Seite:Wackernagel Geschichte der Stadt Basel Band 2,1.pdf/562

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.

Rüstungen. Oeffnungsb. V, 104. 105. BUB. VIII, 353. 354. 356. Bollett. stor. della Svizzera ital. XX, 184. S. 67. Abtretung des Bistums. BChr. II, 25. Beitr. XIII, 349. Witte in ZGO. NF. II, 28. Ueber Haneron s. MIÖG. XXVIII, 449. Karl im Elsaß. Oeffnungsb. V, 109. Miss. XIII, 288. BChr. II, 36 f. V, 70. 507. Ochs IV, 229 f. S. 68. Rüstungen. Akten Militär A. 1. BChr. II, 41. 51. Hilfe der Eidgenossen. Oeffnungsb. V, 104. 106. Absch. II, 463. 470. Konferenz in Basel. BChr. II, 36. 37. ZGO. NF. II, 21. Absch. II, 462 No. 725. Ereignisse in den Vorlanden. BChr. II, 60 f. Stouff possessions 71. ZGO. NF. II, 51 f. S. 69. Abrede vom 19. März 1473. Absch. II, 441 No. 699. Mülh. UB. IV, 103. Das Mülhauser UB. und die Ausfertigung im Basler Archiv, Miss. XIII, 208, haben als Datum 19. März (Freitag vor Oculi) gegenüber dem 14. März (Sonntag vor Oculi) in der Vorlage der Abschiede. Aber der 14. März ist der Tag der Ankunft in Basel (Absch. II, 440 No. 698a), während die Verhandlungen erst am Montag 15. März begannen. Sie mögen am Freitag 19. März ihr Ende gefunden haben. Zu vergleichen sind auch die Entwürfe in dem Bande Politisches G, 21, fol. 1-7. Abreden und Erklärungen. Mülh. UB. IV, 152. 175. S. 70. Nationale Bedeutung des Kampfes. Absch. II, 493 Anm. BChr. II, 384. Janssen Reichskorr. II, 377. Lösegeschäft. BChr. II, 79. 80. 510. III, 575. BUB. VIII, 370. 371. Mülh. UB. IV, 166. S. 71. Zusammenkunft im Januar. BChr. II, 59. Die an dieser Stelle gegebene Deutung der Datierung Knebels ist irrig. Der Tag hat im Januar stattgefunden, wie sich aus der Schenkweinrechnung des WAB. ergibt. Vgl. auch den Abschied im Mülh. UB. IV, 152. Ueber die Bedeutung des Tages s. Bachmann II, 442. Gesandtschaften. WAB. Oeffnungsb. V, 111v. 112v. 114. Absch. II, 472. 473. 482. 483. Beratungen. Oeffnungsb. V, 113v. 114. Burgundische Ambassade. BChr. III, 371. 372. S. 72. Deponierung des Lösegelds und Einritt Sigmunds. BChr. II, 79. VI, 285. S. 74. Reliquien der Thebäer. BChr. IV, 361. Vorbereitungen zum Kampf. BUB. VIII, 371. 373. ZGO. NF. VI, 43. 45. S. 75. Mömpelgard usw. BChr. II, 92. Anz. f. schw. Gesch. V, 30. 32. ZGO. NF. VI, 24. 30. Fürstenb. UB. IV, 236. Kampf an der Grenze. BChr. V, 510. 511. Miss. XIII, 302. Schreiben der Niedern Vereinigung. BChr. III, 394. S. 78. Schreiben an die Hauptleute. Miss. XIV, 14. 15. S. 79. Exekution der Lombarden. BChr. II, 150. Miss. XIV, 26. Die Zahlungen an Vogt und Nachrichter in WAB. 1475 Januar 28. Aufgebot wider die Türken. Miss. XIII, 301. Akten Deutschland B. 2v, fol. 34. 37. S. 80. Zug vor Neuß. Deutschland B. 2v, fol. 100. ZGO. NF. VI, 402. VII, 427. 429. 431. Oeffnungsb. V, 129v. 130v. 131. WAB. BChr. II, 203. 229 f. 259. Werbung schweizerischer Knechte. BUB. VIII, 385. 399. 434. Vgl. Absch. III, 14c. S. 81. Heimkehr der Basler. Miss. XIV, 155. Vgl. aber BChr. V, 512. S. 86. Zusammenkünfte. BChr. II, 182. 228. 238. Absch. II, 525. 536. WAB. S. 87. Basel und Straßburg. Witte im Lothring. Jahrb. 1890. 1891. 1892. Qualität der Truppen. Bernoulli im Njbl. 78, 26. S. 88. Erlasse des Kaisers. Deutschland B. 2v, fol. 49. S. 89. Rüstungen. Oeffnungsb. V, 139. Miss. XIV, 199. 219. 220. WAB. Jahr-Rechnung. BUB. VIII, 397. 399. S. 90. Waffenstillstand und Verhandlungen. BChr. II, 320. 322. 325. 332. 334. Das BUB. VIII, 401 als Original gedruckte Stück ist nur ein

Empfohlene Zitierweise:
Rudolf Wackernagel: Geschichte der Stadt Basel. Zweiten Bandes erster Teil. Helbing & Lichtenhahn, Basel 1911, Seite 541. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Wackernagel_Geschichte_der_Stadt_Basel_Band_2,1.pdf/562&oldid=- (Version vom 7.9.2017)