Erdbeben

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Erdbeben
Erdbeben
Texte und Quellen zum Thema Erdbeben / Seismologie
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
Wiktionary-ico-de.png [[wikt:{{{WIKTIONARY}}}|Wörterbucheintrag im Wiktionary]]
Eintrag in der GND: 4015134-7
Weitere Angebote
Geowissenschaften: Geographie  •  Geologie  •  Meteorologie  •  Ozeanologie  •  Paläontologie  •  Seismologie  •  Siehe auch: Erde

Berichte über historische Erdbeben (als Naturkatastrophen)[Bearbeiten]

Europa[Bearbeiten]

  • Wilhelm Wackernagel: Das Erdbeben von 1354 in den Nachrichten der Zeit und der Folgezeit bis auf Christian Wurstisen. In: Basel im vierzehnten Jahrhundert. Hrsg. von der Basler historischen Gesellschaft 1856 Google
  • Von der Finsternus die zü Rom geschehen ist Im M. D. un[d] XXII jar - Darbey Vermerckt aufdz kürtzt ain warhafftige neüwe zeyttung wie in Hispanien, auch in andern künigreichen etlich stet durch Erdbidem undergegangen un[d] nyd[er]gefallen seinnd. [Augsburg] [1522] [VD16 V 2584] MDZ München
  • Ein warhafftiger vnd erschröcklicher Sendbrieff, darinnen gemeldet wird, von dem grausamen Erdtpidem, der sich am XIII. tag Junij zu Florentz erhoben hat, Darzu auch was er für schaden an Stetten, Flecken, Heusern, vnd den menschen hat gethan, Dergleichen von erscheinenden Fewer flammen die in dem Lufft gesehen worden sein. Vnd von eim stinckenden Regen, als ob es ein Schweffel wasser wer, geschehen in Tuschania in der Florentiner landen, Anno 1542. [Nürnberg], [1542] [VD16 W 725] MDZ München
  • Zwo newe Zeitung. Die erst: Wie der Allmächtige Gott, in der Türckey, gegen der Landschafft Amasia, zwo Türckische Städt, der eine schwartz Tauris, die ander Calliste genandt, sampt 6. Dörffern, vnd sechtzig tausent Personen, in disem 1598. Jar zu ende deß Mertzens, durch einen Erdbidem jämmerlich versenckt hat. Die ander: Wie etlich hundert Tartarn, so in Sibenbürgen einfallen wöllen, von demselben Kriegsvolck geschlagen, in 1200. auff den Platz gelegt, vil gefangen, vnd ein zimliche Beut, den 18. Aprilis, Anno 1598. darvon gebracht haben. Auch wie 500. Freybeuter in dem Castel Sexart alles vmbgebracht haben. Augsburg [1598] [VD16 W 2516] MDZ München
  • Antonio Gerardi: Warhaffte Relation, Von dem erschröcklichen Erdbidem vnd Fewrsgwalt, so auß dem Berg zu Somma, Vesuuio genant, nit weit von Neaples entsprungen, im Monat December 1631. Augsburg [ca. 1632] [VD17 23:249932X] MDZ München
  • Warhaffte Relation Und gewisse Nachricht Von den erschrecklichen grossen Erdbeben/ so sich in den Provincien/ Calabria/ Citra und Ultra den 27. Martii Anno 1638. vorgangen : Darinnen alle Städte/ Dörffer unnd Schlösser/ welche ... Schaden gelitten ... mit Namen genennet ... Ingleichen daß der Berg Vesuvius ... anjetzo wieder Fewer außwerffe. Alles aus den Italiänischen zu Rom gedruckten Exemplar ... verdeutschet ... [S.l.] 1638 ULB Halle
  • Johann Rist: Holstein vergiß eß nicht. [Beschreibung des Erdbebens in Holstein] Hamburg, 1648 MDZ München
  • Georg Nuber: Eine Christliche Erinnerung Von Den schröcklichen Erdbidemen/ welche sich dises instehende Jahr sehr vilfältig und schrecklich erzeiget : Darinnen Angezeiget wird/ wie wir dieselbige sollen anschauen: woher sie kommen: womit dieselbige verursachet: was Gott darmit zuverstehen gebe: und wie wir der angedroheten Straffen können entgehen / Der Gemein Gottes zu Bermarengen vorgetragen/ jetzt aber auff Begeren zum Druck übergeben/ sampt beygefügtem Gebett/ so auff die Predigt gerichtet. Stuttgart 1655 ULB Halle
  • Neue und warhafftige Relation Von dem grossen und erschröcklichen Erdbeben, So sich den 14. April Anno 1672. in der Statt Rimini, Pesaro, Fano, und Sinigaglia, in der Marck Ancona, mit Todtbleibung eines grossen Volcks, und unzehlicher Menge der Gequetschten und Verwundten hören lassen : Erstlich gedruckt in Venedig, durch Valvasense. Anjetzo aus dem Italianischen in das Teutsche übersetzt. [1672] Titelholzschnitt (Umfang 2 Blatt, trotz Digitalisierungsmängel vollständig) MDZ München
  • Kurtze und warhaffte Relation, Von dem erschrecklichen Erdbeben/ welches sich zu Neapel/ und benachbarten Orten/ insonderheit zu Benevent den 5. Iunii 1688. begeben. [ca. 1688] HAAB Weimar
  • Neapolis. Beschreibung von dem erschröcklichen Erdbidem so zu Neapolis und an andern Orthen wehr in Italien geschehen. Joh. Philipp Steudner, Augsburg [1688?] NLR
  • Nicolaus Höpfner: Das Erschütterte und bebende Meissen und Thüringen/ oder Eine Beschreibung des am 24. Novembr. annoch seynden 1690. Jahres/ in Meissen und Thüringen entstandenen Erdbebens ... : Wobey ein ausführlicher Bericht vom Ursprunge und verschiedener anderer Exempel erschrecklicher Erdbeben ... Leipzig 1690 ULB Halle, Ausg. 1691 ULB Halle
  • Die erschröckliche Warnungs-Glocke/ Wodurch der langmüthig und gütige Gott Die böse Welt vor der bevorstehenden schweren Sünden-Straffe durch ein entsetzliches Erdbeben/ Welches den 24. Novembr. dieses zu End lauffenden 1690sten Jahres in Teutschland an vielen Orten gemercket worden/ väterlich gewarnet und zu wahrer Buße ermahnet/ Mit unterschiedlichen Anmerckungen und andern dergleichen Historien dem neu-begierigen Leser in öffentlichem Druck vorgestellet. Annaberg 1690 ULB Halle
  • Gottfried Erhard Fesken: Sieben Historisch- und Theologische Abhandlungen Von Erdbeben/ I. Was die natürlichen Erdbeben eigentlich seyn? II. Woher die natürlichen Erdbeben zu entstehen pflegen? III. Warum der allerhöchste GOtt dergleichen Erdbeben fürgehen und geschehen lässet? IV. Was gläubige und andächtige Christen von denen Erdbeben halten sollen. V. Denckwürdige Exempel sonderlicher Erdbeben. VI. Was für Unglück und schwere Straffen GOttes die Erdbeben nach sich gezogen und bedeutet haben? VII. Wie man dem ... angedrohten Unglück zuvor kommen ... möge? Nach Anleitung der zwey ungewöhnlichen Erdbeben/ deren das erste jüngsthin am 24. Novemb.st.v. zwischen 3 und 4 Uhr Nachmittage des verwichenen 1690 Jahrs sich ... hat spühren lassen. [Leipzig] 1691 ULB Halle, MDZ München
  • David Wendler: Das an denen bewegten Thürmen erblickte Straff-Zeichen Gottes : Aus der Apostel Geschichte am XVI. Cap. v. 26. Als an den 24. Nov. des 1690sten Jahres hin und wieder ein unverhofftes Erdbeben an hohen Gebäuden und Thürmen/ ... in Kemberg ... vermercket worden. Leipzig 1691 ULB Halle
  • Grundlich und wahrhafftes Geschicht-Gedichte über Die in Sicilia, zu Rom und in anderen Orthen in Italia gewesne erschrökliche Erdbidem Anno 1693. 1694. und 1695 / Sonderlich aber erst neulich Im Hornung und Mertzen Anno 1703. Durch einen liebhaber der edlen Dichtkunste auffgesezt. [1703] SB Berlin
  • William Hamilton: Schreiben des Ritters von Hamilton an die königliche Societät der Wissenschaften in London : In welchem seine selbst angestellten physischen Beobachtungen über das Erdbeben in Calabrien und Sicilien mitgetheilet werden. Strassburg 1784 Internet Archive
  • Jakob Nöggerath: Das Erdbeben vom 29. Juli 1846 im Rheingebiet und den benachbarten Ländern. Bonn 1847 Google
  • Johann Christian Heusser: Das Erdbeben im Visperthal, Kanton Wallis vom Jahr 1855. Zürich 1856 Google
  • Ludwig Heinrich Jeitteles: Bericht über das Erdbeben am 15. Jänner 1858 in den Karpathen und Sudeten. In: Sitzungsberichte … Wien Internet Archive = Google
  • Johann Friedrich Julius Schmidt: Untersuchungen über das Erdbeben am 15. Jänner 1858. Wien Google
  • Moritz Sadebeck: Das Erdbeben vom 15. Januar 1858, mit besonderer Berücksichtigung seiner Ausbreitung in der Provinz Preussisch-Schlesien. Breslau 1858 Google
  • Karl Albert Ludwig von Seebach: Das mitteldeutsche Erdbeben vom 6. März 1872: Ein Beitrag zu der Lehre von den Erdbeben. Leipzig 1873 Internet Archive = Google-USA*
  • Hottinger’s Volksblatt vom 1. September 1878: Erdbeben in Westdeutschland
  • Hottinger’s Volksblatt vom 13. Oktober 1878: Schweres Erdbeben in Mittelitalien
  • Christoph Tarnutzer: Die Schweizerischen Erdbeben im Jahre 1887. Bearbeitet nach den von der schweiz. Erdbebenkommission gesammelten Berichten. Inauguraldissertation. [1888] e-rara.ch
  • Hermann Credner: Die sächsischen Erdbeben während der Jahre 1889 bis 1897: insbesondere das sächsisch-böhmisch Erdbeben vom 24. Oktober bis 29. November 1897. Leipzig 1898 (Sonderdruck aus: Abhandlungen der mathematisch-physischen Klasse der Königlich Sächsischen Gesellschaft der Wissenschaften zu Leipzig) Internet Archive = Google-USA*
  • Johannes Dück: Die Erdbeben von Konstantinopel. Laibach 1904 (10. Juli 1894 und Chronik ab AD 387. Sonderabdruck aus der Monatsschrift „Die Erdbebenwarte“, Nr. 6-12, 1903/04) Internet Archive = Google-USA*
  • Hermann Credner: Der vogtländische Erdbebenschwarm vom 13. Februar bis zum 18. Mai 1903 und seine Registrierung durch das Wiechertsche Pendelseismometer in Leipzig. Leipzig 1904 (Sonderdruck aus: Abhandlungen der mathematisch-physischen Klasse der Königlich Sächsische Gesellschaft der Wissenschaften zu Leipzig) Internet Archive = Google-USA*

Erdbeben von Lissabon 1755[Bearbeiten]

  • Neu-eingeloffene bewegliche und umständliche Beschreibung des entsetzlichen Erdbebens, welches den I. Wintermonat 1755. die trefliche portugiesische Haupt-Stadt Lissabon, samt umliegenden Gegenden, zerstöret und fast gänzlich zernichtet hat : Nebst drey zuverlässigen Briefen, welche Tit. Herr Rathsherr Rüffier, ... in Strassburg von daher erhalten. [S.l.] 1756 e-rara.ch
  • Daniel Stapfer: Betrachtung des Erdbebens. Eine Predigt über Ps. XVIII. v. 8 / vorgetragen in Brugg den 28. Christm. 1755. Zürich 1756 MDZ München, e-rara.ch
  • Voltaire: Das Erdbeben von Lissabon. (1755). In: Voltaire’s Werke. Band 1. Adolf Ellissen (Übers.). Leipzig 1854 Internet Archive
  • Johann Andreas Erdmann Maschenbauer: Angestellte Betrachtung über die den 1. November 1755 so ausserordentliche Erdbeben und Meeresbewegungen, wodurch die Grundfeste eines grossen Theils Europens erschüttert, und einige derer Städten verunglüket worden : In vier Abhandlungen eingetheilet. Augsburg 1756 (mit mehreren Karten und Stadtansichten) ULB Halle, e-rara.ch
  • Johann Gottlob Krüger: Gedancken von den Ursachen des Erdbebens nebst einer moralischen Betrachtung. Halle 1756 MDZ München
  • Physikalische Betrachtungen von den Erdbeben und den daraus erfolgten auserordentlichen Bewegungen der Gewässer wie auch von den anderen Natur-Begebenheiten, welche am 1ten Nov. 1755. den grösten Theil von Europa und andere Welt-Theile betroffen, Besonders aber die Königl. Portugisische Haupt-Stadt Lisabon bis auf den Grund zerstöret haben : Wobey eine Geographische Beschreibung des Königreichs Portugall, und ein umständlicher Bericht von dem letztern Unglücksfall dieses Reichs, befindlich ist. Mit einer Vorrede Von allen den Erdbeben, so von der Erschaffung der Welt bis zum Ende des Jahres 1755. wahrgenommen worden. Mit drey grosen Kupfern versehen. Frankfurt, Leipzig 1756 MDZ München
  • Philipp Ludwig Merx: Betrachtung des betrübten Untergangs der Stadt Lisabon in Portugall, so unterm 1. Nov. 1755 durch ein Erdbeben geschehen ... Elberfeld, Solingen 1756 ULB Düsseldorf
  • Buss-Predigten, die bey Anlass der Erdbeben und anderer Berichte und Warnungen gehalten und zum Druk überlassen worden, samt andern dazu dienenden kleinen Schriften. Zürich 1756 e-rara.ch
  • [Johann Heinrich Breisacher]: Ode von dem Erdbeben. Zürich 1756 e-rara.ch
  • Hans Woerle: Der Erschütterungsbezirk des grossen Erdbebens zu Lissabon: Ein Beitrag zur Geschichte der Erdbeben. München 1900 (=Müchener geographische Studien, Bd. 8) Internet Archive = Google-USA*
  • Siegmund Günther: Bemerkungen zum Erdbeben von Lissabon. Laibach 1905 (Sonderabdruck aus der Monatsschrift Die Erdbebenwarte, Nr. 1-4, 1904/05) Internet Archive = Google-USA*

Amerika[Bearbeiten]

  • Graf Franz Marenzi: Das Erdbeben von Perù vom 13. August 1868 und seine Veranlassung. Triest 1869 Google
  • Friedrich Goll: Die Erdbeben Chiles: ein Verzeichnis der Erdbeben und Vulkanausbruche in Chile, bis zum Jahre 1879 nebst einigen Allgemeinen Bemerkungen zu diesen Erdbeben. München 1904 (=Müchener geographische Studien, Bd. 14) Internet Archive = Google-USA*, Internet Archive = Google-USA*
  • in: Das Buch für Alle
    • Kurt von Wisandt: Das Erdbeben in Süd-Amerika. Heft 4, 1869 Google (mit einer Tsunami-Schilderung)

Chroniken[Bearbeiten]

  • Chronica oder Sammlung alter und neuer Nachrichten von denen merkwürdigsten Erdbeben, sowohl, wie sich solche seit der Schöpfung ... geäussert, als auch, was selbige für Ursachen zum Grunde haben. Frankfurt am Main 1756 MDZ München = Google
  • Johan Friederich Seyfart: Algemeine Geschichte der Erdbeben, Frankfurt und Leipzig 1756 ULB Tirol
  • Karl Ernst Adolf von Hoff: Chronik der Erdbeben und Vulcan-Ausbrüche. 2 Teile, Gotha 1840-1841 (=Geschichte der durch Überlieferung nachgewiesenen natürlichen Veränderungen der Erdoberfläche, Teil 4 und 5)
  • Eduard Suess: Die Erdbeben Nieder-Österreich's. Wien 1873 Internet Archive = Google-USA*
  • Eduard Suess: Die Erdbeben des südlichen Italien. Wien 1874 Internet Archive = Google-USA*
  • Hans Höfer von Heimholt: Die Erdbeben Kärntens und deren Stosslinien. Wien 1880 Internet Archive = Google-USA*
  • Carl Wilhelm C. Fuchs: Statistik der Erdbeben von 1865-1885. Wien 1886 Internet Archive = Google-USA*

Untersuchung und Entstehung von Erdbeben – Seismologie[Bearbeiten]

  • Friedrich Kries: Von den Ursachen der Erdbeben und von den magnetischen Erscheinungen. Zwey Preisschriften. Leipzig: Fleischer, 1827 Google
  • Heinrich Girard: Ueber Erdbeben und Vulkane. Ein Vortrag gehalten im wissenschaftlichen Verein. Berlin: Reimer, 1845 Google
  • Josef Boegner: Das Erdbeben und seine Erscheinungen. Frankfurt: Brönner, 1847 Google
  • Georg Heinrich Otto Volger: Untersuchungen über das Phänomen der Erdbeben in der Schweiz. 3 Theile. Gotha: Perthes, 1857 f.
    • 1. Theil: Chronik der Erdbeben in der Schweiz, 1857 Google
    • 2. Theil: Die Geologie von Wallis, 1857 Google
    • 3. Theil: Die Erdbeben im Wallis, 1858 Google
  • Ueber das gegenwärtige Wissen von den Erdbeben. In: Das Ausland. 42. Jahrgang, Nr. 47 (20. November 1869), S. 1124–1128 Google
  • Rudolf Falb: Grundzüge zu einer Theorie der Erdbeben und Vulkanausbrüche. Graz: Leykam-Josefsthal, 1871 Google
  • Emil Sommer: Eine wunderbare Werkstätte der Naturforschung, in: Die Gartenlaube. Nr. 48, 1873, S. 774–778
  • N. Hoernes: Erdbeben und ihre Ursachen. In: Die Gartenlaube (1881), Heft 19
  • Max Wilhelm Meyer: Wie Berge und Erdbeben entstehen. In: Die Gartenlaube (1888), S. 8–12
  • Ferdinand Dieffenbach: Plutonismus und Vulkanismus in der Periode von 1868-1872 und ihre Beziehungen zu den Erdbeben im Rheingebiet: Auf Grund der neuesten Ergebnisse der wissenschaftlichen Forschung und mit Berücksichtigung von mehr als tausend Erdbeben und Vulkanausbrüchen. Darmstadt 1873 Internet Archive = Google-USA*
  • Emil Rudolph: Über submarine Erdbeben und Eruptionen (Dissertation). Stuttgart 1887 Internet Archive = Google-USA*

Sonstiges[Bearbeiten]

  • Von dem Erdpidem a. 1511. 1511 (Gedicht) [VD16 V 2343] MDZ München
  • Johann Rasch: Von Erdbiden, Etliche Tractät, alte vnd newe, hocherleuchter vnd bewärter Scribenten, inn welchen klärlich angezeigt, was dieselbigen jeder zeit gutes oder böses mitgebracht: Auch was darauff erfolget sey: Weil nach des Herrn Christi Weissagung, zu den letzten zeiten, vil Erdbiden geschehen söllen; Diser zeit jeder menigklich sehr tröstlich vnnd nützlich zu wissen. München [1582] [VD16 ZV 11372]MDZ München
  • C. von Körber: Die Erdbeben. Populäre Analyse und Darstellung ihrer physikalisch-geologischen Ursachen. Wien 1844. Google
  • Wolfgang Menzel: Christliche Symbolik/Erdbeben. 1854
  • Abraham Rahmer: Die biblische Erdbeben-Theorie: eine exegetische Studie. Magdeburg 1881 Internet Archive = Google-USA*
  • Rudolf Falb: Ueber Erderschütterungen. In: Die Gartenlaube, 1888, Heft 9, S. 244–248
  • Erdbeben in Deutschland. 2004. Faltblatt der Deutschen Gesellschaft für Erdbebeningenieurwesen und Baudynamik e. V. (nicht gemeinfrei) Internet Archive

Zeitschriften[Bearbeiten]