Badekultur

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Badekultur
Badekultur
Texte und Quellen zum Thema Badekultur
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
Wiktionary-ico-de.png [[wikt:{{{WIKTIONARY}}}|Wörterbucheintrag im Wiktionary]]
Eintrag in der GND: 4143866-8
Weitere Angebote

Verwandte Themenseiten: ReisenWasser

Darstellungen[Bearbeiten]

  • Eyn newe Badenfart. Von allerhand außerwelten wasser und schweyß Baedern / für allerley siechtagen / im oder am leip / fürnemlich für das grien / steyn und lame glieder / Auch wie mann sich darin / mit artznei / purgierung- schrepffen / lassen / essen und trincken etc. halten sol / auß den berhümbtisten Artzten ein kurzter bericht. Jacob Cammerlander, Straßburg [ca. 1538], im VD16 unter der Nummer C 602, MDZ München

Badeorte[Bearbeiten]

  • Johann Friedrich Henckel: Giesshübelium Redivivum, Der Wiederlebende Berg-Gießhübel, In dem allda Neuerfundenen Friedrichs-Brunnen Und dem Joh. Georgen-Bade, unweit Pirna in Meissen gelegen, Nebst einem Anhang Von kalten Bädern der Alten. Dresden / Leipzig 1729, VD18 10353143 SLUB Dresden
  • Johann Friedrich Westrumb: Von der neuen muriatisch-salinischen Mineralquelle zu Pyrmont, nebst einer chemischen Prüfung ihres Mineralwassers (= Chemische Abhandlungen, Band 3,1). Gebrüder Hahn, Hannover 1797, VD18 12903736, MDZ München
  • Carl Löwig: Die Mineralquellen von Baden im Canton Aargau. In chemisch-physikalischer Beziehung beschrieben. Friedrich Schulthess, Zürich 1837 e-rara.ch
  • Vincenz Müller (Hg.): Specielle Beschreibung der Heilquellen, Mineralbäder und Molkenkur-Anstalten des Königreichs Bayern. München [1843] MDZ München
  • A. v. Planta: Die Heilquelle zu Serneus im Kanton Graubünden. Fr. Wassali, Chur 1853 e-rara.ch
  • A. v. Planta, A. Kekulé: Chemische Untersuchung der Heilquellen zu St. Moritz im Kanton Graubünden. Chur 1854 e-rara.ch
  • Gabriel Rüsch: Heiden und seine Molkenkuranstalt im Freihof. Trogen [1855] e-rara.ch
  • Adolf von Planta-Reichenau: Chemische Untersuchung der Schulser Schwefelquelle in der Val Dragun (Chialzina). [s. l.] [1864] e-rara.ch
  • Eduard Killias, Adolf von Planta-Reichenau: Die Mineralquelle von Rothenbrunnen. Eine balneologische Skizze. J. A. Pradella, Chur 1867 e-rara.ch
  • Meyer-Ahrens; Chr. Gr. Brügger: Die Thermen von Bormio in physikalisch-chemischer, therapeutischer, klimatologischer und geschichtlicher Beziehung. Orell, Füssli und Comp., Zürich 1869 e-rara.ch
  • Chr. Müller: Chemisch-physikalische Beschreibung der Thermen von Baden in der Schweiz (Canton Aargau). J. Zehnder’sche Buchdruckerei, Baden 1870 e-rara.ch
  • B. M. Schönpflug: Carlsbad und Umgebungen. Praktisches Handbuch für Reisende und Rathgeber für Curgäste (= Grieben’s Reise-Bibliothek 43). 4. Auflage. Albert Goldschmidt, Berlin 1875 MDZ München
  • August Husemann, E. Killias: Die arsenhaltigen Eisensäuerlinge von Val Sinestra bei Sins (Unter-Engadin). Chur 1876 MDZ München

Gedichte[Bearbeiten]

Sagen[Bearbeiten]

Lexikonartikel[Bearbeiten]

Zeitschriftenartikel[Bearbeiten]