Technisches Zeichnen

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Technisches Zeichnen
Technisches Zeichnen
On Isometrical Perspective, 1822
Texte zu allen Aspekten des Technischen Zeichnens
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
Wiktionary-ico-de.png Wörterbucheintrag im Wiktionary
Eintrag in der GND: 4059272-8
Weitere Angebote
Wikisource
Siehe auch: TechnikArchitekturMathematikKünstlerische Techniken

Darstellungen[Bearbeiten]

16. und 17. Jahrhundert[Bearbeiten]

1570er

  • Hans LenckerADB: Perspectiva. Hierinnen auffs kürtzte beschrieben / mit exempeln eröffnet und an tag gegeben wird / ein newer besonder kurtzer / doch gerechter unnd sehr leichter weg / wie allerley ding … in die Perspectyf gebracht werden mag / on einige vergebliche linie / riß und puncten / etc. dergleichen weg bißhero noch nit bekant gewesen … Dietrich Gerlatz, Nürnberg 1571, im VD16 unter der Nummer L 1147 MDZ München, MPIWG-Berlin, Internet Archive
    • Perspectiva, Hierinnen auffs kürtzte beschrieben … Paul Kauffmann, Nürnberg 1595, im VD16 unter der Nummer L 1148 ÖNB-ABO
    • Hansen Lenckers W. Burgers inn Nürmberg Perspectiva, In welcher ein leichter Weg / allerley ding / es seyen Corpora Gebew / und was müglich in Grund zulegen ist / verruckt oder unverruckt / durch gar geringe Instrument in die Perspectiv zubringen / gezeiget wirdt … Stephan Michelspacher, Ulm 1616 MDZ München
    • Hensen Lenckers … Perspectiva … Stephan Michelspacher, Ulm 1617 MDZ München, MDZ München

1600er

  • Hans Vredemann de Vries: Perspective : Id est, Celeberrima ars inspicientis aut transpicientis oculorum … Leiden 1604 e-rara.ch
    • Perspectivae pars II. Johann Jansson, Amsterdam 1632 MDZ München

1610er

  • Lucas Brunn: Praxis Perspectivae Das ist: Von Verzeichnungen ein außführlicher Bericht / darinnen das jenige was die Scenographi erfordert / begrieffen / und in welchen allerley dinge uff allerley Stände in ein Perspectivischen auffzug zu bringen gelehret … in die Deutsche Sprach verfertiget Durch Lucas Brunnen … Simon Halbmeyer, Nürnberg 1615, im VD17 unter der Nummer 23:232177K, MDZ München

1690er

  • Gerard DesarguesW, Abraham BosseW: Des Herrn des Argues von Lion Kunstrichtig- und Probmäßige Zeichnung zum Stein-Hauen In der Bau-Kunst Dergestalt deutlich beschrieben und für Augen gestellt / daß sie / sowol von denen / die der Geometrischen Risse nicht sonders kundig sind / kan erlernet / und ohne Lehr-Meister nachgemachet / als auch von denen Messe-Kunst-Verständigen / andere im Stein-Hauen zu lehren / angewendet werden. Rudolph Joh. Helmer, Nürnberg 1699 MDZ München, MDZ München
    • Regel-mässige Zeichnungen und vortheilhaffte Hand-Griffe, wornach man Die Steine richtig hauen / und damit fest und zierlich bauen kan. Peter Conrad Monath, Nürnberg 1721 Google
    • Abraham Bossens geschickter und wohlerfahrner Bau-Meister, welcher vortheilhaffte Handgriffe anweiset: Wie man Regel-mässige Zeichnungen machen … und zierlich bauen kan. Peter Conrad Monath, Wien/Nürnberg 1728, VD18 15294943, MDZ München

18. Jahrhundert[Bearbeiten]

1710er

  • [Jean Du Breuil:] Perspectiva Practica, Oder Vollständige Anleitung Zu der Perspectiv-Reiß-Kunst / Nutzlich und nothwendig Allen Mahlern / Kupfferstechern / Baumeistern … und andern so sich der Zeichen-Kunst bedienen … Aus dem Frantzösischen ins Teutsche übersetzet Durch Johann Christoph Rembold. Augsburg 1710 MDZ München
  • Johann Jacob Schübler: Perspectiva. Pes picturae. Johann Christoph Weigel, Nürnberg 1719–1720
    • … Der practicabelsten Regul, zur Perspectivischen Zeichnungs-Kunst. Erster Theil … Das Haupt-Fundament Der Edlen Mahlerey … e-rara.ch, e-rara.ch, UB Heidelberg, MPIWG, SB Berlin
    • … Der practicabelsten Regul zur Perspectivischen Zeichnungs-Kunst. Zweyter Theil … mit dem behörigen Sonnen- Tag- und Flammen-Licht / zur natürlichen Vollkommenheit zu bringen: und wie der Eigentliche Schatten nach einer zweyfachen Methode zu erlernen … e-rara.ch

1740er

1750er

  • D. St. [= Daniel Stettner]: Der zur Verfertigung schöner Risse getreulich anweisende Ingenieur, welcher … in denen Feldmeß- Civil- und Militar-Bau-Kunst / ingleichen Artillerie- und Feuerwercks-Rissen … deutlichen Unterricht giebet … auch von allen zu Verfertigung schöner Risse nöthigen Instrumenten und andern dazu gehörigen Sachen ausführlich handelt … Christoph Weigel, Nürnberg 1750 e-rara.ch

1760er

  • Johann Jacob SchüblerW: Perspecitva geometrico-practica, Welche nach unterschiedenen Methoden lehret, wie aus sichern Gründen die Militarischen Werke, Theoretisch und Practisch, können proportioniret, und alle Fortification- und Artillerie-Risse, Perspectivisch vorgestellt, auch die würkliche erbaute Vestungen scenographice auf eine Mechanische Weise, nachgezeichnet, und aller möglichen Ideen-Grössen, mit Geometrischen Linien erlangt werden. Christoph Weigel, Nürnberg 1763 MDZ München
  • Caspar Philips Jacobsz: Ausführlicher Unterricht in der Perspectiv. Allen Liebhabern dieser angenehmen und nützlichen Wissenschaft, und insonderheit denen, die sich in derselben nothwendig üben müssen … Johann Christian Sepp, Amsterdam 1767 e-rara.ch
  • Johann Heinrich Lambert: Kurzgefaßte Regeln zu perspectivischen Zeichnungen vermittelst eines zu deren Ausübung so wie auch zu geometrischen Zeichnungen eingerichteten Proportional-Zirkels. Eberhardt Kletts Wittwe, Augsburg 1768 e-rara.ch, MDZ München

1770er

  • Cristoph Friedrich Hellwag: Beschreibung und Gebrauch des Storchschnabels. [S. l.] 1776 e-rara.ch
  • Beschreibung und Anmerkungen über den Gebrauch eines verbesserten Pantographs, oder Proportional-Parallelogramms. David Bürgkli, Zürich 1777 e-rara.ch
  • Johann Andreas von Segner: Gründe der Perspectiv. Christian Friedrich Himburg, Berlin 1779 e-rara.ch

1790er

  • Louis Charles Dupain de Montesson: Die zum Zeichnen und Mahlen unentbehrliche Wissenschaft des Schattens oder sogenannte Schattir-Kunst; welche lehret wie man auf allerhand Flächen den Schatten nach richtigen und gewissen Gründen bestimmen, und dadurch schöne Risse sowol in der Bürgerlichen als Kriegs-Bau-Kunst ve[r]fertigen soll. Aus dem Französischen. Christoph Weigel u. A. G. Schneider, Nürnberg 1790 e-rara.ch
  • Abel Burja: Der mathematische Maler oder gründliche Anweisung zur Perspektive nach verschiedenen Methoden; nebst einem Anhange über die theatralische Perspektive und der Beschreibung eines neuen perspektivischen Instruments. Christian Gottfried Schöne, Berlin 1795 e-rara.ch

19. Jahrhundert[Bearbeiten]

1800er

  • Instruktion für Zeichnungs-Lehrer in den königlich-baierischen Mittel-Schulen. München 1806 MDZ München = Google

1810er

  • J. C. F. Herdegen: Fortifications-, Architectur-, Perspectiv-, Artillerie- und Maschinen-Zeichnungslehre zur Selbstübung für Militair- und Civil-Personen. 3 Teile. München 1810–1819
  • L. LynkerADB: Anleitung zum Situationszeichnen. Leske, Darmstadt 1811
    • 2. unveränderte Auflage. Heyer und Leske, Darmstadt 1814 e-rara.ch
    • 3. unveränderte Auflage. Darmstadt 1819 e-rara.ch
  • Johann Maria v. Quaglio: Praktische Anleitung zur Perspektiv mit Anwendungen auf die Baukunst. Lithographische Kunst-Anstalt, München 1811 e-rara.ch
  • J. H. Werdmüller: Encyclopädie der Perspektive. Joh. Caspar Näf, Zürich 1811 e-rara.ch
  • Christoph Andreas Nilson: Anleitung zur Linear-Perspektive, oder gründliche Unterweisung zur perspektivischen Stereometrie, in verschiedenen Beyspielen vorgetragen, für Schulen und zum Selbst-Unterricht derjenigen, die sich in derselben üben wollen und müssen. Stagesche Buchhandlung, Augsburg / Leipzig [1812] e-rara.ch, MDZ München = Google
  • Clement Paulus: Gründliche Anweisung zur geometrischen Zeichnungslehre, nach mathematischen Grundsätzen … vorzüglich aber für angehende Berg- Forst- Bau- und Wirthschaftsbeamte als ein bei Amtsgeschäften brauchbares Handbuch verfaßt. Kaspar Widtmann, Prag 1817
  • Friedrich Ernst Wilhelm Georg Kleinknecht: Anweisung zum perspectivischen Zeichnen oder die Lehre von den Konstruktzionen für Kunstschulen und Kunstfreunde. Gassertsche Buchhandlung, Ansbach 1819 Google
  • Instruction für Zeichnungslehrer der Normal- und Hauptschulen in den k. k. d. ö. Provinzen. Wien 1819 Google

1820er

  • Joh. Ramsauer: Zeichnungslehre. 2 Teile. J. G. Cotta, Stuttgart/Tübingen 1821
  • William FarishW: On Isometrical Perspective. In: Transactions of the Cambridge Philosophical Society Band 1 (1822), S. 1–19 Biodiversity Heritage Library [englisch, Farish gilt als Erfinder der isometrischen Parallelperspektive]
  • M. BurgADB: Die geometrische Zeichnenkunst, oder vollständige Anweisung zum Linearzeichnen, zum Tuschen und zur Construktion der Schatten; für Artilleristen, Ingenieure, Baubeflissene und überhaupt für Künstler und Technologen … Duncker und Humblot, Berlin 1822
  • Wilhelm Günther Bleichrodt: Handbuch für den architektonischen Zeichnungs-Unterricht und für die Verfertigung der Baurisse und Bauanschläge. Bernhard Friedrich Voigt, Ilmenau 1823 MDZ München
  • Joseph Arbesser: Constructions-Lehre mit ihren Anwendungen auf Schatten-Construction, Perspectiv und Maschinenzeichnung, als Vorbereitung zu Monge’s und Hachette’s Werken. Carl Gerold, Wien 1824 Google, Google
  • J. E. HummelADB: Die Freie Perspektive erläutert durch praktische Aufgaben und Beispiele hauptsächlich für Maler und Architekten. Friedrich August Herbig, Berlin 1824–1825
  • W. v. Alemann: Elemente der entwerfenden Geometrie, nebst einem Anhange von der Bestimmung der Schattenumrisse. J. G. Heubner, Wien 1825 e-rara.ch
  • J. P. Douliot: Vollständiges praktisches Lehrbuch des Steinschnitts der Bögen, Gewölbe, Treppen etc. Aus dem Französischen von C. F. Deyhle. Stuttgart 1826
  • Martin OhmADB: Die körperliche Raum-Grössen-Lehre mit Inbegriff der sphärischen Trigonometrie, der beschreibenden Geometrie, der Projektion der Schatten und der Perspektive (= Die reine Elementar-Mathematik. Band 3). T. H. Riemann, Berlin 1826 Google
  • Hanhart: Elementarwerk für den Zeichnungsunterricht zur Vorbereitung auf das Zeichnen nach Naturgegenständen. 4 Teile. Basel 1828–1829 [fehlt Hilf mit!]
  • Hermann Mitterer; Franz Schörg; Joseph Sedlmaier: Zeichnungs-Schule für Schlosser. 1. Heft. Lithographische Kunstanstalt, München 1828 MDZ München
  • G. Schaffnit: Geometrische Constructionslehre oder darstellende Geometrie (Géométrie descriptive). Joh. Wilh. Heyer, Darmstadt 1828 Google

1830er

  • Johann Erdmann Hummel: Geometrisch-praktische Construktion der Schatten für Architekten und andere zeichnende Künstler. 2 Bände. Friedrich August Herbig, Berlin 1830 e-rara.ch
  • Rudolf Merian: Grundsätze der Linearperspektive. Einladungsschrift. Basel 1832 e-rara.ch
  • Karl Ludwig Francke: Methodische Anleitung für den Unterricht im Zeichnen, zum Gebrauch in Elementarschulen und höheren Bildungsanstalten; auch zum Selbstunterricht in den Anfangsgründen des perspektivischen Zeichnens. Wilhelm Schüppel, Berlin 1833 Internet Archive
  • Guido Schreiber: Kursus der Darstellenden Geometrie : nebst ihren Anwendungen auf die Lehre der Schatten und der Perspektive, die Konstruktionen in Holz und Stein, das Defilement und die topographische Zeichnung. Christian Theodor Groos, Karlsruhe 1833
  • J. C. Thibault: Anwendung der Linien-Perspective auf die zeichnenden Künste. Herausgegeben von Chapuis. Übersetzt von Albert Reindel. Johann Leonhard Schrag, Nürnberg 1834 e-rara.ch
  • Sebastian Haindl: Cursus der Zeichnungs-Wissenschaften. Lehr- und Handbuch für Kunst- und technische Schulen. Joseph Lindauer, München 1835
  • C. F. A. Leroy: Die darstellende Geometrie (Géométrie descriptive). Deutsch, mit Anmerkungen, von E. F. Kauffmann. P. Baltz’sche Buchhandlung, Stuttgart 1838 Google, Google
    [Original:] Traité de géométrie descriptive, avec une collection d’épures, composée de 60 planches. Carilian-Gœury/Anselin, Paris 1834 Google, Google (Text); Google (Tafeln)
    • 2., umgearbeitete und vermehrte Auflage. Ad. Becher, Stuttgart 1853 Google, Google
  • Le BlancW:fr: Die Lehre vom Maschinenzeichnen, dargestellt in einer Reihe von Vorlegeblättern mit erläuterndem Texte. Ludwig Förster, Wien 1839 Google
  • Chr. Ludwig: Elemente … als Leitfaden zum Vortrage an der Grossherzoglichen Artillerie Schule bearbeitet. Autographische Anstalt von P.Wagner, Karlsruhe 1839

1840er

  • Gustav Friederich Hetsch: Leitfaden zu dem Studium und der Anwendung der Perspective. Gyldendal, Kopenhagen 1840 e-rara.ch
  • Joseph Jopling: Die Anwendung der isometrischen Perspective. Aus dem Englischen von Carl von König. J. G. Heubner, Wien 1840 e-rara.ch
    [Original:] The Practice of Isometrical Perspective. New Edition, improved. London 1842 e-rara.ch, Princeton
  • Alois Kurz: Die isometrische Perspective. Einladungsschrift. Landwirthschafts- und Gewerbsschule, Augsburg 1840 MDZ München = Google
  • C. F. A. Leroy: Analytische Geometrie im Raum, enthaltend die Flächen zweiter Ordnung, nebst der allgemeinen Theorie der krummen Flächen und der Linien von doppelter Krümmung. Übersetzung von E. F. Kauffmann. E. Schweizerbart’s Verlagsbuchhandlung, Stuttgart 1840 Google, Google
    [Original:] Analyse applicquée a la géométrie des trois dimensions, comprenant les surfaces du second degré, avec la théorie générale des surfaces courbes et des lignes a double courbure. 2e édition. Bachelier, Paris 1835 Gallica
  • J. Adhémar, O. Möllinger: Die Lehre vom Steinschnitte zum Gebrauche für Civilingenieure und die Studierenden an Bauschulen, höheren Gewerbsschulen und polytechnischen Lehranstalten (= Isometrische Projektionslehre, Angewandter Theil). Jent und Gassmann, Solothurn 1842 Google
  • Sebastian Haindl: Die Linear-Zeichnung als Vorbereitung für die wissenschaftliche und technische Zeichnung. Literarisch-artistische Anstalt, München 1843 MDZ München
  • Carl Soldan: Theoretisch-practische Anleitung zum perspectivischen Zeichnen : für angehende Künstler, Gymnasien, Realschulen und technische Bildungsanstalten. Georg Friedrich Heyer, Giessen 1843 e-rara.ch
  • J. M. Ziegler: Darstellende Geometrie. Winterthur 1843 Google
  • Heinrich von Bünau: Die Elemente der Projectionslehre. Ein Leitfaden für den Unterricht an gewerblichen Lehranstalten. Weidmann’sche Buchhandlung, Leipzig 1844 e-rara.ch
  • J. Adhemar, O. Möllinger: Darstellende Geometrie. Deutsch bearbeitet und bereichert mit den neuesten Fortschritten der isometrischen Projektionslehre nebst einer allgemeinen Begründung dieser Wissenschaft. Jent und Gassmann, Solothurn 1845 Google, Google
  • M. Burg: Das Zeichnen und Aufnehmen des Artillerie-Materials oder die geometrische Zeichnenkunst angewendet auf die bildliche Darstellung der Geschütze, Wagen, Maschinen u. s. w. der Artillerie zunächst zum Gebrauche beim Unterricht in den Königlich Preußischen Artillerie-Schulen. 2., umgearbeitete und vermehrte Auflage. Duncker und Humblot, Berlin 1845 MDZ München = Google
    • Zwölf Figuren-Tafeln zu Burg’s Zeichnen und Aufnehmen des Artillerie-Materials. 2. Auflage. Duncker und Humblot, Berlin 1845 MDZ München
  • Johann Hönig: Anleitung zum Studium der darstellenden Geometrie : mit vorzüglicher Rücksicht auf ihre Anwendung bei dem Zeichnen technischer Gegenstände, insbesondere jener der Baukunst, der praktischen Geometrie und des Maschinenwesens. Carl Gerold, Wien 1845 e-rara.ch, Google, Google
  • Johann Heinrich Kronauer: Die Anfangsgründe des geometrischen Zeichnens : Eine Reihe der wichtigsten im Praktischen vorkommenden Elementarconstructionen. Für den Unterricht in Volks- und Gewerbsschulen zusammengestellt. 2. Auflage. Meyer und Zeller, Zürich 1845 e-rara.ch
  • C. F. A. Leroy: Die Stereotomie (Lehre vom Körperschnitte), enthaltend: die Anwendungen der darstellenden Geometrie auf die Schattenlehre, Linearperspective, Gnomonik, den Steinschnitt und die Holzverbindungen … Becher, Stuttgart 1846 [fehlt Hilf mit!]
    • [Original:] Traité de stéréotomie … Bachelier, Paris 1844 Michigan
    • 2. Auflage. Ad. Becher, Stuttgart 1861 Google
  • Atlas zu C. F. A. Leroy’s Holzverbindungen (La charpente). Sonderabdruck. Ad. Becher, Stuttgart 1847 Google
  • Sebastian Haindl: Die geometrische Schatten-Construction. Handbuch mit Vorbildern für den Unterricht an Kunst- und technischen Schulen … Georg Joseph Manz, Regensburg 1848
  • Oskar Schlömilch: Grundzüge einer wissenschaftlichen Darstellung der Geometrie des Maasses. Ein Lehrbuch. Joh. Fr. Baerecke, Eisenach 1849–1854

1850er

  • C. F. A. Leroy: Theorie und graphische Darstellung der ebenen und sphärischen Epicycloiden sammt deren Anwendung auf Zahn-Räderwerke. Bearbeitet von E. F. Kauffmann. Ad. Becher, Stuttgart 1850 Google, Google
  • Heinrich Herrenberger: Erste Anleitung zum Zeichnen u. Construiren von Schlößern mit einleitender Geometrie. XII. lithographirte Tafeln mit gedruckter Erklärung. H. Müller’s Buchhandlung, Ulm [1851] e-rara.ch
  • Justus Nigris: Compendium der darstellenden Geometrie, nebst einiger Anwendung derselben auf Schattenbestimmung und Perspektive. L. A. Krapp, Presburg 1853 Google, Google
  • Otto Möllinger: Lehrbuch der dis-isometrischen und mono-isometrischen Parallelperspektive mit besonderer Rücksicht auf das technische Zeichnen. Ch. Beyel, Zürich / Frauenfeld 1853 MDZ München
  • Friedr. Aug. Klingenfeld: Lehrbuch der darstellenden Geometrie für polytechnische Schulen. Bauer und Raspe, Nürnberg 1854 Google
  • Adam Weiß: Lehrbuch der elementaren Stereometrie und darstellenden Geometrie : zum Gebrauche beim Unterricht in Gewerbsschulen, Gymnasien etc. etc. E. H. Gummi, Ansbach 1854 MDZ München
  • Ferdinand A. Heißig: Anleitung zum Zirkel- und Lineal-Zeichnen als Vorschule für die darstellende Geometrie, das Architektur-, Maschinen- und Situations-Zeichnen für Realschulen, Gewerbeschulen … Carl Gerold und Sohn, Wien 1855 MDZ München
  • Rudolf Schnedar: Grundzüge der darstellenden Geometrie nebst ihrer Anwendung auf Schattenbestimmung, Linear- und Parallel-Perspective für Real-Schulen. Carl Winiker, Brünn 1856 Google
  • Julius Weisbach: Anleitung zum axonometrischen Zeichnen, nebst einem Anhange für Diejenigen, welche weder mit der Trigonometrie noch mit der Analysis bekannt sind. Separatabdruck aus Civilingenieur, Bd. 2 u. 3. J. G. Engelhardt, Freiberg 1857 Princeton = Google
  • Anton Philipp Largiadèr: Das axonometrische Zeichnen für technische Lehranstalten, Gewerbe- und Industrieschulen dargestellt und begründet. Frauenfeld & Lehe Verlags-Comptoir, 1858
  • Johann Schneider: Die Anfangsgründe der Planimetrie. Für Schulen und zum Selbstunterrichte mit Rücksicht auf den Zeichnungsunterricht. Sallmayer und Comp., Wien 1858 Google
  • G. Eberlein; F. Grünewald: Der Werkzeichner. Ein praktisches Handbuch zum Zeichnen und Entwerfen gothischer Maßwerke, Profile, etc. für den Selbstunterricht und zum Gebrauch für technische Schulen. Lotzbeck, Nürnberg [1859] MDZ München, MDZ München
    • 3. verbesserte Auflage. Coppenrath, Regensburg [1878] MDZ München

1860er

  • Gustav Seeberger: Grundzüge einer neuen Methode für angewandte Perspektive. Literarisch-artistische Anstalt, München 1860 MDZ München
  • Julius Wenck: Die darstellende Geometrie. Ein Handbuch für Schüler gewerblicher Lehranstalten so wie zum Selbstunterricht. Julius Klinkhardt, Leipzig 1861 Google
  • Leonhard Edelmann: Leitfaden für den Linearzeichnungs-Unterricht : nach dem von der königl. Regierung von Schwaben und Neuburg genehmigten Programme entworfen. Kempten 1862–1863
  • Georg Günther: Tachymeter, Tachymetrie, Tachygraphie. (Schnellmesser, Schnellmessung, Schnellzeichnung.). Linz 1862 MDZ München
  • Tafeln zu Dr. Redtenbacher’s Vorträgen über Maschinenbau in 13 nach dem Vortrag folgenden Lieferungen. Carlsruhe [1862] → Ferdinand Redtenbacher
  • Gangolf Delabar: Anleitung zum Linearzeichnen, mit besonderer Berücksichtigung des gewerblichen und technischen Zeichnens. 10 Hefte. Freiburg im Breisgau 1866–1905 (verschiedene Auflagen) > siehe Autorenseite
  • J. Moreau: Leçons de perspective linéaire a l’usage des académies des beaux-arts. C. Muquardt, Bruxelles [u. a.] 1867 [französisch]
  • J. Schlotke: Lehrbuch der darstellenden Geometrie. B. S. Berendsohn, Hamburg 1867 Google
  • Gustav Adolf Viktor Peschka: Freie Perspektive in ihrer Begründung und Anwendung. Carl Rümpler, Hannover 1868
    • Freie Perspektive [centrale Projektion] … 2., vollständig umgearbeitete u. vermehrte Auflage. Baumgärtner’s Buchhandlung, Leipzig 1888–1889
  • Rudolf Staudigl: Grundzüge der Reliefperspektive. L. W. Seidel & Sohn, Wien 1868 e-rara.ch

1870er

  • Josef Schlesinger: Die darstellende Geometrie im Sinne der neueren Geometrie. Für Schulen technischer Richtung. Carl Gerold’s Sohn, Wien 1870 Google, Google
  • Friedr. Aug. Klingenfeld: Lehrbuch der darstellenden Geometrie. Bauer & Raspe [u. a.], Nürnberg 1871–1876 Google (3 Bde.)
  • Gustav Seeberger: Principien der Perspektive und deren Anwendung nach einer neuen Methode. Literarisch-artistische Anstalt, München 1874 MDZ München

1880er

  • J. Wehrle: Projective Abhandlung ueber Steinschnitt. Constructionen von Mauerflächen Gewölben und Treppenbau. J. J. Hofer, Zürich [1880] e-rara.ch
  • Luigi Cremona, Fr. R. Trautvetter: Elemente der projectivischen Ceometrie. J. G. Cotta, Stuttgart 1882 e-rara.ch
  • W. RitterW: Anwendungen der graphischen Statik. Meyer & Zeller, Zürich 1888–1906
  • Jakob VonderlinnW: Lehrbuch des Projektionszeichnens. Erster Teil: Die rechtwinklige Projektion auf eine und mehrere Projektionsebenen. Julius Maier, Stuttgar 1889 California-USA*
  • Joh. Franz Weyde, A. Weickert: Die Anfertigung der Zeichnungen für Maschinenfabriken. Polytechnische Buchhandlung, Berlin 1889 Google-USA* = Internet Archive
  • J. Wiesmann: Anleitung zum Gebrauche des Tabellenwerks für das geometrisch-technische Zeichnen an den Sekundarschulen des Kantons Zürich. Verlag der Erziehungsdirektion, Zürich 1889 e-rara.ch

1890er

  • Alfred zur Megede: Wie fertigt man technische Zeichnungen? Leitfaden für Herstellung von technischen Zeichnungen jeder Art für den Gebrauch in technischen Lehranstalten und Bureaus. Polytechnische Buchhandlung, Berlin 1890 Google-USA* = Internet Archive
  • Adolf Weiler: Neue Behandlung der Parallelprojektionen und der Axonometrie.
  • Ferdinand Jos. Obenrauch: Geschichte der darstellenden und projectiven Geometrie mit besonderer Berücksichtigung ihrer Begründung in Frankreich und Deutschland und ihrer wissenschaftlichen Pflege in Österreich. Carl Winiker, Brünn 1897 Cornell-USA*

20. Jahrhundert[Bearbeiten]

1900er

  • Otto Schulz: Konstruktionszeichnen. Praktische Ratschläge, Mitteilungen und Methoden. Hachmeister & Thal, Leipzig 1908 Internet Archive

1910er

  • Rudolf Rothe: Darstellende Geometrie des Geländes. Leipzig 1914 > siehe Autorenseite
  • Albrecht Schudeiskÿ: Projektionslehre. Die rechtwinklilge Parallelprojektion und ihre Anwendung auf die Darstellung technischer Gebilde … (= Aus Natur und Geisteswelt. Band 564). B. G. Teubner, Leipzig/Berlin 1918 Princeton-USA*