Benutzer Diskussion:Gorup

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Sonnenblume

Hallo Gorup!

Herzlich willkommen bei Wikisource. Es freut mich, dass Du zu uns gestoßen bist. Ein paar Worte über dich auf deiner Benutzerseite sind gern gesehen. Insbesondere würde es uns freuen zu wissen, wie du von uns erfahren hast.

Zur Einführung in das Projekt gibt es die Seite Wikisource:FAQ. Solltest Du Fragen haben, benutze einfach das Wikisource:Skriptorium oder komm in den Chat #wikisource-de. Um Hilfe zu bekommen, einfach links in der Suche Hilfe eintippen. Du kannst dich aber auch direkt an einen Benutzer wenden – die meisten und ich helfen gerne.

Wenn du etwas ausprobieren willst, dann ist die „Spielwiese“ der richtige Platz.

Neulingen empfehlen wir, sich zunächst bei den „Korrekturen der Woche“ zu beteiligen, um unsere Arbeitsweise kennen zu lernen. Vor dem Einstellen längerer Texte (z. B. ganzer Bücher) wird darum gebeten, das Projekt im Skriptorium anzusprechen. Bitte keine Texte ohne zuverlässige Textgrundlage (diese ist als Quelle zu nennen) einstellen, und bitte nur gemeinfreie Texte einstellen!

Scans (oder Digitalfotos) der Quellen sind notwendig (bitte auf Wikimedia Commons hochladen).

Und nun viel Spaß bei Wikisource!

Liebe Grüße, PDD 20:20, 6. Jun. 2010 (CEST)

Don't speak German? Post {{User de-0}} on your user page or put de-0 into your Babel box.

Danke für die bibliographischen Beiträge[Bearbeiten]

Du würdest erhebliche Nacharbeit uns ersparen, würdest du dich an WS:LIT halten. Wir verwenden hier bei Google Book Search grundsätzlich immer die Vorlage GBS. Grüße --FrobenChristoph 00:33, 10. Jul. 2010 (CEST)

Vom Steinbier‎[Bearbeiten]

Bezieht sich auf eine Korrektur meiner Version vom 15. Juli 2010, 03:49 Uhr (UTC nehme ich an) (es kommt mir hier nur auf die Ersetzung von GBIA durch GBS ganz am Anfang an) --Gorup 03:40, 4. Aug. 2010 (CEST)

Hi, bitte die Google-Scans nach Commons laden, damit diese hier zum Korrigieren eingebunden werden können. Und die Vorlage GBSIA macht nur Sinn, wenn der entsprechende Band auch im Internet Archive gespiegelt wurde. Gruß -- Paulis 00:40, 15. Jul. 2010 (CEST)

Die Vorlage GBIA macht nur Sinn, wenn der entsprechende Band im Internet Archive nicht gespiegelt wurde (bzw. man nicht weiß, ob er gespiegelt wurde). Durch Anklicken des Links IA? wird eine entsprechende Abfrage gestartet. Stellt sich heraus, dass die Spiegelung vorhanden ist, kann man GBIA durch GBS ersetzen und die gespiegelte Version auf IA hinzufügen und durch Gleichsetzung als soche kennzeichnen. So halte ich das auch für vernünftig. --Gorup 23:32, 3. Aug. 2010 (CEST)

Vorlage BLKÖ[Bearbeiten]

bezieht sich auf Vorlage:BLKÖ/URL, Version vom 1. August 2010, 07:33 Uhr von Gorup --Gorup 10:12, 1. Aug. 2010 (CEST). --- Link zur angesprochenen Version geändert --Gorup 13:54, 2. Aug. 2010 (CEST)

Moin. Irgendwie hat das nicht so ganz hingehauen mit der Änderung - zumindest steht da jetzt irgendein Expression-Fehler... --Jmb1982 Zeit: 07:52, 1. Aug. 2010 (UTC) ergänzt. --Gorup 10:12, 1. Aug. 2010 (CEST)

Der Expression-Fehler steht dort, solange ich mich erinnern kann. Jedenfalls war er schon da, bevor ich an der Vorlage gearbeitet habe: Version 7. Juni 2010, 11:04 Uhr von Enomil. Ich nehme an, es dürfte irgendein "noinclude" oder sowas fehlen, kenne mich damit aber noch nicht so aus und die Fehleranzeige stört mich eigentliuch nicht sehr, solange die Vorlage funktioniert. --Gorup 10:12, 1. Aug. 2010 (CEST)
Ich habe jetzt mit einer Klammerung mit "includeonly" bis "/includeonly" (jeweils in spitzen Klammern) die Fehler-Anzeige wegbekommen. Diese taucht übrigens auch bei Vorlage:ADB/URL seit deren Erstellung auf! --Gorup 17:59, 1. Aug. 2010 (CEST)
... und wurde inzwischen auch dort schon zum Verschwinden gebracht: [1] --Gorup 18:24, 1. Aug. 2010 (CEST)

Hinweise[Bearbeiten]

Danke für deine gehaltvollen Beiträge, die willkommener wären, müssten nicht andere nacharbeiten.

  • Paulis hat den Illyrismus-Artikel auf ein korrektes Lemma verschoben. Du findest unter WS:FAQ, die du möglichst gründlich und sorgfältig durchlesen solltest, einen Link zu unseren Namenskonventionen.
  • Paulis hat die Zeitschriftenliste mit einer Textbox des Typs Listen versehen. Bitte schau dir andere unserer Zeitschriftenauflistungen an, damit du dich daran anlehnen kannst.
  • Ich habe die Zeitschriftenseite dann auf ZS eingetragen. Grundsätzlich sind alle Zeitschriftenauflistungen auf dieser Seite zu verlinken. Prüfe außerdem, ob eine Unterseite von ZS zusätzlich in Betracht kommt.
  • Versuche bitte, WS:LIT strikt zu beherzigen (ich hatte es bereits oben angesprochen). Ein Komma zwischen Titel und Verlagsort ist dort nicht vorgesehen.
In WS:LIT#Formatierung der Literaturangaben steht dazu keine Ausführung, wohl aber in w:Wikipedia:Literatur#Kurzfassung_der_Formatierungsregeln --Gorup 10:21, 2. Aug. 2010 (CEST) offtopic Teil auf small gesetzt --Gorup 05:02, 3. Aug. 2010 (CEST)

Zu http://de.wikisource.org/wiki/Vorlage_Diskussion:BLK%C3%96/URL stehe ich auf dem Standpunkt, dass die Vorlage auch dann zu dokumentieren ist (was leistet sie?), wenn sie nur von anderen Vorlagen benutzt wird. Gruß --FrobenChristoph 21:12, 1. Aug. 2010 (CEST)

erledigt, so gut wie möglich --Gorup 10:21, 2. Aug. 2010 (CEST)

Erneuter Hinweis[Bearbeiten]

Vielleicht möchtest du mir erklären, wieso du die Seite Carinthia angelegt hast, ohne sie bei ZS einzutragen? Ich hatte dich ja in meinem letzten Hinweis darauf aufmerksam gemacht. So nützt das nichts, danke für mehr Beachtung künftig --Historiograf 19:34, 9. Aug. 2010 (CEST)

Diese Äußerung gehört nach meiner Ansicht zum 3ten Punkt der obigen "Hinweise". Ich bitte darum, künftig in solchen Fällen keine neuen Lemmata zu eröffnen, da andernfalls der Zusammenhang verloren geht. Über die genannten Hinweise reflektiere ich immer noch und sie scheinen mir teilweise widersinnig. Etwas weniger Ungeduld bitte --Gorup 19:40, 10. Aug. 2010 (CEST)

Du hast mich hier nicht zurechtzuweisen, sondern die Projektregeln einzuhalten ob Sie dir nun einleuchten oder nicht. Als Administrator habe ich dafür Sorge zu tragen. Ob ich neue Abschnitte eröffne oder nicht, hast du mir zu überlassen. Als Administrator möchte ich dich nochmals auffordern, dich an die Regeln zu halten. Dazu zählt, dass Zeitschriftenlisten bei ZS verlinkt werden. Das ist alles andere als widersinnig, sondern außerordentlich sinnvoll --FrobenChristoph 19:44, 10. Aug. 2010 (CEST)

Nachtrag: Ich fordere dich auf, den überfälligen Eintrag in ZS vorzunehmen. Und zwar umgehend. Und ohne freundlichen Gruß --FrobenChristoph 19:45, 10. Aug. 2010 (CEST)

Mein Text enthielt, im Gegensatz zu Deinem, keinerlei Zurechtweisung. Dies ist ein kleiner Himweis auf die Dir offenbar selbstversändliche Umgangsart. --Gorup 20:06, 10. Aug. 2010 (CEST)

GBIA[Bearbeiten]

Sorry, wollte ohnehin noch darauf eingehen. Die Kommentarzeile alleine reicht dafür natürlich nicht. Habs dort auf der Disku mal etwas erläutert und einen Hinweis in der Doku hinterlassen, um die Verwendung quasi einzustellen. Ganz löschen wäre aber noch zu früh. Falls es noch Fragen gibt, gerne --94.218.180.26 13:09, 18. Sep. 2010 (CEST)

habe inzwischen schon auf Vorlage_Diskussion:GBIA#Diskussion Stellung genommen. --Gorup 13:31, 18. Sep. 2010 (CEST)

BLKÖ[Bearbeiten]

Hallo Gorup, bitte keine unvollständigen oder unkorrigierten Artikel anlegen, so sind das reine Löschkandidaten und davon hast du schon 8 Stück „verbrochen“ seit Ende 2010. Die würden aber leider nie bearbeitet werden, wenn du sie nicht selbst auf „korrigiert“ bringst. Erst müssen die Artikel da sein, dann kann man darauf verlinken, ansonsten wird WS eine witzlose Möchtegernshow. Man bemüht sich hier seit Jahren, solche Altlasten abzubauen, zuletzt dergleichen beim „Zedler“. Du hast hoffentlich Verständnis dafür, dass dann auch keine neuen davon dazu kommen sollen. --94.217.111.19 15:43, 7. Jul. 2011 (CEST)

Meiner Ansicht nach ist das keineswegs eine "witzlose Möchtegernshow". Der Nutzen solcher unvollständiger Lexikoneinträge besteht zumindest darin, dass über den Link zur "Quelle" zielgenau das Digitalisat bei ALO angesprungen werden kann. Dafür habe ich selbst sehr weitgehend die Grundlage geschaffen durch meine Bearbeitung der Vorlage BLKÖ/URL. Ich werde aber zu meiner Beruhigung die aktuellen Fälle, entstanden aus den Verlinkungen im Artikel "BLKÖ:Preradović, Peter von", der auch zunächst nur ein Sprungbrett war, wie dessen Versionsgeschichte zeigt, auf meinen Benutzerraum verschieben. --Gorup 17:07, 7. Jul. 2011 (CEST)
Die von mir "verbrochenen" Löschkandidaten bitte ich in folgender Liste einzeln aufzuführen, damit ich dazu Stellung nehmen kann. --Gorup 17:07, 7. Jul. 2011 (CEST)

Auf Personen, die im Text vorkommen können wir anders, über WS-Anmerkungen verweisen, welche verlinkt sind mit dem WP-Artikel oder der WS-Personen/Autorenseite und die wiederum neben allen möglichen weiterführenden Informationen natürlich auch den Link zum Online-Scan des BLKÖ enthalten können. Von mir aus, falls der hohe Rat zustimmt, können wir in der Anmerkung auch direkt auf den BLKÖ-Scan verlinken, wenn es keine zu verlinkende WS/WP-Artikel gibt, bzw. sich man in der WP weigert, den Link unter der Literatur aufzunehmen, was manchmal vorkommt, gerade bei sogenannten veralteten Quellen wie ADB oder BLKÖ. Falls es sonst noch Probleme oder Vorschläge gibt: Da wenig am BLKÖ gearbeitet wird und dies ein Riesenwerk ist, sollten aber alle Abweichungen/Neuerungen etc. mit der Gemeinschaft möglichst vorausschauend abgestimmt und in den Editionsrichtlinien festgehalten werden. Es gibt ja durch die ADB schon einiges an Erfahrung mit solchen Großwerken, so dass wir nicht die Anfangsfehler und die ganzen Diskussionen wiederholen müssen. --94.217.104.106 18:47, 7. Jul. 2011 (CEST)

Hallo Gorup, ich wollte noch fragen, was mit den restlichen unvollständigen BLKÖ-Artikel ist, willst du die im Benutzerraum haben oder sollen die gelöscht werden? Dann müssen noch die Vorlagen durch Entfernen der geschweiften Klammern deaktiviert und die Weiterleitung sowie die Links darauf gelöscht werden, denn es macht keine Sinn, wenn die Artikel wie vorher in den Kategorien, Registern, Links usw. auftauchen. Die WS-Links auf WP müssen entfernt oder durch Direktlinks auf das ALO-Digitalisat ersetzt werden. Verschieben in den Benutzerraum heisst nur, das du dir den reinen Quelltext ohne Funktionalität privat zur späteren Verwendung sicherst (Solltest du an einem Artikel weiterarbeiten, kannst du die Vorlage vorübergehend wieder aktivieren) Artikel von denen du weisst, dass du sie nie angehen willst, lösche lieber gleich. Das angefangene Register Benutzer:Gorup/BLKÖ:Alphabetisches Namen-Register (Band 5) hättest du dagegen nicht unbedingt verschieben müssen, da haben wir noch 2 andere Baustellen, die du nicht angefangen hast und mit Metabaustellen können wir bei einem geplant unvollständigen Gesamtprojekt leben, bzw. weiter dran arbeiten. Hier ging es nur um Leerartikel. Am Ende soll in der Kat Unvollständig ausser den Registern und BLKÖ:Prónay von Tót-Próna und zu Blathnitza, Alexander Freiherr nichts mehr drin sein. Bei letzterm Artikel ist eine graphische Stammtafel noch nicht fertig, weil der Benutzer 2008 plötzlich für immer verschwunden ist und den setze ich auf die Korrekturen des Monats, in der Hoffnung, es findet sich jemand der sich der Sache annimmt. Beim Zedler hat es ja auch gut geklappt. --92.75.219.125 01:35, 25. Jul. 2011 (CEST)

Liste sogenannter Löschkandidaten[Bearbeiten]

behauptet im Abschnitt BLKÖ "seit Ende 2010"

Hmm, eigentlich solltest du derjenige sein, der im Bilde ist, hier aber die Liste der unvollständigen. Lasser zu Zollheim stammt schon vom Okt 2010. Daher hatte ich mich gemeldet, um zu vermeiden, dass da eine Halde entsteht, die nachher niemand mehr abarbeitet. --94.218.176.226 17:58, 7. Jul. 2011 (CEST)

Zeitungen und MDZ-Links[Bearbeiten]

Hallo Gorup, ich habe über die letzten Änderungen gesehen, dass du dich mit Zeitungen beschäftigst. Falls dies nicht nur für private Forschungen gedacht ist, möchte ich dich auf folgende Seiten hinweisen, zu denen weitere Beiträge willkommen sind:

  • To do-Listen bzw. angefangenes befindet sich z. z. auch auf Diskussion:Bayern. Eine Unterseite für den Regionalbereich Altbayern fehlt noch, wobei wegen der Länge Erscheinungsorte wie München und ggf. noch andere auf eigene Seiten ausgelagert sind oder werden.

Desweiteren habe ich zur Arbeitserleichterung für fleissige Mitarbeiter auch meine Kopiervorlagen unter Diskussion:Zeitung eingestellt, die das gröbste abdecken, wenn auch nicht immer alles diesem Schema folgt und entsprechend abgeändert werden muss.

Besonders wichtig auch der Hinweis, dass das MDZ derzeit falsche Prüfziffern in der URN einblendet, einige deiner jüngsten Links in deiner Halde sind auch betroffen. Info: Wikisource:Skriptorium#Verlinkung - Warnung vor falschen Prüfziffern des MDZ - --94.217.105.60 19:25, 27. Jul. 2011 (CEST)

Ich habe jetzt dort alle Prüfziffern kontrolliert. --Gorup 08:53, 9. Aug. 2011 (CEST)

Seite:Krohn Bär (Wolf) und Fuchs.djvu/132[Bearbeiten]

Wie ich bei deinen Babels sehe, ist dort auch kroatisch angegeben. Könntest du mal schauen, ob den Eintrag der (meiner Meinung nach) kroatischen Zeitschrift auf der Seite (5. Eintrag von unten) vervollständigen kannst? --enomil 14:21, 11. Sep. 2011 (CEST)

erledigt. --Gorup 18:04, 11. Sep. 2011 (CEST)

Keine Editwars: BLKÖ:Lexer, Mathias[Bearbeiten]

Über zusätzliche Absätze in der BLKÖ gibts keine Diskussion. Du hast wohl meine Diskussion missverstanden. Mein Anliegen war, deutlich zu machen, dass genau diese entgegen jeder Editionsrichtlinien eingebaut werden. Unterlass also bitte die Reverts. Ich hab jetzt ca. 20 Artikel gesehen, viele nachbearbeitet. Eigenmächtige, nachträgliche Absätze fand ich kaum (1 oder 2!). Zabia 17:17, 8. Okt. 2011 (CEST)

was soll das? Es ging zunächst mal darum "zusätzliche Absätze" ggf. in einem eigenen Edit zu entfernen (was ich zwar nicht befürworte aber notfalls toleriere), und _nicht_ mit eventuellen Bearbeitungen (die eben dann im Versionsvergleich nicht erkennbar sind) zu vermischen! --Gorup 17:33, 8. Okt. 2011 (CEST)
„Über zusätzliche Absätze in der BLKÖ gibts keine Diskussion“ -- wiso dasdenn? --Gorup 17:36, 8. Okt. 2011 (CEST)
Wieso dauernd ein neues Fass aufmachen? Die Editionsrichtlinien sind eben bindend. Die generellen von Wikisource „In sehr langen optisch nicht gegliederten Texten der Vorlage“, dann die speziellen vom Projekt, das bereits 1000 Artikel umfaßt. BLKÖ:Lexer, Mathias ist darüberhinaus, für mich, ein relativ kurzer Text.
Danke für die Aufklärung der Edits wegen des Lexers, und das Wiederherstellen! Gruß Zabia 18:26, 10. Okt. 2011 (CEST)

BLKÖ Lemmata[Bearbeiten]

Hallo Gorup! Danke für die 2.Korrektur bei BLKÖ:Hocke, Nikolaus. Bezüglich der Lemmata, das ist zugegeben schwierig. Ich halte mich da an Wurzbach selber. Wenn er im Namensregister einen extra Eintrag machte (dann nahm er wohl an, das wäre nötig), und wenn es möglich ist, dann wird da ein Lemma draus. Schon damit darauf verlinkt werden kann, und keine speziellen Extraseiten kreiert werden müssen. Gruß Zabia 10:33, 5. Nov. 2011 (CET)

Im Namensregister hat Wurzbach zahlreiche Personen aufgenommen, denen er keinen eigenen Artikel gewidmet hat. Ich muss aber sagen, dass der Eintrag der Hauptpersonen schlicht unvollständig ist, wenn plötzlich Teile ausgelagert sind, die eben bei Wurzbach _nicht_ als eigenes Lemma auftauchen. Ich bin der Ansicht, dass wir uns streng an die von Wurzbach vorgesehenen Lemmata (im Text) halten müssen (wie Du es ja bis unglängst auch mit dem Setzen von "Ankern" praktiziert hast). Alles andere würde ja den Wurzbach verfälschen. Es bleibt also wohl nichts anderes übrig, als gegebenenfalls "spezielle Extraseiten" zu erzeugen, die auf Anker im Hauptartikel springen. Auch in der Wikipedia (oder in Autorseiten in Wikisource) sollte der Hauptarikel genannt sein, und ggf. die Ausführungen zur speziellen Person ("ab Seite xx") dort enthalten sein (als Link würde ich dort durchaus auf die BKL "es gibt keinen eigenen Artikel zu diese Person", in der der Anker im Artikel angesprungen wird, verlinken. Alles andere hat doch mit der üblichen Zitierweise nichts zu tun. Überleg Dir das bitte nochmal! Liebe Grüße --Gorup 11:25, 5. Nov. 2011 (CET) (war Bearbeitungskonlikt mit der folgenden Ergänzung von Zabia)
Vergleiche z.B. BLKÖ:Hoditz, die Grafen, Genealogie. Da sind viele Personen genannt, die Wurzbach im Namenregister überging. Da machte ich keine extra Lemmata draus. Zabia 10:36, 5. Nov. 2011 (CET)
Dann sieh mal den Artikel Habsburg bei Wurzbach an, der hat im Buch hunderte Seiten. Ich habe nicht vor, diese Lemmata alle aufzulösen in 1 Artikel. Im übrigen ist Wikisource nicht Wikipedia. (Dort wird z.B. nach den Lebensdaten ein Absatz eingefügt). Wie oben angedeutet, ich wollte eigentlich auch bei Hingenau für die Genealogie einen extra Artikel machen, das ging aber nicht. Deshalb dort die Anker. Normalerweise mach ich die nur, wo Wurzbach „im Texte“ schreibt. Spezielle Extraseiten mag es ja noch (später) geben, wenn Bedarf besteht. Ich bilde den Wurzbach, anhand der Lemmata und des Registers, ab. Ich denk mir was dabei, was ich tu, und vergleiche zig Artikel in mehreren Bänden! Gruß Zabia 13:19, 5. Nov. 2011 (CET)
Das Register spielt bei der Ansetzung der _Lemmata_ keinerlei Rolle! --Gorup 13:48, 5. Nov. 2011 (CET)
Das mag Deine persönliche Meinung sein. Ich seh das anders. Gruß Zabia 18:31, 5. Nov. 2011 (CET)

Abschweifung zur Sortierung bei BLKÖ[Bearbeiten]

Was die Sortierung anlangt: Danke mal. Aber: Hab bitte Geduld. Alles auf einmal, das geht nicht. Gruß Zabia 14:50, 6. Nov. 2011 (CET) Soll das heißen, Du machst die 2.Korrektur? Ich würd mich freuen. Gruß Zabia 14:55, 6. Nov. 2011 (CET)

Zu den Zollangaben (Bildmaßen) bei BLKÖ[Bearbeiten]

Hallo Gorup! Zu den Bildmaßen. Da die sich von ° ableiten, verwende ich da die Minuten ′ und Sekundenzeichen ″, vergleiche w:de:Gradzeichen. Gruß Zabia 11:47, 7. Nov. 2011 (CET)
Versteh ich nicht, wovon ist eigentlich die Rede? Wo kommen denn Bildmaße vor? --Gorup 17:34, 7. Nov. 2011 (CET)
Vermutlich meinst Du die Bildmaße am Ende von BLKÖ:d’Aspre, Constantin II. Freiherr. Da stand bisher das ANSI-Zeichen 0x0022 und Du hast nun das "doppelte gerade Anführungszeichen" (so heißt es bei CHARMAP in der Windows-Eingabeaufforderung) 0x2033 reingesetzt, also statt " nunmehr ″ -- ich sehe da praktisch keinen Unterschied, habe aber nichts dagegen. Allerdings wüsste ich nicht, wie ich im "Bearbeiten-Fenster" feststellen könnte, welches der Zeichen da steht. Da das mit den BLKÖ-Lemmata nichts zu tun hat, habe ich einen neuen Abschnitt gemacht. --Gorup 18:35, 7. Nov. 2011 (CET)

Du erkennst das eben kaum. Deshalb hab ich ja das oben geschrieben (Als nützlichen Tipp). Es kommt auch normalerweise selten vor. Der Wurzbach verwendet es allerdings praktisch dauernd. Ich hole es mir immer von der Wikipedia-Seite. Der IE von Microsoft erkennt den Unterschied jedenfalls. (" ist dagegen definitiv falsch). Für mich hat das mit BKLÖ zu tun, weil es ja fast nur da vorkommt. Kannst aber gern archivieren, wenn Du denkst das ist erledigt. (Später, z. B. Band 9, schreibt Wurzbach übrigens H. anstatt h. bei Bildhöhe und B. statt b. bei der Breite.) Gruß Zabia 18:51, 7. Nov. 2011 (CET)

BLKÖ: Alphabetisches Namen-Register Band 5[Bearbeiten]

Hallo Gorup, habe gerade gesehen, dass Du daran werkelst. Darf ich kurz mitteilen, dass ich soeben mit dem Lemma BLKÖ:Alphabetisches Namen-Register (Band 5) begonnen habe, da ich schon das Entsprechende für Band 4 und 6 eingestellt hatte. Jetzt gilt es zu überlegen, ob wir nicht die Arbeit koordinieren können, um Doppelaktivitäten zu vermeiden.

Dein Ansatz hat durchaus Charme, denn er führt sofort zum pdf, während entsprechende Lemmata in WS sicher noch lange auf sich warten lassen. Bei den Habsburgern ist es mir geglückt, alle Lemmata einzustellen, aber mit riesigen Anstrengungen, die ich für die restlichen 59 Bände nicht leisten kann. --Pfaerrich 15:08, 21. Jan. 2012 (CET)

PS: Übrigens möchte ich Dich darauf aufmerksam machen, dass ich zur Zeit die in der Regierungszeit Joseph II. erlassenen Gesetze und Verordnungen ans Tageslicht hieve und auch schon zwei Lemmata, z. B. Das Toleranzpatent Kaiser Joseph II. geschaffen habe. Magst Du Dich an den Erst- und Zweitkorrekturen beteiligen?

Ich wollte Dir nur zurufen, dass ich unter BLKÖ:Alphabetisches_Namen-Register_(Sammler) eine Übersicht-Seite eingerichtet habe, von wo die einzelnen alphabetischen Namensregister der 60 Bände angesteuert werden können. Soweit diese schon transkribiert sind, erfolgt Zugriff darauf, wenn noch nicht, wird ALO-pdf aufrufbar. Vielleicht findest Du das nützlich bei Deiner Arbeit. Pfaerrich (Diskussion) 22:58, 6. Dez. 2012 (CET)

BLKÖ:Alphabetisches Namen-Register (Sammler)[Bearbeiten]

Dieser „Sammler“ ist eine ausserordenlich sinnvolle Seite, ebenso wie die ALO-Verlinkung bei den Registern. Beim „Sammler“ würde ich es für sinnvoll halten, bei Band 33 das Geschlecht Schwarzenberg als gesonderten Eintrag in der „Matrix“ aufzuführen, da es aus der alphabetischen Ordnung herausfällt (vgl. BLKÖ:Schwarzenberg, die Fürsten, Band 32, S. 325). Die alphabetische Reihung geht dann mit BLKÖ:Schwind, August Freiherr von (Band 33, S. 120) weiter. Dabei setze ich voraus, dass das für Dich einfacher ist, als für mich (mit Wordpad). --Gorup (Diskussion) 22:45, 10. Dez. 2012 (CET)
Hallo Gorup, ich fürchte, ich bin die falsche Adresse geworden. Ich muss mir das Weiterarbeiten dort nicht antun. Wer sich als Einzelkämpfer(in) wohler fühlt, dem/r soll man diesen Wunsch nicht versagen, damit Friede einkehrt. Eine Bitte hätte ich noch: Ich hatte stundenlang mit Haller von Hallerstein zu kämpfen, bis der Artikel fertig war. in der Genealogie sind einige ungarische Namen für mich äußerst schwer zu identifizieren gewesen (ob l oder s?). Da Du das Folgelemma erstellt hattest, mutmaße ich, Du bist an Ungarn näher dran als ich. --Pfaerrich (Diskussion) 23:04, 10. Dez. 2012 (CET)

BLKÖ:Alphabetisches Namen-Register (Band 11)[Bearbeiten]

Hier noch ein kleiner Hinweis: das Register 11 hast Du erneut aufleben lassen. Ich schlage vor, es wieder zu löschen, denn Zabia hat selbiges unter Wikisource:Spielwiese/BKLÖ (sic!) abgelegt, was ich nicht ahnen konnte, als ich es probeweise begann und weshalb sie mir so böse ist. --Pfaerrich (Diskussion) 11:57, 11. Dez. 2012 (CET)

„Korrekturpatenschaft“[Bearbeiten]

Um Doppelgleisigkeiten zu vermeiden, und eben weil BLKÖ ein riesen Wertk ist gibts "Korrekturpatenschaften", da hab ich mich ca. vor 15 Monaten eingetragen: Da steht deutlich: „Wer einen Text in Ruhe weiterbearbeiten will, kann ersuchen, dass er sofort aus den KdM herausgenommen wird. Es versteht sich von selbst, dass bei einer solchen Reservierung dann tatsächlich auch kontinuierlich an dem Text gearbeitet wird.“
Dein Bemühen, Gorup, führt bei mir dazu, dass ich manche meiner Vorarbeiten in den Eimer schmeissen darf. Das darf mich ärgern. Zabia (Diskussion) 20:35, 11. Dez. 2012 (CET)
Der von mir als „in use“ gekennzeichnete Artikel BLKÖ:Haller von Hallerstein, Augustin steht aber doch gar nicht in der Auflistung Wikisource:Korrekturen des Monats, weswegen es doch auch nicht sinnvoll sein kann, sich an den „Korrekturpaten“ zu wenden, ihn dort herauszunehmen. Dass ich ihn reserviert habe, geht auf die obige Bitte von Pfaerrich zurück, mich drum zu kümmern. Wie soll ich wissen, dass Du jetzt „Vorarbeiten in den Eimer schmeißen“ darfst? Wenn diese „Vorarbeiten“ diesen Artikel betreffen, teile mir das doch einfach mit. Ratlos. --Gorup (Diskussion) 22:30, 11. Dez. 2012 (CET)
Dort steht deutlich „alle Bände“. Der Wurzbach ist seit 1891 fertig. Den Haller werd ich mir schon noch vornehmen müssen, wenn er fertig ist. Schließlich ist er Teil des BLKÖ-Projektes. Sei also nicht beleidigt, wenn ich auch fertige Artikel noch nachbearbeite. Extrawürste wie Absätze à la Wikipedia und solche Spompanadeln gibts da nicht. Zabia (Diskussion) 02:04, 12. Dez. 2012 (CET)
  • Dort steht deutlich „alle Bände“ – was soll mir das sagen? Der Artikel war doch gar nicht in den Korrekturen des Monats aufgeführt. Nach meinem Verständnis ist die Aufgabe des „Korrekturpaten“ das Einstellen in die „Korrekturen des Monats“ und (auf Anforderung) die Herausnahme aus denselben zur individuellen Bearbeitung.
  • Der Wurzbach ist seit 1891 fertig Ok  (aber keine Neuigkeit)
  • Den Haller werd ich mir schon noch vornehmen müssen, wenn er fertig ist. Schließlich ist er Teil des BLKÖ-Projektes. Sei also nicht beleidigt, wenn ich auch fertige Artikel noch nachbearbeite. Ok  (warum sollte ich „beleidigt“ sein, das ist doch eine Selbstverständlichkeit)
  • Extrawürste wie Absätze à la Wikipedia ... - wo bitte war aktuell davon die Rede?
  • „Spompanadeln“ ist ein mir bisher unbekanntes Wort, das aber rätselhafterweise offenbar als gezielte Unverschämtheit eingesetzt ist.

--Gorup (Diskussion) 03:50, 12. Dez. 2012 (CET)

Ich hab noch nie jemanden beleidigen wollen, bzw. beleidigt. Spompanadeln bedeutet nicht viel anderes als Extrawürscht. Interpretier bitte nix rein, was nicht da ist, egal was wo im Internet steht.
Fakt ist: Wenn ich mir in jedem erstellten Artikel erst die diversen Fehler der diversen Bearbeiter suchen und bessern muss, und immer dann, wenn ich viele, viele abgearbeitet hab, neue entstehen, dann komm ich mir vor wie der Esel mit der Karotte vor der Schnauze. Bzw. wie der Hamster im Laufrad. Und deshalb hab ich im Skriptorium die BLKÖ seit ewig in der Korrekturpatenschaft. (wenn du hier wieder eine Beleidigung erspähst, darfst sie gern behalten.) Zabia (Diskussion) 13:36, 12. Dez. 2012 (CET)
Fertig Artikel nachbearbeiten zu müssen, ist die Ausnahme! Das is tsicher nicht selbstverständlich! Zabia (Diskussion) 13:38, 12. Dez. 2012 (CET)

Es ist mir noch immer nicht migeteilt worden, was die „Korrekturpatenschaft“, auf die Du dauernd verweist bedeuten soll. Du hast zitiert

„Wer einen Text in Ruhe weiterbearbeiten will, kann ersuchen, dass er sofort aus den KdM herausgenommen wird. Es versteht sich von selbst, dass bei einer solchen Reservierung dann tatsächlich auch kontinuierlich an dem Text gearbeitet wird.“

wo auf die Korrekturen des Monats Bezug genommen wird. Das ist aber aber hier nicht einschlägig, da der Artikel dort nicht aufgeführt war. Das habe ich oben schon festgestellt, aber Du bist gar nicht drauf eingegangen. Die „Reservierung“ im Zitat ist offenbar von dem durch das Template:Inuse erzeugten und von Dir ebenfalls „Reservierung“ genannten Vorgehen zur Vermeidung von Bearbeitungskonflikten zu unterscheiden. Jenseits des Umstandes, dass ich wegen des in #ad „Soweit es geht, kriegt jede Person ein eigenes Lemma“ geäußerten zu befürchteten Dilemmas das Template:Inuse inzwischen wieder herausgenommen habe, bitte ich doch um Aufklärung zur Frage. --Gorup (Diskussion) 04:12, 13. Dez. 2012 (CET)

Einfach mal herzlichen Dank[Bearbeiten]

für Neuer Theater-Almanach Sehr hilfreich! --AndreasPraefcke (Diskussion) 18:07, 2. Jul. 2012 (CEST)

Vorgänger[Bearbeiten]

Vorgänger deines res. Hallersteins ist jetzt BLKÖ:Haller, Michael. Bitte ändern. Soweit es geht, kriegt jede Person ein eigenes Lemma. Gruß Zabia (Diskussion) 23:29, 12. Dez. 2012 (CET)

ad „Soweit es geht, kriegt jede Person ein eigenes Lemma“[Bearbeiten]

Ich verstehe das so, dass Du dann auch BLKÖ:Haller von Hallerstein, Augustin aufteilen willst. Diese Marotte erschwert die Lektüre des Original-Artikels beträchtlich, wo öfters auf andere Familienmitglieder verwiesen wird und wo man im Original durch Scrollen sich kurz zwischendurch informieren kann, nach einer Aufteilung aber eine neue Seite öffnen muss. Die Zerstörung der Integrität des Artikel bedeutet also eine beträchtliche Erschwernis. Im (bisher) nächsten Artikel BLKÖ:Haller von Hallerkeö, Franz Graf findet sich am Schluss der Hinweis:
„Ueber die genealogischen Verhältnisse der Familie siehe die Quellen zur Biographie des Augustin Haller von Hallerstein.“
Wenn man dem Link zur Biographie folgt, kommt man _nach_ einer Aufteilung gerade nicht zu den angesprochenen „genealogischen Verhältnissen der Familie“ in den „Quellen“ (so nennt Wurzbach den ganzen eingerückten Text). Stattdessen gibt es etliche (etwa 20) „Artikel“ über Personen mit „eigenem Lemma“, das Wappen usw., die − mutwillig aus dem Original-Artikel herausgebrochen – ihrerseits dem Leser nicht einmal mitteilen, welchem Original-Artikel sie einst zugehörten. Der arme Leser aber findet sich in seiner Erwartung, die erheischte Information wie angekündigt schön übersichtlich auf einer Seite zu finden genasführt. --Gorup (Diskussion) 03:11, 13. Dez. 2012 (CET)
Gorup ich hab absolut keine Lust zu wiederholten Grundsatzdiskussionen mit Dir.
Mit der uralten (äußerst sinnvollen) Entscheidung, den Artikel „BLKÖ:Habsburg“ aufzuteilen, wurde das schon entschieden.
Wer sich über z.B. über Habsburg, Christine Maria oder über Schwarzenberg, Karl Philipp Fürst informieren will, hat sicher keine Lust, da hunderte Seiten sich aufs Handy oder den Rechner laden sollen, nur damit Du Scrollen kannst (ich mach den Wurzbach nicht für Dich allein!). Es ist auch sinnlos, auf alle Schwarzenberg zu verlinken, wenn nur eine Nebenfigur interessiert.
Es ist sinnlos, wie bei BLKÖ:Haller, Philipp, so wie er es war, Maler aus unterschiedlichen Jahrhunderten reinzupacken, aber willkürlich einen/einige auszuscheiden.
Wurzbach wechselt seine Benennungen, wie er grade Lust hat, er will seine Leser schließlich nicht langweilen. Zabia (Diskussion) 09:49, 13. Dez. 2012 (CET)
Die genannten beiden Personen Habsburg und Schwarzenberg sind im Digitalisat eindeutig als eigenständige Artikel zu erkennen, kenntlich an der Einrückung der Quellen und der vollständigen Namensnennung. Einen (behaupteten) hunderte Seiten umfassenden Artikel „Habsburg“, der aufzuteilen gewesen wäre hat es nie gegeben. Enstsprechend ist auch nie die angesprochene „Entscheidung“ nie getroffen worden. Es könnte dir zu denken geben, dass der Einsteller aller Habsburg-Artikel bei Haller von Hallerstein, Augustin _nicht_ aufteilt. --Gorup (Diskussion) 10:58, 13. Dez. 2012 (CET)
Das Template:Inuse habe ich, wie Du bei #„Korrekturpatenschaft“ gesehen haben wirst, schon heute Nacht herausgenommen. --Gorup (Diskussion) 10:58, 13. Dez. 2012 (CET)

Es gibt mir schwer zu denken, dass der angesprochene Einsteller mit jedem neuen Edit (pffenbar nur beim Wurzbach) zeigt, dass ihm Formatierung, Regeln und Original beim Popo vorbeigehen (= dass die ihm also wurscht sind). Zabia (Diskussion) 12:22, 13. Dez. 2012 (CET)

Haller, Haller von Hallerstein und Hallerkeö ...[Bearbeiten]

Ich hab die Artikel aufgeteilt. Nachdem Du da doch sehr viel Arbeit investiert hast, möchtest Du die vielleich „fertig“ bearbeiten. Gröbste Fehler, die mir aufgefallen sind, hab ich in einem Aufwasch berichtigt. Überleg Dir also, wie wir mit Haller und Co. weiter vorgehen. Gruß Zabia (Diskussion) 12:26, 13. Dez. 2012 (CET)

Keine Antwort ist auch eine. Gruß Zabia (Diskussion) 20:55, 28. Dez. 2012 (CET)