Cholera

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Cholera
Cholera
schwere bakterielle Infektionskrankheit
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
Wiktionary-ico-de.png [[wikt:{{{WIKTIONARY}}}|Wörterbucheintrag im Wiktionary]]
Eintrag in der GND: 4147855-1
Weitere Angebote

Verwandte Themenseiten: Heilkunde, Krankheit, Pest; siehe auch: Zeitschriften (Medizin)

Werke[Bearbeiten]

Rechtstexte[Bearbeiten]

Deutsches Reich[Bearbeiten]

Erforschung[Bearbeiten]

Internationale Vereinbarungen zur Bekämpfung der Cholera[Bearbeiten]

Einfuhr- und Durchfuhrverbote[Bearbeiten]

Rezeption[Bearbeiten]

Digitalisate im Netz[Bearbeiten]

siehe auch Max von Pettenkofer

  • Beobachtungen und Erfahrungen über die epidemische Cholera. In Protocoll-Extracten der Versammlungen sämmtlicher Aerzte Riga’s zur Zeit der daselbst im Jahre 1831 herrschenden Cholera-Epidemie. Johann Philipp Erie, Hamburg 1831 Google
  • Dr. Samuel Hahnemanns’s Sendschreiben über die Heilung der Cholera und die Sicherung vor Ansteckung am Krankenbette. Nebst einem erläuternden Nachtrage des Verfassers, und bestätigenden Mittheilungen des Herausgebers. August Hirschwald, Berlin 1831 Google
  • Nachrichten über die Cholera-Seuche, wie sie in Hindostan und in der indischen Halbinsel in den Jahren 1817, 1818, und 1819 geherrscht hat. Aus dem Englischen übersetzt und mit erklärenden und berichtigenden Anmerkungen versehen von Ferdinand Friedrich von Reuß, J. G. Cotta, Stuttgart und Tübingen 1831 Google
  • Carl Friedrich Canstatt: Darstellung und kritische Beleuchtung des Wesens und der bis jetzt aufgefundenen Behandlungsweisen der ostindischen Brechruhr, (Cholera). J. Rittmayr, Regensburg 1831
  • Ludwig Dyrsen: Kurzgefasste Anweisung die orientalische Cholera zu verhüten, zu erkennen und zu behandeln. Nach praktischen Erfahrungen. Johann Philipp Erie, Hamburg 1831 Google
  • Johann E. Gnuschcke: Die Cholera in Polen, auf einer Reise durch einen Theil dieses Landes beobachtet. G. Reimer, Berlin 1831 Google
  • Wilhelm Gottlieb Tilesius von Tilenau: Ueber die Cholera und die kräftigsten Mittel dagegen, nebst Vorschlag eines großen Ableitungsmittels, um die Krankheit in der Geburt zu ersticken. Johann Leonhard Schrag, Nürnberg
    • 1. Band 1830 Google
    • 2. Band Enthaltend Nachträge zum ersten Theile, Literatur und Kritik der neuesten Schriften über die Cholera, so wie eine Abhandlung über die Arten der Ansteckung und der ansteckenden Krankheitsgifte. 1831 Google
  • Christian Friedrich Harleß: Die Indische Cholera nach allen ihren Beziehungen geschichtlich, pathologisch-diagnostisch, therapeutisch und als Gegenstand der Staats- und Sanitäts-Polizei. Friedrich Vieweg, Braunschweig 1831 Google
  • Joseph Ennemoser: Was ist die Cholera und wie kann man sich vor ihr am sichersten verwahren? Georgi, Bonn 1831
  • Victor Adolf Riecke: Mittheilungen über die Morgenländische Brechruhr. Carl Hoffmann, Stuttgart
  • Die Asiatische Cholera in der Stadt Magdeburg 1831–1832. Geschichtlich und ärztlich dargestellt nach amtlichen Nachrichten auf höhere Veranlassung. Creutz, Magdeburg 1832 California
  • Bernhard Röser und Aloys Urban: Berichte bayerischer Aerzte über Cholera Morbus. München 1832, 1. Abteilung Google, Google, Google; 2. Abteilung Google
  • Carl Ludwig Elsässer: Die epidemische Cholera nach eigenen aus Auftrag der Königl. Würtembergischen Regierung angestellten Beobachtungen in Wien und Mähren, besonders Brünn. F. C. Löflund, Stuttgart 1832 Google
  • Michael Wolfgang Schneemann: Was ist die Natur? und welches die auf sie gegründete Heilart der Asiatischen Cholera? Oder: Aerztliches Parere zu den übereinstimmenden Kranken-Geschichten und erschöpfenden Sektions-Berichten über die an der asiatischen Cholera Erkrankten und Gestorbenen. J. C. Wirth, Augsburg 1832 MDZ München, Google
  • Christian Pfeufer: Regeln zur Verhütung und Behandlung der asiatischen Cholera in ihrer ersten Entwicklung. Reindl, Bamberg 1832 MDZ München = Google
  • Joseph Wagner: Medizinisch-praktische Abhandlung über die asiatische Cholera. Nach Beobachtungen und Erfahrungen am Krankenbette in den prager Choleraspitälern während der Epidemie von 1831–32 und 1836. Nach der lateinischen-umgearbeitete und vermehrte Ausgabe. Kronberger & Weber, Prag 1836 Google
  • Leo Grünberg: Theorie der orientalischen Cholera oder versuchte Beantwortung der von der Russischen Regierung aufgegebenen Frage über diese Krankheit. G. Reimer, Berlin 1836 Google
  • Die Orientalische Cholera, nach fremden und eigenen Ansichten und Erfahrungen monographisch dargestellt von Georg August Richter. Nach dessen Tode herausgegeben von Hermann Stannius. 1. Abteilung. Geschichte der Cholera bis zu ihrem ersten Auftreten in Frankreich. Nicolai, Berlin 1836 Chicago
  • Plan über die Verbreitung der Cholera in der Koenigl. Haupt und Residenz Stadt München. München 1836/37. MDZ München
  • Karl Friedrich Speyer: Unterweisung für Cholera-Krankenwärter des platten Landes. Verlag des iterarisch-artischtischen Instituts, Bamberg 1837 MDZ München = Google
  • Carl Matthäus Wierrer: Itinerarium der Indischen Cholera-Epidemie in chronologischen Tabellen von ihrem Ausbruche in Indien im Jahre 1817 bis zu ihrem jüngsten Auftreten innerhalb der Gränzen unseres Vaterlandes. Inaugural-Abhandlung. Druck von C. A. Zürn, Würzburg 1837 Michigan
  • Karl Pfeufer: Bericht über die Cholera-Epidemie in Mittenwald. München 1837 MDZ München = Google
  • Franz Xaver Kopp: Generalbericht über die Cholera-Epidemie in München einschlüssig der Vorstadt Au im Jahre 1836/37. Mit 2 illuminirten Karten und 10 Uebersichtstabellen München 1837 MDZ München, MDZ München, Google
  • August Siebert: Zur Genesis und Therapeutik der epidemischen Cholera und über deren Verhältniss zum Morbus miliaris. J. C. Dresch, Bamberg 1837 MDZ München = Google
  • François Magendie: Vorlesungen über die epidemische Cholera deren Verlauf, anatomisch-pathologische Erscheinungen und Behandlungen gehalten am Collège de France vom Professor Magendie. Deutsch bearbeitet von S. Hirsch. C. E. Kollmann, Leipzig 1839 Chicago
  • Die Cholera und ihre rationelle Behandlung. Uebersetzung aus A. N. Gendrin’s Monographie du choléra-morbus épidémique de Paris. Nebst den im Frühjahre 1849 in Paris gehaltenen Vorträgen Gendrin’s über die Cholera und einem Briefe desselben an den Uebersetzer. 2. wesentlich veränderte Auflage. M. DuMont-Schauberg’schen Buchhandlung, Köln 1849 Chicago
  • Karl Pfeufer: Zum Schutze wider die Cholera. C. F. Winter, Heidelberg
  • H. Zeroni: Erstes Lehrjahr in der Behandlung der Cholera. Epidemie in Mannheim im Jahre 1849 Friedrich Bassermann, Mannheim 1850 Google, Google
  • John Snow: Ueber die Verbreitungsweise der Cholera. 2. sehr vermehrte Ausgbe. Lomdon 1855. Aus dem englischen übertragen von A. F. W. Assmann. H. C. Huch, Quedlinburg 1856 MDZ München = Google
  • Anton Drasche: Die epidemische Cholera. Eine monographische Arbeit Carl Gerold’s Sohn, Wien 1860 Google
  • Verhandlungen der Cholera-Conferenz in Weimar am 28. und 29. April 1867. Nach den stenographischen Aufzeichnungen redigirt von Dr. Thomas. Mit einem Vorwort von Max von Pettenkofer. R. Oldenbourg, München 1867 Chicago
  • Dr. Friedrich Vogt und Dr. Schmidt: Amtlicher Bericht über die Epidemieen der asiatischen Cholera des Jahres 1866 in den Regierungsbezirken Unterfranken und Aschaffenburg, Schwaben und Neuburg. Cotta, München 1868 MDZ München, MDZ München, Google
  • R. Küchler: Einige Ansichten über die Entstehung der Cholera asiatica. Inaugural-Dissertation. A. Neuhahn, Jena 1869 MDZ München = Google
  • Max von Pettenkofer: Verbreitungsart der Cholera in Indien. Ergebnisse der neuesten aetiologischen Untersuchungen in Indien. F. Vieweg, Braunschweig 1871 California
  • Ferdinand Vielguth: Beiträge zur Kenntniss der Cholera. Joh. Haas, Wels 1871 California
  • Handbuch der Lehre von der Verbreitung der Cholera und von den Schutzmaassregeln gegen sie. Nach einem neuen Desinfectionsplane bearbeitet von Friedrich Küchenmeister. Ferdinand Enke, Erlangen 1872 California
  • Max von Pettenkofer: Ueber den gegenwärtigen Stand der Cholera-Frage und über die nächsten Aufgaben zur weiteren Ergründung ihrer Ursachen. R. Oldenburg, München 1873 Google-USA*
  • Berichte der Cholera-Kommission für das Deutsche Reich. 6. Heft. C. Heymann, Berlin 1879 Chicago-USA*
  • Otto Riedel: Die Cholera. Entstehung, Wesen und Verhütung derselben. Th. Chr. Fr. Enslin, Berlin 1887 California-USA*
  • Ferdinand und Else Hueppe: Die Cholera-Epidemie in Hamburg 1892. Beobachtungen und Versuche über Ursache, Bekämpfung und Behandlung der asiatischen Cholera. August Hirschwald, Berlin 1893 California-USA*

Cholera-Zeitungen[Bearbeiten]

  • (Allgemeine Cholera-Zeitung.) Mittheilungen des Neuesten und Wissenswürdigsten über die asiatische Cholera. In Verbindung mir mehreren in- und ausländischen Gelehrten herausgegeben von Justus Radius. Baumgärtners Buchhandlung, Leipzig
  • Cholera-Zeitung, herausgegeben von den Aerzten Königsbergs. 2. vermehrte Auflage. Conrad Paschke, Königsberg 1832 Google
  • Cholera orientalis. Extrablatt zum allgemeinen Repertorium der gesammten deutschen medizinisch-chirurgischen Journalistik. Herausgegeben von Carl Ferdinand Kleinert. Christian Ernst Kollman, Leipzig