Benutzer Diskussion:Ostermaus

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Herzlich willkommen[Bearbeiten]

Sonnenblume

Hallo Ostermaus!

Herzlich willkommen bei Wikisource. Es freut mich, dass Du zu uns gestoßen bist. Ein paar Worte über dich auf deiner Benutzerseite sind gern gesehen. Insbesondere würde es uns freuen zu wissen, wie du von uns erfahren hast.

Aus der fast perfekten Art, wie Du den Scan zum OA Sulz eingestellt hast, schließe ich, dass wir es bei Dir nicht mit einem Anfänger zu tun haben. Falls doch:

Zur Einführung in das Projekt gibt es die Seite Wikisource:FAQ. Solltest Du Fragen haben, benutze einfach das Wikisource:Skriptorium oder komm in den Chat #wikisource-de. Um Hilfe zu bekommen, einfach links in der Suche Hilfe eintippen. Du kannst dich aber auch direkt an einen Benutzer wenden – die meisten und ich helfen gerne.

Wenn du etwas ausprobieren willst, dann ist die »Spielwiese« der richtige Platz.

Neulingen empfehlen wir, sich zunächst bei den „Korrekturen der Woche“ zu beteiligen, um unsere Arbeitsweise kennen zu lernen. Vor dem Einstellen längerer Texte (z.B. ganzer Bücher) wird darum gebeten, das Projekt im Wikisource Diskussion:Projekte anzusprechen. Bitte keine Texte ohne zuverlässige Textgrundlage (diese ist als Quelle zu nennen) einstellen, und bitte nur gemeinfreie Texte einstellen!

Scans der Quellen sind dringend erwünscht (bitte auf Wikimedia Commons hochladen)

Wie Du aus der Seite Württembergische Oberamtsbeschreibungen/Projektstand schon weißt, bemühen wir uns darum, peu à peu alle OABs in transkribierter Form ins Internet zu stellen. Schritt eins hast Du schon vollzogen, wirst Du auch den zweiten Schritt folgen lassen? Gerne unterstützen wir Dich dabei. --Pfaerrich 15:58, 27. Apr. 2011 (CEST)

Vielen Dank für die freundliche Begrüßung und die aufmunternden Worte. Nach ausgiebigem Studium der Hilfeseiten und etwas Trockentraining (Vorschau ohne Speichern) habe ich mal mit dem Korrekturlesen losgelegt. Wenn sich dabei eine gewisse Routine eingestellt hat, gehts dann auch an die OAB. --Ostermaus 21:50, 27. Apr. 2011 (CEST)
ja, ich habe gerade zwei von Dir korrigierte Seiten auf fertig gestellt und kann ein großes Kompliment anbringen: wackere Arbeit - hätte damals mein Lehrer zu mir gesagt - Weiter so! Allerdings bist Du auf einem Terrain tätig geworden, wo schon das Einstellen des OCR-Textes für erheblichen Wirbel in unseren Reihen geführt hatte, mit einigen handfesten Zwistigkeiten, da es letztlich nicht vorgesehen war, dieses Kompendium je komplett abzuarbeiten, sondern gedacht ist, herausgelöste Partien daraus zu eigenen Artikeln zu verarbeiten, im Großen und Ganzen aber von einer Verarbeitung eher abzusehen, es also bei einem quasi Steinbruch zu belassen.
Wo Du Dich mit Deiner Akkuratesse nützlicher machen könntest, ist z. B. Beschreibung des Telegraphen welchen P. Basilius Sinner Benediktiner zu St. Mang in Füssen in der dasigen Bibliothecke aufgestellt hat oder auch Index:Westfälischer Friede IPO 1649. Und wenn Du Dich in die Tabellenproblematik einarbeiten willst, gerne auch Index:Statistische Darstellung des Kreises Moers.pdf. Wann immer Du bei einem dieser Felder Tipps, Erklärungen oder Hilfen brauchst, stehen wir Dir bei. Am Besten über unsere persönlichen Diskussionsseiten, eher weniger über das Skriptorium. Lass Dich also nicht entmutigen; bei manchen Problemen mögen auch die noch arg verstrubbelten Wikisource:Tipps und Tricks für Korrektoren hilfreich sein. --Pfaerrich 23:03, 27. Apr. 2011 (CEST)
Oje. Der Westfälische Friede kann wohl immer dann mit Gewinn eingesetzt werden, wenn es gilt, neue Mitarbeiter tüchtig zu erschrecken ;-) Kein Wunder, dass der Text hier bereits 2008 eingebracht wurde und immer noch in halbgarem Zustand vor sich hin schimmelt. Was die bayerischen Staatsverträge betrifft, besteht kein Grund zu der Befürchtung, ich wollte da Hunderte Seiten korrigieren. Nur das eine oder andere, was ich selber interessant finde (also hauptsächlich Grenzverträge und Verwandtes). Der Telegraph sollte jetzt fertig sein. Hauptarbeit war die typographische Vereinheitlichung. Wenn man ganz pingelig sein will, könnte man hier und da (z. B. in Nr. 7 der Beschreibung) noch die restlichen Antiqua-Einsprengsel typographisch hervorheben, muss aber wohl nicht sein. --Ostermaus 14:02, 1. Mai 2011 (CEST)

Oberamt Sulz[Bearbeiten]

Hallo Ostermaus,

schön dass du mit der Oberamtsbeschreibung Sulz angefangen hast. Aber es ist hier üblich, neue Projekte auf der Seite Wikisource_Diskussion:Projekte vorzustellen. Siehe dazu auch Wikisource_Diskussion:Projekte#Regel_für_neue_Projekte. Das dient dazu, sicherzustellen dass ein Projekt in überschaubarer Zeit fertig wird. Du alleine kannst es ja nur bis zum Bearbeitungsstand korrigiert bringen, brauchst also Mit-Arbeiter. Das ist nichts Schlimmes, nach den Erfahrungen der letzten Zeit werden sich genug Mitstreiter finden (u. A. meine Wenigkeit). Aber diese Prozedur können wir dir nicht ersparen. --9xl 18:44, 1. Mai 2011 (CEST)

Hallo, danke für den Hinweis. Ich wusste nicht, dass jede OAB als ein eigenes „neues” Projekt anzusehen ist. Mea culpa. Werde ich umgehend nachholen. --Ostermaus 18:47, 1. Mai 2011 (CEST)
Im Wikisource Diskussion:Projekte/Archiv/2011 findest du einige Beispiele. --9xl 18:51, 1. Mai 2011 (CEST)
Hast Du auf Seite 48 den Sammelbegriff Rindvieh von Ochsen u. Stiere etc. bewusst übersehen? Gruß --Pfaerrich 16:26, 6. Mai 2011 (CEST)
Nein, aber vergessen hinzuschreiben, weil die (Korrektur der zu kurzen) Klammer offenbar meine ganze Aufmerksamkeit in Anspruch genommen hat. Ist schon korrigiert. -- Ostermaus 16:56, 6. Mai 2011 (CEST)

so. und jetzt noch das Kapitel auf S. 62 bis 67. Ich habe das jetzt korrekturgelesen, aber nicht auf Basis des Scans, sondern weil ich mir in der DNB eine Fotokopie der entsprechenden Seiten gemacht habe. Diese habe ich dann auch in commons hochgeladen, und zwar als Doppelseiten. Vielleicht lassen sich ja diese Scans einbinden und sollten damit hilfreicher sein, die Gemeinden zu erkennen, die auf der rechten Seite originaliter ja nicht mehr aufgelistet sind. --Pfaerrich 10:50, 8. Mai 2011 (CEST)

Jetzt musst Du mir nur noch verraten, wie man eine Doppelseite am besten einbindet. Kann man die beiden bereits Korrektur gelesenen Seiten irgendwie zusammenführen? --Ostermaus 14:23, 9. Mai 2011 (CEST)

Denkbar ist, im Index die Seite 61 mit der hochgeladenen Doppelseite zu hinterlegen und den auf Seite 62 stehenden Teil bereits auf Seite 61 mit einzupflegen. Auf Seite 62 der Vermerk, dass dies schon auf Seite 61 erfasst ist.

Spezialist für "Klebungen" zerstückelter Vorlagen ist Benutzer:9xl. Vielleicht fällt ihm eine noch elegantere Lösung ein. In der Vergangenheit hatten wir die endlos langen Tabellen ja auch in zwei Teile zerlegt. Aber ich nehme mal an, noch einfacher ist es, dass die sechs Seiten stiekum auf fertig gestellt werden, dann kräht wohl kein Hahn mehr danach, und wenn, findet er ja noch die drei pngs.

Auf Seite 71 stoße ich mich an dem Wort ungeuarlich. Fällt Dir eine Erklärung dazu ein? Mein schwäbisch-alemannisches Sprachverständnis hat mir keine Lösung geboten. Dreckfuhler? --Pfaerrich 09:58, 9. Mai 2011 (CEST)
Wohl eher nicht --Ostermaus 14:23, 9. Mai 2011 (CEST)
Wohl eher ungeuarlich->ungevahrlich->ungefährlich->ungefähr --212.202.164.34 14:38, 9. Mai 2011 (CEST)
darauf muss man erst kommen. --Pfaerrich 16:40, 9. Mai 2011 (CEST)

Hallo Ostermaus, nachdem mein Anteil an den Korrekturen von OA Sulz erledigt ist, hier eine kleine Kritik:

Das war das beste, was ich hier bisher an korrigiert eingestellten Texten gesehen habe. In den etwa 170 Seiten die ich zweitkorrigiert habe, habe ich max. 15 Fehler gefunden (ich habe sie nicht gezählt). Die Fehler waren meistens von der Kategorie f/s, n/u und 3/6/8. Dass die Editionsrichtlinien exakt befolgt wurden, versteht sich dabei schon von selbst. In den drei großen Tabellen, die unkorrigiert waren, durfte ich einen fehlenden Dezimalpunkt ergänzen – sonst nichts.
Nun zur Typographie: Anführungszeichen, Apostroph, Bindestrich, Gedanken-/Bis-strich und das Fuß-/Bogenminuten-zeichen absolut korrekt eingesetzt. Allererste Sahne.

Ich bin platt. Gratulation zu dieser Arbeit! --9xl 18:47, 21. Mai 2011 (CEST)

Danke für die Blümchen. Man tut was man kann, um nicht gleich zu Beginn unangenehm aufzufallen. Vor allem aber ganz herzlichen Dank für den tatkräftigen Einsatz bei der Korrektur (Ihr seid ja schon fertig!?) und überhaupt dafür, dass Du und Pfaerrich als erfahrene Mitarbeiter meine Bemühungen so wohlwollend unterstützt habt.
Wie aus den Versionsgeschichten einiger Seiten zu ersehen ist, ist mir die Typographie erst im zweiten Versuch gelungen. Ich wollte die von der OCR erzeugten Guillemets per Skript ersetzen – und hab prompt das falsche Anführungszeichen erwischt. (Das richtige sieht hier irgendwie komisch aus. Hätte ich besser vorher w:Anführungszeichen gründlich gelesen: Einige weit verbreitete Schriften [...] stellen die schließenden Anführungszeichen falsch dar. Aber immerhin was gelernt.) --Ostermaus 16:49, 23. Mai 2011 (CEST)
Ja das ist schon erstaunlich, aber irgendeine Macke haben alle Schriften. Wenn das schließende Anführungszeichen korrekt dargestellt wird, dann kann man 'I' nicht von 'l' unterscheiden oder man braucht eine Lupe um 'rn' von 'm' zu unterscheiden (ich bin seit einiger Zeit auf der Suche nach einer Schrift für meine eigene Website, bisher ohne Erfolg). Hier kommt noch hinzu, dass Mediawiki keine Schriftart vorgibt. D. h. es hängt davon ab, welche Schriftart der Leser in seinem Browser eingestellt hat. Schulterzuckend 9xl 09:34, 24. Mai 2011 (CEST)

Oberamt Nürtingen[Bearbeiten]

Hallo Ostermaus,

herzlichen Dank für die Zweitkorrektur. Ich war mehr als verblüfft, wie schnell das Buch abgearbeitet wurde. Wie ich aus einigen Seiten ersehen konnte, hatten sich ja doch einige Fehler bei mir eingeschlichen, denen Du auf die Spur gekommen bist. Über einige habe ich mich im Nachhinein geärgert, sie hätten mir nicht unterlaufen dürfen, bei anderen sehe ich, dass die Brille erneuert gehört.

Was tun wir jetzt nur, nachdem keine OAB mehr zur Bearbeitung ansteht? Ich tüftele ja gerade am Oberamt Stuttgart Amt, aber die Vorlage zwingt mich zu vielen sehr mühsamen Tipparbeiten und wohl auch zum mehrmaligen Besuch der DNB, denn kein OCR-Programm kann mit den abrupten Schriftgrößen- und Schriftarten-änderungen und den unsauberen Scans zurecht kommen. Ansonsten ist das Werk nicht uninteressant.

Ich versuche derzeit, meinen Kompensationsarbeiten gerecht zu werden. So habe ich mich bei Index:Statistische Darstellung des Kreises Moers.pdf bis auf Seite 97 vorgearbeitet. Magst Du mir die gelben Seiten <97 abnehmen, wo ich die Erstkorrektur geleistet habe? Zu Gegendiensten gerne bereit. Gruß und nochmals danke --Pfaerrich 00:41, 23. Jun. 2011 (CEST)

Da ich hier schon mal das Thema angesprochen hatte und Du so nett warst, meiner Bitte zu folgen: Wäre es Dir möglich, die restlichen gelben Quadrate in vorgenannter Kompensationsarbeit ergrünen zu lassen? Danke übrigens für Deine Zweitkorrekturen. Wie darf ich mich revanchieren?--Pfaerrich 15:14, 21. Jul. 2011 (CEST)

Statistische Darstellung des Kreises Moers[Bearbeiten]

Hallo Ostermaus, danke das Du Dich der Statistik angenommen hast. Lieben Gruß--Wassermann 09:26, 22. Jul. 2011 (CEST)

Gern geschehen. Auch bei Tabellen macht die Dosis das Gift ;-) -- Ostermaus 16:30, 22. Jul. 2011 (CEST)
Ja genau, es macht mir immer wieder Spaß an Tabellen zu basteln. Allerdings muß man dabei auch höllisch aufpassen, dass man die Tagesdosis nicht überdosiert *g*.--Wassermann 16:46, 22. Jul. 2011 (CEST)

Hallo Ostermaus ... Danke schön für die Korrekturen der letzten Seiten. Da waren wieder einige gute Vorlagenänderungen von Dir dabei, die ich bei neuen Projekten berücksichtigen werde!! Wie heißt es doch so schön beim Baumarkt mit den drei Buchstaben ... man wächst an jedem Projekt ;o). Wärst Du eventuell auch bereit die einzelnen Kapitelansichten und die Projektseite noch zu prüfen und den Status auf fertig zu setzen? Damit wäre das Projekt dann komplett fertig. Die Fußnoten habe ich hier bewußt unterhalb der Nav-Leiste plaziert, da es mir so persönlich am Besten zusagt. Nochmals Danke .--Wassermann 18:19, 23. Jul. 2011 (CEST)

Geschafft. Status=fertig gilt für Text und Ostermaus gleichermaßen. -- Ostermaus 23:37, 23. Jul. 2011 (CEST)
Du hast etwas gut bei mir, Ostermaus ... wenn Du meinen Einsatz für Deine Projekte benötigst, einfach bei mir melden!!! --Wassermann 19:00, 24. Jul. 2011 (CEST)

Optik bei unterscheidlichen Browsern[Bearbeiten]

Hallo Ostermaus, nur kurz nachgefragt, was style="margin:0em auto 0em auto; text-align:left" bei Opera bewirkt. --Wassermann 08:53, 25. Jul. 2011 (CEST)

Der Style margin: x auto x auto; zentriert ein Blockelement in seinem Umfeld, in diesem Fall eine Tabelle. text-align:left ist allerdings die Standard-Textausrichtung und sollte nicht notwendig sein. Es wundert mich auch, dass Opera align="center" nicht oder irgendwie anders interpretiert, denn es ist mW ein nach wie vor gültiges HTML-Attribut. --9xl 09:39, 25. Jul. 2011 (CEST)
Hat mich auch gewundert. Opera interpretiert align="center" sowohl für die Tabelle als Ganzes als auch im Sinne von text-align:center für die einzelnen Zellen. -- Ostermaus 10:27, 25. Jul. 2011 (CEST)
Ah so. Da manche ältere HTML-Elemente nicht so genau definiert sind, sollte man halt CSS verwenden, wo möglich. Aber krieg das hier mal rein ... --9xl 13:48, 25. Jul. 2011 (CEST)

Beschreibung des Oberamts Stuttgart, Amt[Bearbeiten]

Hallo Ostermaus, mit sehr viel Freude habe ich Dein Engagement bei der Zweitkorrektur obigen Werkes wahrgenommen. Herzlichen Dank für Deine unermüdliche Arbeit. Ich stehe für Revanche-Tätigkeiten zur Verfügung.

Schon jetzt die Frage, ob ich weiterhin mit Deiner Kooperation rechnen darf. Zur Zeit bereite ich das OA Kirchheim vor, aber auch dem OA Künzelsau werden wir uns nähern, wenn sich genügend Freaks für dieses Mammutwerk finden. mfG. --Pfaerrich 22:21, 27. Jul. 2011 (CEST)

Kirchheim gerne. Bei Künzelsau wie auch bei den anderen Spätwerken (so etwa Rottweil und folgende) teile ich die angedeutete Skepsis. Mit nur vier(?) aktiven Mitarbeitern wohl eher eine zähe Angelegenheit.
Revanche? Wird vorbereitet, bitte noch etwas Geduld. Grüße -- Ostermaus 22:38, 27. Jul. 2011 (CEST)

Wer macht denn jetzt den Deckel drauf? --9xl 20:55, 28. Jul. 2011 (CEST)

Keine Sorge, hier wird nichts vergessen. Dass im Ortsregister Jagdschloß am Bärensee, Jörglens-Mühle und Sägmühle nicht auf die jeweiligen Kapitel verlinkt sind, enthält ganz sicher eine versteckte Botschaft. Hab ich deshalb mal so gelassen ;-) Grüße -- Ostermaus 09:15, 29. Jul. 2011 (CEST)
Ich hab sie reingewurschtelt. --9xl 12:47, 29. Jul. 2011 (CEST)
Upps, diese Seite kannte ich noch gar nicht. Ist natürlich auch fertig. -- Ostermaus 09:18, 29. Jul. 2011 (CEST)

Klammern[Bearbeiten]

Hallo Ostermaus, wenn Du die Vorlage:Brace benutzt, kannst Du die größe der Klammern beliebig gestalten. Gruß --Wassermann 18:32, 13. Aug. 2011 (CEST)

Ja, aber leider nur mit (in px) fixierten Abmessungen. Wenn der Leser die Schrift größer stellt (oder das Fenster schmaler macht, so dass sich die Zeilenzahl des Absatzes ändert), siehts meistens auch wieder komisch aus. --Ostermaus 20:35, 13. Aug. 2011 (CEST)

kleine Anfrage[Bearbeiten]

Hallo Ostermaus, hättest Du eventuell Zeit mich bei zwei kleinen Projekten zu unterstützen?

Lieben Gruss--Wassermann 09:36, 14. Sep. 2011 (CEST)

Geldern ... oder eher noch weniger. War in jeder Hinsicht angenehm zu korrigieren. Borken demnächst. --Ostermaus 22:53, 14. Sep. 2011 (CEST)
Vielen lieben Dank, Ostermaus!--Wassermann 10:10, 17. Sep. 2011 (CEST)

Prima, da habe ich ja gleich wieder etwas abschauen können. Der {{0|.}} steht ja gar nicht in der Vorlagendokumentation :o) ... und ich stelle just fest, daß es mit jedem Buchstaben funktioniert. So auch {{0|Poli}}. Ist dann ja der Perfekte Abstandshalter für Gänsefüßchenproblemchen.

  • Polizei
  • Polizei

Ich habe dann auch noch etwas rumexperimentiert um die Korrekturen bei gesplitteten Tabellen zu vereinfachen und den Tabellenkopf in die Kopfzeile geschoben, den Tabellenabschluß in die Fußzeile und zumindest bei mir funktioniert es. Nur mit der Seitenzahl in der finalen Ansicht komme ich nicht weiter. Wie Du es bei KÜN gelöst hast, habe ich bemerkt, aber so ganz überzeugt bin ich da auch nicht.
Falls Du Dich nochmals zu ein paar kleine Tabellen breitschlagen läßt: Güterbesitz der Abtei Camp bei deren Aufhebung ;o). Die eigentlich Herausforderung sind hier eher die Fußnoten und Textformatierungen, in den Tabellen an sich sind nur eine handvoll Zahlen.--Wassermann 15:12, 23. Sep. 2011 (CEST)

Wikimüde?[Bearbeiten]

Hallo Ostermaus, ich sehe, dass Du seit Wochen keinen Mucks mehr machst. wikimüde oder nur wikipause? Bevor ich mit meinen OABs wieder fortfahre, will ich noch Kompensationszusagen abarbeiten, aber danach könnte ich mir die nächsten, zunächst kleineren OABs wie Esslingen gut vorstellen. Könnte ich da wieder mit Deiner werten Hilfe rechnen?

Wie Dir wohl nicht entgangen ist, herrscht hier gelegentlich ein rauer Ton. Auch wenn ich selbst gelegentlich dünnhäutig zu reagieren scheine, so lasse ich mich von Rialos nicht ins Bockshorn jagen, sondern verinnerliche ein gewisses Goethezitat, genannt der Schwäbische Gruß. Pfaerrich 20:02, 3. Nov. 2011 (CET)

Wer weiß, vielleicht halten Ostermäuse ja Winterschlaf?
Wikipause, die in diesem Umfang nicht geplant war. Aber das sogenannte richtige Leben ist bisweilen anstrengender, als einem lieb ist. Ich habe dann gewisse Skrupel, Mitarbeit bei Projekten zu versprechen, bei denen sich der Arbeitsaufwand nicht so recht einschätzen lässt. Bei OAB ist das natürlich etwas anderes: da sind die Abläufe bekannt und die Umgangsformen sehr angenehm. Du kannst also mit mir planen. Viele Grüße --Ostermaus 16:46, 11. Nov. 2011 (CET)
Danke, lese ich sehr gerne. --Pfaerrich 20:31, 11. Nov. 2011 (CET)
Hallo Ostermaus, ich trage mich augenblicklich mit dem Gedanken, den Rulaman ins Netz zu stellen, ehe ich wieder mit OABs fortfahre. Könnte ich mit Deiner Hilfe rechnen? Die letzten infamen Angriffe des Rialos haben mich zwar getroffen, aber nicht versenkt. --Pfaerrich 23:03, 29. Nov. 2011 (CET)
Ein dickes Fell scheint die Grundvoraussetzung zu sein, um hier mitarbeiten zu können. Ganz gut, dass ich in letzter Zeit nur sporadisch vorbeigeschaut habe: so ist mir wohl einiges entgangen, was ich auch gar nicht unbedingt hätte sehen wollen. Ok, zum Rulaman: Wenns denn unbedingt sein muss ;-) Ein konkretes Pensum kann ich derzeit nicht zusagen, aber wenn das Projekt gestartet ist, werde ich mir schon irgendwie die Zeit zusammenknapsen. Hoffe, Du hast eine Vorlage, die a) unter den gestrengen Blicken der Kritiker bestehen kann und b) einigermaßen ocr-tauglich ist. Grüße --Ostermaus 17:09, 4. Dez. 2011 (CET)

Oberämter[Bearbeiten]

Vielen Dank für die Zweitkorrekturen Schorndorf. Das ging ja erstaunlich schnell über die Bühne. Nach zwei überschaubaren OAs käme wieder ein großes Werk an die Reihe, wo ich mich vorläufig an Mergentheim gekrallt habe, damit die grüne Landkarte der Oberämter auch das Nordkap umfasst. Bevor ich aber wirklich loslege, suche ich ausreichend Mitstreiter für die Zweitkorrektur, die frühestens im August beginnen könnte. Dürfte ich wieder mit Dir rechnen? --Pfaerrich (Diskussion) 22:13, 26. Jun. 2012 (CEST)

Bis August (vorausgesetzt, es ist August 2012 gemeint, bei dem Umfang) kann ichs einigermaßen überblicken. Wenn nichts Außergewöhnliches passiert, kannst Du mich mit vollem Pensum einplanen. --Ostermaus (Diskussion) 07:05, 28. Jun. 2012 (CEST)
PS. Sofern gewünscht könnte ich auch mal wieder – entweder zwischendurch oder dann im Anschluss an Mergentheim – Projektanlage und Erstkorrektur einer OAB übernehmen. Es war eine lange Pause nach Künzelsau; da hat sich so einiges auf der Festplatte angesammelt.
Danke, ja ich plane ab August 2012 einstellen zu können. Bis Seite 90 bin ich in der Vorbereitung schon vorangeschritten. OCR ist ja sagenhaft gut, aber das Werk ist wieder eine absolute Spielwiese für Tabellenfreaks. Da hat ein wahrer Statistiker sich ausgelebt. Übrigens danke für die Reparatur meiner Schorndorftabelle. ich hatte sie am Stück eingestellt gehabt und dann auf Wunsch von 9xl in zwei Teile zerlegt. Plötzlich war ich am Ende meiner Weisheit. Die neue Tabelle wollte und wollte sich nicht fügen.
An welchen Oberämtern willst Du Dich vergreifen? Hoffentlich nicht an Balingen: das möchte ich bis ganz zuletzt, quasi als krönenden Abschluss, aufbewahren. --Pfaerrich (Diskussion) 10:38, 28. Jun. 2012 (CEST)
Balingen ganz sicher nicht. Müsste ich ja erst einscannen. Und dann wäre spätestens beim Abschnitt Mundart mit seinem ständigen Wechsel zwischen Fraktur und Antiqua Schluss mit OCR. Im Angebot hätten wir:
  • Freudenstadt
  • Neuenbürg (hier konnte die ausnahmsweise recht gute Google-OCR als Basis dienen)
  • Oberndorf (hier wollte ich eigentlich nur mit ein paar Seiten testen, ob die Düsseldorfer Scans tatsächlich so gute Ergebnisse liefern, und jetzt ist es bis auf die Tabellenbeilagen komplett erledigt)
--Ostermaus (Diskussion) 07:48, 29. Jun. 2012 (CEST)
ja, der Westen kam bis dato sträflich zu kurz. Aber dem kann man dann ja abhelfen. Es wird sich auch lohnen, die Korrekturen / Berichtigungen der einzelnen OABs mal durchzugehen und prüfen, ob sie schon nachvollzogen wurden. Sie beziehen sich ja gelegentlich auf bereits publizierte OABs, wie beispielsweise auf Seite:OberamtSchorndorf0199.jpg. Und dann natürlich die Verlinkung untereinander, mit Ankersetzung etc. Aber das hat ja noch Zeit, wenn man vermeiden will, es später nochmals angehen zu müssen. --Pfaerrich (Diskussion) 09:57, 29. Jun. 2012 (CEST)
Jetzt bin ich so klug als wie zuvor. Aber selber schuld: wer implizite Fragen stellt, sollte keine expliziten Antworten erwarten. Also ganz direkt: Soll ich eine der drei o. a. OAB jetzt einstellen oder möchtest Du Dich vorläufig ganz auf Mergentheim konzentrieren? --Ostermaus (Diskussion) 13:58, 4. Jul. 2012 (CEST)
Wenn ich mich einmischen darf ... wirklich groß sind Freudenstadt, Neuenbürg und Oberndorf ja nicht. Ich würde da einfach ein OAB Deiner Wahl jetzt dazwischen schieben. Die OAB Projekte finden eigentlich immer Korrekturleser. Und dann möchte ich auch noch auf eine Altlast hinweisen, an der ich immer mal wieder arbeite Index:Aachener Stadtrechnungen aus dem XIV. Jahrhundert. Kein einfaches Projekt, aber wenn jeder ab und an ein paar Seiten macht wird es schon noch irgendwann mal fertig werden.--Wassermann (Diskussion) 21:11, 4. Jul. 2012 (CEST)

Nu mal langsam. Ich bin bei Mergentheim erst auf Seite 220 angelangt. Abgearbeitet sind damit schon mal die meisten bösen Tabellen, mit Ausnahme der berüchtigten großen. Aber es wird noch dauern, bis ich endgültig auf den Markt gehe. Vor August ist auch noch eine Festivität angesagt. Du kannst also gerne eine oder mehrere der drei angebotenen OABs dazwischen schieben, wir werden sie schon kleinkriegen, auch mit meiner Hilfe. Ich werde keine OAB vorstellen, bevor nicht die gerade laufenden einen Knopf haben.

@Wassermann: Ich will mich mal wieder an die Ochener ranmachen. Allzu angenehm fand ich meine länger zurückliegenden Versuche nicht, die Seiten geradezubiegen. Aber ich will mich nicht drücken, wenn Dein Herz daran hängt. Manus manum lavat. --Pfaerrich (Diskussion) 21:43, 4. Jul. 2012 (CEST)

Danke Euch beiden für die positive Rückmeldung. Ich hab mich jetzt mal mit dem Commonisten angefreundet und bin dabei, die Scans für Oberndorf auf Commons zu laden. Sollte das bis morgen früh gelungen sein, folgt die offizielle Projektvorstellung. --Ostermaus (Diskussion) 21:49, 4. Jul. 2012 (CEST)


Oberndorf betreffendes nach Diskussion:Beschreibung des Oberamts Oberndorf verschoben. --9xl (Diskussion) 09:40, 10. Jul. 2012 (CEST)


Ich habe jetzt auch wieder mal meine Tipps und Tricks für Korrektoren etwas adjustiert und ausgeweitet. Schließlich sind unter Euch doch einige Koryphäen, die richtig „anstößig“ sind. Aber ich bin mit meinem Werk überhaupt nicht zufrieden, es befindet sich immer noch im Zustand des „Knochensacks“. Es mangelt an einer vernünftigen Struktur. Werft bitte einen Blick darauf, werft um, ergänzt, korrigiert, was immer Euch juckt. Ich für meinen Teil greife oft darauf zurück, aber ich weiß ja auch, wo ich fündig werde. --Pfaerrich (Diskussion) 22:40, 9. Jul. 2012 (CEST)


Ich möchte einmal darum bitten, wenn jemand eine OAB im stillen Kämmerlein vorbereitet, das auf Projektstand einzutragen. Diese Maßnahme hat sich doch als sehr nützlich erwiesen. Ich denke dabei auch an unseren Textspender; der hat uns zwar auch nichts gesagt, aber vielleicht kommts ja noch :-) --9xl (Diskussion) 09:53, 10. Jul. 2012 (CEST)

Aachener Stadtrechnungen[Bearbeiten]

Huhu... Weißt Du eigentlich, dass man solche Ersetzungen wie uo --> ů ganz prima mit einem Bot erledigen kann? Verhindert, dass man irgendwo eins übersieht... Frag da am besten mal Paulis! --Jmb1982 (Diskussion) 10:50, 13. Jul. 2012 (CEST)

Ja, weiß ich. Ist hier aber nicht nötig. Da ich die Seiten ohnehin auf dieses und jenes durchsehe, kann ich die Ersetzungen nebenbei erledigen (ebenfalls automatisch, local bot sozusagen). Trotzdem danke für den Hinweis. --Ostermaus (Diskussion) 11:16, 13. Jul. 2012 (CEST)

Formatierungen[Bearbeiten]

Hallo Ostermaus,

ich bin immer wieder erstaunt über Deine Akribie in Sachen Formatierung und Deinen unbändigen Fleiß. Gerade sinniere ich bei Seite:OberamtEllwangen 049.jpg über die sehr sinnvollen, mir und wohl den meisten WSlern aber bis dato vermutlich eher unbekannten Formatierungsbefehle. Wo sind solche nachzulesen? Einklich hatte ich ja in meinen Tipps und Tricks für Korrektoren eine Fundgrube anlegen wollen, wo das auch Delfinen wie mir in plausibler Form nahegebracht wird, aber je mehr davon eingetragen wird, umso unübersichtlicher wird es. Offenbar will auch niemand Anders an diese Kiste ran, was mich nicht verwundert, weil man die ganze Struktur neu ausrichten müsste. Aber: ich kriege richtige Gewissensbisse, weil ich es von mir aus nicht schaffe, ohne gewaltige Nachhilfe Dritter eine solche Seite auf Vordermann zu bringen. --Pfaerrich (Diskussion) 14:48, 6. Aug. 2012 (CEST)

„Gewaltige“ Nachhilfe war hier sicher nicht nötig. Was optisch tatsächlich gestört hat, waren die wegen fehlender |||||||| unterbrochenen Linien. Den Rest hätte man auch so stehen lassen können. Die verschachtelten Tabellen sind eher eine Art Zugabe. --Ostermaus (Diskussion) 15:04, 6. Aug. 2012 (CEST)

Leerzeichen vor Satzzeichen[Bearbeiten]

Hallo Ostermaus,

lt. WS:ER gilt: „Nach moderner Typographie überschüssige Leerzeichen, z. B. vor Satzzeichen, werden entfernt. Also blabla ? wird als blabla? übertragen.“ Das sollte m. E. auch auf Seite:Aachener Stadtrechnungen aus dem XIV. Jahrhundert.djvu/220 angewendet werden. Gruß --Rosenzweig (Diskussion) 17:53, 7. Aug. 2012 (CEST)

ok --Ostermaus (Diskussion) 17:56, 7. Aug. 2012 (CEST)

Wikisource-Benutzergruppe[Bearbeiten]

Wikisource, die freie digitale Bibliothek schreitet vorwärts zur besseren Einbettung von Büchermanagement, Korrekturlesen und Hochladen. Alle Sprachgemeinschaften sind sehr wichtig für Wikisource. Wir schlagen eine Wikisource-Benutzergruppe (English) vor, eine lose verbundene Freiwilligen-Organisation mit weitestmöglicher Verbreitung, die die technische Entwicklung fördert. Schließ dich doch an, wenn du dich in der Lage fühlst, mitzumachen. Das würde auch mithelfen, die technischen Hilfsmittel der lokalen Wikisource mit Anderen zu teilen und zu verbessern. Du bist eingeladen, dich dieser Mailings-Liste 'wikisource-l' (Englisch), dem IRC-Channel #wikisource, der Facebook-Seite oder dem Wikisource-Twitter anzuschließen. Als ein Teil der Google Summer of Code 2013, gibt es da vier Projekte, die auf Wikisource Bezug haben. Um beste Ergebnisse aus diesen Projekten zu erreichen, bedürfen wir deiner Kommentare dazu. Diese Projekte sind hier gelistet Wikisource across projects (Englisch). Du findest den Zwischenbericht der Entwicklungsarbeiten während der IEG auf Wikisource hier (Englisch).

Global message delivery, --01:02, 25. Jul. 2013 (CEST)

Schwarzwald[Bearbeiten]

Hallo Ostermaus,

zunächst mal Danke für deinen unermüdlichen Einsatz bei den OABs. Du hast mal irgendwo geschrieben, du könntest von den Schwarzwald-OAB quasi auf Zuruf eines einstellen. Da rufe ich jetzt mal Freudenstaaadt, im Anschluss an Spaichingen? --9xl (Diskussion) 21:13, 25. Sep. 2013 (CEST)

Sehr gerne. --Ostermaus (Diskussion) 14:10, 26. Sep. 2013 (CEST)

Soll ich jetzt wieder was rufen? bspw. Hooorb --9xl (Diskussion) 09:37, 13. Nov. 2013 (CET)

Wie beim Projektstand angekündigt, habe ich mir zunächst Maulbronn vorgenommen. Das braucht aber noch etwas Zeit zur Vorbereitung (zwei Wochen etwa). Ich möchte mich aber keinesfalls vordrängen ;-) --Ostermaus (Diskussion) 17:28, 15. Nov. 2013 (CET)
Hab ich übersehen. Dann werde ich mal versuchen Besigheim anzuschieben.
Übrigens wie läuft die OCR von Maulbronn? Ich hatte große Schwierigkeiten mit Neckarsulm was ich auf den Scan zurückführte, seitdem habe ich keinen Heidelberger Scan mehr bearbeitet. --9xl (Diskussion) 20:34, 15. Nov. 2013 (CET)
Die OCR war letztlich nur mittelprächtig. Dabei sehen die Scans oberflächlich ganz gut aus: nicht schief und verzerrt wie öfters bei MDZ, die Buchstaben nicht zugelaufen wie häufig bei den Googlebooks-PDFs. Auf den zweiten Blick zeigt sich, dass die Auflösung höher sein sollte und dass JPEG für diesen Zweck doch nicht das ideale Format ist. --Ostermaus (Diskussion) 13:55, 17. Nov. 2013 (CET)

danke für OAB Vaihingen[Bearbeiten]

Hallo Ostermaus, nochmals danke für die Zweitkorrektur. Gruß Pfaerrich (Diskussion) 21:15, 8. Dez. 2014 (CET)

Einladung zum ersten internationalen Wikisource-Treffen[Bearbeiten]

Hallo Ostermaus!

Vom 20. bis 22. November findet in Wien die erste internationale Wikisource-Konferenz statt. Gern möchten wir Dich als Wikisource-Aktiven auf die Möglichkeit einer Teilnahme hinweisen. Es sind noch Plätze frei und eine Anmeldung ist bis zum 4. November unter diesem Link möglich. Die Reisekosten für Teilnehmende mit Wohnsitz in Deutschland können von Wikimedia Deutschland übernommen werden.

Falls Du Interesse an einer Teilnahme hast, schicke dafür bitte eine Mail an community@wikimedia.de, am besten gleich unter Angabe Deiner ungefähr zu erwartenden Reisekosten. Wir melden uns dann schnellstmöglich zurück und können nach einer Anmeldung über das oben verlinkte Formular alle weiteren Details bezüglich Unterkunft usw. besprechen. Natürlich kannst Du Dich auch gern in die öffentliche Teilnahmeliste eintragen.

Liebe Grüße, Martin und das Team Ideenförderung von Wikimedia Deutschland —Martin (WMDE) (Disk.) 17:16, 28. Okt. 2015 (CET)