort auch weiterhin aktiv bleiben. Frage am Rande: darf ich auch weiterhin mit Deiner Hilfe bei den OABs rechnen? Gruß --Pfaerrich 19:16, 6. Feb. 2011 (CET)Reply[Beantworten]

Klar, ich bin weiter dabei... Und vielen Dank für die Darwin-Korrekturen. --D.H 19:32, 6. Feb. 2011 (CET)Reply[Beantworten]
danke, freue mich. Nach einer kleinen Schnaufpause geht es an Rottenburg, oder hast Du einen speziellen Wunsch? --Pfaerrich 21:39, 6. Feb. 2011 (CET)Reply[Beantworten]

Hallo D.H., vielen Dank für Deine umfangreiche Mitarbeit am OA Rottenburg, was ja in diesem Sektor zur schnellsten Korrektur geführt hat. Wie mir gerade aus Rottenburg mitgeteilt wurde, werde ich die fehlende Tabelle V in den nächsten Tagen erhalten und einfügen können. Dann ist das Werk endgültig im gewünschten Zustand. Ich muss mich jetzt die nächste Zeit verstärkt den Kompensationskorrekturen widmen, danach möchte ich gerne Urach angehen. Aber es wurde auch schon von Wassermann der Wunsch nach Künzelsau laut. Darf ich weiterhin mit Deiner Unterstützung rechnen? Liebe Grüße und nochmals danke. --Pfaerrich 15:37, 18. Feb. 2011 (CET)

Bin wieder dabei. --D.H 15:48, 18. Feb. 2011 (CET)Reply[Beantworten]
Mit Deiner Hilfe konnten wir Urach in Rekordzeit fertigstellen. Herzlichen Dank dafür. Und wie ich gesehen habe, geht jetzt die Reise zu den Weinsbergern, die mir bis dato völlig unbekannt sind, abgesehen von den Autobahnabfahrten. Aber ich freue mich darauf. Und auch meine Kompensationen müssen jetzt verstärkt angegangen werden. Nochmals vielen Dank und freundlichen Gruß --Pfaerrich 18:31, 5. Mär. 2011 (CET)Reply[Beantworten]

erneut ein herzliches Dankeschön für Deine Mithilfe, diesmal bei Backnang. Ich werde mich bemühen, jetzt verstärkt auch Dir wieder Steine in den Garten zu werfen. --Pfaerrich 14:52, 13. Apr. 2011 (CEST)Reply[Beantworten]

Einleitung in eine geometrische Theorie der ebenen Curven (Cremona)[Bearbeiten]

Nix mit verschnaufen ;) Nützen die Kapitel so einzeln etwas? Und kannst du dich um das Projekt kümmern (wenigstens PR2 solltes werden)? -- Paulis 22:06, 6. Feb. 2011 (CET)Reply[Beantworten]

Mal sehen... --D.H 10:22, 7. Feb. 2011 (CET)Reply[Beantworten]
Hab damit angefangen, ist aber wohl ein Löschkandidat. Erst 30 Seiten von 300 sind erstkorrigiert, und selbst dort sind die Formeln offenbar aus den italienischen Original genommen, und entsprechen nicht der deutschen Ausgabe. Technisch gesehen könnte ich es zwar in absehbarer Zeit machen, aber dafür ist der Text nicht interessant genug. --D.H 12:34, 7. Feb. 2011 (CET)Reply[Beantworten]
Ich dank dir für deine Mühe und die Einschätzung. Magst du gleich einen LA stellen? -- Paulis 12:38, 7. Feb. 2011 (CET)Reply[Beantworten]

Vorlage center[Bearbeiten]

Hi D.H. weil ichs grad bei der Flöte sah, was bezweckt denn in der center-vorlage die 1= {{Center|1=14. §.}}? -- Paulis 21:34, 6. Mär. 2011 (CET)Reply[Beantworten]

Ich bin zwar nicht D.H, aber ich vermute mal, das gleiche wie bei der Vorlage:Erledigt, wobei ich jetzt nicht überprüft habe, ob dort beizeiten mal etwas mit einem | oder einem = zentriert werden muss. --Jmb1982 23:37, 6. Mär. 2011 (CET)Reply[Beantworten]
Damit kann man auch = zentrieren, ohne es durch HTML-Entity darzustellen, bspw. bei mathematischen Formeln oder ähnlichem (amsonsten wird alles vor dem = als Parameter und alles danach als dessen Wert interpretiert). Kann sein, dass ich daran etwas Schuld habe, habs bei Newton benutzt (wo ein haufen Gleichungen vorkommen) und es dort einheitlich auch bei nicht auftauchen von = benutzt (für einen einheitlicheren Quelltext). --enomil 00:11, 7. Mär. 2011 (CET)Reply[Beantworten]
Aha, verstehe zwar nur Bahnhof, scheine aber nix zu verpassen, wenn ichs so nicht benutze ;) -- Paulis 00:26, 7. Mär. 2011 (CET)Reply[Beantworten]
Schau dir einfach mal {{Center|a+b=c+d}} im Vergleich zu {{Center|1=a+b=c+d}} an ;) --enomil 00:30, 7. Mär. 2011 (CET)Reply[Beantworten]
Ahh, kapiere, liegt am = alles klar, danke für Erklärung. -- Paulis 00:41, 7. Mär. 2011 (CET)Reply[Beantworten]
Ja, liegt am =. Ich benutze einen selbstgebastelten Wiki-Editor, wo automatisch die "1" eingefügt wird. Ich könnte es zwar rausnehmen, aber im Grunde ist's egal. --D.H 09:42, 7. Mär. 2011 (CET)Reply[Beantworten]

Quantzens Flötenspiel[Bearbeiten]

Bester D.H, wollte mich kurz für Deine Arbeit und insbesondere auch die strukturellen Verbesserungen (Kapitelaufteilung etc.; einzig die Abstände zwischen den Paragraphen finde ich zu weit) bedanken. Ich hatte eine kleine Auszeit genommen, werde nun meine Aufmerksamkeit noch rasch auf Quantzen werfen (mehr als 60 Seiten "darf" ich da nicht mehr machen) und mich dann auch wieder Darwins Ausdruckslehre zuwenden. (Das Register zu Quantz soll doch noch kommen; für die jetzt noch fehlenden Seiten habe ich neue Fraktur-OCR bestellt). Viele Grüße von Deinem --Konrad Stein 22:35, 27. Aug. 2011 (CEST)Reply[Beantworten]

Ist jetzt alles korrigiert. Zweitkorrekturen werden folgen. --D.H 11:05, 28. Aug. 2011 (CEST)Reply[Beantworten]

Ich bin jetzt mit allem durch, was ich korrigieren darf (abgesehen von einer abschließenden Vereinheitlichung des Layouts). Das 14te Hauptstück war wirklich mühsam, da ziehe ich noch einmal tief den Hut vor Dir, der diese Seiten angelegt hat. Das Buch wird aber zum Ende hin immer bedeutender, wie Du sicher schon bemerkt hast. Ich werde jetzt zum Darwin weitermarschieren. Viele Grüße von Deinem --Konrad Stein 20:38, 15. Sep. 2011 (CEST)Reply[Beantworten]

Lieber D.H, für Deine Arbeit am Quantz danke ich Dir sehr. Das "fertig" für eine der bedeutendsten Schriften der Musikgeschichte bedeutet auch mir sehr viel. Ich bin gerade dabei auch das Register noch zu bearbeiten (denn es handelt sich um ein doch sehr originelles und auch aufschlussreiches Schlagwortregister); es wird mit der Setzung aller Sprungmarken sicher noch ein paar Tage dauern… Und wenn Du dann noch die Geduld aufbrächtest… es ist auch nicht mehr sehr viel Text… Am Darwin habe ich übrigens sehr viel Freude (auch wenns nur langsam voran geht), wer sein Fach mit solch klarer und einfacher Prosa zu vertreten weiß, hat schon halb Geschichte geschrieben. Also: recht herzlichen Dank und weiterwährendes Wiedersehen, wünscht: Dein --Konrad Stein 20:08, 28. Sep. 2011 (CEST)Reply[Beantworten]


Bester D.H, nur kurz eine Erklärung, nach der es mich drängt: weiterhin ist es mein fester Wille (und intellektuelles Vergnügen) den Darwin zuende zu lesen. Da aber ein paar Freiwillige beim Schumann ungeduldig werden, möchte ich dies Projekt möglichst rasch aufs Gleis setzen. Warum ich hier immer wieder Erklärungen liefere? Weil ich Dir sehr dankbar bin. Viele Grüße von --Konrad Stein 15:47, 26. Nov. 2011 (CET)Reply[Beantworten]

Die Abstammung des Menschen und die geschlechtliche Zuchtwahl II[Bearbeiten]

Hallo D.H., ich habe mir erlaubt, im Index die Kapitelanfänge herauszustellen, und hoffe, dass dies von Dir akzeptiert wird.

Was mir aufgefallen ist, ist das Fehlen des Registers, das ja auf S. 381 beginnen sollte. Ist es überflüssig oder nur zu aufwändig?

Darwin hat ja eine außerordentliche Referenzfreude. Die angeführten Werke und Autoren wiederholen sich dutzend- bis hundertfach. Könnte es Sinn machen, sie in einem Nebenkapitel zusammenzustellen, vergleichbar den Lemmata rund um die Oberamtsbeschreibungen? wobei dort, wo bereits weiterführende Links möglich sind, z.B. zur engl. WS oder zu hiesigen WP-Artikeln, diese gesetzt werden könnten?

Nur mal zur Diskussion. Gruß --Pfaerrich 13:10, 6. Okt. 2011 (CEST)Reply[Beantworten]

Herzlichen Dank, der erste Teil ist ja auch schon fertig. Was die Register betrifft, schienen mir die 65 Seiten zu aufwendig, und auch nicht wirklich notwendig, ich werd mal sehen, ob eine brauchbare OCR vorliegt. Hingegen die von die angesprochene Quellenzusammenstellung wäre tatsächlich von großem Nutzen. Mal sehen.--D.H 17:58, 6. Okt. 2011 (CEST)Reply[Beantworten]
Ich habe mal einen kleinen Anfang gemacht und diesen auf meiner Spielwiese Benutzer:Pfaerrich/ADB abgelegt. Bevor ich in diese Arbeit zu viel Zeit verwende, an Dich die Bitte, mal zu schauen, was davon Bestand haben kann und was ausgeweitet werden müsste. Schon allein die angesprochenen Autoren ausfindig zu machen, bedeutete gelegentlich längere Suche, die auch nicht immer erfolgreich endete. Von einer Überführung in tabellarische oder gar sortierbare Form habe ich vorerst abgesehen. Bei den Werken habe ich mit der Zeit eingesehen, dass deren komplette Auflistung unmöglich, die Beschränkung auf die wichtigsten problematisch und die Verlinkung zu den elektronisch verfügbaren Quellen aberwitzig ist.
Ich habe besagte Auflistung jetzt auf Basis der bereits grünen Seiten zusammengestellt, wobei klar wird, dass es immer mehr schon Verzeichnetes gibt, die Arbeit sich also vermindert, je länger wir daran arbeiten. --Pfaerrich 10:39, 30. Okt. 2011 (CET)Reply[Beantworten]
Ich höre Dich schweigen. Gehe ich recht in der Annahme, dass die angedachte keine wirkliche Lösung ist? --Pfaerrich 11:04, 13. Nov. 2011 (CET)Reply[Beantworten]
Sorry, hatte ich ganz vergessen... Ich habe da eine Detailliste hinzugefügt, mit den Quellen zu den beiden ersten Kapitel. Ich denke schon, dass alles erfasst werden soll und zumindest die Autorennamen selbst können auch verlinkt werden - aber es eilt auch nicht wirklich. --D.H 12:30, 13. Nov. 2011 (CET)Reply[Beantworten]

Das sind jetzt zwei sehr verschiedene Vorgehensweisen, die sich nur schwer miteinander vertragen. Ursprünglich hatte ich ja auch die Werke detailliert aufnehmen wollen, merkte aber bald, dass ich mich dabei übernehme. So beschränkte ich mich darauf, die genannten Personen zu identifizieren und wenigstens einen Link auf die Liste ihrer Werke dranzuhängen. Dem Interessierten erspart das dann viel eigene Suche, den Übrigen werden die Namen eher wurscht sein. Die Tabellenlösung ist sicher übersichtlicher und zielführender als meine Version. Ich kann ja mal einen Zwitter aus der Taufe heben. --Pfaerrich 14:10, 13. Nov. 2011 (CET)Reply[Beantworten]

So, was ich von Deinen Ergänzungen noch eruieren konnte, habe ich jetzt in meine vorgenannte Tabelle eingebaut. Wenn Du willst, könnten wir sie überführen und nach und nach ergänzen. Aber ich gestehe, sie hat mich viel Gehirnschmalz gekostet. --Pfaerrich 15:18, 22. Nov. 2011 (CET)Reply[Beantworten]
Du bist ja unermüdlich. Habe jetzt die Seite Die Abstammung des Menschen und die geschlechtliche Zuchtwahl angelegt. --D.H 17:38, 23. Nov. 2011 (CET)Reply[Beantworten]
gut, dann bin ich mal so frei, meine entsprechende Seite zu leeren. --Pfaerrich 19:00, 23. Nov. 2011 (CET)Reply[Beantworten]
Noch kleiner Nachtrag: ich bin heute auf http://www.darwinproject.ac.uk/all-darwins-correspondents gestoßen, das ist ein sehr wichtiger Steinbruch --Pfaerrich 21:58, 24. Nov. 2011 (CET)Reply[Beantworten]
Hi. Falls es nicht durchgängig WP Links sein sollen: Vier der Herren haben eine recht brauchbare Autorenseite: Alfred Brehm, Ernst Häckel, Johann Friedrich Meckel der Jüngere, Carl Vogt. Gruß -- Jowinix 14:52, 25. Nov. 2011 (CET)Reply[Beantworten]
gerne dem Tipp gefolgt. Pfaerrich 17:17, 26. Nov. 2011 (CET)Reply[Beantworten]

Glückwünsche etc.[Bearbeiten]

Hallo D.H., ich wünsche Dir alles Gute zum neuen Jahr. Ich versuche, meinen Verpflichtungen bzgl. Kompensation peu à peu nachzukommen, doch bin ich zur Zeit mit einigen sehr wichtigen anderen Projekten stark gebunden. Aber gemach, auch der Darwin wird in absehbarer Zeit erledigt sein.

Übrigens Darwin: Ich weiß nicht, wie weit Du Dich mit dessen Thesen identifizierst. Ich trage mich mit dem Gedanken, mit Zustimmung der Erben eines vor wenigen Jahren verstorbenen Heidelberger Professors dessen 500seitiges Werk „Grundlagen der kybernetischen Evolution“ in WS zu publizieren. Es ist vor 20 Jahren Gegenstand eines Symposions gewesen, auf dem der Autor seine Thesen vortrug und gegen Darwinisten und Neodarwinisten verteidigte. Das Werk selbst ist seit vielen Jahren nicht mehr im Handel erhältlich, eine Neuauflage ist nicht geplant, aber, wie ich aus kompetenter Quelle zu hören bekomme, ist das Buch sehr gesucht, wenn auch nicht unumstritten, wie Du Dir vorstellen kannst. Könntest Du Dir eine Kooperation vorstellen? Gruß --Pfaerrich 19:54, 28. Dez. 2011 (CET)Reply[Beantworten]

Auch Dir alles Gute zum neuen Jahr. Was das Werk betrifft: Wikimedia-Projekte erfordern Gemeinfreiheit oder zumindest "CC-BY-SA", die jedermann die kommerzielle Nachnutzung erlaubt. Haben die Erben dem zugestimmt? --D.H 21:13, 28. Dez. 2011 (CET)Reply[Beantworten]
Gut, dass Du diese Frage stellst. Ohne schon eine definitive Antwort darauf geben zu können, glaube ich der bisherigen Diskussion entnehmen zu können, dass hier keine Vorbehalte zu erwarten sind. Ich habe der Witwe zu verstehen gegeben, dass ich eine eindeutige schriftliche Erklärung in Händen haben will, ehe ich einen Finger rühre. Pfaerrich 23:19, 28. Dez. 2011 (CET)Reply[Beantworten]
In der Erklärung sollte am Besten die Bezeichnung "CC-BY-SA" und die Adresse http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/ vorkommen. --D.H 00:15, 29. Dez. 2011 (CET)Reply[Beantworten]

Translatorische Bewegung des Lichtäthers[Bearbeiten]

Wie zur Hölle bist du eigentlich darauf gekommen, dass man in der Mathematik die Variablenfolge B, D, R benutzen würde und nicht P, Q, R... :-) --Jmb1982 10:42, 25. Jan. 2012 (CET)Reply[Beantworten]

Scheint wohl partielle Blindheit gewesen zu sein... --D.H 11:17, 25. Jan. 2012 (CET)Reply[Beantworten]