Zoologie

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zoologie
Zoologie
Texte zum Thema Zoologie
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg [[q:{{{WIKIQUOTE}}}|Zitate bei Wikiquote]]
Wiktionary-ico-de.png [[wikt:{{{WIKTIONARY}}}|Wörterbucheintrag im Wiktionary]]
Eintrag in der GND: 4067960-3
Weitere Angebote
Liste Siehe auch die bei Wikisource verfügbaren Texte in der Kategorie Zoologie.
Themenseiten Zoologie:  Arachnologie  •  Entomologie  •  Ichthyologie  •  Malakologie  •  Mammalogie  •  Ornithologie  •  siehe auch: Biologie  •  Tiere

Verwandte Themenseiten: Paläontologie

Werke und Aufsätze[Bearbeiten]

Lexikonartikel[Bearbeiten]

Zeitschriftenartikel[Bearbeiten]

In: Die Gartenlaube[Bearbeiten]

  • Adolf und Karl Müller: Die kleine Haselmaus, ihr Thun und Treiben und ihr Winterschlaf Heft 3, 1883
  • Adolf und Karl Müller: Der Raub in der Thierwelt Teil II Heft 41, 42, 43, 1887

Gedichte[Bearbeiten]

Digitalisate[Bearbeiten]

Allgemein[Bearbeiten]

  • Des Ritters Carl von Linné Königlich Schwedischen Leibarztes etc. etc. vollständiges Natursystem nach der zwölften lateinischen Ausgabe und nach Anleitung des holländischen Houttuynischen Werks mit einer ausführlichen Erklärung ausgefertiget von Philipp Ludwig Statius Müller. Gabriel, Nicolaus Raspe, Nürnberg
    • Erster Theil. Von den säugenden Thieren. 1773 Google
    • Zweyter Theil. Von den Vögeln. 1773 Google
    • Dritter Theil. Von den Amphibien. 1774 Google
    • Vierter Theil. Von den Fischen. 1774 Google
    • Fünfter Theil. Von den Insecten. Erster Band. 1774 Google
    • Fünfter Theil. Von den Insecten. Zweyter Band. 1775 Google
    • Sechster Theil. Von den Corallen. 1775 Google
    • Supplement- und Register-Band über alle sechs Theile oder Classen des Thierreichs. 1776 Google
  • Versuch einer Naturgeschichte von Livland, entworfen von J. L. Fischer, verlegts Johann Gottlob Immanuel Breitkopf, Leipzig 1778 GDZ Göttingen
  • Christoph Ludwig Pfeiffer: Der Orang-Outang oder Wald-Mensch, samt den übrigen doppelartigen Naturgeschöpfen als Verbindungsgliedern der großen Naturkette in den verschiedenen Naturreichen. Nach der Naturgeschichte betrachtet. Bey Tobias Löffler, Mannheim 1787 GDZ Göttingen
  • Entwurf der Insectenwissenschaft oder was von der Kenntnis, Erzeugung, Verwandlung und Samlung der Insecten zu wissen nöthig ist. Nebst einer Claßen-Ordnung der Conchylien und ihrer Behandlung. Von I. F. St. Bey Christian Gottlob Hilscher, Leipzig 1788 Google
  • Das Thierreich eingetheilt nach dem Bau der Thiere als Grundlage ihrer Naturgeschichte und der vergleichenden Anatomie. Vom dem Herrn Ritter von Cuvier..., Aus dem Französischen übersetzt und mit vielen Zusätzen versehen von H. R. Schinz, J. G. Cottasche Buchhandlung, Stuttgart und Tübingen
    • Erster Band. Säugethiere und Vögel. 1821 Google
    • Zweiter Band. Reptilien, Fische, Weichthiere, Ringelwürmer. 1822 Google
    • Dritter Band. Krebse, Spinnen, Insekten. 1823 Google
    • Vierter Band. Zoophyten. 1825 Google
  • Das Thierreich, geordnet nach seiner Organisation. Als Grundlage der Naturgeschichte der Thiere und Einleitung in die vergleichende Anatomie. Vom Baron von Cuvier..., Nach der zweiten vermehrten Ausgabe übersetzt und durch Zusätze erweitert von Friedrich Siegmund Voigt, F. A. Brockhaus, Leipzig
    • Erster Band, die Säugethiere und Vögel enthaltend. 1831 Google
    • Zweiter Band, die Reptilien und Fische enthaltend. 1832 Google
    • Dritter Band, die Mollusken enthaltend. 1834 Google
    • Vierter Band, die Anneliden, Crustaceen, Arachniden und die ungeflügelten Insekten enthaltend. 1836 Google
    • Fünfter Band, die eigentlichen Insekten enthaltend. 1839 Google
  • Hermann Burmeister: Zoologischer Hand-Atlas zum Schulgebrauch und Selbstunterricht, mit besonderer Rücksicht auf seinen Grundriss und sein Lehrbuch der Naturgeschichte entworfen. Verlag von G. Reimer, Berlin 1835
  • Friedrich Siegmund Voigt: Lehrbuch der Zoologie. E. Schweizerbart Stuttgart 1838 Internet Archive
  • Die Zoologie. Von Louis Agassiz, A. A. Gould und Maximilian Perty, J. B. Müller’s Verlagshandlung Stuttgart 1855
    • Erster Theil: Allgemeine Zoologie. Von Louis Agassiz, A. A. Gould Google
    • Zweiter Theil: Erste Hälfte. Spezielle Zoologie. Von Maximilian Perty Google
    • Zweiter Theil: Zweite Hälfte. Spezielle Zoologie. Von Maximilian Perty. Google
  • Ernst Heinrich Ehlers: 'Die Borstenwürmer (Annelida Chaetopoda) nach systematischen und anatomischen Untersuchungen dargestellt. Verlag von Wilhelm Engelmann, Leipzig
    • Erste Abtheilung. 1864 Google
    • Erste Abtheilung und erster Band. 1864-1868 Google
  • M. Thury: Ueber das Gesetz der Erzeugung der Geschlechter bei den Pflanzen, den Thieren und dem Menschen. Aus dem französischen übersetzt und in Verbindung mit einer kritischen Bearbeitung herausgegeben von Dr. H. Alex. Pagenstecher. Verlag von Wilhelm Engelmann, Leipzig 1864 Google
  • Nicolaus Kleinenberg: Hydra. Eine Anatomisch-entwicklungsgeschichtliche Untersuchung. Verlag von Wilhelm Engelmann, Leipzig, 1872 Google-USA*, Google-USA*
  • Carl Friedrich Wilhelm Claus, siehe Autorenseite: Carl Claus
    • Grundzüge der Zoologie zum wissenschaftlichen Gebrauche.
    • Lehrbuch der Zoologie.
  • Otto Taschenberg: Die Verwandlungen der Tiere. Verlag von G. Freytag, Leipzig 1882 ULB Düsseldorf
  • Conrad Keller: Grundlehren der Zoologie für den öffentlichen und privaten Unterricht. C. F. Winter’sche Verlagshandlung, Zweite Auflage, Leipzig 1887 Google-USA*
  • August Brauer: Bursaria truncatella unter Berücksichtigung anderer Heterotrichen und der Vorticellinen. Inaugural-Dissertation. Universitäts-Buchdruckerei Carl Georgi, Bonn 1885 Internet Archive
  • Richard Hertwig: Lehrbuch der Zoologie. Verlag von Gustav Fischer, Jena, Zweite Auflage 1893; 8. Auflage, 1907
  • Fauna arctica. [Inhaltsverzeichnis 1900–1910] Eine Zusammenstellung der arktischen Tierformen mit besonderer Berücksichtigung des Spitzbergen-Gebietes auf Grund der Ergebnisse der Deutschen Expedition in das Nördliche Eismeer im Jahre 1898. Unter Mitwirkung zahlreicher Fachgenossen herausgegeben von Fritz Römer und Fritz Schaudinn. Verlag von Gustav Fischer, Jena
  • Alexander Goette: Lehrbuch der Zoologie. Verlag von Wilhelm Engelmann, Leipzig 1902 Google-USA*, Google-USA*
  • Max Wilhelm Carl Weber: Der indo-australische Archipel und die Geschichte seiner Tierwelt. Verlag von Gustav Fischer, Jena 1902 Google-USA*
  • Johan Erik Vesti Boas: Lehrbuch der Zoologie für Studierende (und Lehrer). Verlag von Gustav Fischer, Jena 1890 Google-USA*
    • Siebente vermehrte und verbesserte Auflage. 1913 Google-USA*
    • Achte vermehrte und verbesserte Auflage. 1920 Google-USA*
  • Karl Rudolf Burckhardt: Geschichte der Zoologie. G. J. Göschen, Leipzig 1907 Internet Archive
  • Friedrich Karl Knauer: Tierwanderungen und ihre Ursachen. Verlag von J. P. Bachem, Köln 1909 Google-USA*, Google-USA*
  • Otto Wohlberedt: Zur Fauna Montenegros und Nordalbaniens (Mollusken, Käfer, Isopoden, Chilopoden, Diplopoden). Adolf Holzhausen, Wien 1909 Biodiversity Heritage Library
  • Die Süsswasserfauna Deutschlands. Eine Exkursionsfauna. Herausgegeben von Dr. August Brauer. Verlag von Gustav Fischer, Jena 1909-12 Biodiversity Heritage Library
    • Heft 1. Mammalia, Aves, Reptilia, Amphibia, Pisces. Bearbeitet von P. Matschie, A. Reichenow, G. Toenier, P. Pappenheim. 1909 Internet Archive
    • Heft 2A. Diptera, Zweiflügler. 1. Teil. Bearbeitet von K. Grünberg. 1910 Internet Archive
    • Heft 3-4. Coleoptera. Bearbeitet von Edmund Reitter. 1909 Internet Archive
    • Heft 5-6. Trichoptera. Bearbeitet von Georg Ulmer. 1909 Internet Archive
    • Heft 7. Collembola, Neuroptera, Hymenoptera, Rhynchota. Bearbeitet von G. und H. Heymons, Th. Kuhlgatz. 1909 Internet Archive
    • Heft 8. Ephemerida, Plecoptera, Lepidoptera. Bearbeitet von F. Klapálek, K. Grünberg. 1909 Internet Archive
    • Heft 9. Odonata. Bearbeitet von F. Ris. 1909 Internet Archive
    • Heft 10. Phylopoda. Bearbeitet von L. Keilhack. 1909 Internet Archive
    • Heft 11. Copepoda, Ostracoda, Malacostraca. Bearbeitet von C. van Douwe, Eugen Neresheimer, V. Vavra, Ludwig Keilhack. 1909 Internet Archive
    • Heft 12. Araneae, Acarina und Tardigrada. Bearbeitet von Friedrich Dahl, F. Koenike und A. Brauer. 1909 Internet Archive
    • Heft 13. Oligochaeta und Hirudinea. 1909 Internet Archive
    • Heft 14. Rotatoria und Gastrotricha. Bearbeitet von A. Collin, H. Dieffenbach, R. Sachse. M. Voigt. 1912 Internet Archive
    • Heft 15. Nematodes, Mermithidae und Gordiidae. Bearbeitet von L. Jägerskiöld, 1909 Internet Archive
    • Heft 16. Acanthocephalen. Register der Acanthocephalen und parasitischen Plattwürmer, geordnet nach ihren Wirten. Bearbeitet von Max Lühe. 1911 Internet Archive
    • Heft 17. Parasitische Plattwürmer. I: Trematodes. Bearbeitet von Max Lühe. 1909 Internet Archive
    • Heft 18. Parasitische Plattwürmer. II: Cestodes. Bearbeitet von Max Lühe. 1910 Internet Archive
    • Heft 19. Mollusca, Nemertini, Bryozoa, Trubellaria, Tricladida, Spongillidae, Hydrozoa. Bearbeitet von Joh. Thiele, R. Hartmeyer, L. v. Graff, L. Böhmig, W. Weltner, A. Brauer. 1909 Internet Archive
  • Karl August Möbius: Ueber den Bau, den Mechanismus und die Entwickelung der Nesselkapseln einiger Polypen und Quallen. Hamburg, Gustav Eduard Nolte, 1866. Google
  • Otto Taschenberg: Die giftigen Tiere. Ein Lehrbuch für Zoologen, Mediziner und Pharmazeuten. Mit 68 Abbildungen. Ferdinand Enke, Stuttgart 1909 ULB Düsseldorf
  • Zoologie von Timor. Ergebnisse der unter Leitung von Joh. Wanner im Jahre 1911 ausgeführten Timor-Expedition. Nach eigenen Sammlungen unter Mitwirkung von Fachgenossen herausgegeben von C. B. Haniel. Im Kommissionsverlag der E. Schweizerbartschen Verlagsbuchhandlung, Stuttgart 1914 Internet Archive

Wirbeltiere[Bearbeiten]

  • Conrad Gesner, Conrad Forer: Fischbuch / das ist Außführliche beschreibung vnd lebendige Conterfactur aller vnnd jeden Fischen / von dem kleinsten Fischlein an biß auff den größten Wallfisch / wie sie nicht allein in dem grossen hohen Meer / sondern auch in den Seen / Flüssen / Bächen / vnd allen Schiffreichen Wassern gesehen vnd gefangen werden. Sampt derselben Nutzbarkeit vnd güte / .... In Verlegung Robert Cambiers Erben, Franckfurt am Meyn 1598 GDZ Göttingen
  • Alexander Keyserling und Johann Heinrich Blasius: Die Wirbeltiere Europas. Friedrich Vieweg, Braunschweig 1840
    • Erstes Buch: Die unterscheidenden Charactere Google
  • Otto Köstlin: Der Bau des knöchernen Kopfes in den vier Klassen der Wirbelthiere. Schweizerbart’sche Verlagshandlung, Stuttgart 1844 Google
  • Johann H. Schulz: Fauna Marchica. Die Wirbeltiere der Mark Brandenburg. Eyssenhardt’sche Buchhandlung, Berlin 1845 Google
  • Bilder-Atlas zur Zoologie der Fische, Lurche und Kriechtiere. Mit beschreibendem Text von Prof. Dr. William Marshall. Bibliographisches Institut, Leipzig und Wien 1898 Google-USA*
  • Heinrich Ernst Ziegler: Lehrbuch der vergleichenden Entwickelungsgeschichte der niederen Wirbeltiere in systematischer Reihenfolge und mit Berücksichtigung der experimentellen Embryologie. Verlag von Gustav Fischer, Jena 1902 Google-USA*, Google-USA*
  • Konrad Bretscher: Anleitung zum Bestimmen der Wirbeltiere Mitteleuropas. Verlag von Albert Raustein, Zürich 1904 Google-USA*
  • Otto Schmiedeknecht: Die Wirbeltiere Europa’s mit Berücksichtigung der Faunen von Vorderasien und Nordafrika. Verlag von Gustav Fischer, Jena 1906 Google-USA*, Google-USA*

Säugetiere[Bearbeiten]

siehe: Mammalogie

Amphibien und Reptilien[Bearbeiten]

Cinq Crapauds.jpg
  • Johann Gottlob Schneider: Allgemeine Naturgeschichte der Schildkröten, nebst einem systematischen Verzeichnisse der einzelnen Arten und zwey Kupfern. Johann Gottfried Müllersche Buchhandlung, Leipzig 1783
  • Herrn De la Cepede’s Naturgeschichte der Amphibien oder der eyerlegenden vierfüßigen Thiere und der Schlangen. Eine Fortsetzung von Büffon’s Naturgeschichte. Aus dem Französischen übersetzt und mit Anmerkungen und Zusätzen versehen von Johann Matthaus Bechstein. Im Verlage des Industrie-Comptoir’s, Weimar 1800-1805 (siehe Johann Matthäus Bechstein)
  • Michael Oppel: Die Ordnungen, Familien und Gattungen der Reptilien als Prodrom einer Naturgeschichte derselben. Joseph Lindauer, München 1811 Google
  • August Hellmann: Ueber den Tastsinn der Schlangen; als Specimen einer Anatomie und Naturgeschichte der deutschen Amphibien. Dieterichsche Buchhandlung, Göttingen 1817 Internet Archive, Google
  • Johann Georg Wagler: Natürliches System der Amphibien mit vorangehender Classification der Säugethiere und Vögel. Ein Beitrag zur vergleichenden Zoologie. J. G. Cotta, München, Stuttgart und Tübingen 1830 Google
  • Harald Othmar Lenz: Schlangenkunde. Gotha 1832
    • Schlangen und Schlangenfeinde. Der Schlangenkunde zweite sehr veränderte Auflage. Gotha 1870
  • Alexander Goette: Die Entwickelungsgeschichte der Unke (Bombinator igneus) als Grundlage einer vergleichenden Morphologie der Wirbelthiere. Mit einem Atlas von 22 Tafeln. Verlag von Leopold Voss, Leipzig 1875 Internet Archive
  • Friedrich Karl Knauer: Naturgeschichte der Lurche. (Amphibiologie.) Eine umfassendere Darlegung unserer Kenntnisse von dem anatomischen Bau, der Entwicklung und systematischen Eintheilung der Amphibien, sowie eine eingehende Schilderung des Lebens dieser Thiere. Verlag von A. Pichler’s Witwe & Sohn, Wien 1878 Google-USA*
  • Ad. Franke: Die Reptilien und Amphibien Deutschlands: nach eigenen Beobachtungen geschildert. Verlag von Veit & Comp., Leipzig 1881 Google-USA*, Google-USA*
  • Jacques v. Bedriaga: Die Amphibien und Reptilien Griechlands. Moskau 1882 Google-USA*
  • Franz von Leydig: Über die einheimischen Schlangen. Zoologische und anatomische Bemerkungen. Mit zwei Tafeln. (Separatdruck aus den Abhandlungen der Senkenbergischen naturforschenden Gesellschaft.) In Commission bei Moritz Diesterweg, Frankfurt a. M. 1883 Internet Archive
  • Isaak Blum: Die Kreuzotter und ihre Verbreitung in Deutschland. In: Abhandlungen der Senckenbergischen Naturforschenden Gesellschaft. In Commission bei Moritz Diesterweg, Frankfurt a. M. 1888 Band 15, Drittes Heft S. 121–277 Google-USA* [Karte unbrauchbar]
    • Die Kreuzotter und ihre Verbreitung in Deutschland. Frankfurt am Main 1888 Internet Archive
  • Hermann Lachmann: Die Reptilien und Amphibien Deutschlands in Wort und Bild. Eine systematische und biologische Bearbeitung der bisher in Deutschland aufgefundenen Kriechtiere und Lurche. Verlag von Paul Hüttig, Berlin 1890 Google-USA*
  • Erwin Schulze und Friedrich Borcherding: Fauna Saxonica. Amphibia et Reptilia. Verzeichnis der Lurche und Kriechtiere des nordwestlichen Deutschlands. Verlag von Gustav Fischer, Jena 1893 Google-USA*
  • Bruno Dürigen: Deutschlands Amphibien und Reptilien. Eine Beschreibung und Schilderung sämmtlicher in Deutschland und den angrenzenden Gebieten vorkommenden Lurche und Kriechthiere. Creutz’sche Verlagsbuchhandlung, Magdeburg 1897 Google-USA*
  • Maximilian Fürbringer: Beitrag zur Systematik und Genealogie der Reptilien. Verlag von Gustav Fischer, Jena 1900 Google-USA*

Gliederfüßer (Arthropoden)[Bearbeiten]

Bonite-insectes-pl01.jpg

weitere Themenseiten: Arachnologie, Entomologie und Seeskorpione (Eurypterida)

  • August Menzel: Die Chitingebilde im Thierkreise der Arthropoden. Orell, Füssli und Comp., Zürich 1855 Google, Google
  • Carl Th. Ernst v. Siebold: Beiträge zur parthenogenesis der Arthropoden. Verlag von Wilhelm Engelmann, Leipzig 1871 Google-USA*, Google-USA*
  • Die Gliederthier-Fauna des Sansibar-Gebietes. Nach dem von Dr. O. Kersten während der v. d. Decken’schen Ost-Afrikanischen Expedition im Jahre 1862 und von O. Cooke auf der Insel Sansibar im Jahre 1864 gesammelten Material bearbeitet von Adolph Gerstäcker. Mit 18 colorirten Kupfertafeln. C. F. Winter’sche Verlagshandlung, Leipzig und Heidelberg 1873 Google
  • Hermann Grenacher: Untersuchungen über des Sehorgan der Arthropoden, insbesondere der Spinnen, Insekten und Crustaceen. Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen 1879 Google-USA*
  • Diederich Hermann Reinhard von Schlechtendal: Die Gliederfüssler mit Ausschluss der Insekten. Eine Anleitung zur Kenntniss derselben. B. G. Teubner, Leipzig 1881 Google-USA*
  • Franz Stuhlmann: Die Reifung des Arthropodeneies, nach Beobachtungen an Insekten, Spinnen, Myriapoden und Peripatus. Verlag von J.C. Mohr (P. Siebeck), Freiburg i. B., 1886 Google-USA*
  • Erich Wasmann: Kritisches Verzeichniss der Myrmekophilen und Termitophilen Arthropoden. Mit Angabe der Lebensweise und mit Beschreibung neuer Arten. Verlag von Felix L. Dames, Berlin 1894 Google-USA*, Google-USA*
  • Reinhard Demoll: Die Sinnesorgane der Arthropoden ihr Bau und ihre Funktion. Verlag von Friedrich Vieweg, Braunschweig 1917 Google-USA*

Enzyklopädien, Lexika, Wörterbücher[Bearbeiten]

  • Zoologisches Wörterbuch. Erklärung der zoologischen Fachausdrücke. Zum Gebrauch beim Studium zoologischer, entwicklungsgeschichtlicher und naturphilosophischer Werke. Verfaßt von E. Bresslau, J. Eichler, E. Fraas, K. Lampert, Heinrich Schmidt, und H. E. Ziegler, hrsg. von H. E. Ziegler, Verlag von Gustav Fischer, Jena 1907
  • Theodor Knottnerus-Meyer: Zoologisches Wörterbuch. Leipzig und Berlin 1920 Google-USA*


weitere Enzyklopädien und Lexika / Biologie

Periodika[Bearbeiten]

  • Zoologischer Anzeiger. Herausgegeben von J. Victor Carus. (Zugleich Organ der Deutschen Zoologischen Gesellschaft). Verlag von Wilhelm Engelmann, Leipzig, Band 1–57 Biodiversity Heritage Library
    • 1. Band 1878 – 25. Band 1902
    • 26. Band 1903 Herausgegeben von J. Victor Carus fortgesetzt von Eugen Korschelt.
    • 27. Band 1904 – 57. Band 1923 Herausgegeben von Eugen Korschelt.

Zoologen mit Autorenseiten[Bearbeiten]

Zoologen in der ADB[Bearbeiten]