Beschreibung des Oberamts Stuttgart, Amt

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Textdaten
Autor: Eduard Paulus
Illustrator: {{{ILLUSTRATOR}}}
Titel: Beschreibung des Oberamts Stuttgart, Amt
Untertitel:
aus: Vorlage:none
Herausgeber:
Auflage: 1
Entstehungsdatum:
Erscheinungsdatum: 1851
Verlag: J. B. Müller’s Verlagshandlung
Drucker: {{{DRUCKER}}}
Erscheinungsort: Stuttgart
Übersetzer:
Originaltitel:
Originalsubtitel:
Originalherkunft:
Quelle: (Digitalisat bei Wikimedia Commons)
Kurzbeschreibung: Beschreibung der Geografie, Wirtschaft und Geschichte des württembergischen Oberamts Stuttgart, Amt.
Wikipedia-logo-v2.svg Artikel in der Wikipedia
Eintrag in der GND: {{{GND}}}
Bild
OAStuttgartAmt-4.png
Bearbeitungsstand
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du hier: Hilfe
Indexseite

Die Beschreibung des Oberamts Stuttgart, Amt erschien 1851 als 28. in der 64 Titel umfassenden ersten Serie der Beschreibungen aller württembergischen Oberämter und ihrer Gemeinden.


Hinweise:

Zur Übersichtsseite des Gesamtprojekts und zum Bearbeitungsstand des Gesamtprojekts.

Eine Liste aller in den bisher vorhandenen Oberamtsbeschreibung erwähnten Wohnplätze ist unter Württembergische Oberamtsbeschreibungen/Lokationen zu finden.

Die projektspezifischen Editionsrichtlinien befinden sich auf der Indexseite.

Maße und Gewichte, Berufe, Namen und andere nicht mehr gebräuchliche Begriffe sowie Abkürzungen werden im Glossar dieser Wikisource-Edition erläutert.

Alle redaktionellen Texte dieses Projektes stehen unter der Lizenz CC-BY-SA 2.0 Deutschland


Titel

[Ξ]
Beschreibung
des
Oberamts Stuttgart, Amt.


Herausgegeben von dem
Königlichen topographischen Bureau.




Mit drei Tabellen und einer Karte des Oberamts,
nebst Titelbild und drei Holzschnitten.




Stuttgart,
J. B. Müller’s Verlagshandlung.
1851.


Frontispiz

OAStuttgartAmt Waldenbuch.png
 

WS:Inhaltsverzeichnis (nicht Teil der Vorlage)

A. Beschreibung des Oberamts im Allgemeinen

I. Lage und Umfang
1. Geographische und natürliche Lage.
2. Grenzen.
3. Größe.
4. Figur.
5. Bestandteile.
6. Besonders benannte Bezirke.
II. Natürliche Beschaffenheit
1. Bildung (Beschaffenheit) der Oberfläche im Allgemeinen.
2. Gewässer.
3. Naturschönheiten.
4. Boden.
5. Luft und Witterung.
6. Gebirgsarten und Mineralien.
7. Pflanzen- und Thierreich.
III. Einwohner
1. Bevölkerung.
2. Stamm und Eigenschaften der Einwohner.
IV. Wohnorte
1. Orte.
2. Gebäude.
V. Nahrungsstand
1. Hauptnahrungsquellen.
2. Vermögen.
3. Wirthschaft.
VI. Gesellschaftlicher Zustand
1. Grundherrliche Verhältnisse.
2. Staats- und kirchliche Einrichtungen.
3. Oberamts- und Gemeindehaushalt.
4. Kataster und Steuern.
VII. Geschichtlicher Überblick und Alterthümer
1. Politischer Zustand.
2. Kirchliche Verhältnisse.
3. Besondere Schicksale des Oberamtsbezirkes.
4. Alterthümer.

B. Ortsbeschreibungen

[Ξ]
Ortsregister.


Seite Seite
Bachenmühle 273 Klinkermühle 115
Bernhausen 111 Körschmühle, obere und untere 189
Birkach 118 Kochenmühle 256
Bonlanden 125 Leinfelden 179
Bothnang 131 Mäulens-Mühle, s. Jörglens-Mühle
Büsnauer Hof 265 Möhringen 185
Bruderhaus 136 Musberg 193
Burkhards-Mühle, untere, obere 204 Neumühle 179
Degerloch 137 Ober-Aichen 182
Echterdingen 143 Ober-Mühle 197. 233
Esels-Mühle 197 Ober-Seemühle 233
Exotische Baumschule 233 Ober-Sielmingen 197
Fasanenhof 150 Plattenhardt 200
Feuerbach 151 Plieningen 205
Floride, s. Fasanenhof Riedenberg 123
Gaisburg 157 Rohr 235
Garbe 233 Ruith 239
Glashütte 274 Sägmühle 273
Groß-Hohenheim 215 Scharnhausen 241
Harthausen 162 Schatten 266
Hasenhof 274 Schlechts-Mühle 184
Heumaden 165 Schlößlens-Mühle 184
Hof 254 Seebrücken-Mühle 184
Jagdschloß am Bärensee 136 Stockhausen 178
Jörglens-Mühle 197 Steinenbronn 250
Kaltenthal 169 Stetten 254
Karlshof 234 Unter-Aichen 183
Karles-Mühle, s. Esels-Mühle Unter-Seemühle 233
Katzenbacher-Hof 266 Unter-Sielmingen 257
Kemnath 174 Vaihingen auf den Fildern 261
Klein-Hohenheim 122 Waldenbuch 267
Kleinmichelens-Mühle, untere, obere, Walzenmühle 256
      s. Burkhards-Mühle Weidach 254


Schlusswort

|
Schlußwort.


Das redigirende Bureau, von dessen Mitgliedern Topograph Paulus die topographischen und archäologischen, Professor Dr. Kurr die naturhistorischen, und Oberstudienrath v. Stälin die geschichtlichen Partien dieses Heftes bearbeitet haben, ist im Übrigen für vielfältige erschöpfende Mittheilungen dem Oberamtmann des Bezirks, Regierungsrath von Heigelin, dankbarst verbunden. Außerdem sind auch den schon bei einzelnen Abschnitten genannten Herren Oberlehrer Schlipf in Hohenheim (oben S. 16 und 50), Professor Dr. Fleischer daselbst und Apotheker Lechler in Stuttgart (oben S. 25), Forstkandidat H. Herdegen, Dr. Otto Seyffer, und Georg v. Martens (oben S. 30), Forstrath Gwinner in Stuttgart (oben S. 57), und Dr. Rueff, Lehrer der Thierarzneikunde in Hohenheim (oben S. 62), schätzbare Beiträge zu verdanken. Die statistischen Berechnungen und tabellarischen Zusammenstellungen wurden von den Expeditoren des Bureau, Trigonometer Diezel und Sekretär Dr. Sick, gefertigt.

So hat die Beschreibung dieses allerdings interessanten Oberamts eine noch durch einige dem Text eingeschaltete Holzschnitte vermehrte Reichhaltigkeit gewonnen, welche nur mittelst besonderer Ökonomie des Drucks dem Publikum geboten werden kann, ohne das Maximum des Umfangs und Preises einzelner Hefte der Beschreibung des Königreichs zu überschreiten.

Übrigens ward die Zahl der angehängten Tabellen von bisherigen vier auf drei zusammengezogen, auch die zweite derselben durch Weglassung der bisherigen Unterscheidung zwischen den Besitzungen von „Staat“, „Adel“ und „Körperschaften“ vereinfacht, nachdem vermöge des Gesetzes vom 18. Juni 1849, betreffend die Ausdehnung des Amts- und Gemeindeverbands auf sämmtliche Theile des Staatsgebiets, nunmehr Gleichheit der Besteuerung auch in Ansehung der Amts- und Gemeinde-Umlagen stattfindet.

Stuttgart, im März 1851.
Herdegen. 

Beilagen

OAStuttgartAmt Karte.jpg
 
Karte des Oberamts und Plan von Hohenheim

Tabelle I.

[Ξ]

I. Einwohner, Gebäude und Viehstand.
Nach den Zählungen von den Jahren 1849 und 1850.
Namen
der
Gemeinden.
Einwohner. Gebäude. Viehstand.
Evan-
gelische.
Katho-
lische.
Israe-
litische.
Anzahl
sämmt-
licher
Gebäude
Haupt-
und
Wohn-
Ge-
bäude
.
Neben-
Ge-
bäude
.
Brand-
versiche-
rungs-
Anschlag
.
Auf ein
Wohn-
gebäude
kommen
Men-
schen
.
Pferde. Rindvieh. Schafe. Schw-
eine
.
Zie-
gen
.
Bie-
nen-
stö-
cke
.
Auf 100 Men-
schen kommen.
Auf 100 Morg.
Fläche kommen.
über
2 Jah-
ren.
unter
2 Jah-
ren.
Ochsen
und Stiere
über 2
Jahren.
Kühe. Schmal-
vieh.
Spani-
sche.
Bas-
tard-
Land- Pferde. Stücke
Rind-
vieh.
Pferde. Stücke
Rind-
vieh.
Bernhausen 1713 4 353 204 149 238.625 8,4 135 5 109 358 190 181 3 177 27 34 8,1 38,2 5,1 24,0
Birkach[1] 1082 6 192 140 52 161.400 7,7 48 12 166 94 120 2 60 14 10 4,2 24,9 3,4 19,5
Bonlanden 1291 4 271 178 93 147.025 7,1 37 2 55 168 125 373 2 80 75 42 * 26,8 2,1 19,0
Bothnang 1396 11 213 183 30 165.300 7,6 8 1 93 21 47 116 15 6,9 8,1 0,2 3,7
Degerloch 1450 4 308 210 98 253.975 6,9 33 40 402 65 1 57 47 40* 2,2 34,8 1,4 22,9
Echterdingen 1939 14 494 245 249 309.400 7,9 105 1 125 396 362 1022 241 15 61 5,4 45,2 2,3 19,7
Feuerbach 2808 7 472 258 214 354.850 10,9 46 8 480 117 122 59 27 1,6 21,4 1,1 15,3
Gaisburg 909 4 3 143 120 23 159.475 7,6 4 150 3 10 21 0,4 16,7 0,4 19,0
Harthausen 596 110 85 25 60.800 7,0 15 64 105 45 65 28 36 10 26 2,5 35,9 2,3 35,7
Heumaden 485 126 79 47 92.675 6,1 14 26 167 26 180 43 3 9 2,8 45,1 1,1 18,6
Kaltenthal 509 4 75 63 12 67.150 8,1 14 80 12 9 20 20 2,7 17,9 3,2 21,1
Kemnath 910 4 204 138 66 105.975 6,6 23 3 64 178 80 300 112 10 48 2,8 35,2 1,6 20,6
Leinfelden[2] 821 211 134 77 99.475 6,1 19 2 136 191 134 21 116 6 74 2,5 56,1 1,0 22,1
Möhringen 2438 4 4 422 349 73 356.175 7,0 54 82 322 281 62 205 57 31 2,2 28,0 1,1 15,1
Musberg 603 1 133 91 42 87.000 6,7 19 59 110 87 215 46 2 22 3,1 42,3 1,9 26,2
Ober-Sielmingen 436 115 61 54 43.725 7,1 16 109 119 54 351 89 6 31 3,6 64,6 1,2 21,9
Plattenhardt 1474 6 279 187 92 170.975 7,9 36 102 130 63 74 1 32 17 16 2,4 19,9 1,0 8,2
Plieningen 2568 6 546 383 163 784.700 6,7 114 11 78 320 248 799 405 2 129 121 46 4,8 25,0 2,6 13,6
Rohr 549 3 106 67 39 63.700 8,2 10 24 106 60 40 4 31 1,8 34,4 7,4 14,2
Ruith 854 1 165 117 48 137.750 7,3 16 33 178 99 220 72 18 20 1,8 36,2 1,3 25,4
Scharnhausen 913 4 202 147 55 148.175 6,2 18 120 154 95 370 148 13 78 1,9 40,2 1,1 23,2
Steinenbronn 998 2 179 166 13 115.600 6,0 15 124 158 146 48 12 14 35 1,5 42,8 0,4 11,6
Stetten 620 117 70 47 49.425 8,8 11 1 51 111 90 215 62 6 77 1,9 40,6 8,6 18,1
Unter-Sielmingen 835 1 230 122 108 116.150 6,8 47 156 258 123 849 170 11 50 5,6 64,2 2,7 31,9
Vaihingen 1665 11 382 189 193 235.975 8,8 44 61 384 142 9 117 35 33 2,6 35,0 0,7 10,5
Waldenbuch[3] 2105 1 374 277 97 298.150 7,6 74 2 159 372 218 692 3 102 80 74 3,5 35,5 1,0 10,3
Summe 31.967 102 7 6422 4263 2159 4.823.625 7,5 975 27 1798 5656 2980 799 5763 51 2334 807 950 3,1 32,5 1,5 15,9

[WS-Anmerkung: die in der Vorlage unleserliche Anzahl der Bienenstöcke Degerloch wurde rechnerisch ermittelt. Die Relation Mensch/Pferd Bonlanden ist in der Vorlage unleserlich]


Tabelle II.

[Ξ]

II. Flächenmaß.


[Teil 1]

Orts-
Markungen.
Zahl
der
Par-
zellen.
Areal
der
Ort-
schaften.
Gärten und Länder. Äcker.
Gemüse
u. Blu-
men-
gärten.
Gras-
und
Baum-
gärten.
Länder. Hopfen-
gärten.
Lust-
gärten,
Anla-
gen.
Flürlich gebaute. Willkürlich gebaute.
ohne
Bäume.
mit
Bäumen.
ohne
Bäume.
mit
Bäumen.
Morgen. Morgen. Morgen. Morgen. Morgen. Morgen. Morgen. Morgen. Morgen. Morgen.
Bernhausen 5286 190/0 57/8 444/8 150/0 0/0 0/0 15846/8 147/8 60/0 1/8
Birkach 1845 147/8 14/8 500/0 1040/0 0/0 0/0 3222/8 276/8 0/0 0/0
     Riedenberg 452 15/8 3/8 84/8 2/8 0/0 0/0 1467/8 20/0 36/8 60/0
Bonlanden 3582 140/0 30/0 431/8 412/8 0/0 0/0 7770/0 1665/8 260/0 260/0
Bothnang 1836 90/0 24/8 155/8 931/8 0/0 0/0 911/8 10/0 607/8 274/8
Degerloch 3089 167/8 15/8 261/8 306/8 0/0 0/0 3524/8 332/8 47/8 287/8
Echterdingen 6724 270/0 62/8 377/8 584/8 0/0 0/0 21820/0 597/8 283/8 325/8
Feuerbach 7832 202/8 52/8 407/8 1030/0 0/0 0/0 11716/8 1205/8 11/8 17/8
Gaisburg 1567 64/8 23/8 175/8 31/8 0/0 0/0 0/0 0/0 1140/0 390/0
Harthausen 998 60/0 13/8 206/8 73/8 0/0 0/0 2844/8 420/0 231/8 23/8
Heumaden 3347 81/8 5/8 173/8 196/8 0/0 0/0 3246/8 2/8 0/0 195/8
Kaltenthal 778 45/8 15/8 177/8 164/8 0/0 0/0 1101/8 144/8 137/8 344/8
Kemnath 4776 100/0 25/8 400/0 252/8 0/0 0/0 8295/8 87/8 0/0 814/8
Leinfelden 1071 64/8 12/8 116/8 102/8 0/0 0/0 3184/8 530/0 305/8 0/0
     Ober-Aichen 940 34/8 4/8 96/8 33/8 0/0 0/0 1481/8 395/8 0/0 0/0
     Unter-Aichen 880 34/8 4/8 63/8 55/8 0/0 0/0 2665/8 265/8 0/0 0/0
Möhringen 5733 273/8 62/8 462/8 336/8 13/8 0/0 20226/8 2884/8 0/0 0/0
Musberg 1463 72/8 15/8 317/8 216/8 0/0 0/0 2934/8 634/8 0/0 0/0
Ober-Sielmingen 2771 66/8 12/8 225/8 82/8 0/0 0/0 9042/8 563/8 52/8 40/0
Plattenhardt 5515 176/8 34/8 634/8 647/8 0/0 0/0 8280/0 3716/8 223/8 372/8
Plieningen 5117 417/8 101/8 600/0 242/8 26/8 0/0 24573/8 693/8 2190/0 154/8
Rohr 1368 81/8 13/8 300/0 180/0 0/0 0/0 1517/8 1201/8 46/8 261/8
Ruith 2613 87/8 13/8 103/8 295/8 0/0 0/0 6953/8 127/8 22/8 41/8
Scharnhausen 3444 150/0 25/8 255/8 175/8 0/0 30/0 9154/8 26/8 134/8 0/0
Steinenbronn 3410 111/8 23/8 323/8 604/8 0/0 0/0 5972/8 1942/8 704/8 97/8
Stetten 2036 76/8 16/8 267/8 684/8 0/0 0/0 3455/8 1094/8 222/8 200/0
Unter-Sielmingen 3265 140/0 32/8 235/8 343/8 0/0 0/0 10104/8 382/8 12/8 2/8
Vaihingen 6147 221/8 41/8 261/8 1603/8 0/0 0/0 10302/8 672/8 1912/8 195/8
Waldenbuch 6741 200/0 56/8 360/0 664/8 0/0 0/0 11606/8 2284/8 707/8 574/8
     Glashütte 561 20/0 3/8 30/0 21/8 0/0 0/0 730/0 255/8 431/8 6/8
Summe 95.187 3813/8 830/0 8463/8 11475/8 41/8 30/0 21.3964/8 22594/8 9790/0 4950/0


[Teil 2]

Orts-
Markungen.
Wein-
ber-
ge.
Wiesen. Waldungen.
Zweimädige. Einmädige. Laubwal-
dungen.
Nadel-
wal-
dungen.
Ge-
mischte.
mit
Obst-
bäumen.
ohne
Bäume.
mit
Obst-
bäumen.
mit Wald-
bäumen u.
Gebüsch.
(Holz-
wiesen.)
ohne
Bäume.
Morgen. Morgen. Morgen. Morgen. Morgen. Morgen. Morgen. Morgen. Morgen.
Bernhausen 0/0 222/8 3484/8 3/8 0/0 737/8 4797/8 152/8 0/0
Birkach 0/0 194/8 3361/8 0/0 0/0 17/8 1095/8 0/0 427/8
     Riedenberg 0/0 111/8 445/8 0/0 0/0 1/8 2/8 0/0 0/0
Bonlanden 405/8 31/8 3664/8 0/0 0/0 1/8 1750/0 0/0 0/0
Bothnang 1007/8 555/8 862/8 0/0 0/0 3/8 546/8 0/0 24435/8
Degerloch 790/0 1212/8 3506/8 0/0 0/0 27/8 10091/8 0/0 0/0
Echterdingen 0/0 444/8 8343/8 0/0 0/0 54/8 11876/8 0/0 0/0
Feuerbach 4301/8 1295/8 2417/8 0/0 1/8 31/8 14392/8 0/0 0/0
Gaisburg 1896/8 932/8 1107/8 0/0 0/0 14/8 0/0 1950/0 0/0
Harthausen 0/0 3/8 1092/8 0/0 0/0 0/0 655/8 0/0 0/0
Heumaden 812/8 1274/8 601/8 0/0 0/0 1/8 4194/8 0/0 10/0
Kaltenthal 0/0 600/0 972/8 0/0 7/8 2/8 367/8 0/0 0/0
Kemnath 140/0 925/8 1736/8 0/0 44/8 0/0 1593/8 0/0 0/0
Leinfelden 0/0 22/8 1556/8 0/0 3/8 12/8 1945/8 0/0 1664/8
     Ober-Aichen 0/0 793/8 24/8 0/0 0/0 0/0 2305/8 0/0 0/0
     Unter-Aichen 0/0 6/8 875/8 0/0 0/0 1/8 1472/8 0/0 0/0
Möhringen 561/8 354/8 8194/8 0/0 14/8 95/8 9790/0 0/0 0/0
Musberg 0/0 20/0 1670/0 0/0 0/0 40/0 3103/8 0/0 15/8
Ober-Sielmingen 0/0 275/8 953/8 0/0 0/0 51/8 835/8 0/0 0/0
Plattenhardt 0/0 355/8 4671/8 0/0 0/0 930/0 13073/8 5/8 0/0
Plieningen 0/0 1364/8 8040/0 0/0 46/8 10/0 5974/8 0/0 0/0
Rohr 0/0 84/8 1607/8 0/0 0/0 10/0 7167/8 0/0 0/0
Ruith 85/8 202/8 2105/8 1/8 0/0 10/0 1700/0 0/0 0/0
Scharnhausen 114/8 1296/8 1787/8 0/0 6/8 27/8 471/8 0/0 0/0
Steinenbronn 0/0 81/8 4292/8 0/0 70/0 6/8 16861/8 3502/8 612/8
Stetten 0/0 90/0 2820/0 0/0 24/8 3/8 3495/8 0/0 0/0
Unter-Sielmingen 0/0 16/8 2812/8 0/0 0/0 10/0 1651/8 0/0 0/0
Vaihingen 847/8 1331/8 6862/8 3/8 4/8 3/8 27576/8 0/0 1491/8
Waldenbuch 0/0 263/8 7880/0 7/8 114/8 1743/8 37554/8 615/8 1351/8
     Glashütte 0/0 0/0 291/8 0/0 161/8 1280/0 315/8 17/8 0/0
Summe 10966/8 14372/8 88053/8 16/8 504/8 5135/8 18.6671/8 6245/8 30011/8


[Teil 3]

Orts-
Markungen.
Weiden. Öden. Stein-
brüche.
Thon-,
Sand-
und
Mergel-
gruben.
Gewässer. Stra-
ßen
und
Wege.
Gesammt-
betrag
der
Fläche.
Es
kommen
Morgen
auf einen
Menschen.
mit
Obst-
bäumen.
mit
Holz
be-
wachsen.
blos mit
Gras
be-
wachsen.
Seen
und
Weiher.
Flüsse
und
Bäche.
Morgen. Morgen. Morgen. Morgen. Morgen. Morgen. Morgen. Morgen. Morgen. Morgen.
Bernhausen 2/8 0/0 205/8 6/8 2/8 2/8 72/8 56/8 657/8 27312/8 1,5
Birkach 0/0 0/0 63/8 17/8 0/0 0/0 1/8 20/0 374/8 10782/8 1,1
     Riedenberg 0/0 0/0 695/8 35/8 0/0 0/0 0/0 10/0 104/8 3102/8
Bonlanden 40/0 1/8 707/8 21/8 1/8 10/0 126/8 22/8 523/8 18282/8 1,4
Bothnang 0/0 0/0 4/8 65/8 0/0 1/8 0/0 13/8 201/8 30710/0 2,1
Degerloch 245/8 203/8 370/0 56/8 12/8 0/0 7/8 45/8 617/8 22142/8 1,5
Echterdingen 0/0 0/0 1321/8 73/8 4/8 10/0 12/8 16/8 1226/8 47713/8 2,2
Feuerbach 165/8 0/0 910/0 72/8 70/0 0/0 0/0 73/8 1015/8 39396/8 1,3
Gaisburg 0/0 0/0 0/0 35/8 5/8 2/8 3/8 37/8 234/8 8052/8 0,8
Harthausen 16/8 0/0 16/8 0/0 0/0 0/0 0/0 3/8 316/8 5983/8 1,0
Heumaden 53/8 460/0 64/8 10/0 0/0 0/0 0/0 33/8 333/8 11755/8 2,4
Kaltenthal 0/0 0/0 0/0 46/8 15/8 2/8 0/0 41/8 167/8 4364/8 0,8
Kemnath 0/0 0/0 573/8 24/8 1/8 1/8 0/0 52/8 533/8 15607/8 1,7
Leinfelden 0/0 0/0 0/0 22/8 2/8 0/0 3/8 43/8 204/8 9803/8 2,5
     Ober-Aichen 0/0 0/0 0/0 15/8 0/0 0/0 0/0 5/8 160/0 5355/8
     Unter-Aichen 0/0 0/0 0/0 3/8 0/0 0/0 0/0 3/8 170/0 5626/8
Möhringen 463/8 0/0 96/8 45/8 47/8 5/8 2/8 133/8 1197/8 45272/8 1,8
Musberg 0/0 0/0 370/0 52/8 10/0 0/0 0/0 35/8 256/8 9771/8 1,6
Ober-Sielmingen 53/8 0/0 86/8 2/8 2/8 0/0 0/0 0/0 510/0 12861/8 2,9
Plattenhardt 0/0 0/0 1370/0 7/8 0/0 23/8 0/0 30/0 1060/0 35621/8 2,4
Plieningen 562/8 21/8 1004/8 57/8 10/0 2/8 34/8 113/8 1224/8 47472/8 1,8
Rohr 0/0 0/0 406/8 26/8 0/0 0/0 2/8 14/8 426/8 13355/8 2,4
Ruith 14/8 0/0 67/8 12/8 0/0 0/0 0/0 3/8 310/0 12164/8 1,4
Scharnhausen 323/8 1234/8 43/8 4/8 0/0 0/0 11/8 60/0 411/8 15754/8 1,7
Steinenbronn 0/0 0/0 437/8 161/8 0/0 0/0 1/8 51/8 726/8 36590/0 3,6
Stetten 0/0 0/0 931/8 112/8 0/0 0/0 1/8 33/8 366/8 13903/8 2,2
Unter-Sielmingen 331/8 6/8 242/8 12/8 5/8 0/0 1/8 17/8 426/8 16793/8 2,0
Vaihingen 0/0 0/0 600/0 110/0 34/8 16/8 186/8 70/0 1422/8 55776/8 3,3
Waldenbuch 5/8 3/8 706/8 193/8 7/8 2/8 0/0 192/8 1087/8 68195/8 3,4
     Glashütte 0/0 84/8 143/8 24/8 0/0 0/0 0/0 0/0 60/0 3881/8
Summe 2282/8 2016/8 11451/8 1343/8 237/8 82/8 472/8 1243/8 16345/8 65.3414/8 2,0


Tabelle III.

[Ξ]

III. Staatssteuern, Gemeinde- und Stiftungshaushalt.
Nach den Rechnungen von 1848–49.

[Teil 1]

Namen
der
Gemeinden.
Staatssteuern[4]
Grundsteuer. Gefällsteuer. Gebäudesteuer. Gewerbesteuer.
Kataster-
Anschlag.
Steuerbetrag. Kataster-
Anschlag.
Steuerbetrag. Kataster-
Anschlag.
Steuerbetrag. Kataster-
Ansatz.
Steuerbetrag.
fl. kr. fl. kr. fl. kr. fl. kr. fl. fl. kr. fl. kr. fl. kr.
Bernhausen 13.763 55 1210 28 164.662 314 13 234 42 146 23
Birkach 3648 5 320 49 75.816 144 42 143 36 89 34
     Riedenberg 1260 23 110 51 35 25 3 7 14.417 27 31 15 54 9 55
Bonlanden 8986 50 790 20 128 38 11 20 107.906 205 53 110 10 68 42
Bothnang 4102 42 360 48 38 29 3 23 103.843 198 8 277 24 173 1
Degerloch 7295 23 641 35 5 2 26 141.192 269 24 179 48 112 8
Echterdingen 22.566 14 1984 34 138 28 12 13 224.134 427 39 287 12 179 8
Feuerbach 15.149 22 1332 18 296 43 26 9 214.749 409 45 296 6 184 41
Gaisburg 5532 1 486 31 44 9 3 54 94.707 180 42 113 18 70 40
Hardthausen 2638 46 232 4 187 51 16 33 37.326 71 13 19 48 12 21
Heumaden 5719 11 502 58 23 2 58.099 110 51 46 36 29 4
Kaltenthal 2466 216 52 93 21 8 14 38.304 73 5 57 42 35 59
Kemnath 7881 54 693 10 29 20 2 35 83.849 160 119 54 74 47
Leinfelden 4021 38 353 41 3 42.487 81 4 91 30 57 4
     Oberaichen 1799 15 158 14 21.878 41 45 12 20 7 41
     Unteraichen 2642 26 232 23 21.506 41 2 32 42 20 24
Möhringen 20.162 43 1773 12 2146 37 189 15 173.063 330 13 302 42 188 48
Musberg 3877 5 340 58 2 33 12 55.514 105 55 99 48 62 15
Ober-Sielmingen 6579 15 578 37 52.408 100 29 6 18 9
Plattenhardt 12.533 25 1102 15 97.715 186 26 127 50 79 43
Plieningen 20.828 35 1831 45 249.592 476 14 889 12 554 37
Rohr 4213 34 370 33 48.615 92 46 65 12 40 40
Ruith 6090 54 535 40 521 36 45 59 76.690 146 20 78 48 49 9
Scharnhausen 7488 23 658 34 61 44 5 26 79.460 151 36 73 12 45 39
Steinenbronn 7631 13 671 7 9 1 96.326 183 47 101 46 63 28
Stetten 5100 38 448 34 82 17 7 15 39.643 75 38 50 18 31 22
Unter-Sielmingen 8191 5 720 22 29 56 2 38 91.528 174 38 60 12 37 33
Vaihingen 13.979 46 1229 27 1170 39 103 12 170.122 324 36 263 12 164 10
Waldenbuch 12.556 36 1104 17 189.112 360 50 380 21 237 14
     Glashütte 998 49 87 50 13.217 25 13 10 42 6 40
Summe 239.706 6 21.080 47 5013 23 441 54 2.877.880 5491 9 4571 3 2850 59


[Teil 2]

Namen
der
Gemeinden.
Der Gemeindepflegen. Der Stiftungspflegen.
Vermögen. Schulden. Ein-
künf-
te.
Aus-
ga-
ben.
Umlagen. Vermögen. Schul-
den.
Ein-
künf-
te.
Aus-
ga-
ben.
Grund-
Eigen-
thum.
Verzins-
liches
Capital.
Son-
stige
Forde-
rungen.
Ver-
zins-
liche.
Son-
stige.
Amts- Ge-
meinde-
Grund-
Eigen-
thum.
Geld.
Morgen. fl. fl. fl. fl. fl. fl. fl. fl. Morgen. fl. fl. fl. fl.
Bernhausen 490 686 2994 1500 1088 4400 5378 95 1200 1/4 2755 380 352
Birkach 54 360 3027 3902 440 930 1930 32 1200 10/0 4987 298 282
     Riedenberg 1314 1227 262 597 402 714 8 380 0/0
Bonlanden 94 4691 8418 10.430 1315 2956 3364 61 800 10/0 1088 73 100 109
Bothnang 38 3435 7850 1116 1895 3055 41 1365 10/0 2465 215 91
Degerloch 425 6157 4005 400 721 2770 3395 56 600 30/0 1404 305 382
Echterdingen 1168 13.340 8075 2270 5554 5591 148 20/0 9769 105 529 473
Feuerbach 766 456 8736 3435 675 8425 8021 111 1000 20/0 7328 599 443
Gaisburg 220 2921 1370 1160 3077 3705 42 650 0/0 2107 133 280 603
Hardthausen 92 1122 1582 1630 343 857 1321 19 600 0/0 755 3 68 59
Heumaden 258 1265 2020 255 995 1664 37 900 1/4 868 5 79 72
Kaltenthal 24 1647 2500 355 522 1046 18 550 0/0 871 6 51 23
Kemnath 108 1385 1800 322 1801 2188 53 950 10/0 1640 6 160 135
Leinfelden[5] 149 1000 1822 400 1296 1149 1390 28 450 0/0
     Oberaichen 15 200 837 153 137 502 12 365 0/0
     Unteraichen 3 1208 1405 1500 306 353 862 17 600 0/0
Möhringen 1037 1478 11.857 13.599 1716 7243 7830 141 500 0/0 726 2608 153 405
Musberg 469 100 2617 7350 487 1831 2130 28 500 0/0 1306 117 282
Ober-Sielmingen[6] 104 3645 1398 244 1584 1882 39 300 0/0
Plattenhardt 629 6790 2279 2518 1838 3479 78 1650 1/2 2805 218 167
Plieningen 803 13.360 12.444 6150 1121 8803 9626 167 1800 160/0 9287 82 868 1893
Rohr 502 2160 3328 700 725 1524 1785 29 400 0/0 789 72 93
Ruith 28 1591 6051 25 732 1629 44 1200 1/2 687 83 76
Scharnhausen 37 2117 2413 219 1478 2010 49 900 1/4 2083 9 155 66
Steinenbronn 396 4815 6883 7200 1056 1922 2901 52 1160 1/2 890 114 137
Stetten 276 298 4568 4700 1104 1658 1971 32 525 0/0
Unter-Sielmingen 221 11.640 2197 1837 424 2704 3045 54 710 11/2 2232 58 242 170
Vaihingen 1103 10.062 6230 5218 4577 5621 103 1200 0/0 1650 117 116
Waldenbuch 302 4632 4400 1383 2373 3648 96 1500 1/2 3082 13 303 672
     Glashütte 65 750 1495 233 256 344 6 90 0/0
Summe 9876 68.780 124.760 101.908 28.885 74.746 92.027 1696 24.045 311/4 61.524* 3101 5506 7101

[Anmerkung WS: Die mit * gekennzeichnete Endsumme stimmt nicht mit der Summe der Einzelposten (=61.574) überein.



  1. Weiler „Riedenberg“ mit eigener Markung einbegriffen.
  2. Die beiden Weiler „Ober- und Unter-Aichen“ mit eigenen Markungen einbegriffen.
  3. Weiler „Glashütte“ mit eigener Markung einbegriffen.
  4. Unter den Staatssteuern sind zugleich die, schon den bisherigen Gesetzen gemäß mit jenen umgelegten Amtsvergleichungskosten im Betrag von 1453 fl. 49 kr. begriffen, welche der vergleichenden Übersicht wegen nebst dem Amtsschaden auch in die folgende Rubrik „Amtsumlagen“ aufgenommen wurden.
  5. Mit Musberg im Stiftungsverband
  6. Mit Unter-Sielmingen im Stiftungsverband