Benutzer Diskussion:Michail

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Bot flag request[Bearbeiten]

Hello, i request a bot flag for my SKbot (see at »Bot flag request for SKbot« in Wikisource:Skriptorium). -- Sergey kudryavtsev 13:31, 5. Mai 2010 (CEST)

Hello, i have grante the bot right to SKbot, because i have seen in last days, that your bot makes good and correct work. Greetings -- Finanzer 21:58, 6. Mai 2010 (CEST)
Thanks! -- Sergey kudryavtsev 22:37, 6. Mai 2010 (CEST)

Korrekturen des Monats[Bearbeiten]

Vielleicht möchtest du dir die Spielregeln der Korrekturen Vorlage:Reviewtext einmal näher anschauen. Es kann zwar externen Teilnehmern nicht verboten werden, im Wettbewerbsteil zu korrigieren und jeder ist für jede Korrektur dankbar, aber vorgesehen ist etwas anderes, nämlich dass Nicht-Wettbewerbsteilnehmer sich an den freien Korrekturen bedienen. Gemäß den aktuellen Spielregeln ist ein Austausch von solchen externen Korrekturen vorgesehen, die in einem nicht reservierten Block stehen. Dies bedeutet einen Mehraufwand für den Betreuer. Über die Reform der Seite und die Spielregeln konnte (und kann) im WS:SKR diskutiert werden. Ich habe im Juli sehr viele Stunden für die Reform der Korrekturen investiert und wäre dankbar, wenn das respektiert würde. Gruß --FrobenChristoph 13:00, 23. Jul. 2010 (CEST)

zK[Bearbeiten]

http://de.wikisource.org/wiki/Wikisource:Skriptorium#1.29_BS_.22zweitkorrigiert.22_statt_.22fertig.22 --FrobenChristoph 15:04, 12. Aug. 2010 (CEST)

Korrekturen des Monats[Bearbeiten]

Bitte beteilige dich als Bürokrat an den Diskussionen im SKR, danke --FrobenChristoph 20:01, 23. Aug. 2010 (CEST)

Vorlagen[Bearbeiten]

Kannst du zur Sicherheit mal drüberschauen, meine Anpassungsfähigkeiten sind begrenzt. 94.218.182.147 14:02, 21. Sep. 2010 (CEST)

Hab grad geschaut was du da schönes angelegt hast und sehe keine Probleme. Wenn du mir sagst, wo eventuell was zu helfen ist, dann tu ich das natürlich gern. Gruß -- Finanzer 14:05, 21. Sep. 2010 (CEST)

Danke, die Dokueinbindung und die Kats sind etwas anders. Bei Vorlage:IMSLP/Doku ist eine Kategorie: Vorlage:nur Dokumentation rot, ich weiss nicht wie ich das wegkriege, ohne dass ich damit in der Kategorie: Vorlage:nicht dokumentiert lande. 94.218.181.49 14:12, 21. Sep. 2010 (CEST)

Ich guck mal wo die Kat herkommt. Gruß -- Finanzer 14:14, 21. Sep. 2010 (CEST)

Wie nun ich beim meinem letzten Diebstahl in der WP Vorlage:BBKL/Doku feststelle, das gleiche Problem. --94.218.181.49 14:21, 21. Sep. 2010 (CEST)

Ich hab die Kategorie mal gebläut. Die kommt aus der eingebunden Seite ganz oben. Da hat schlicht jemand vergessen die Kat anzulegen. Gruß -- Finanzer 14:22, 21. Sep. 2010 (CEST)

Ok, vielen Dank. Hab mich nicht getraut, die einfach anzulegen, weil ich nicht wusste, ob die in unser System passt. Dann kann Konrad mal testen. 94.218.181.49 14:26, 21. Sep. 2010 (CEST)

Vielleicht kannst du mir erklären, wieso[Bearbeiten]

http://resolver.sub.uni-goettingen.de/purl?PPN631467335 auf der Goldenen Bulle-Seite fehlt? Ist mindestens schon 1 Tag im Netz! --Historiograf 02:25, 7. Okt. 2010 (CEST)

Na wennn das so lange schon da ist, dann sollte ich das schleunigst ergänzen. :-) Danke für den Hinweis. Gruß -- Finanzer 09:02, 7. Okt. 2010 (CEST)

TEI[Bearbeiten]

Hallo,

ich mache mir zurzeit Gedanken über eine Schnittstelle zwischen dem XML Schema TEI und Wikisource und würde gerne wissen, ob in Eurer "Admin-Gruppe" jemand ist, der auch in dieser Richtung arbeitet.

Wäre schön, wenn Du dich kurz melden könntest, ggf. auch per mail: juergen.beine@uni-siegen.de

Wagusi 16:01, 26. Okt. 2010 (CEST)

Antwort ist per Mial unterwegs. Gruß -- Finanzer 00:02, 27. Okt. 2010 (CEST)

Bitte[Bearbeiten]

hilf mir kurz, zwei geschützte Gedichte zu verbessern: bei Schillers_Bestattung muss der Apostroph im Gedichttitel innerhalb der Textbox entfernt werden, und bei Maientag ist das Komma am Ende von Zeile 3 überflüssig. Danke --217.234.120.132 13:31, 31. Okt. 2010 (CET)

Mach ich gleich. Gruß -- Finanzer 13:31, 31. Okt. 2010 (CET)

Erinnerung[Bearbeiten]

Nachdem du ja nur sporadisch hier bist, darf ich dich an einige unsere Grundsätze aus Anlass von Über die unächte Reformation Kaiser Friedrichs des Dritten erinnern.

  • Die Korrektur aufgrund von OCR hat sorgfältig zu erfolgen.
  • Sicher ist dir entgangen, dass fast alle Aktiven inzwischen auf SperrSchrift verzichten zugunsten von Kursiv. Aber nachdem du auf der ersten Seite halbherzig mit SperrSchrift begonnen hattest, habe ich das auf den Folgeseiten so durchgeführt, du hattest diese Formatierung nicht mehr beachtet.
  • Es wird vorlagengetreu transkribiert, daher habe ich die Buchstabenverbindung Lang-s rund-s stets in ss geändert, da die allgemeinen ER folgendes vorsehen: "In den Projekt-Editionsrichtlinien kann festgelegt werden, dass ſs als ß transkribiert wird." An einer Stelle schreibt H. explizit ss, es ist also zu erwägen, nochmals umzustellen und die ER entsprechend anzupassen.
  • Mit einer Zitierempfehlung "Diverse: Monatsberichte der Königl. Preuss. Akademie der Wissenschaften Juni 1856. , Berlin 1856, Seite 291" machen wir uns lächerlich. Das bezieht sich weniger auf den illegalen Punkt vor dem Komma sondern mehr auf "Diverse" und den Umstand, dass bei Einzelaufsätzen diese auch in der Zitierempfehlung angegeben werden sollten.

Gruß --FrobenChristoph 20:24, 9. Nov. 2010 (CET)

Freut mich, dass ich dir helfen konnte. -- Finanzer 22:57, 9. Nov. 2010 (CET)

Notiz[Bearbeiten]

http://data.rg.mpg.de/iuscommune/ic02_wolf.pdf

Herzlichen Dank, werde ich gleich mal reinlesen. Gruß -- Finanzer 00:55, 23. Nov. 2010 (CET)

Sachsen-Anhalt[Bearbeiten]

Ja, ist schon schwierig mit Westphalen und Westfalen. ;-) Hatte es auch gesehen, aber du warst mit deiner Eigenkorrektur schneller. Gruß --Katharos24 10:50, 24. Nov. 2010 (CET)

Das Königreich hatte ich irgendwie nicht auf dem Schirm, soll heissen es war mir bis eben schlicht unbekannt, bei nur 5 jahren Existenz auch nicht wirklich verwunderlich. Der WP-Artikel hat mich aber aufgeklärt :-) Gruß -- Finanzer 10:52, 24. Nov. 2010 (CET)
Ja, ich weiß. Würde nicht ein Familienzweig von mir aus der Gegend stammen (deshalb habe ich ein paar Bücher zur Regionalgeschichte gelesen), hätt' ich es auch nicht gewusst - und ich wurde in Magdeburg geboren... --Katharos24 10:58, 24. Nov. 2010 (CET)

Idealisten[Bearbeiten]

Nicht diese hier: ZDB? --enomil 18:10, 25. Nov. 2010 (CET)

Danke hab mal wieder zu kompliziert gedacht. Das ist diejenige welche. Dort steht Goldhausen, dann wird der Verlag wohl so geheissen habe. Hatte immer nur was von Leipziger Genossenschaft gefunden. Ich ändere das mal entsprechend. Danke und Gruß -- Finanzer 18:15, 25. Nov. 2010 (CET)

Ueber die Verfassung des deutschen Reiches[Bearbeiten]

Hallo Michail, dir ist sicher nicht entgangen, wie gruslig die pdf oder überhaupt pdfs hier in WS dargestellt werden. Könntest du erwägen, auf djvu umzusteigen? Notfalls übernehm ich das incl. verschieben. Kann doch nicht Sinn der Sache sein, dass man nebenher noch das Gugl-Buch offen haben muss :( Ich finde es bedauerlich, dass pdfs fast nicht genutzt werden können, weiß aber auch nicht was da zu tun wäre, Thomas meinte an ihm würde es nicht liegen... -- Paulis 10:02, 27. Nov. 2010 (CET)

Hallo ich hatte mich schon gewundert, wie scheußlich das pdf hier aussieht. Dass das ein prinzipielles Problem der Software ist war mir nicht bewusst. Wenn du das umstellen könntest und vll. auch die beiden warum auch immer fehlenden Seiten ergänzen könntest, wäre ich dir äußerst dankbar. Gruß -- Finanzer 10:15, 27. Nov. 2010 (CET)

Mir ist gerade aufgefallen: im PDF fehlen die beiden Seiten 90 und 91. Aber bei Google sind sie da. --Catrin 10:04, 27. Nov. 2010 (CET)

Michail, was hattest du denn für eine Google-Ausgabe? Bei Google-USA* fehlen 129 und 130, die aber auf c da sind und dort fehlt wie Catrin schon schrieb 90 und 91. Kein Problem die zusammenzufügen, ich frag nur, die ich noch eine Ausgabe nicht finden kann. -- Paulis 10:46, 27. Nov. 2010 (CET)

Ich hatte die bei Google-de verfügbare und als Quelle angegebene Ausgabe Google. Wie man sieht ist das eigentlich die gleiche ID. Wäre ja sehr seltsam, dass man bei DE und US zwei verschiedene Ausgaben bekommt. Eine andere Ausgabe hab ich derzeit nicht verfügbar. Sehe gerade, dass ich das auch bei US heruntergeladen haben muss, da in DE nicht verfügbar. Ich hatte das PDF aber schon vor einigen Wochen heruntergeladen, vll. haben die da was neu gemacht und zwei andere Seiten vergessen. Gruß -- Finanzer 10:53, 27. Nov. 2010 (CET)

wie auch immer, deine Version gibts im IA. Umgestellt ist, ich denke sieht jetzt etwas besser aus, 2 Seiten OCR fehlen noch ;) ja, und ab 89 stimmen die Seitenzahlen in der Zitempf nicht, weil der Bot nur verschiebt, bzw Kopf- und Fuß nicht neu kreiert. Antiqua hättest du übrigens auf die Indexseite auch schreiben können, quasi als Service für "faule" Korrekturleser, da steht nur, es gelten die Ws-Er. Gruß -- Paulis 13:21, 27. Nov. 2010 (CET)

Herzlichen Dank, die Ziterempfehlungen werde ich anpassen und auch die OCR nachliefern. Gruß -- Finanzer 13:26, 27. Nov. 2010 (CET)

Hernach volgend die zehen Krayß[Bearbeiten]

"auch hier, bitte nicht verschlimmbessern, das wa eindeutig ein y"

Das ist der gleiche Buchstabe wie in vormünder oder Khünigstein auf derselben Seite. Ein y sieht ganz anders aus, den gibt es auf der Seite auch, in Ebersteyn. Grüße, --Robot Monk 23:14, 3. Dez. 2010 (CET)
Hast recht ist schwer zu entscheiden, die ü's auf der Seite sehen für mich aber auch anders aus. Gruß -- Finanzer 23:44, 3. Dez. 2010 (CET)

" ich les da weiterhin Blesij"

jedes ü scheint hier eher einem ij zu ähneln als einem u mit Punkten. --Robot Monk 23:39, 3. Dez. 2010 (CET)
Was aber eher für das y bzw. ij spricht, zumal in den Fällen auch eher dem lautwert entspricht. Vll. sollten wir da nochmal die Meinung eines driten fachmämmischen Blickes einholen. Ich beharre da eher nicht auf meiner Meinung. Gruß -- Finanzer 23:44, 3. Dez. 2010 (CET)

Einen guten Rutsch etc.[Bearbeiten]

Hallo Michail, seit 30 Jahren absolut abstinent, was Böller und Dinner vor Wann angeht, möchte ich Dir herzlich danken für die Unterstützung in 2010 und gleichzeitig alles Gute für das neue Jahr wünschen. Ich hoffe, die Zusammenarbeit wird fortdauern. Gegendienste zugesichert. Mit herzlichen Grüßen --Pfaerrich 11:37, 31. Dez. 2010 (CET)

Vielen herzlichen Dank und wünsche dir auch alle Liebe für das kommende Jahr und freue mich auf die weitere Zusammenarbeit. Liebe Grüße -- Finanzer 12:22, 31. Dez. 2010 (CET)

CDA[Bearbeiten]

Moin... Sage mal, könntest Du beim CDA nicht erstmal die 8 Tafeln hochladen? Dann ist das Ding wenigstens nicht mehr "unvollständig" sondern nur noch "unkorrigiert"... --Jmb1982 20:59, 2. Jan. 2011 (CET)

Muß ich schauen wo ich die herbekommen, da das Projekt ursprünglich nicht von mir stammt, außerdem hatte ich das gar nicht mitbekommen, dass da noch was fehlt. Ich geh gleich mal gucken, ob ich die finde. Gruß und Danke für den Hinweis -- Finanzer 21:01, 2. Jan. 2011 (CET)
Die sind ja im Scan, halt nur noch nicht angelegt... Aber ich krieg das irgendwie nicht so richtig geschissen mit dem neue Bilder hochladen usw... --Jmb1982 21:04, 2. Jan. 2011 (CET)
Es geht um die Siegeltafeln? Soweit ich sehe braucht man die Seiten nur anlegen, da die Scans mE zum Einbinden völlig ok sind. IOch denke nicht, dass man da noch irgendwas ausschneiden oder so muss. Ich mach mal. Gruß -- Finanzer 21:07, 2. Jan. 2011 (CET)
Oki :-)

Die Textersetzung hat nicht so ganz geklappt, zudem sind nun überall die [[ weg, die ]] stehen jedoch noch da. Gruß, 32X 09:13, 27. Jan. 2011 (CET)

Shit, danke für den Hinweis. Gruß -- Finanzer 09:24, 27. Jan. 2011 (CET)

Bambergische...[Bearbeiten]

Moin...

Wollen wir uns die aufteilen? Du machst die Erstkorrekturen und ich die Zweitkorrekturen? --Jmb1982 02:31, 11. Jan. 2011 (CET)

Gerne, mein Tempo wird aber nicht besonders hoch sein, da bei der Erstkorektur doch ein bisschen was zu tun ist. Gruß und Danke für Mitarbeit -- Finanzer 10:28, 11. Jan. 2011 (CET)

Eine kurze Frage vorab.[Bearbeiten]

Moin,

ja, eine kleine Frage habe ich: Was genau ist jetzt anders... Ich sehe oben drei neue Reiter, das ist klar, ich sehe in den RC ein "Sperren" und ein "Zurücksetzen", auch klar... Hat sich sonst noch was geändert, oder gibt es eine Art Anleitung, was jetzt alles anders ist? --Jmb1982 11:35, 18. Jan. 2011 (CET)

ich glaub die meisten Funktionen hast du schon gefunden, weitere Informationen findest du auf der entsprechenden Seite in der Wikipedia: w:de:Wikipedia:Administratoren#Administrator-Funktionen. Aber nicht alle dort beschriebenen Funktionen treffen auch für WS zu, wenn ich nichts übersehen habe, gibt es hier nicht die Erteilung der Sichterrechte nicht. Gruß -- Finanzer 11:41, 18. Jan. 2011 (CET)

Kann es sein, dass man seine eigenen Seitenschutz-Aktionen nicht in den RC oder in den eigenen Benutzerbeiträgen sieht? Hatte meine letzte fertige Halsgerichtsseite zu schützen versucht, die Seite ist geschützt, aber ich kann die Aktion nicht wiederfinden und wollte doch eigentlich gucken, ob ich auch die richtige Seitenschutzeinstellung gewählt habe... Komischerweise kam direkt nach meiner Schutzaktion wieder das Problem mit dem "nicht einloggen können" (vgl. Skriptorium). --Jmb1982 22:21, 18. Jan. 2011 (CET)

Deine Adminaktionen sollten in den RC und in den verschiedenen Logbüchern auftauchen. Eventuell ist dir bei deinem Versuch der Admin-Bot von Paulis dazwischengekommen, wenn ich es recht gesehen habe ist der vorhin gelaufen. Aber du kannst auch einfach in der Versionsgeschichte der Seite nachschauen von wem und wann die Seite geschützt wurde. Gruß -- Finanzer 23:36, 18. Jan. 2011 (CET)

Adminstatus[Bearbeiten]

Könntest Du bitte meinen Adminstatus hier entfernen? Ich will mit dieser Ansammlung von unsympathischen Regelhubern und unausstehlichen Einzelkämpfern namens de.wikisource in Zukunft so wenig wie möglich tu tun haben. Meine eigenen Projekte werde ich weiterpflegen. --AndreasPraefcke 16:20, 18. Jan. 2011 (CET)

Ich kann deinen Adminstatus nicht zurücknehmen, dies ist nur einem Steward möglich. Du musst dich deshaln hierhin wenden: http://meta.wikimedia.org/wiki/Steward_requests/Permissions#Removal_of_access Gruß -- Finanzer 16:31, 18. Jan. 2011 (CET)
Danke. Ich kann hier nicht Admin sein, da mir hier inzwischen fast alle derart unsympathisch sind (mit einzelnen Ausnahmen, wo das Gegenteil gilt), dass ich in keiner Weise eine neutrale Entscheidung fällen könnte. --AndreasPraefcke 16:37, 18. Jan. 2011 (CET)

Ich finde es schade, dass Finanzer und die andere Mischpoke einen außerordentlich verdienten Benutzer in die Flucht schlagen können. WS nähert sich hinsichtlich des schlechten Klimas rasant an WP an --134.130.68.10 17:22, 18. Jan. 2011 (CET)

Melde dich gefälligst an, wenn du rumpöbeln möchtest. Ich habe niemanden vertrieben. -- Finanzer 19:41, 18. Jan. 2011 (CET)

Kleine Nachricht im scriptorium[Bearbeiten]

Moinsen, mir scheint, ich war - siehe eins drüber - lange, lange nicht mehr hier?;-) Gleichwohl: vielleicht dennoch etwas für WS, das evtl. auch AndreasPraefcke unentbehrlich machen und seinen Zorn besänftigen könnte? Herzlich, --Felistoria 21:01, 18. Jan. 2011 (CET)

.o(huhu feli, ich seh dich... ;-)--Kellerkind 11:43, 19. Jan. 2011 (CET)

interwiki-bot[Bearbeiten]

Hello, I apologize for using English. I request a flag for Benutzer:Interwiki-Bot, I posted to Scriptorium here: Wikisource:Skriptorium#Interwiki-Bot, but another user pointed out that Cswikisource-bot was flagged without discussion. Thanks.-- Doug 20:26, 10. Feb. 2011 (CET)

Hello i have granted the bot flag also to your bot. Greetings -- Finanzer 20:37, 10. Feb. 2011 (CET)

Erinnerung[Bearbeiten]

Hallo Michail. Sieh mal hier: Diskussion:Die Gartenlaube#Seitenzahlen in Zitierempfehlung

beim 1870er steht noch: Empfohlene Zitierweise: Verschiedene: Die Gartenlaube (1870). Leipzig: Ernst Keil, 1881, Gruß --Jowinix 16:26, 16. Feb. 2011 (CET)

Um die Jahreszahl kümmere ich mich heute abend (dachte hätte ich schon gemacht, nun gut, man wird älter). Die Seitenzahlen werden etwas aufwändiger. Gruß -- Finanzer 17:52, 16. Feb. 2011 (CET)

WS:Etat[Bearbeiten]

--enomil 13:28, 9. Mär. 2011 (CET)

? -- Finanzer 15:57, 9. Mär. 2011 (CET) P.S. Ich hab das auf dem Schirm, mE sind aber noch keine 14 Tage rum. Oder möchtest du mir was ganz anderes mitteilen :-)

Imho kann das vorzeitig genehmigt werden (ähnlich wie im Dezember, auch wenn dort der Anlass etwas anderes war, aber hier sind noch mehr Stimmen für pro als damals), muss ja nicht ohne Grund solange rumliegen. --enomil 18:09, 10. Mär. 2011 (CET)
Mach ich mal :-) Gruß -- Finanzer 11:51, 11. Mär. 2011 (CET)

Wikisource:Systematik[Bearbeiten]

Da du dich am meisten mit dem Kategoriensystem beschäftigst, lade ich mal 2 Sachen hier ab zum Abschnitt Fach:

  1. Märchen- und Sagenforschung: imho sollte das anders einsortiert werden, am besten beide in eine Kat:Erzählforschung und diese als Unterkat von Kat:Volkskunde.
  2. Estnische Philologie: neue Kat, habs erstmal unter Kat:Fennistik getan (da im weiteren Sinne), wäre wohl besser als Unterkat von Kat:Finnougristik (noch nicht vorhanden) aufgehoben, darein könnten dann auch Kat:Fennistik und Kat:Hungarologie (nicht existent).

--enomil 15:37, 6. Apr. 2011 (CEST)

Zu 1.) Ich hatte auch schon gegrübelt wohin mit der Sagenforschung, da ja mittlerweile nicht nur Texte enthalten zu deutschen Sagen. Deine Idee finde ich sehr gut, zumal unser Vorbild die Göttinger Klassifikation das ja ähnlich macht. Hätte ich mal besser beim Anlegen schon nachgeschaut ;-).
Zu 2.) Auch einverstanden. Göttingen hat das zwar noch etwas mehr verästelt, für unsere Zwecke sollte es so aber erstmal reichen. Gruß -- Finanzer 15:49, 6. Apr. 2011 (CEST)

(Nach BK) Achja, noch nicht existente Kategorien, die vielleicht aufgenommen werden sollten:

  1. Polonistik/Polnische Philologie: Für Das Glück von Edenhall (Knoop)
  2. weitere slawische Philologien (hier muss entschieden werden, wie tief man die Slawistik strukturiert): Für Sagen und Märchen aus Ostgalizien und der Bukowina (Rumänisch, Galizisch, Ruthenisch, Slovakisch)

--enomil 15:55, 6. Apr. 2011 (CEST)

Wenn jetzt nur einige wenige Werke aus dem slawischen Raum kommen, dann würde ich das erstmal so belassen. Ansonsten nur eine weitere Ebene einziehen (vlt. erstmal Polnisch, Russisch, Bulgarisch, Slowakisch, Tschechisch). Kann die gerne anlegen wenn gewünscht. Gruß -- Finanzer 16:01, 6. Apr. 2011 (CEST) P.S. Rumänisch wäre allerdings eine Romanische Philologie. Die Kat Romanische P. aufzuteilen, würde sich ebenfalls lohnen.

Ich lass es am besten erstmal so und teile Slawisch nicht weiter ein, wird vielleicht irgendwann wegen der Größe fällig (was bei mir davon abhängt, was ich noch für volkskundliche Themen in den Volkskunde-Zs. finde; werde auch mal schauen was wir für sorbisches Zeug auf WS haben und wo das einsortiert ist, kann ja auch zu Slawisch). --enomil 16:07, 6. Apr. 2011 (CEST) P.S. Mit Rumänisch haste natürlich recht.

Danke für Deine Änderungen[Bearbeiten]

Mal eine frage: wie geht das mit der Google-Vorlage? --Markscheider 22:48, 3. Mai 2011 (CEST)

Immer gern. Man lernt am meist, nach meiner Erfahrung, wenn man sich anschaut, was andere verbessert haben. Die Dokumentation für diese Vorlage findet sich hier Vorlage Diskussion:GBS. Falls noch Fragen sind bitte fragen. Gruß -- Finanzer 22:52, 3. Mai 2011 (CEST)

Ortsseiten in Wikisource[Bearbeiten]

Hallo Finanzer, würde es Sinn machen, auch die Württembergischen Oberamtsbeschreibungen in obiger Seite zu verankern? Gruß --Pfaerrich 15:36, 15. Mai 2011 (CEST)

Welche Seite meinst Du? Die Ortsseiten zu den Orten, die in den OAB beschrieben sind? Wenn das gemeint ist, sollte man entsprechend auf die Beschreibungen verweisen. Gruß -- Finanzer 16:14, 15. Mai 2011 (CEST)
Nein, so weit würde ich nicht gehen. Aber die jeweiligen Amtsorte in den OABs, bspw. Rottenburg, Urach, Tettnang etc. könnten dort Eingang finden. Pfaerrich 17:37, 15. Mai 2011 (CEST)
Das würde ich auf jeden Fall machen. Soweit ich mich erinnere ist es auch bereits gelegentlich gemacht worden. Gruß -- Finanzer 19:50, 15. Mai 2011 (CEST)

Gut, danke. Die nächsten 14 Tage nicht, da hat das Fahrrad Vorrang. --Pfaerrich 21:29, 15. Mai 2011 (CEST)

Dann viel Spaß und bis bald :-) Gruß -- Finanzer 21:37, 15. Mai 2011 (CEST)

Hamburgensien[Bearbeiten]

Was hältst Du von Google? Catrin 19:33, 17. Mai 2011 (CEST)

Sehr interessant, ich wäre dabei. Gruß -- Finanzer 19:35, 17. Mai 2011 (CEST)

Wie schön,[Bearbeiten]

dass du mir jetzt in den Rücken fällst. Was willst du eigentlich? Eine Ruine von jemanden, der schon vor langem WS nach ein paar Tagen und mit wenigen unfertigen Beiträgen verlassen hat oder eine Seite, an der häufiger tätige Mitarbeiter noch ihre Freude haben? Bleibt es dabei, kopiere ich die ganze Hauptliste der Amtsblätter auf Genwiki oder sonst wo und führe dort die gerade begonnen umfangreichen Aktualisierungen durch und hier kümmert sich dann ganz sicher kein Schwein mehr darum. Man kann alles kaputt kriegen wenn man nur will, auch die letzten Reste an Engagement zugunsten nutzloser Quertreiberei, davon muss man mich nicht eigens überzeugen. --188.98.182.177 14:08, 20. Mai 2011 (CEST)

Ich hab ja nix gegen dein Engagment oder dein bestreben ein wenig aufzuräumen. Aber offensichtlich war ja hier noch jemand an der Sache dran, wenn auch in den letzten Monaten eher wenig bis gar nicht. Und nur darum ging es mir. Gruß -- Finanzer 14:41, 20. Mai 2011 (CEST)


Ich möchte die Seite für IPs sperren, ist das möglich? Den Ton und die Vorwürfe der IP finde ich nicht akzeptabel. Auf Kritikpunkte geht er nicht ein und wird unsachlich. Mir scheint hinter den IPs versteckt sich Benutzer Rumpelsteig.--Warboerde 15:12, 20. Mai 2011 (CEST)

Ich sehe erstmal keinen Grund die Seite zu sperren, wer auch immer hinter der IP stecken mag. Dies wäre erst bei einem weitergehenden Edit War nötig und in diesem Falle würde ich die Seite für alle sperren. Gruß -- Finanzer 15:46, 20. Mai 2011 (CEST)

Merci[Bearbeiten]

o)--Kellerkind 22:35, 31. Mai 2011 (CEST)
Immer gern. Gruß -- Finanzer 22:36, 31. Mai 2011 (CEST)

Bug[Bearbeiten]

Moinmoin, kannste da was machen?. LG, --Kellerkind 13:49, 9. Jun. 2011 (CEST)

Kurzfristig erst mal nicht, wenn sich niemand anderes findet, schaue ich es mir die nächsten Tage an. Gruß -- Finanzer 13:59, 9. Jun. 2011 (CEST)

Katzenorgel[Bearbeiten]

Hallo Michail. Da gibt es doch noch was:

  • Beschreibung und Bau, Schwierigkeiten, etc & Figur 2003 (in den beiden Gugle Versionen blass oder garnicht zu sehen), im Krönitz: Oeconomische Encyclopädie oder Allgemeines System der Land-, Haus... Seite 206 ff
  • Und der gesuchte Text: Athanasius Kircher: Musurgia Universalis sive Ars Magna Consoni et Dissoni. Rom 1650 Band 1, S. 519 strasbg.fr

Constructum non ita pridem ad melancholiam magni cuiusdam Principis depellendam abinsigni ingeniosoque Histrione tale quodpiam instrumentum. Feles viuas accepit omnes differentis magnitudinis, quas cistae cuidam huic negotio dedita opera fabricatae ita inclusit vt caudae perforamina extentae, certis quibusdam, cana, libus insererentur affixae; hisce subdidit palmulas subtilissimis aculeis loco malleolorum instructas; Feles verò iuxta differentem magnitudinem tonatim ita disposuit; vt singulae palmulae singulis responderent felium caudis, instrumentumque ad relaxationem Principis ргaeрагаtum oportuno loco condidit, quod deinde pulsatum eam haimoniā reddidit, qualē Feliū voces reddere possunt. Nam palmulae digitis Organoe di depressae aculeis suis dū caudas pūgunt cattorū hi in rabiem acti miserabili voce, nunc grauem, modò acutam intonantes, eam ex felium vocibus compositam reddiderunt harmoniam, quae & moueret homines ad risum, & vel sorices ipsos adsaltum concitare posset.

Gruß --Jowinix 12:30, 20. Jun. 2011 (CEST)

Die Abbildung im Krünitz hatte ich gestern auch gesehen, sieht im Kern genauso aus wie die in der GL. Und danke für den text, ich jag den mal druch den Google-Translator, um zu schauen was drin steht. Gruß -- Finanzer 13:15, 20. Jun. 2011 (CEST)
Habs noch etwas nachkorrigiert und den Link hinzugefügt (die Guglescans sind kaum zu erkennen). :) -- Jowinix 13:30, 20. Jun. 2011 (CEST)
Habe es mit im Blogbeitrag eingebaut. Danke sehr. Gruß -- Finanzer 14:36, 20. Jun. 2011 (CEST)

Rename request[Bearbeiten]

Hi, I would like to ask to be renamed from user:Juan de Vojníkov to user:Juandev. The reason is the previous one is to personal and internationaly difficult. Many thx.--Juan de Vojníkov 11:32, 11. Jul. 2011 (CEST)

Your Nick is renamed. Greetings -- Finanzer 15:18, 11. Jul. 2011 (CEST)

Bitte um Umbenennung[Bearbeiten]

Hallo Michail, nachdem ich auf de.wp, en.wp und es.wp schon umbenannt wurde, würde ich gerne auch bei den verbleibenden Projekten umbenannt werden, um meine Edits zusammenzuhalten. Ich möchte dich daher bitten, dass du meinen Account Atlan da Gonozal zu Usquam umbenennst. Herzlichen Dank schon im Voraus. Viele Grüße --Atlan da Gonozal

Hallo, Umbennenung ist erfolgt. Gruß -- Finanzer 20:23, 20. Jul. 2011 (CEST)

Oberamt Künzelsau[Bearbeiten]

Hallo Michail, hälst Du es für möglich, bei obigem Oberamt das OCR-Programm drüber laufen zu lassen? Meines tut sich da arg schwer, zumal die Vorlage von google etwas problematisch ist. --Pfaerrich 14:29, 22. Jul. 2011 (CEST)

Mache ich gerne. In wenigen Tagen sollte das Ergebnis vorliegen. Gruß -- Finanzer 16:14, 22. Jul. 2011 (CEST)
Hallo Michail, ich will nicht drängen, sondern einfach mal nachfragen, wie weit Du gekommen bist. Wie Du vll. schon bemerkt hast, neigt sich die jetzige OAB Kirchheim dem Ende zu. Die OAB KÜN wird eine Menge Vorarbeiten benötigen, ehe daran zu denken ist, sie in WS anzumelden. --Pfaerrich 15:53, 6. Aug. 2011 (CEST)
Hallo Pfaerrich, ich haber bereits die OCR durchgeführt, da ich aber seit Donnerstag nur ein sehr wackliges Internet und konnte die OCR deshalb noch nicht hochladen. Ich könnte dir aber die Textdateien per E-Mail zuschicken, dann hast du die zumindest schon mal. Gruß -- Finanzer 17:08, 6. Aug. 2011 (CEST)
ja, gerne. Ich schicke Dir eine mail mit meiner Adresse. Danke für Deine Unterstützung. Pfaerrich 22:48, 6. Aug. 2011 (CEST)

Zimmerische Chronik[Bearbeiten]

Hallo Michail, zur Info: ich lass die Scans jetzt doch hier, wenigstens eine Kat kriegen die eben noch, damit die von den Spezialseiten mal verschwinden und wer weiß, vielleicht ist auf den einen oder andern Scan von extern auch verlinkt. Das Vorwort liegt übrigens noch als PR1 vor, wir sollten bei Gelegenheit mal einen Subbotnik machen, und die Xaraxsche Umstellung fertigen. Das pdf ist ganz schick, wie sollte das denn damit weiter gehn, kannst du dich daran erinnern? Was ich dich schon 5 Jahre fragen wollte, wofür steht denn "Reifegerste" im Dateinamen? -- Paulis 20:01, 14. Aug. 2011 (CEST)

Der Subbotnik ist gebongt, sag Bescheid wie ich das helfen kann. Das PDF hatte ich mal händisch zusammengebastelt aber nach wenigen Seiten irgendwie die Lust verloren. Eigentlich wollte ich das komplett in PDF giessen. Kann in dem Zustand auch rausgenommen werden bzw. nur auf den enzyklöpädischen Teil beschränkt werden. Und die Reifegerste hat mich von Anfang an gewundert, soll heissen: Ich habe schlicht keine Ahnung. Gruß -- Finanzer 20:18, 14. Aug. 2011 (CEST)
Och menne, ich habe auf was Spektakuläres bzgl. der Reifegerste gehofft ;-) Vielleich kann man die ZC auch ganz anders einteilen, mir gefällt das so nicht. Schade wegen der pdf, sah wirklich gut aus. Wir können ja auch auf dem Gipfeltreffen in Nürnberg mal gemeinsam drüber nachdenken, oder nachher hier beim Arbeitseinsatz. -- Paulis 20:34, 14. Aug. 2011 (CEST)
Das mit dem Nachdenken in Nürnberg ist eine gute Idee. Die Buchfunktion ist ja auch nicht das gelbe vom Ei und ich denke schöne PDFs wären ein riesiger Mehrwert und würden uns sicherlich auch viele neue Leser bringen, aber bisher sind alle Versuche viel zu aufwändig, wie man sieht ;-). Gib Bescheid wenn der Subbotnik anfängt und was ich tun soll. Gruß -- Finanzer 20:47, 14. Aug. 2011 (CEST)
Die Buchfunktion ist für PR2 absolut unbrauchbar, die PR1 Gesetze hingegen sahen letztens gut aus. Prince hilft uns da leider auch nicht mehr, vielleicht läßt sich aber doch mit anderer Aufteilung noch was hinbiegen. Ich bin trotzdem gespannt, was Zabia von PediaPress mitbringen wird. Zum Arbeitseinsatz sag ich bescheid, heute nimma, gewöhnlich arten solche Sachen in Arbeit aus, da ist besser mal Nachmittags anzufangen. -- Paulis 21:03, 14. Aug. 2011 (CEST)

Oskar Hahn[Bearbeiten]

Schnipsel:

Beilage zum Programm der königlichen Ritter-Akademie zu Liegnitz: 689 Hahn, Oskar, Freythal, 20.3.1880, ev, Phil, Oberlehrer am G zu Kattowitz

Programm des Königlichen Evangelischen Gymnasiums zu Gr.-Glogau: ...wurde der Anstalt der Probekandidat Dr. Oskar Hahn (geb. am 20. III. 1880 zu Freystadt i. Westpr., ev., vorgebildet auf dem Gymnasium zu Alienstein und der Ritterakademie zu Liegnitz, legte die Prüfung für das höhere Lehrfach zu Breslau ab)...

An demselben Abend fand die Haupt-Versammlung statt, in der leider der bisherige Erste Vorsitzende, Oberlehrer Dr. Hahn, wegen seines Wegganges von Kattowitz den Vorsitz niederlegte (1911)

Oscar Hahn: Aus Altpreußens Vergangenheit. Kurzgefaßie Geschichte Ost- und Westpreußens, Kattowitz 1910

Hahn, Oskar : Geboren den 20. März 1880 zu Freystadt in Westpreußen, besuchte das Gymnasium in Allenstein in Ostpreußen und die Kgl. Ritterakademie in Liegnitz. Er studierte dann Geschichte und Germanistik zu Breslau und wurde am 8. November 1902 auf Grund seiner Dissertation: „Urspung und Bedeutung der Goldenen Bulle Karls IV.“ zum Dr. phil. promoviert. Nach bestandener Staatsprüfung leistete er das Seminarjahr ab an den Gymnasien zu Glogau, Kreuzburg und Strehlen, das Probejahr ebenfalls am Gymnasium zu Strehlen. Wird dann an das Kgl. Gymnasium zu Kattowitz berufen. – Aus: Programm Kattowitz Gymnasium 1907 (aus Kössler)

die gewünschten Schnipsel :) --Jowinix 01:27, 31. Aug. 2011 (CEST)

Vielen Dank. Gruß -- Finanzer 10:36, 31. Aug. 2011 (CEST)

Könnte losgehen[Bearbeiten]

wenns passt :-) --Kellerkind 16:31, 2. Sep. 2011 (CEST)

Hast du einen E-TExt oder brauchen wir auch OCR, dann würde ich mich auch drum kümmern. Gruß -- Finanzer 19:31, 2. Sep. 2011 (CEST)
Hier gibts einen, ich weiß aber nicht, wie zuverlässig der ist. Vielleicht einfach mal ein paar Seiten abgleichen, scheint mir einfacher als OCR. Liebe Grüße und Dank! --Kellerkind 20:06, 2. Sep. 2011 (CEST)
Schaut mir bis auf typgrafischen Krams, andere Anführungszeichen und sowas, identisch aus. Die Paginierung stimmt aber nicht überein, was es etwas mühseliger macht. Trotzdem schlage ich vor diesen als Grundlage zu nehmen. Ich leg dir dann gleich mal das Projekt an. Ist das PDF auf Commons oder soll ich es hochladen? Gruß -- Finanzer 20:49, 2. Sep. 2011 (CEST)
Hallo, kannst hier Index:Herrn Dames Aufzeichnungen auf die Seitenzahlen klicken und mit Text füllen, dann füllt sich hier Herrn Dames Aufzeichnungen die Seite. Gruß -- Finanzer 21:39, 2. Sep. 2011 (CEST)

Benutzer:CandalBot[Bearbeiten]

Moin Michail,

kannst Du mal schauen, ob du dem das Bot-Flag verpassen kannst? Sonst müllt der die RC so zu... :-) --Jmb1982 13:06, 5. Sep. 2011 (CEST)

Erledigt. Gruß -- Finanzer 15:32, 5. Sep. 2011 (CEST)

Herr Dame[Bearbeiten]

Juhu, Danke! Kurzer Hinweis falls Du ab und an noch ein paar Seiten lesen willst: Da gibts nen Typ, der nennt sich Orlonsky bzw. Onsky in der elektronischen Version, die ich verwendet habe - er heißt im Scan aber Orlonski mit i bzw. Onski, das habe ich noch nicht raus korrigiert (die Anführungszeichen reichen mir ;-() LG, --Kellerkind 16:44, 5. Sep. 2011 (CEST)

Danke für den Hinweis, sowas überliest man ja leicht. Gruß -- Finanzer 16:47, 5. Sep. 2011 (CEST)
Hallo, auch manche Apostrophe wären zu ändern, und: laut (geltenden) Editionsrichtlinien: Geviertstriche »—« werden als normale Gedankenstriche »–« wiedergegeben. Da sind an die hundert drin. Macht Ihr so was einzeln oder mit Suchen/Ersetzen? Anführungszeichen korrigieren mach in in ca. 6 Schritten (alle Varianten; Reihenfolge relevant) alle auf einmal. MSWord macht da auch 1000 Änderungen (Gartenlaube) auf einmal. Gruß Zabia 02:27, 12. Sep. 2011 (CEST)
Ich habe die Editionsrichtlinien für dieses Projekt dahingehend angepasst, dass Gevierstriche entsprechend des Originals dargestellt werden, bei einem derartig jungen Werk muss man sich meiner Auffassung nicht mehr Arbeit als nötig machen. Diese Änderung vertehe ich nicht, die Anführungszeichen, die ich verwende sind die, die mir die Software über das Menü oben hier vorgibt. Viele Grüße Dir, --Kellerkind 09:08, 12. Sep. 2011 (CEST)
Hallo, Kellerkind. Das war bloß das eine Anführungszeichen, das Du übersehen hast. Du hast hier von Schwierigkeit bei Anführungszeichen geschrieben, und ich dachte mal, ich guck nach. Ich gab in den Browser das Tastatur-anführungszeichen testweise ein, und bekam diesen einen Treffer. Darauf testete ich die Apostrophen, änderte einen (da sind paar mehr falsch) und stellte noch fest, daß über 100 Geviertstriche drin sind, da wollt ich aber keine Baustelle aufmachen, und .... Wenn ich in einem Projekt Teile korrigiere, dann prüfe ich nach der Seiteneinbindung probeweise immer Anführungszeichen, Apostrophen, Binde- und Geviertstriche, dopp. Leerzeichen und Seitenumbrüche. Wenn ich da nicht fündig werde, ist das topp. (Wenn ich ein Projekt allein mach, dann prüf ich das fast alles im Schreibprogramm.) Diese wenigen Zeichen sind mit den bloßen Augen ja nicht zu unterscheiden. Gruß! Zabia 15:24, 12. Sep. 2011 (CEST)
Noch eine Kleinigkeit ist mir aufgefallen. Ihr nennt die Buchseite Nr. 7 in der Zitierempfehlung Seite 3. Meiner Meinung nach sollte z.B. die Seite 5 des Buches (Reventlow Herrn Dames Aufzeichnungen.pdf/9) in der Zitierempfehlung auch Seite 5 heißen, damit ein Leser diese Seite auch bequem findet. Besser erkennbar bei Buchseite Nr. 6 (Reventlow Herrn Dames Aufzeichnungen.pdf/10), in der Zitierempfehlung Seite 2. (Wenn Du, Ihr mal Unterstützung braucht, wegen nerviger 100er Änderungen, mach ich gerne!) Gruß Zabia 15:47, 12. Sep. 2011 (CEST)
Ja bitte mit ändern, da ist beim Anlegen ein bisschen was schiefgegangen. Ich versuch auch dran zu denken. Gruß -- Finanzer 15:49, 12. Sep. 2011 (CEST)
Hi, wie muss denn die Änderung in der Vorlage Zitierempfehlung aussehen, ich seh da nur irgendwelche Platzhalter oder manuell eintragen? LG, --Kellerkind 16:07, 12. Sep. 2011 (CEST) P.S. Kann man das nicht automatisieren?
Ich hab jetzt mal versucht zu automat. (Funktioniert nicht. Da weiß ich wohl zuwenig.) Fakt ist: In der Kopfzeile ist ein Doppelleerzeichen zuviel, und in der Fußzeile sind es 3 zuviel. Die Zitierempfehlung bei den von mir 2.korr. Seiten hab ich händisch korrigiert, dort auch die Doppelleerzeichen. Noch etwas: Da sowieso immer auf der Indexseite die Editionsrichtlinien eingetragen werden, ist zu überlegen, ob die auf der Projektseite auch nötig sind. Jedenfalls hab ich sie im Index angepaßt, wenn, müssen die immer übereinstimmen. Gruß Zabia 16:18, 12. Sep. 2011 (CEST)
RobotMonk hat dankenswerterweise die Seitenzahlen im Index gefixt. Damit hat er erreicht, daß die noch nicht angelegten Seiten zumindest automatisiert korrekt zitiert werden. Die Doppelleerzeichen sind geblieben. Es ist mögl. nicht so schlimm, wenn die dann bei Korrekturen übersehen werden. Bei den schon roten bzw. gelben Seiten muss die Seitenzahl jedenfalls noch angepasst werden. Gruß Zabia 16:59, 12. Sep. 2011 (CEST)
Benutzer Diskussion:Robot Monk. RobotMonk unterstützt da das Projekt noch weiter! Sprich, der arbeit noch dran. Zabia 17:21, 12. Sep. 2011 (CEST)
Ich sehe, Paulis war schneller und hat die Seitenzahlen in der Zitierempfehlung korrigiert. --Robot Monk 17:25, 12. Sep. 2011 (CEST)
Teamwork eben, auch Paulis sei herzlich „danke“ gesagt. Zabia 23:52, 12. Sep. 2011 (CEST)

Nur ne Kleinigkeit[Bearbeiten]

eventuell etwas für dich --enomil 13:37, 30. Sep. 2011 (CEST)

Danke schön :-) Gruß -- Finanzer 15:00, 30. Sep. 2011 (CEST)

Kurze Frage[Bearbeiten]

War die BS-Rückstufung hier Absicht oder nicht? Das Werk ist ja sonst fertig. --Robot Monk 16:55, 27. Okt. 2011 (CEST)

Vermag ich mich nicht mehr zu erinnern, warum das zurückgesetzt wurde. Vermutlich ein Versehen meinerseits. Gruß -- Finanzer 21:02, 27. Okt. 2011 (CEST)

Katzen[Bearbeiten]

Hallo Michail. Heute gefunden: Katze als Entenmutter. Seite:Die Gartenlaube (1877) 665.jpg -- Jowinix 00:56, 17. Nov. 2011 (CET)

Danke schön für den Hinweis. Werd ich gleich mal korrekurlesen. Gruß -- Finanzer 11:03, 17. Nov. 2011 (CET)

Username rename request: White Cat -> とある白い猫[Bearbeiten]

I'd like to request my username be renamed per SUL. Thanks -- Cat chi? 20:25, 3. Dez. 2011 (CET)

Hello. It's okay, I just performed the renaming. I hope I helped. Cordially, -- Quentinv57 11:30, 5. Mai 2012 (CEST)

Zeichenkunst[Bearbeiten]

Gemalte Hunde Hallo, Michail! Du hast hier die Kategorie Zeichenkunst entfernt. Nun frage ich mich: Wieso? Zabia 19:44, 11. Dez. 2011 (CET)

Weil es in dem Artikel vonm Alfred Brehm nicht um Zeichenkunst, sondern um Hyänen geht. Das "gemalt" bezieht sich nicht auf ein Bild sondern auf das Tier, Zitat: "wer jedoch unseren „Steppen-, gemalten oder Hyänenhund“ lebend gesehen hat, dem braucht dieser seine Zähne gar nicht zu zeigen". Das da eine Illustration drin ist, reicht nicht aus, um den Text in die Kat Zeichenkunst einzuordnen. Gruß -- Finanzer 19:47, 11. Dez. 2011 (CET)
Danke. Gibts eine eigene Kategorie, wo man in Wikisource gezeigte Zeichnungen auffinden kann? Zabia 22:28, 11. Dez. 2011 (CET)
Nein gibt es derzeit nicht. Kannst ja deine Idee im Skriptorium vorstellen, vll. hat ja jemand eine Idee wie man das realisieren könnte. Gruß -- Finanzer 22:40, 11. Dez. 2011 (CET)
Ich hab diese Kategorie:Zeichenkunst genutzt, um die in Wikisource abgebildeten Zeichnungen zu kennzeichnen. (Ich kann übrigens sinnerfassend lesen. Der Hinweis auf „gemalt“ ist obsolet. Und vorschlagen tu ich im Skriptorium gar nichts. Dazu fehlt dort die dazu nötige Akzeptanz, das Interesse, der Respekt bzw. das Vertrauen.) Wegen der Kategorie Zeichenkunst: Du kannst es Dir einfach machen. Nachdem ich sie 100e Male verwendet hab, es aber wohl hier (Gartenlaube) nie um Zeichenkunst, so wie du die Kategorie jetzt (soweit ich mich erinnere, hab ich Dich schon mal auf mein Kategoriesieren angesprochen, da fandest Du mein Vorgehen noch in Ordnung) verstehst, geht, kannst da alle in einem Aufwasch entfernen. Zabia 08:24, 12. Dez. 2011 (CET)

Kategorie:Großbritannien[Bearbeiten]

Zu Karl Blind und Die Vorlesung eines weiblichen Doctors in London: Der schrieb eben im Exil in Großbritannien und (auch) über Großbritannien. Deshalb kategorisierte ich diesen Artikel mit Großbritannien. Ich machte das nicht, weil ich lustig bin, oder weil ich Andere beschäftigen will, meine „Fehler“ auszubessern. Unter solchen Umständen ist es äußerst schwierig, wenn nicht unmöglich, weiter Texte in Kategorien einzuordnen. Gruß Zabia 08:35, 12. Dez. 2011 (CET)

Danke für den Hinweis, hab ich wieder korrgiert, da mir das nicht bewusst war, dass der Autor in England lebte. Bin halt auch nicht perfekt ;-) Gruß -- Finanzer 20:45, 12. Dez. 2011 (CET)
Ich bin auch nicht perfekt. Nicht, daß Du meinst, ich kontrollier alles Nachbearbeitungen nach. Ich machte nur diese 2 Stichproben, zufällig ausgewählt. Gruß Zabia 23:27, 12. Dez. 2011 (CET)
Achja auf deine Anregung hin gibt es jetzt auch die Kategorie Kategorie:Illustrierte Werke, in der eben Werke mit Illustrationen landen sollen. Gruß -- Finanzer 23:30, 12. Dez. 2011 (CET)
Ja, das finde ich echt toll. Versteh ich das recht, Michail, dass ich da nicht nacharbeiten, ich meine, dass ich eigene Bearbeitungen nicht umkategorisieren muss? Gruß Zabia 12:19, 13. Dez. 2011 (CET)

Bitte beachten[Bearbeiten]

http://de.wikisource.org/wiki/Wikisource:Etat#Pro --Historiograf 17:50, 31. Dez. 2011 (CET)

Danke für den Hinweis, hatte ich ein wenig aus den Augen verloren. Kümmere ich mich gleich drum. Gruß und guten Rutsch -- Finanzer 17:51, 31. Dez. 2011 (CET)

Heiliges römisches Reich deutscher Nation. Eine Studie über den Reichstitel[Bearbeiten]

Sage mal, soooo intensiv hast Du bei der OCR aber nicht Korrektur gelesen, oder? --Jmb1982 20:31, 2. Jan. 2012 (CET)

Warum? Hab ich zuviel übersehen. -- Finanzer 20:32, 2. Jan. 2012 (CET)
Joa, einzelne Seiten wohl :-) difflink (Von der Verlinkung mal abgesehen find ich 7 OCR-Fehler bissi viel :-) --Jmb1982 20:36, 2. Jan. 2012 (CET)
Hier der Diff zum ursprünglichen Zustand. Leider übersieht man da schnell mal ein paar Buchstaben, die auch nicht hinhauen. Ich versuch das schon so genau wie möglich zu machen. Gruß -- Finanzer 20:41, 2. Jan. 2012 (CET)
Ja, okay, kanns nachvollziehen... War ja auch nicht böse gemeint. Eventuell müssen wir bei diesem Projekt generell, wenn ich durch bin, doch nochmal den Status per Bot auf korrigiert zurücksetzen, und einen dritten Korrekturdurchgang durchführen... Sehen wir aber dann, würd ich sagen... --Jmb1982 20:44, 2. Jan. 2012 (CET)
Habs auch nicht böse aufgefasst. Bei späteren Seiten hatte ich die OCR noch mal neu gemacht, eventuell sind dann weniger Fehler enthalten. Gruß -- Finanzer 20:45, 2. Jan. 2012 (CET)

Die Toleranz-Patente Joseph II. etc.[Bearbeiten]

Hallo Michail, vielleicht erinnerst Du Dich noch an die wenig erfreuliche Auseinandersetzung beim Projekt Index:Die Staats-Verträge des Königreichs Bayern von 1806 bis 1858.pdf. Diesen Zirkus möchte ich dieses Mal vermeiden. Dennoch reizt es mich, zwei Themen wikisourcelerisch an die Oberfläche zu hieven: das ist einmal das Thema Toleranzpatente, wodurch im stockkatholischen Deutsch-Österreich auch andere Konfessionen ihren Katzentisch bekamen, aber noch mehr der seinerzeit unerhörte Versuch, die verhassten Juden zu integrieren, sie aber andererseits zu zwingen, permanente Familiennamen anzunehmen. Das machte letztlich europaweit Schule.

Als Verfasser des Lemma Jüdischer Familienname habe ich mich vor Jahren intensiv mit dem Thema befasst, ohne damals an wesentliche Original-Quellen heranzukommen. Ich habe jetzt das Österreichische Staatsarchiv kontaktiert. Danach sind die fraglichen Patente etc. in http://alex.onb.ac.at/tab_hvb.htm abgreifbar, und meine gesuchten Passagen unter http://alex.onb.ac.at/cgi-content/alex?aid=hvb&datum=1784&page=1090&size=45 ff. und http://alex.onb.ac.at/cgi-content/alex?aid=hvb&datum=1787&page=1460&size ff.

18 Bände hochzuladen und auch zu OCRn, das ist absurd. Nur die gesuchten Passagen in Commons zu schaufeln, ist aber auch unbefriedigend, zumal ich in den Gesetzeswerken viele Dinge zu Gesicht bekommen habe, die es wert sind, gelegentlich an die große Glocke gehängt zu werden. Könnte man sich damit bescheiden, die während der Regierungszeit Joseph II. erlassenen Verfügungen nach commons zu schieben und in einen Index einzubetten? Was meinst Du? --Pfaerrich 23:19, 2. Jan. 2012 (CET)

Achtzehn Bände würde tatsächlich eher in eine Lebensaufgabe ausarten. Aber die Bänder (oder einzelne der Bände) zu erschliessen und eventuell einzelne Texte entnehmen, ist sicherlich eine sinnvolle Sache. Das mache ich in ähnlicher Form ja schon seit einer geraumen Weile mit dem Codex diplomaticus Anhaltinus. Und wie bei den Staatsverträgen würde ich es schon aus Gründen des Umfanges nicht machen ;-) Also ich finde das eine spannende Sache und würde mich daran beteiligen. Sag also Bescheid, wenn du loslegen möchtest und was ich dir dabei helfen kann (abtippen, OCR oder korrekturlesen). Gruß -- Finanzer 23:24, 2. Jan. 2012 (CET)
Hallo Michael, danke für die aufmunternden Zeilen. Könnten wir einen Anfang wagen und darf ich Dich bitten, mal den Band 2 in commons hochzuladen? Ich würde mich dann an das Repertorium ranmachen und die angesprochenen Toleranzpatente ocrn + erstkorrigieren. Basierend auf den daraus gewonnenen Erfahrungen würden wir ggf. weitere Bände folgen lassen. Zabia hat Bereitschaft erkennen lassen, sich hier einspannen zu lassen. Danke und lieben Gruß --Pfaerrich 17:43, 3. Jan. 2012 (CET)
Hallo, ich lad den 2. Band in den nächsten Tagen mal hoch. Wenn ich es recht sehe, ist da aber ein bisschen Nacharbeit nötig, da immer nur 20 Seiten auf einmal als PDF heruntladbar sind. Aber das bekommt man hin, die wieder zu einem zusammenzufügen. Oder habe ich eine komplette Downloadmöglichkeit übersehen? Gruß -- Finanzer 17:48, 3. Jan. 2012 (CET)
Korrektur: man kann mehr als 20 Seiten herunterladen, keine Ahnung warum das dann da steht. Man muss nur wenige Einzelteile (Rerperterium, Gesetze etc.) zusammenfügen. Gruß -- Finanzer 17:51, 3. Jan. 2012 (CET)
Nur Geduld! ich habe derzeit noch eine Menge anderer Dinge auf der Pfanne. Trotzdem schon mal vorab dankeschön. --Pfaerrich 18:51, 3. Jan. 2012 (CET)
Wie ich an anderem Orte bereits schrieb: Gerne lese ich Korrektur, für den Rest benötige ich noch Zeit. Ich bin zwar schnell von Begriff, wenn es um Überblicke geht, in der tatsächlichen strukturierten Umsetzung benötige ich viel Einarbeitungszeit, weil ich halt auch ein ungeduldiger Mensch bin. So eine korrigierte Seite ist immer ein Erfolgserlebnis für sich, was gut tut. Aber rechne mit mir als tägliche Ameise, die zumindest 2 schwierige Seiten lesen wird, oder 5 weniger schwierige oder auch 20 leichte. Wenn mich der Inhalt fasziniert. --Hubertl 20:30, 4. Jan. 2012 (CET)
Hab mir grad was runtergeladen (natürlich ein gesichertes PDF, was sonst kann man von denen erwarten), und festgestellt, dass das ja in einem furchtbaren Zustand ist. Die Scanqualität ist ja unter jeder Sau. (Sorry für den Ausdruck) OCR ist da wohl kaum machbar. Oder gibts da die besonderen Tricks die ich nicht wage, überhaupt zu fragen? --Hubertl 20:37, 4. Jan. 2012 (CET)
Ja die Scans sind nicht besonder gut, insbesondere weil sie nur schwarz/weiß sind, ob eine OCR machbar muss sich erstmal zeigen. Das liegt dann aber weniger an der Qualität des Scans sondern soweit ich es sehen kann eher an der Qualität des Druckes. Drucke aus dem 18. Jh sind allgemein nicht besonders gut zu OCRn. Aber freut mich, wenn du auch einsteigen möchtest. Gruß -- Finanzer 23:07, 4. Jan. 2012 (CET)

Hallo Michail, ich habe den Index eingerichtet, allerdings einen deutlichen Bock geschossen. Kannst du mir auf die Sprünge helfen, wo der Fehler liegt? Danke --Pfaerrich 12:53, 11. Jan. 2012 (CET)

PS: hat sich erledigt, enomil hat sich bereits erbarmt.
PS2: sehe gerade folgende Anmerkung von enomil: „(evtl. die PDF nochmal neu erstellen, S. 189 ist doppelt (djvu/191 und 192), restlichen seiten ab S. 190 nicht angepasst bei der seitenverlinkung, zeimlich wirr)“ . Da ich von der Materie zu wenig verstehe, die Bitte an Dich, zu prüfen, was ich tun kann.
Schau ich mir mal an. Wenn dann ist der Fehler aber beim Staatsarchiv, da ich nur ein paar PDF zusammengeklebt habe. Aber reparieren kann man das vll. trotzdem. Gruß -- Finanzer 20:43, 11. Jan. 2012 (CET)
Erster Befund: die Seite 189 ist tatsächlich doppelt. Dann wird es wirklich wirr, da scheint der Setzer Murcks gemacht zu haben: es gibt eine Seite 190, dann eine Seite 190 ¼, eine Seite 190 ½ (die heissen wirklich so) und dann noch eine Seite 190 mit anderem Inhalt als die erste Seite 190. Auf der zweiten Seite 190 steht auch eine handschriftliche Anmerkung, dass da was schief lief (Transkription: p. 189, 90, 90 ¼, 90 ½ in Serie.). Ab der Seite 191 geht es dann wieder ganz normal weiter mit Seite 191. Ich kann natürlich die dopelte Seite 189 rausschmeissen. Die anderen vier Seiten 190 müssen aber drin bleiben. Kurios ist aber so. Gruß -- Finanzer 20:49, 11. Jan. 2012 (CET)
So ich hab das Chaos mit den Seiten 189, 190 ff. auf der Indexseite erstmal aufgelöst, ohne das PDF zu verändern. Aber zwischen den Gesetzen und dem Repertorium fehlen rund 240 Seiten. Ich schau mal ob ich die im Staatsarchiv noch finde. Oder hast du ne Ahnung woher die Lücke kommt? Ich habe alles zum zweiten Band runtergeladen, was da war. Gruß -- Finanzer 21:14, 11. Jan. 2012 (CET)
ja, das tohuwawohu ist nicht von schlechten Eltern. Zur Zeit ist im Index Ende bei Seite 236 (Vorlage)/242 WS-Seite), auf WS-Seite 243 beginnt bereits das Repertorium, Vorlagenseite 477. In der Vorlage http://alex.onb.ac.at/cgi-content/alex?aid=hvb&datum=1784&page=906&size=50 finde ich aber die Seite 237 ff, die dann anscheinend von Dir nicht kopiert wurden. Du findest sie alle unter der Rubrik "Gesetze 4. Abt. 2. Band" bis hinauf zu Seite 476. Gruß --Pfaerrich 23:45, 11. Jan. 2012 (CET)
Dann hab ich da was übersehen. Dann füg ich die fehlenden Sachen noch ein und lad das PDF noch mal neu hoch. Dann pass ich den Index natürlich nochmal an. Gruß -- Finanzer 23:47, 11. Jan. 2012 (CET)
So das PDF ist nun vollständig und bereits im Index korrekt eingearbeitet. Keine Ahnung was beim ersten Versuch schiefgelaufen ist. Gruß -- Finanzer 01:06, 12. Jan. 2012 (CET)

Wir kommen voran, aber noch ist ein Wurm drin. Button 237 führt jetzt zur Buchseite 477, u.s.w. bis 259 zu 499. Da ich in commons keine Befugnisse und wirklich gute Kenntnisse habe, will ich daran nicht hantieren. Gruß und Dank --Pfaerrich 12:45, 12. Jan. 2012 (CET)

Das ist ein Cachin-Problem bzw. die alte Seite befindet sich noch im Cache. Im PDF selbst ist alles ok, wie man sieht http://commons.wikimedia.org/w/index.php?title=File%3AHandbuch_aller_unter_Joseph_II_ergangenen_Verordnungen_und_Gesetze_Bd_2.pdf&page=243. Hab es probiert neu zu generieren, hat aber leider nicht geklappt. Hilft wohl nur warten bis die neu generiert werden. Ich schau aber mal ob ich irgendwo ein Tipp kreige, wie man das beschleunigen kann. Gruß -- Finanzer 13:46, 12. Jan. 2012 (CET) P.S. Bei späteren Seiten, die wohl noch niemand angeschaut hatte, funktioniert es richtig Bsp: http://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Handbuch_aller_unter_Joseph_II_ergangenen_Verordnungen_und_Gesetze_Bd_2.pdf/370&action=edit&redlink=1
so, warten wir mal ab, wann sich das von selber wieder regelt. Ich habe jetzt den größten Teil des Repertoriums schon mal eingestellt, weil es verdammt wichtig erscheint, um den Durchblick zu bewahren, wo was zu finden ist. Dieses Repertorium muss natürlich dann auch in Form eines Lemma eingestellt werden. Und dieses sollte m. E. so gestaltet sein, dass es, vergleichbar den Württembergischen Oberamtsbeschreibungen, Übersichts- und Ausgangspunkt für ALEX-Produkte wird. Diesen Titel will ich mir aber nicht antun. Wie wäre es denn mit „Historische Rechts- und Gesetzestexte des Kaiserreichs Österreich“ ? Was meinst Du? --Pfaerrich 07:24, 14. Jan. 2012 (CET)
Hallo, ich werd mich in den nächsten Tagen drum kümmern. Aber im Augenblick bin ich leicht gehandicapt, so dass ich kaum am Rechner sitzen kann. Gruß -- Finanzer 17:52, 15. Jan. 2012 (CET)
Ich hoffe, es ist nichts Ernsthaftes.
Wir gewärtigen im Augenblick noch einige Probleme, die bereits oben angesprochen sind. So wird auf Seite 239 der korrekte Vorlagentext angezeigt, aber sobald wir auf Bearbeiten umschalten, kommt statt dessen die Seite 479. Ohne mich damit auszukennen, tippe ich auf Deine Cachin-Erklärung. Mit den Randbemerkungen tue ich mich auch schwer. ich habe jetzt die Tabellenform zu Hilfe genommen, aber wirklich befriedigend kommt mir meine eigene Lösung nicht vor. Weißt Du etwas Besseres? --Pfaerrich 18:19, 15. Jan. 2012 (CET)
Nix schlimmes, nur ein bisschen Rückenschmerzen, was aber schon wieder besser ist. So ich hab erstmal alle noch fehlerhaft angezeigten Seiten entcachen können, so dass die nun wieder stimmen. Für Randnotizen haben wir die Vorlage:Randnotiz rechts. Damit die aber nicht in den Text ragen, muss noch die Vorlage BlockSatzStart mit einem Parameter versehen werden, damit Platz für die Randnotizen geschaffen wird. Ich hab das mal beispielhaft an dieser Seite gemacht: Seite:Handbuch aller unter Joseph II ergangenen Verordnungen und Gesetze Bd 2.pdf/202. Gruß -- Finanzer 13:26, 16. Jan. 2012 (CET)

Danke, ist jetzt deutlich besser zu bearbeiten. Beim Vergleich Randnotiz mit meiner dreispaltigen Wiedergabe muss ich meiner Version den optischen Vorzug zugestehen. Was spricht dagegen, bei ihr zu bleiben, wo sie der Vorlage doch viel näher kommt als die Randnotizen, die dann, wenn ich das richtig sehe, keine einheitliche Textblockbreite gewährleistet. Oder gibt es da auch eine passende, durchgängige Einstellung? Pfaerrich 17:30, 16. Jan. 2012 (CET)

Bei den Randnotizen bin ich schmerzfrei, mach einfach, wie du es für besser hältst. Gruß -- Finanzer 17:34, 16. Jan. 2012 (CET)

Hausbuch: Bitte[Bearbeiten]

Hallo Michail! Ich bin eigentlich nur auf Wikipedia unterwegs, bin jedoch auf jemanden im realen Leben getroffen, der hier eine Frage gestellt hat. Diese wurde damals leider knapp beantwortet. Das Interesse besteht angeblich weiterhin. Besteht an dem Thema immer noch Nachfrage? Wenn ja, würdest du dich um die Abwicklung/Kommunikation kümmern? Ich kenne mich hier bis auf die Syntax gar nicht aus und habe es auch nicht vor, mein Arbeitsplatz wird die große Schwester Wikipedia bleiben. eMail-Kontakt an mich: BENUTZERNAME@rocketmail.com (BENUTZERNAME durch alofok wechseln) Dank dir im Vorraus und besten Gruß! Alofok 18:09, 24. Jan. 2012 (CET)

Das hier vielleicht nach dem letzten Hinweis auf die Änderung der Disk übersehen? Alofok 21:11, 25. Jan. 2012 (CET)

Harald Harst[Bearbeiten]

Hallo Michael,

aufgrund der Diskussion mit dem Veröffentlichungsjahr auf Commons habe ich jetzt einmal einen Harald Harst Roman auf wikilivres eingestellt. Ich habe ja bemerkt, dass Du die ersten drei Bändchen auf WS gleich in ebooks verwandelt hast. Hier stellt sich nun die Frage, ob Du die Vorlage auf WL auch verwenden kannst. Meine verbliebenen Harst Heftchen sind alle nach 1923 erscheinen, also bleibe nur WS/Commons mit dem Riskio der Löschung als Damoklesschwert, oder WL. Ach ja, den Index findest Du hier: Die Motoryacht ohne Namen. Es grüßt der--Wassermann 20:17, 24. Jan. 2012 (CET)

Ich kann problemlos, zwar mit etwas mehr Aufwand als mit dem Export-Tool für WS, auch dieses Werk in ein E-Book verwandeln. Ansonsten würde ich die Diskussion um die die US-Problematik erstmal ignorieren. Ich hab ja bereits über den Verein angeschoben, dass für den Fall der Fälle alle hier erstellte Texte und die Scans gerettet werden und weiterhin dem Publikum zur Verfügung stehen. Die Arbeit wäre also nicht umsonst. Gruß -- Finanzer 20:22, 24. Jan. 2012 (CET)

Herzlichen Glückwunsch[Bearbeiten]

Moin, herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag und alles Gute! Liebe Grüße aus der Ferne. --Frank Schulenburg (Diskussion) 01:05, 27. Feb. 2012 (CET)

Vielen lieben Dank und schöne Grüsse zurück :-) -- Finanzer (Diskussion) 01:07, 27. Feb. 2012 (CET)
Von mir auch! Alles Gute! LG, --Kellerkind (Diskussion) 10:52, 27. Feb. 2012 (CET)
Wenn auch eine Tag später ich schieße mich meinen geschätzten Vorrednern an und wünsche alles Gute. Catrin (Diskussion) 19:20, 28. Feb. 2012 (CET)
Danke, danke :-) --Finanzer (Diskussion) 19:42, 28. Feb. 2012 (CET)

PR2-Bearbeitungsfenster[Bearbeiten]

Hallo Michail,

seit heute kann ich (Opera11.5/WinXP) die Scans im rechten Fenster nicht mehr sehen. Bei meinem letzten Edit am 23. Feb. hat alles noch funktioniert, daher vermute ich, daß die kürzlichen Änderungen im MediaWiki-NR (MediaWiki:Gadgets-definition, MediaWiki:Gadget-Extra-Editbuttons.js der Grund sind. Könntest Du das bitte mal überprüfen? Viele Grüße -- Mapmarks (Diskussion) 21:30, 28. Feb. 2012 (CET)

Kann ich leider nicht nachvollziehen und habe auch noch von niemand anderes gehört, dass diese Änderungen Probleme verursacht haben. Kannst du vll. mal in die Javascript-Console deines Browser schauen, ob dort irgendwelche Fehlermeldungen angezeigt werden, die weiterhelfen könnten. Gruß --Finanzer (Diskussion) 21:36, 28. Feb. 2012 (CET)
Habe geschaut:
Uncaught exception: TypeError: Cannot convert 'document.editform.quality' to object
Error thrown at line 10, column 3 in proofreadpage_parse_quality_de() in http://de.wikisource.org/w/index.php?title=MediaWiki:ProofreadPage.js&action=raw&ctype=text/javascript:
   var q4 = document.editform.quality[4];
called from line 22, column 1204 in <anonymous function: window.runOnloadHook>() in http://bits.wikimedia.org/de.wikisource.org/load.php?debug=false&lang=de&modules=jquery.client%2Ccookie%2CmessageBox%2CmwExtension%7Cmediawiki.legacy.ajax%2Cwikibits%7Cmediawiki.page.startup%7Cmediawiki.util&skin=vector&version=20120228T204801Z&*:
   onloadFuncts[i]();
Hilft das weiter? -- Mapmarks (Diskussion) 01:26, 29. Feb. 2012 (CET)


Das hilft schon mal ein bisschen weiter. Schau ich mir morgen mal genauer an. Gruß --Finanzer (Diskussion) 01:28, 29. Feb. 2012 (CET) P.S. Nach erstem Anschauen scheint mir das aber nicht in direktem Zusammenhang mit meinen Änderungen zu stehen, was aber nix heissen muss.


Hallo nochmal,

inzwischen scheinen Enomil und Paulis die zwei Dateien zurückgesetzt zu haben. Aber bei mir ist leider noch nichts zu sehen. Der Scan wird nicht mal geladen, jedenfalls ist er nicht im Browsercache und in Operas Debug-Konsole hab ich ihn auch nicht finden können. Die Störung betrifft auch nur das Bearbeiten-Fenster, sonst kann ich den Scan schon sehen. An meinem Rechner sollte es nicht liegen, denn letzten Donnerstag war ja noch alles ok, und seitdem ist bei mir nichts installiert oder updatet worden. Ich bin einigermaßen ratlos. Trotzdem danke -- Mapmarks (Diskussion) 22:17, 29. Feb. 2012 (CET)

Übrigens konnte ich gestern auch im IE8 keinen Scan sehen, jetzt eben habe ich’s nochmal damit versucht und es ging. In Opera jedoch auch nach Browser-Update, Cookies und Cache löschen nicht.

Das MediaWiki:ProofreadPage.js wurde am 24.(!) Feb. von Reedy geändert, keine Ahnung ob das vielleicht der Grund sein könnte. -- Mapmarks (Diskussion) 23:16, 29. Feb. 2012 (CET)

Hallo Mapmarks, es gibt noch andere Opera-Benutzer, die vermutlich das gleiche Problem haben. Das heisst wir arbeiten dran. Gruß --Finanzer (Diskussion) 23:35, 1. Mär. 2012 (CET)
Hat sich schon was finden lassen? Grüße -- Mapmarks (Diskussion) 23:48, 4. Mär. 2012 (CET)

Nach Browser-Update (Opera 11.64) geht’s wieder. Danke für eventuelle Mühen. -- Mapmarks (Diskussion) 14:42, 27. Mai 2012 (CEST)

Ich halte diesen Abschnitt für abgeschlossen, er kann archiviert werden. Bist du anderer Ansicht, ersetze diesen Baustein durch deinen Diskussionsbeitrag! --Mapmarks (Diskussion) 14:42, 27. Mai 2012 (CEST)

Zu den Konstanzer Concordaten[Bearbeiten]

Magst du mal schauen, ob ich da bei der Anlage alles richtig gemacht habe? Hatte die letzten 4 Seiten des Textes korrigiert und den Text angelegt. --Jmb1982 (Diskussion) 00:02, 29. Feb. 2012 (CET)

Hallo Jmb und Michael ... ich hatte hier abgebrochen, nachdem ich die Autorendaten recherchiert hatte ... Anton Chroust, 1864-1945, Dt. Prof., Historiker. In denn USA ist es natürlich bereits gemeinfrei ... Gruß vom --Wassermann (Diskussion) 08:37, 29. Feb. 2012 (CET)

fyi[Bearbeiten]

[1] --Jmb1982 (Diskussion) 07:26, 2. Mär. 2012 (CET)

Danke, auch wenn ich den Hinweis gestern abend bereits von enomil erhalten habe. Gruß --Finanzer (Diskussion) 11:06, 2. Mär. 2012 (CET)

Grundsteinlegung des Aussichtsturms auf dem großen Feldberg[Bearbeiten]

Hallo Michail, danke für das verschieben und weiterarbeiten. Leider ist bei der Formatierung etwas schief gelaufen. kannst du bitte nochmal schauen? da kennst sich jemand aus :) --Woelle ffm (Diskussion) 21:47, 28. Mär. 2012 (CEST)

So wie es jetzt ist, ist es wikisource-konform und völlig ok. Gruß --Finanzer (Diskussion) 21:49, 28. Mär. 2012 (CEST)

Index:Der Königl Mtt in Böhmen Bericht und Erklärung[Bearbeiten]

Hallo Michail, irgendwas mutet mir hier merkwürdig an. Anscheinend sind einige (2? 4?) Seiten doppelt (in unterschiedlichen Versionen), aber nur einmal im Index aufgeführt, z. B. Seite:Der Königl Mtt in Böhmen Bericht und Erklärung 09.jpg und Seite:Hilfeersuchen Friedrich V. an die Reichsstände C-L 011-2.jpg, vgl. auch CatScan unkorrigiert. Viele Grüße --Dorades (Diskussion) 14:35, 31. Mär. 2012 (CEST)

Das ist richtig, ursprünglich hatte ich den Text unvollständig und auf Grund der handschriftlichen Anmerkungen eingebracht. Später haben wir dann denselben Druck vollständig in der BSB entdeckt, der aber keine handschriftlichen Anmerkungen hat. Deshalb die Zusammenstückelung der verschiedenen Drucke. Gruß --Finanzer (Diskussion) 14:51, 31. Mär. 2012 (CEST)
Dagegen spricht ja nichts, allerdings erreicht man die BSB-Ausgabe vom Index nicht vollständig, obwohl alle Seiten angelegt sind. Ist das so gewollt? --Dorades (Diskussion) 14:58, 31. Mär. 2012 (CEST)
Ja, weil wie gesagt, die andere Ausgabe handschriftliche Anmerkungen ausweist, die in der BSB nicht drin sind. Ich seh auch keinen Grund diese Seiten deshalb aus dem Index heraus nochmal extra erreichbar zu machen. Auf Commons ist der Druck der BSB ja vollständig vorhanden. Gruß --Finanzer (Diskussion) 15:01, 31. Mär. 2012 (CEST)
Mir soll es egal sein, ich wundere mich nur, wozu die Seiten dann angelegt wurden. Korrigieren wird sie wohl auch niemand, wenn man sie nicht direkt findet. --Dorades (Diskussion) 15:06, 31. Mär. 2012 (CEST)
Achso, das mit dem doppelten Anlegen war ein Fehler oder ich hab mir da irgendwas zwischendurch anders überlegt, ich lösch die überflüssigen Seiten wieder. Gruß --Finanzer (Diskussion) 15:08, 31. Mär. 2012 (CEST)

salamanca-erklärung[Bearbeiten]

hallo, michail! lt der LA-disk auf WP lag hier keine URV vor: UN-Text (ich kann leider den rechtsstatus nicht mehr zitieren, bzw. habe keine lust, die (gelöschte) löschdisk zu suchen. "anderweitig im netz verfügbar": das ist vmtl. ein ausschlusskriterium, den text hier aufzuführen? - ich bin hier neuling. ich fand es interessant, den text aus WP direkt hierher verlinken zu können. jetzt muss ich wohl die s:IL´s dort zu ref´s umformatieren. grüsse, --Hungchaka (Diskussion) 19:45, 11. Apr. 2012 (CEST)

Ich vermochte keine irgendwie geartete freie Lizenz oder ähnliches kompatibles beim dem Dokument gefunden. Hinzu kommt der von mir angegebene Grund, dass der Text bereits als E-Text bei der UNESCO vorliegt, von dem auch nicht zu erwarten ist, dass dieser in nächster Zeit verschwinden wird. Und solch eine simple Spiegelung von Internet-Inhalten ist bei WS nicht besonders erwünscht, siehe dazu Wikisource:Über Wikisource und Wikisource:Was Wikisource nicht ist Pkt. 5. Besser ist es also aus der Wikipedia direkt auf das Dokument bei der UNESCO zu verlinken. Gruß --Finanzer (Diskussion) 19:55, 11. Apr. 2012 (CEST)

Kätzchen statt Blümchen[Bearbeiten]

Hiermit verleihe ich Benutzer
Michail
die Auszeichnung
Best of Friends.jpg
Wikisource-E-Book-Held in Gold
für die Erstellung von über 100 E-Books
im Dienste der Verbesserung
dieses Projekts.
gez. --Jowinix 01:36, 13. Apr. 2012 (CEST)

Oh danke schön :-) --Finanzer (Diskussion) 10:48, 13. Apr. 2012 (CEST)

Lizenz nachtragen[Bearbeiten]

Hallo Michail, kann ich die Lizenz für Wikisource:Löschkandidaten#Reise mit der Yacht Maria 1854 zu den Färöern nachtragen? Es war ja ohnehin klar unter welcher Lizenz die Übersetzung stehen muss, um sie überhaupt auf WS einzustellen (siehe auch Kópakonan und Ormurin Langi) und alleine schon deshalb kann der Text nicht mehr, etwa zu anderen, schlechteren Bedingungen zurückgezogen werden (schon gar nicht nach Jahren!) und auf Diskussion:Reise mit der Yacht Maria 1854 zu den Färöern war seine Frage, was er denn nun tun soll. Da niemand reagiert hat und Arne derzeit bzw. schon länger nicht mehr ansprechbar ist, möchte ich nun versäumtes nachholen, wie es sich für eine anständige Zusammenarbeit auf WS gehört. Der englische Quelltext ist auch da und kann zumindest auf die Disku kopiert oder auch eingebaut werden. Dann fehlt nur noch der Scan, und der kommt sicher irgendwann auch mal. Wenn wir jetzt nicht reagieren, dann ist der Text ein für alle mal aus dem offenen Web verschwunden und nochmals übersetzt ihn sicher niemand mehr, was sehr schade wäre, weil er zu den seltenen Landesbeschreibungen dieser Zeit gehört, deren Illustrationen dem Land immerhin eine Briefmarkenserie wert war. --92.74.24.19 14:51, 13. Apr. 2012 (CEST)

Hallo ich denke, dass problemlos die Lizenz nachgetragen werden kann, da seit Anfang ein deutlicher Hinweis darauf gegeben wurde, dass die Texte entweder gemeinfrei oder unter einer freien Lizenz stehen müssen. Wenn ich recht sehe stammt der Text von 2004 (vermutlich ein Import aus dem damals noch globalen WS-Projekt). Unsere Ergänzung der Lizenz um die CC-BY-SA 2.0 stammt aus dem Jahre 2006, somit ergibt sich, mE eindeutig, dass der Text unter der GFDL steht und auch diese Lizenz eingetragen werden kann. Bzw. es kann auch die CC-BY-SA 3.0 unported eingetragen werden, da wir ja vor einiger Zeit die GFDL portiert haben, hatte ich ja ganz vergessen. Gruß --Finanzer (Diskussion) 16:14, 13. Apr. 2012 (CEST) P.S. Es wäre mE definitiv schade, wenn der Text verschwinden würde. Ich werde daraus mal ein E-Book machen auch wenn ich dann wegen der Lizenz ein bisschen Extraarbeit habe.

Danke für deine Meinung. Kann ja auch wirklich nicht anders sein. Vielleicht sollte man für die Zukunft einen kleinen Hinweis in die Hilfeseiten aufnehmen, dass wenn nichts oder nicht anderes angegeben wird, eine Standardlizenz nachgetragen wird. Ich trage sie mal so ein wie bei den beiden anderen Werken und portieren kannst du sie bei allen dreien, denn ich habe ich keine Ahnung wie man diese dann korrekt angibt. Dann hole ich noch den eng. Text bei und schaue, dass der LA aus der Welt kommt. Eine Beschaffung des Scans in England über den Etat wäre auch zu überlegen und bei diesem Umfang sicher nicht zu teuer, die Abb. brächten über den Text hinaus noch ein Betrag für Commons in einem Bereich wo es wirklich wenig gibt. Den Scan könnte man dann auch an en-WS nebst dem engl. Etext weiterreichen, vielleicht haben sie dort Lust ihn einzustellen. --92.74.24.19 16:58, 13. Apr. 2012 (CEST) – Ebook: Eben erst sehe ich den Hinweis von Wassermann vom Januar auf der Disku: Alternative zum Ursprünglichen e-Text: BookRix. Da hat doch schon jemand den Text lange vorm LA, am 23. März 2009 von Wikipedia(!) "gerettet". Im PDF selbst ist zwar der Übersetzer und die fo-Seite genannt, nicht aber WS oder WP und keine Lizenz. Damals war u. u. die .fo Quelle, ebenfalls ohne Lizenzangaben, noch online und so kann man nicht einmal sagen woher der Text am Ende wirklich genommen wurde. --92.74.24.19 17:48, 13. Apr. 2012 (CEST)

Taras Schewtschenko in German[Bearbeiten]

Hallo Michail!
I would like to specify such question.
There are Taras Schewtschenko's translations by Iwan Franko, which were published in 1930 first completely. I have it's publication of 2008 (from this: Franko I. Works. Vol. 52. Kyiv 2008). So are the 2008 year scans good for de.wikisource.org? --Максим Пе (Diskussion) 19:14, 21. Apr. 2012 (CEST)

The main question is: Who is the translator of this edition? The translations must also in the public domain, not only the original work. It means that the translator also dies 70 years ago. Greetings --Finanzer (Diskussion) 19:18, 21. Apr. 2012 (CEST)
The translator is Iwan Franko (1856—1916)  :-) --Максим Пе (Diskussion) 19:21, 21. Apr. 2012 (CEST)
Sorry, i have not read good enough your first question :-) Then i think the scans of the edition of 2008 is good for us. But if this edition is modernized, syntax of words and so on, it would be better for de.wikisource if you could find the first edition of 1930. Greetings --Finanzer (Diskussion) 19:31, 21. Apr. 2012 (CEST)
OK. Danke für die Antwort :-) --Максим Пе (Diskussion) 19:36, 21. Apr. 2012 (CEST)
Well I've uploaded all translations by Iwan Franko – Taras Schewtschenko. --Максим Пе (Diskussion) 17:52, 24. Apr. 2012 (CEST)

E-Book "Gerstäcker in der Gartenlaube"[Bearbeiten]

Hallo Michail,

Aktualisierst du das E-Book eigentlich, wenn nachträglich noch weitere Gerstäcker-Artikel in WS aufgenommen werden? Ich würde - sofern irgendwann mal vollständig und zweitkorrigiert - dieses "Konvolut" gerne auch als "Gesamtwerk Gerstäckers in der Gartenlaube" als Printzusammenstellung in meinem Verlag anbieten - selbstverständlich mit Nennung der WS-Quelle sowie Dank an die Mitarbeiter! Spricht etwas dagegen? Ich könnte mir auch vorstellen, einen Teil der Einnahmen an die WS-Gemeinschaft zu spenden (bzw. an Wikimedia als zweckgebundene Spende für de-WS). --Jmb1982 (Diskussion) 13:40, 30. Apr. 2012 (CEST)

Ja ich hatte vor, das Buch erneut zu aktualisieren, 2-3 mal hatte ich bereits neue Texte eingefügt, wenn Jowinix die noch fehlenden Texte in WS eingebracht hat. Das dauert glaub ich nicht mehr allzu lange. Und das als Buch rauszubringen finde ich ne gute Idee, da bin ich mal gespannt wie gut sich sowas verkauft. Gruß --Finanzer (Diskussion) 13:58, 30. Apr. 2012 (CEST)
Ich bin da auch sehr gespannt... Würde allerdings mit einer eher kleinen Auflage beginnen wollen :-) --Jmb1982 (Diskussion) 14:07, 30. Apr. 2012 (CEST)
Das dürften wohl eher mehrere Bände werden... In meinem üblichen Buchformat, Schriftgröße 10 unbearbeitet knapp 850 Seiten :-D --Jmb1982 (Diskussion) 21:24, 30. Apr. 2012 (CEST)


Dachte mir dass es noch einiges mehr wird. Fehlen ja noch ein paar Jahrgänge und vernünftig gesetzt und soweiter, nimmt dass dann doch eingies an Platz ein. Gruß --Finanzer (Diskussion) 21:27, 30. Apr. 2012 (CEST)
Allerdings bekomme ich den Text nicht 1:1 heraus... Zweifache Umformatierorgie: ePub -> pdf -> als Text exportiert ergibt sowas:


Nichtsdestoweniger leiden wir augenblicklich noch an den Folgen, und das können am besten unsere im Ausland lebenden und ansässigen deutscheO

Geschäftsleute bezeugenf

Durch die übermüthige und freche Weigerung verschiedener französischer Fabrikanten, für die Zukunft mit deutschen Häusern ihre alten Verbindungen aufrecht zN

--Jmb1982 (Diskussion) 21:30, 30. Apr. 2012 (CEST)

Vll. nicht das Optimum über PDF zu gehen. epub ist ja eigentlich nicht mehr als eine Zip-Datei die mehrere XHTML-Dateien in einem bestimmten Format und einige Metadateien enthält. Vll. ist es der einfachere Weg darüber zu gehen. Also entweder mit 7-Zip einfach mal auspacken oder mit Sigil (http://code.google.com/p/sigil/) anschauen und vll. die Texte von dort aus rausholen. Eine andere Möglichkeit wäre mit den Wikisource-Export-Tool http://toolserver.org/~tpt/wsexport/book.php, dass auch Open-Office-Dateien exportieren kann, die einzelnen Texte nochmal zu exportieren. Im zweiteren Falle müsstest du dann aber einen Teil der Formatierung, erneut durchführen. Gruß --Finanzer (Diskussion) 21:36, 30. Apr. 2012 (CEST)

Deutsche Zeitschrift für Geschichtswissenschaft[Bearbeiten]

Hallo Michail, ich habe die Indexseiten neu gestaltet. Ziel war, dass man leichter die Artikel findet, die transskribiert werden sollen. (Wenn ich das richtig verstanden hab, sind das hauptsächlich die "Abhandlungen" und einige wenige "Kleine Mittheilungen". Deshalb habe ich mir auch erlaubt, die Rubrik "Abhandlungen und kleine Mittheilungen" in zwei Rubriken aufzuteilen.) Ich hoffe, du findest meine Bearbeitung in Ordnung.

Eine Bitte: Kannst du irgendwann, wenn du Zeit hast, die OCR's für die Bände 3, 10, 11 und 12 machen? Im Prinzip betrifft das ja nur die Seiten, die jetzt mit einem blauen Punkt gekennzeichnet sind. Gruss Kolja Pastor (Diskussion) 13:33, 2. Mai 2012 (CEST)

Ziel des Projektes von meiner Seite ist, da die Scans bereits seit einiger Zeit auf Commons schlummerten, die Bänder zu erschliessen und einige mich selbst interessierende Aufsätze verfügbar zu machen. Ich mach die OCR immer gleich für den ganzen Band, damit andere sich Artikel rauspicken können, die für sie interessant sind. Insofern sind deine Bearbeitungen, wenn sie die Erschliessung erleichtern natürlich völlig in Ordnung. Die OCR für die Bände liefere ich in nächster Zeit natürlich noch nach. Gruß --Finanzer (Diskussion) 13:41, 2. Mai 2012 (CEST)

Die meisten Seiten von Band 6 sind in der Kategorie von Band 5. Kannst du das per Bot in Ordnung bringen? Kolja Pastor (Diskussion) 16:04, 2. Mai 2012 (CEST)

Ich war mal so frei. Gruß -- Paulis 16:40, 2. Mai 2012 (CEST)
Huch und danke schön. Gruß --Finanzer (Diskussion) 17:07, 2. Mai 2012 (CEST)

Paulis hat gestern "Kategorie:Deutsche Zeitschrift für Geschichtswissenschaft Bd. 08" gelöscht. Kann man nicht auch "Kategorie:Deutsche Zeitschrift für Geschichtswissenschaft Bd. 11" löschen?

Zur Zeit muss jeder Artikel in zwei Kats innerhalb desselben Kategorienbaums eingefügt werden. Damit hat man die Artikel einmal alphabetisch und einmal zeitlich geordnet. Sind Kats dafür da? Sowas könnte man doch einfacher mit einer sortierbaren Tabelle machen. Wäre es nicht übersichtlicher, eine "Kategorie:Deutsche Zeitschrift für Geschichtswissenschaft (Artikel)" zu haben? Kolja Pastor (Diskussion) 15:14, 3. Mai 2012 (CEST)

Die Kats für Band 8 und 11 wurden vor längerer Zeit angelegt, die für band 11 kann also auch weg bzw. eine angelegt werden, die der Benamsung der anderen entspricht. Und bei der Kategorisierung bin ich schmerzfrei. Ich glaub ich hatte nur übernommen, was anfangs vom ursprünglichen Anleger festgelegt wurde. Eigentlich reicht aber aus die Artikel in eine Kat zu packen. Insofern mach einfach, wie du denkst dass es am übersichtlichsten ist. Gruß --Finanzer (Diskussion) 15:57, 3. Mai 2012 (CEST)
Zum Löschen muss man doch Admin sein, oder? Kannst du denn jetzt noch die überflüssige Kategorie löschen? Danke. Kolja Pastor (Diskussion) 18:17, 3. Mai 2012 (CEST)
Ist wech und vielen Dank für die Mitarbeit bei der Erschliessung der Inhalte. Gruß --Finanzer (Diskussion) 20:15, 3. Mai 2012 (CEST)

Hallo Michail, auf der Projektseite im Abschnitt Inhalt hast du die original Inhaltsverzeichnisse eingefügt. Ich finde, diese Verzeichnisse sind benutzerunfreundlich. Jeweils die Hälfte der Verzeichnisse befasst sich mit Inhalten, die bestimmt nicht transskribiert werden. So wird das Inhaltsverzeichnis doppelt so lang als wie es nötig wäre und damit auch unübersichtlich. Ausserdem ist es weder alphabetisch (nach Autoren) noch nach Seitenzahlen geordnet. Warum haben die das damals so gemacht, hast du eine Ahnung?

Ich finde, es wäre benutzerfreundlicher, wenn wir hier ein WS-Inhaltsverzeichnis machen, am besten als sortierbare Tabelle, etwa so. Da sind nur die Artikel drin, die transskribiert werden. Sie sind standardmässig nach Bänden und Seitenzahlen sortiert. Der Benutzer kann nach Autor sortieren und bekommt so alle Beiträge eines Autors untereinander angezeigt. (Zur Zeit noch nach Vornamen sortiert, das zu ändern ist aber kein Problem.) Wenn der Benutzer auf Artikel klickt, stehen Artikel, die über Bände hinweg fortgesetzt werden, untereinander (z.B. "Ein Menschenalter Florentinischer Geschichte").

Wärest du damit einverstanden, wenn ich so eine Tabelle in die Projektseite mache und dafür die transskribierten Inhaltsseiten rausnehme?

Gruss, Kolja Pastor (Diskussion) 16:57, 7. Mai 2012 (CEST)

Klar, kannst du gerne so machen. War für mich das einfachste das vorhandene Inhaltsverzeichniss zu verwenden. Gruß --Finanzer (Diskussion) 17:07, 7. Mai 2012 (CEST)

Ich hatte bewusst das ganze Werk in die Kategorie "Unvollständig (geplant)" reingetan. Warum nimmst du ausgerechnet Teil 3, Teil 11 und Teil 12 davon aus? Kolja Pastor (Diskussion) 18:23, 16. Jun. 2012 (CEST)

Weil ich diese Bände mittlerweile komplett mit OCR-Text versehen habe. Damit sind sie unkorrigiert und nicht mehr unvollständig, ob geplant oder nicht. Hatte auch nicht gesehen, dass du alle Bände in die Kat gepackt hattest. Von mir aus mach es wieder rückgängig, auch wenn ich es halt als nicht korrekt empfinde. Gruß --Finanzer (Diskussion) 18:26, 16. Jun. 2012 (CEST)

„Auswahl aus den Volksliedern der Kleinrussen“[Bearbeiten]

Hallo.
There are ukrainian folk songs translated by Iwan Franko. Well folklore, itself, is Public Domain. Franko's translations were published in 1963 first (Ivan Franko. Beiträge zur Geschichte und Kultur der Ukraine. Berlin 1963. S. 157-171). So are this translations corresponding to rules of de.wikisource.org? --Максим Пе (Diskussion) 18:59, 4. Mai 2012 (CEST)

Yes, is see no problems with these texts. Grrettings --Finanzer (Diskussion) 20:00, 4. Mai 2012 (CEST)
OK. --Максим Пе (Diskussion) 20:05, 4. Mai 2012 (CEST)
Well I've uploaded all translations by Iwan Franko. --Максим Пе (Diskussion) 19:33, 6. Mai 2012 (CEST)
Thanks for your work. Greetings --Finanzer (Diskussion) 19:34, 6. Mai 2012 (CEST)


Eine Bitte, die weniger mit Wikisource zu tun hat[Bearbeiten]

Kannst du mir bitte sagen, ob die mobi-Files (prc) bei meiner Site auf dem Kindle ordentlich zu öffnen sind, da ich leider kein Lesegerät besitze und auch in Ungarn das nicht so :) verbreitet ist. Zum Beispiel bei Ernst Blass http://ngiyaw-ebooks.org/ngiyaw/author/blass.htm Danke. --Ngiyaw (Diskussion) 18:00, 9. Mai 2012 (CEST)

Schau ich mir natürlich gerne an. Falls du es noch nicht kennst, kann ich für die Preview auch den KindlePreviewer empfehlen. Gruß --Finanzer (Diskussion) 19:36, 9. Mai 2012 (CEST)
Hallo Ngiyaw, das Buch von dem Blass lässt sich problemlos öffnen und durchblättern. Noch ein paar Anmerkungen: Leider fehlt ein Inhaltsverzeichnis für das E-Book, im EPUB gibt es auch keins. Mit Sigil liesse sich recht zügig eines erstellen. Das würde dann beim Konvertieren nach mobi mittels Calibre auch für den Kindle verwendet. Und die Überschriften der Gedichte sind auch etwas uneinheitlich formatiert. Außerdem sind die Abstände zwischen den Versen sehr groß. Auf Grund des recht kleinen Bildschirms, würde ich zur Absatz- bzw. Verstrennung nie mehr als eine Leerzeile reinmachen. Gruß --Finanzer (Diskussion) 19:51, 9. Mai 2012 (CEST)
Danke ... werde es beherzigen - das war lieb von dir, es dir gleich anzusehen --Ngiyaw (Diskussion) 20:04, 9. Mai 2012 (CEST)
Ich habe die ePubs und mobis (prc) bei dem Autor mal geändert, denke es geht nun so, aber über eine Bestätigung freute ich mich, damit ich sicher sein kann, so weitermachen zu können ... --Ngiyaw (Diskussion) 18:04, 10. Mai 2012 (CEST)
Hallo, ja schaut nun wesentlich besser aus. Gruß --Finanzer (Diskussion) 22:36, 11. Mai 2012 (CEST)
Danke --Ngiyaw (Diskussion) 06:34, 12. Mai 2012 (CEST)

wikilivres.ca[Bearbeiten]

Hallo Michael,

nur zur Info, dass wikilivres von der Domäne .info nach .ca umgezogen ist. Sieht so aus, als wenn das Projekt von Wikimedia Canada „adoptiert“ wurde. Zumindest verstehe ich so die Beiträge im Diskussionsforum auf .info von Eclecticology.

Gruß vom --Wassermann (Diskussion) 16:14, 16. Mai 2012 (CEST)

Danke für die Infos. Gruß --Finanzer (Diskussion) 19:09, 16. Mai 2012 (CEST)

Löschung Das Ungeheuer in der Burg Tannegg[Bearbeiten]

Guten Abend, leider wurde die Sage welche ich vor kurzem eingestellt habe gelöscht. Kannst du mir erklären, wieso dies geschehen ist? (So kann ich den Fehler in Zukunft vermeiden). Beste Grüsse --Taxomex (Diskussion) 20:16, 7. Jun. 2012 (CEST)

Erkläre ich natürlich gern: Erstens gab es keine Scans von dem Werk. Diese brauchen wir zwingend, um den Text korrekturlesen zu können. Solche Scans sollten dafür auf Commons hochgeladen werden. Zweitens konnte ich nicht ausschließen, dass das Werk noch urheberechtlichem Schutz unterliegt, da nach deiner Angabe ein E-Text einer Ausgabe von 1986 zugrundelag. Für weitere Fragen und Erläuterungen stehe ich natürlich gern weiterhin zur Verfügung. Gruß --Finanzer (Diskussion) 20:25, 7. Jun. 2012 (CEST) P.S. Im Chat wird auch bereits nach Scans im Netz von diesem Werk gesucht vll. findet sich was.

Kannst löschen und sperren?[Bearbeiten]

Diskussion:Jakob Wassermann. IP für einige Zeit sperren sollte abhelfen. Zabia (Diskussion) 11:17, 20. Jun. 2012 (CEST)

Erledigt, Spielkinder halt :-) Gruß --Finanzer (Diskussion) 11:21, 20. Jun. 2012 (CEST)
Zumindest Schreiben und Lesen können die schon. Schulkinder eben. Erstaunlich, dass sie Wikisource gefunden haben! Bzw. den Wassermann. Gruß Zabia (Diskussion) 13:34, 20. Jun. 2012 (CEST)

Kats bei Iwan Franko[Bearbeiten]

Hallo Michail, könntest du vielleicht für die gesamte Kategorisierung der Gedichte von Franko/Taras Schewtschenko sorgen? Auch das Erscheinungsjahr müsste man wohl überall ändern, wenn ich das richtig verstehe. Viele Grüße --Dorades (Diskussion) 14:15, 22. Jun. 2012 (CEST)

Mach ich im Laufe des Tages. Gruß --Finanzer (Diskussion) 14:41, 22. Jun. 2012 (CEST)

Hello. I request renaming my following accounts:

  • محمد الجداوي → Avocato
  • GedawyBot → AvocatoBot
  • Confirmation link: [2]
  • Reason: Privacy reasons

Please, delete all my userpages and talk pages of these accounts before renaming and I will create them later .Thanks in advance.--M.Gedawy 09:17, 15. Jul. 2012 (CEST)

All renamings done. Greetings --Finanzer (Diskussion) 12:35, 15. Jul. 2012 (CEST)

Kategorienumbenennung[Bearbeiten]

Lieber Michail,

gibt es hier einen Bot zur Umbenennung von Kategorien? Ich habe nämlich die Kategorie:Bayern (Ort), Kategorie:Hessen (Ort) und Kategorie:Baden-Württemberg (Ort) (etwas überhastet) angelegt und hätte diese gerne in Kategorie:Bayern, Kategorie:Hessen bzw. Kategorie:Baden-Württemberg umbenannt.

MfG --IusticiaBY (Diskussion) 01:52, 19. Jul. 2012 (CEST)

Hallo, du kannst gerne mal Paulis ansprechen. Sie betreibt einen Bot der auch Umkategorisierungen vornimmt. Gruß --Finanzer (Diskussion) 10:35, 19. Jul. 2012 (CEST)

Goldelse[Bearbeiten]

Hallo, Michail. Ich weiss nicht, wie aufwändig die E-Book-Herstellung ist. Ich habe die Goldelse ein zweites Mal Korrektur gelesen. Gegenüber dem schon sehr guten Ergebnis der ersten Korrektur gab es einige wenige Nachkorrekturen, Kommas etc. Ich überlasse es Dir, ob Du das nochmals anfassen möchtest. freundliche Grüsse, --Galabalt (Diskussion) 12:36, 1. Nov. 2012 (CET)

Etat und Freiwilligenförderung[Bearbeiten]

Monatsbericht Oktober 2012 unter Personelles. --enomil 01:23, 10. Nov. 2012 (CET)

Für Katzenfreunde[Bearbeiten]

Julius Adam Der kleine Patient 1885.jpg Falls du den noch nicht kennst Commons:Category:Julius Adam --Jowinix 15:19, 17. Dez. 2012 (CET)

Oh vielen lieben Dank. Ich werde auch bald mal wieder etwas aktiver hier sein. Gruß und schöne Weihnachten --Finanzer (Diskussion) 13:46, 18. Dez. 2012 (CET)

Wikisource:Etat#Server_in_Deutschland[Bearbeiten]

Können wir das abhaken und ins Archiv verfrachten? Die alte Diskussion im Skr, auf die du dich in der Etat-Diskussion beziehst, find ich leider nicht mehr. --Spielertyp (Diskussion) 14:30, 10. Mär. 2013 (CET)

Ja das kann ins Archiv, zumal das auch nie etwas war, was dem Etat zugerechnet werden konnte. Gruß --Finanzer (Diskussion) 19:18, 11. Mär. 2013 (CET)

Ok, danke für die Aufklärung. Dann kann der Besen ran. --Spielertyp (Diskussion) 19:59, 11. Mär. 2013 (CET)

Benutzer:FinanzerBot[Bearbeiten]

Hallo Michail, wenn ich das richtig sehe, hat dein FinanzerBot die Seiten der Gartenlaube angelegt und mit Text gefüllt. Kannst du mir sagen, welche OCR dafür verwendet wurde und warum noch ca. 10T Seite leer sind. --Arnd 14:56, 24. Apr. 2013 (CEST)

Als OCR habe ich ein auf Fraktur trainiertes Finereader 9 und 11 verwendet und 10.000 Seiten sind noch leer, da die als ich das vor ca. 2 Jahren gemacht habe die Scans noch nicht vorlagen, und sich seitdem einige andere um die OCR bemühen, die teilweise besser ist als das was ich mit dem Finereader fabriziert habe. Ich glaube Jowinix macht das derzeit mit Tesseract aber eben nicht mit Massenuploads wie ich damals, sondern korrigert das noch und lädt es dann hoch. Gruß --Finanzer (Diskussion) 21:23, 24. Apr. 2013 (CEST)
Hi Michail, könnte dein Bot prinzipiell die Aufgabe des Erstellens der Seiten übernehmen, wenn ich dir die OCRs liefere? Wenn ja, welche Anforderungen bzgl. Dateiformat, Verzeichnisstruktur, etc. hast du dafür? --Arnd 11:11, 25. Apr. 2013 (CEST)
Ja das ginge natürlich. Derzeit ist der so gebaut, dass er für jede Seite eine eigene Textdatei benötigt, die so benannt ist wie die Seite hier bei Wikisource ohne den Präfix "Seite" und mit der Dateiendung txt. Als Beispiel für die Seite Seite:Die Gartenlaube (1890) 155.jpg liegt bei mir auf Platte eine Datei mit dem Namen "Die Gartenlaube (1890) 155.txt". Das war es auch schon. Gruß --Finanzer (Diskussion) 18:59, 25. Apr. 2013 (CEST)

Hallo Michail, habe ein paar Probe-OCRs von GL-Seiten gemacht und gezippt. (Link). Kannst du bitte mal schauen, ob das Format soweit passt und mir evtl. sagen, ob die Quali aus deiner Sicht i.O. ist? Danke und schönen Abend, --Arnd 21:29, 15. Mai 2013 (CEST)

Forced user renames coming soon for SUL[Bearbeiten]

Hi, sorry for writing in English. I'm writing to ask you, as a bureaucrat of this wiki, to translate and review the notification that will be sent to all users, also on this wiki, who will be forced to change their user name on May 27 and will probably need your help with renames. You may also want to help with the pages m:Rename practices and m:Global rename policy. Thank you, Nemo 15:01, 3. Mai 2013 (CEST)

Wikisource-Benutzergruppe[Bearbeiten]

Wikisource, die freie digitale Bibliothek schreitet vorwärts zur besseren Einbettung von Büchermanagement, Korrekturlesen und Hochladen. Alle Sprachgemeinschaften sind sehr wichtig für Wikisource. Wir schlagen eine Wikisource-Benutzergruppe (English) vor, eine lose verbundene Freiwilligen-Organisation mit weitestmöglicher Verbreitung, die die technische Entwicklung fördert. Schließ dich doch an, wenn du dich in der Lage fühlst, mitzumachen. Das würde auch mithelfen, die technischen Hilfsmittel der lokalen Wikisource mit Anderen zu teilen und zu verbessern. Du bist eingeladen, dich dieser Mailings-Liste 'wikisource-l' (Englisch), dem IRC-Channel #wikisource, der Facebook-Seite oder dem Wikisource-Twitter anzuschließen. Als ein Teil der Google Summer of Code 2013, gibt es da vier Projekte, die auf Wikisource Bezug haben. Um beste Ergebnisse aus diesen Projekten zu erreichen, bedürfen wir deiner Kommentare dazu. Diese Projekte sind hier gelistet Wikisource across projects (Englisch). Du findest den Zwischenbericht der Entwicklungsarbeiten während der IEG auf Wikisource hier (Englisch).

Global message delivery, --01:01, 25. Jul. 2013 (CEST)

Zedler-Jury?[Bearbeiten]

Hallo Michaeil, vollkommen zurecht war Deine Erstellung der E-Book-Beiträge letztes Jahr auf der Shortlist des Zedler-Preises. Da stellt sich mir die Frage: hättest Du nicht Lust, dieses Jahr als Juror in Kategorie II oder III anzutreten? -- Dirk Franke (WMDE) (Diskussion) 12:38, 27. Jan. 2014 (CET) (P.S. An die mitlesenden: da diese Disk-Seite hier mir relativ verlassen scheint: wo erreiche ich den Herren denn sonst?)

Hallo South, danke für die Nachfrage. Da ich hier und auch in der WP derzeit kaum aktiv bin, befürchte ich, dass ich nicht der Richtige für solch ein Amt wäre. Lust hätte ich aber schon. Gruß --Finanzer (Diskussion) 19:32, 29. Jan. 2014 (CET)
das schreit doch nach einem Juror für Kategorie II oder III - gerade da schadet es ja nicht, wenn man gleichzeitig Innen- und Außensicht hat und etwas Abstand zum Projekt :-) Du hast noch knapp 12 Stunden Zeit, Dich einzutragen. -- Dirk Franke (WMDE) (Diskussion) 12:13, 30. Jan. 2014 (CET)
zu spät geschrien, gerade erst deine Antwort gesehen. Na gut vll. das nächste Mal. Gruß --Finanzer (Diskussion) 15:16, 31. Jan. 2014 (CET)

Ebook-Frage[Bearbeiten]

Servus, angeregt von Deinem Spitzenprojekt, wollte ich mich mal an die Ebook-Variante der Edda wagen. Leider bin ich dabei auf ein Problem gestoßen, dass Du sicher gelöst hast. Vielleicht kannst Du mir ja hier einen Tipp geben? Danke --morray (Diskussion) 21:17, 23. Feb. 2014 (CET)

Hallo Morray, ich habe im Skriptorium geantwortet. Gruß --Finanzer (Diskussion) 17:50, 24. Feb. 2014 (CET)

An important message about renaming users[Bearbeiten]

Dear Michail, My aplogies for writing in English. Please translate or have this translated for you if it will help. I am cross-posting this message to many places to make sure everyone who is a Wikimedia Foundation project bureaucrat receives a copy. If you are a bureaucrat on more than one wiki, you will receive this message on each wiki where you are a bureaucrat.

As you may have seen, work to perform the Wikimedia cluster-wide single-user login finalisation (SUL finalisation) is taking place. This may potentially effect your work as a local bureaucrat, so please read this message carefully.

Why is this happening? As currently stated at the global rename policy, a global account is a name linked to a single user across all Wikimedia wikis, with local accounts unified into a global collection. Previously, the only way to rename a unified user was to individually rename every local account. This was an extremely difficult and time-consuming task, both for stewards and for the users who had to initiate discussions with local bureaucrats (who perform local renames to date) on every wiki with available bureaucrats. The process took a very long time, since it's difficult to coordinate crosswiki renames among the projects and bureaucrats involved in individual projects.

The SUL finalisation will be taking place in stages, and one of the first stages will be to turn off Special:RenameUser locally. This needs to be done as soon as possible, on advice and input from Stewards and engineers for the project, so that no more accounts that are unified globally are broken by a local rename to usurp the global account name. Once this is done, the process of global name unification can begin. The date that has been chosen to turn off local renaming and shift over to entirely global renaming is 15 September 2014, or three weeks time from now. In place of local renames is a new tool, hosted on Meta, that allows for global renames on all wikis where the name is not registered will be deployed.

Your help is greatly needed during this process and going forward in the future if, as a bureaucrat, renaming users is something that you do or have an interest in participating in. The Wikimedia Stewards have set up, and are in charge of, a new community usergroup on Meta in order to share knowledge and work together on renaming accounts globally, called Global renamers. Stewards are in the process of creating documentation to help global renamers to get used to and learn more about global accounts and tools and Meta in general as well as the application format. As transparency is a valuable thing in our movement, the Stewards would like to have at least a brief public application period. If you are an experienced renamer as a local bureaucrat, the process of becoming a part of this group could take as little as 24 hours to complete. You, as a bureaucrat, should be able to apply for the global renamer right on Meta by the requests for global permissions page on 1 September, a week from now.

In the meantime please update your local page where users request renames to reflect this move to global renaming, and if there is a rename request and the user has edited more than one wiki with the name, please send them to the request page for a global rename.

Stewards greatly appreciate the trust local communities have in you and want to make this transition as easy as possible so that the two groups can start working together to ensure everyone has a unique login identity across Wikimedia projects. Completing this project will allow for long-desired universal tools like a global watchlist, global notifications and many, many more features to make work easier.

If you have any questions, comments or concerns about the SUL finalisation, read over the Help:Unified login page on Meta and leave a note on the talk page there, or on the talk page for global renamers. You can also contact me on my talk page on meta if you would like. I'm working as a bridge between Wikimedia Foundation Engineering and Product Development, Wikimedia Stewards, and you to assure that SUL finalisation goes as smoothly as possible; this is a community-driven process and I encourage you to work with the Stewards for our communities.

Thank you for your time. -- Keegan (WMF) talk 20:24, 25. Aug. 2014 (CEST)

--This message was sent using MassMessage. Was there an error? Report it!