RE:Chaldaioi 1

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
Band III,2 (1899), Sp. 20452061
[[| in Wikisource]]
in der Wikipedia
GND: (PICA, AKS)
Linkvorlage für WP   
* {{RE|III,2|2045|2061|Chaldaioi 1|[[REAutor]]|RE:Chaldaioi 1}}        
Der Artikel „Chaldaioi 1“ aus Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft (Band III,2) wird im Jahr 2019 gemeinfrei und kann dann (gemäß den Wikisource-Lizenzbestimmungen) hier im Volltext verfügbar gemacht werden.
Externer Link zum Scan der Anfangsseite


Chaldaioi. 1) Chaldaioi (*Kasdu, hebraeisch K(h)asdîm, kassitisch [? vgl. Artikel Chaldaia] Kardu, assyrisch-babylonisch vermöge eines dem Babylonischen eigentümlichen Lautüberganges von s vor Dentalen in l Kaldu und entsprechend griechisch Χαλδαῖοι, etc. etc.