Benutzer:Liondancer/Werkstatt/Schedel/Register

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
v03 <<<Vorheriges Blatt
Die Schedelsche Weltchronik
Nächstes Blatt>>> v05
Schedelsche Weltchronik d v04.jpg
unvollständig
Dieser Text ist noch nicht vollständig. Hilf mit, ihn aus der angegebenen Quelle zu vervollständigen! Allgemeine Hinweise dazu findest du in der Einführung.


exakte Layout-Übernahme[Bearbeiten]

Bruño ist der erst carthewser gewest CXCIII       Cerdo ein grosser ketzer CXIII
Briester Johann wird ein ytlicher oeberster in india       Cecilia ein heillige iunckfraw CXVI
     genant CXCVII       Cesarius martrer vnd ander vil mer CXXII
Brigitta oder Birgitta ein heillige wittibe       Celestinus babst auß campania CXXXVI
CCXXXII       Cesarea ein könig persarum CLV
Brix die statt ist in der Venediger hannd komen       Cesarius bischoff vnd heilliger man CLXI
CXLV       Celestinus der ander babst CXCVIII
Burckhardus ein heilliger bischof zu Wuertzburg       Celestinus der dritt babst auch ein roemer CCV
CLXIIII       Celestinus der vierdt babst von Mayland
Bulgaria hat zu den gezeitten den glawbe an sich ge       CCVIII
     nomen CLXXI       Celtis ein poet zu Nuermberg kroent CCLVI
Burdinus wardt fuer einen babst auffgeworffen       Celestinus der fuenft babst ein gaistlicher closterman
CXCVII       CCXVIII
Bunderzaichin sein deßmals geschehen CCXXIX       Ciprianus ein mechtiger lerer der kirchen CXXI
CAyn wz erster sone ade       Ciriacus diacon vnd mertrer CXXIIII
     vnd Eue IX       Ciriacus ein heilliger bischoff CXXXII
Cayñan ein sone Enos IX       Cleider der briester des alten testaments wie die ge-
Carthago die statt wann sie den namen hab XL            stelt sein XXXIII
Cayus caligula der vierd Roemisch kaiser CIII       Claudius der fuenft roemisch kaiser was CIII
Calixtus babst ein roemer CXIIII       Cletus babst von gepurt ein roemer CV
Cayus babst ein Dalmacier CXXII       Clemens babst von gepurt auch ein roemer CVIII
Carus roemischer kaiser hat mit zwayen seinen sueen       Claudius roemischer kaiser CXXI
     geregirt CXXIII       Claudius ein poet von hispania CXXXIIII
Cassianus diacon crisostomi CXXXV       Clodoneus der erst cristenlich koenig zu franckreich
Cassinum das closter wenn das gepawt ist       CXLIII
CXLIIII       Clemens der ander babst vormals bischoff zu bam-
Canon babst auß Tracia puertig CLVII            berg CLXXXVIII
Carolus marcellus Pipini des eltern sone koenig zu       Clemens der dritt babst ein roemer CCV
     franckreich CLXIIII       Clara gar ein heillige iunckfraw CCX
Carolomannus der elter sone caroli Marcelli       Clemens der vierd babst von narbona CCXIII
CLXIIII       Clara heillige iunckfraw prediger ordens CCXX
Carolus der gross warumb er also genannt vnnd       Clemens babst der fuenft ein vasconier CCXXI
     wo er geporn sey CLXVII       Clemens der sechst babst ein closterman
Carolus der gross wie vil er land hab zu dem reich       CCXXVIII
     bracht vnnd wo er gesessen sey vnnd wie er ge-       Clemens der sibend babst CCXXXII
     stalt sey gewest CLXVIII       Coriñthus die statt vnd wer sie gepawt hab
Carolus der ander kal genant Roemischer kayser       XXXIIII
CLXXII       Codrus ist gewest der letst koenig zu Athen
Carolus der dritt roemischer kaiser grossus genannt       XLIIII
CLXXII       Coelen wie vnd wer sie gepawt hat XC
Carolische geschlecht hat hie mit Ludwigen dem       Comodus Lucius Anthonius. xviij. roemisch kaiser
     kaiser ende genomen CLXXIIII       CXV
Campanus ein treffenlicher lerer CLXXXIX       Concilium zu rome von .lx. bischouen CXVIII
Calistus der ander babst ein burgundier CXCVI       Cornelius babst was ein roemer CXVIII
Carolus der vierd roemischer kaiser CCXXXI       Concordia ein ernererin yppoliti CXXI
Caspar schlick dreyer fuersten cantzler CCXL       Cosmas vnd Damianus ertzt XXIIII
Carolus aretinus ein poet CCXLIIII       Concilium in der statt Sinuessa CXXVI
Caietanus von vincentz thumherr | CCXLIIII       Constancius ein roemischer kaiser CXXVII
Calixtus der dritt babst ein hispanier CCXLVI       Constantinus der gross roemisch kaiser CXXIX
Carolus hertzog zu purgunde CCLIIII       Constancius auch roemischer kaiser CXXIX
Carolus auch hertzog zu burgunde CCLV       Constantinopel die kaiserlich statt wer sie gepawt
Carolus koenig in cicilia CCXV            habe CXXIX
Carolus der ander auch koenig cicilie CCXVIII       Constantinus roemischer kaiser CXXIX
Carolus der ander koenig zu Neapolis het sechs soene       Constans auch roemischer kaiser CXXIX
     und fuenff toechter die alle zu grosser herrschaft ko-       Concilium zu Nicen von .ccc. vnnd .xviij. bischoffen
     men CCXX            gesammelt CXXX
Carolus der vierde roemischer kaiser CCXXIX       Concilium zu constantinopel von .cl. vetern gesammelt
Ceres die hat den agkerpaw bey den Siculiern       CXXXV
     zum ersten erdacht XXV       Concilium dritt zu epheso geschahe vnder kaiser The-

Einfache Transkription[Bearbeiten]

Br[Bearbeiten]

Bruño ist der erst carthewser gewest CXCIII
Briester Johann wird ein ytlicher oeberster in india genant CXCVII
Brigitta oder Birgitta ein heillige wittibe CCXXXII
Brix die statt ist in der Venediger hannd komen CXLV

Bu[Bearbeiten]

Burckhardus ein heilliger bischof zu Wuertzburg CLXIIII
Bulgaria hat zu den gezeitten den glawbe an sich genomen CLXXI
Burdinus wardt fuer einen babst auffgeworffen CXCVII
Bunderzaichin sein deßmals geschehen CCXXIX

Ca[Bearbeiten]

CAyn wz erster sone adevnd Eue IX
Cayñan ein sone Enos IX
Carthago die statt wann sie den namen hab XL
Cayus caligula der vierd Roemisch kaiser CIII
Calixtus babst ein roemer CXIIII
Cayus babst ein Dalmacier CXXII
Carus roemischer kaiser hat mit zwayen seinen sueen geregirt CXXIII
Cassianus diacon crisostomi CXXXV
Cassinum das closter wenn das gepawt ist CXLIIII
Canon babst auß Tracia puertig CLVII
Carolus marcellus Pipini des eltern sone koenig zu franckreich CLXIIII
Carolomannus der elter sone caroli Marcelli CLXIIII
Carolus der gross warumb er also genannt vnnd wo er geporn sey CLXVII
Carolus der gross wie vil er land hab zu dem reich bracht vnnd wo er gesessen sey vnnd wie er gestalt sey gewest CLXVIII
Carolus der ander kal genant Roemischer kayser CLXXII
Carolus der dritt roemischer kaiser grossus genannt CLXXII
Carolische geschlecht hat hie mit Ludwigen dem kaiser ende genomen CLXXIIII
Campanus ein treffenlicher lerer CLXXXIX
Calistus der ander babst ein burgundier CXCVI
Carolus der vierd roemischer kaiser CCXXXI
Caspar schlick dreyer fuersten cantzler CCXL
Carolus aretinus ein poet CCXLIIII
Caietanus von vincentz thumherr | CCXLIIII
Calixtus der dritt babst ein hispanier CCXLVI
Carolus hertzog zu purgunde CCLIIII
Carolus auch hertzog zu burgunde CCLV
Carolus koenig in cicilia CCXV
Carolus der ander auch koenig cicilie CCXVIII
Carolus der ander koenig zu Neapolis het sechs soene und fuenff toechter die alle zu grosser herrschaft komen CCXX
Carolus der vierde roemischer kaiser CCXXIX

Ce[Bearbeiten]

Ceres die hat den agkerpaw bey den Siculiern zum ersten erdacht XXV
Cerdo ein grosser ketzer CXIII
Cecilia ein heillige iunckfraw CXVI
Cesarius martrer vnd ander vil mer CXXII
Celestinus babst auß campania CXXXVI
Cesarea ein könig persarum CLV
Cesarius bischoff vnd heilliger man CLXI
Celestinus der ander babst CXCVIII
Celestinus der dritt babst auch ein roemer CCV
Celestinus der vierdt babst von Mayland CCVIII
Celtis ein poet zu Nuermberg kroent CCLVI
Celestinus der fuenft babst ein gaistlicher closterman CCXVIII

Ci[Bearbeiten]

Ciprianus ein mechtiger lerer der kirchen CXXI
Ciriacus diacon vnd mertrer CXXIIII
Ciriacus ein heilliger bischoff CXXXII

Cl[Bearbeiten]

Cleider der briester des alten testaments wie die gestelt sein XXXIII
Claudius der fuenft roemisch kaiser was CIII
Cletus babst von gepurt ein roemer CV
Clemens babst von gepurt auch ein roemer CVIII
Claudius roemischer kaiser CXXI
Claudius ein poet von hispania CXXXIIII
Clodoneus der erst cristenlich koenig zu franckreich CXLIII
Clemens der ander babst vormals bischoff zu bamberg CLXXXVIII
Clemens der dritt babst ein roemer CCV
Clara gar ein heillige iunckfraw CCX
Clemens der vierd babst von narbona CCXIII
Clara heillige iunckfraw prediger ordens CCXX
Clemens babst der fuenft ein vasconier CCXXI
Clemens der sechst babst ein closterman CCXXVIII
Clemens der sibend babst CCXXXII

Co[Bearbeiten]

Coriñthus die statt vnd wer sie gepawt hab XXXIIII
Codrus ist gewest der letst koenig zu Athen XLIIII
Coelen wie vnd wer sie gepawt hat XC
Comodus Lucius Anthonius. xviij. roemisch kaiser CXV
Concilium zu rome von .lx. bischouen CXVIII
Cornelius babst was ein roemer CXVIII
Concordia ein ernererin yppoliti CXXI
Cosmas vnd Damianus ertzt XXIIII
Concilium in der statt Sinuessa CXXVI
Constancius ein roemischer kaiser CXXVII
Constantinus der gross roemisch kaiser CXXIX
Constancius auch roemischer kaiser CXXIX
Constantinopel die kaiserlich statt wer sie gepawt habe CXXIX
Constantinus roemischer kaiser CXXIX
Constans auch roemischer kaiser CXXIX
Concilium zu Nicen von .ccc. vnnd .xviij. bischoffen gesammelt CXXX
Concilium zu constantinopel von .cl. vetern gesammelt CXXXV
Concilium dritt zu epheso geschahe vnder kaiser The-