Benutzer Diskussion:Spes

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Sonnenblume

Hallo Spes!

Herzlich willkommen bei Wikisource. Es freut mich, dass Du zu uns gestoßen bist. Ein paar Worte über dich auf deiner Benutzerseite sind gern gesehen. Insbesondere würde es uns freuen zu wissen, wie du von uns erfahren hast.

Zur Einführung in das Projekt gibt es die Seite Wikisource:FAQ. Solltest Du Fragen haben, benutze einfach das Wikisource:Skriptorium oder komm in den Chat #wikisource-de. Um Hilfe zu bekommen, einfach links in der Suche Hilfe eintippen. Du kannst dich aber auch direkt an einen Benutzer wenden – die meisten und ich helfen gerne.

Wenn du etwas ausprobieren willst, dann ist die „Spielwiese“ der richtige Platz.

Neulingen empfehlen wir, sich zunächst bei den „Korrekturen der Woche“ zu beteiligen, um unsere Arbeitsweise kennen zu lernen. Vor dem Einstellen längerer Texte (z. B. ganzer Bücher) wird darum gebeten, das Projekt im Skriptorium anzusprechen. Bitte keine Texte ohne zuverlässige Textgrundlage (diese ist als Quelle zu nennen) einstellen, und bitte nur gemeinfreie Texte einstellen!

Scans (oder Digitalfotos) der Quellen sind notwendig (bitte auf Wikimedia Commons hochladen)

Und nun viel Spaß bei Wikisource!

Liebe Grüße, Paulis 14:25, 27. Sep. 2009 (CEST)

Don't speak German? Post {{User de-0}} on your user page or put de-0 into your Babel box.
Danke! --Spes 14:29, 27. Sep. 2009 (CEST)

Westfälischer Friede[Bearbeiten]

Hallo Spes. Danke fürs Korrekturlesen. Eine Ruine weniger. (Ich geh davon aus das du das die ganze Zeit warst) :) -- Jowinix 15:34, 27. Sep. 2009 (CEST)

danke fürs schreiben... wenn du nicht genz so schnell gewesen wärst, wäre ich dir vielleicht sogar nachgekommen... (du gehst von der wahrheit aus). grüße, --Spes 15:37, 27. Sep. 2009 (CEST)

Tucholsky[Bearbeiten]

Hallo Spes. Freut mich das ich Unterstützung bekomme. :) Hast du vor noch weitere Seiten auf PR2 umzustellen? Wenn ja, kümmere ich mich nur um die fehlenden Seiten um BKs zu vermeiden. -- Jowinix 15:47, 9. Okt. 2009 (CEST)

tschuldigung, aber die bemerkung wirft mir im moment mehr fragen als antworten auf. (a) also ist unterstützung bei dem projekt erwünscht. (b) ggf. (c) BK ist bearkeitungskonflikt? -> warum? (d) ist das ein tippfehler - "dich" statt "ich"? (e) fehlende seiten, sind das sie nichtexistenten Seite:-Seiten oder das noch gar nicht transkribierten?
ich gehe eigentlich davon aus, dass es erstrebt wird, das ganze werk auf pr2 umzustellen (halb so - halb so machts recht unübersichtlich). sind alle nicht vorhandenen seiten fertig?
soll ich also die existenten oder die noch gar nicht vorhandenen seiten mir vornehmen? --Spes 16:03, 9. Okt. 2009 (CEST)
nb.: beim umstellen fertiger seiten gibts das problem, dass man die seite:-seiten nicht gleich auf fertig einstellen kann. --Spes 16:32, 9. Okt. 2009 (CEST)

Ja, sicher ist Unterstützung erwünscht. :) Mit fehlenden Seiten mein ich die noch nicht transkribierten Texte (rote Links auf der Projektseite). Diese Seiten würde ich dann übernehmen, auf die Art kommt es nicht zu Bearbeitungskonflikten (es gab noch keine – ich will sie nur vermeiden) :). – Die Titel mit Sternchen werden nicht umgestellt, das sind Erstausgaben aus der Weltbühne. PS. Fertige Seiten hatte ich deshalb beim umstellen zunächst weggelassen, da wird sich schon noch ne Lösung finden :) -- Jowinix 16:49, 9. Okt. 2009 (CEST)

also erstellst du die seiten, die es noch nicht gibt und ich mach etwas an den pr2-umstellungen des vorhandenen weiter (voraussichltich morgen vormittag; falls du meinen arbeitsstil beobachtet hat, wirst du festgestllt haben, dass ich meistens an mehreren baustellen parallel arbeite). ps: meine einzige lösungsidee ist, dass du (oder jemand anders) sie mochmal manuell hochsetzt, da und folgende könnte man anfangen; ich plane, einfach mal überall <!-- fertig --> reinzuschreiben, spätestens der, ders zweitkorrigieren wollte, würdes dann sehen (nur sieht man es dann im index nich...) --Spes 17:09, 9. Okt. 2009 (CEST)

„Fertig“ sollte auch mit dem Fertigbutton funktionieren (Sofort fertig). – Eigentlich arbeiten hier fast alle an mehreren Projekten "gleichzeitig"; und Hilfe wird wohl bei allen willkommen sein. :) Bei Tucholsky auf jeden Fall – da reicht ein Blick auf die Titelliste. Smile.png -- Jowinix 01:48, 10. Okt. 2009 (CEST)

dann stell ich sie mit sofort-fertig ein. lg,--Spes 08:04, 10. Okt. 2009 (CEST)
sollte ich nichts übersehen haben, müsste jetzt alles ungestellt sein. ich werde bei gelegenheit wohl noch ein bisschen erstkorrigieren... --Spes 16:10, 11. Okt. 2009 (CEST)

Hallo Spes. Wieso hast du denn die Sternchen wieder entfernt? War doch gar keine schlechte Idee. PS. Einen Text hast du übersehen :) -- Jowinix 17:08, 21. Okt. 2009 (CEST)

die idee war, dass man auf der indexeite erkennt, welche seiten da nicht erstellt werden und dass man dadurch sieht, was eigentlich noch fehlt bzw. was hier gar nicht transkibiert wird. offenbar wurden die jetzt aber doch angelegt, sodss diese information für den index nicht mehr unbedingt nötig ist. sowieso war es teilweise grenzwertig, wenn ein solcher text nur über zwei seiten geht, auf denen wieder ein normaler teil ist und die man dann ja trotzdem braucht. --Spes 17:16, 21. Okt. 2009 (CEST)

Alle Seiten werden transkribiert; die von dir markierten Seiten werden aber nicht noch einmal als Artikel (auf der Projektseite) angelegt – es sei denn der Text weicht merklich von der vorhandenen Version ab. Daher waren die Sternchen eine recht praktische Orientierungshilfe. -- Jowinix 17:28, 21. Okt. 2009 (CEST)

indemfall kannst du sie auch wieder wiederherstellen. sollen die dann auch trotzdem korrekturgelesen werden? --Spes 17:33, 21. Okt. 2009 (CEST)

Klar, sonst bleibt es ja eine Ruine. – Sollte man vielleicht mal alles in den ER aufschreiben, sonst findet da Niemand mehr durch. :)-- Jowinix 18:19, 21. Okt. 2009 (CEST)

uneingeschränkte zustimmung. mal versucht... sind es eigentlcih alles Weltbühnenartikel oder auch andere "andere Quellen"? --Spes 18:27, 21. Okt. 2009 (CEST)

In Lerne lachen … sind alle * Titel aus der Weltbühne -- Jowinix 19:14, 21. Okt. 2009 (CEST)

Hinweis[Bearbeiten]

Bitte nicht auf Teufel komm raus sämtliche Texte auf PR2 umstellen. Gedichte dürfen ruhig weiterhin in PR1 eingestellt werden und auch so bestehen bleiben. Wenn du vor hast den ganzen Band Dichterwald einzustellen, dann ists ok. -- Paulis 17:26, 16. Okt. 2009 (CEST)

danke für den hinweis. nun, den ganzen band einzustellen, hatte ich eigentlich nicht direkt vor, nur weitere teile. soll ich trotzdem damit weitermachen? --Spes 17:28, 16. Okt. 2009 (CEST)
PR2 ist mehr für längere Texte gedacht, die dann zusammengeführt werden. Bei Gedichten mit meist nur einer Seite reicht PR1. Musst du jetzt wissen, wie du weitertun möchtest. -- Paulis 17:40, 16. Okt. 2009 (CEST)
und woher soll ich das wissen... ich ordne mich mal unter und ersuche entschuldigung für den mehraufwand wegen des löschens der fürf seiten etc. vielleicht morgen... --Spes 17:46, 16. Okt. 2009 (CEST)
nana, nicht gleich eingeschnappt sein. Du brauchst dich auch nicht entschuldigen, war doch nur ein Hinweis. -- Paulis 17:54, 16. Okt. 2009 (CEST)
du bist lediglich wesentlich erfahrener als dieser neuling ich (das bestreitest du hoffentlich nicht, oder?). ich gestehe nur einen fehler ein, eingeschnappt wollte ich nicht sein. --Spes 08:33, 17. Okt. 2009 (CEST)
PS, falls ich mich undeutlich ausgedrückt habe: ich bin nicht sauer, d.h. du kannst den Index und die drei Seiten wieder löschen. --Spes 19:22, 17. Okt. 2009 (CEST)
jutjut :) ich denk du willst paar anlegen? -- Paulis 19:25, 17. Okt. 2009 (CEST)
du sagtest oben, das kann ich doch trotzdem in pr1. Ich habe anfangs nur gedacht, dass es unerwünscht ist, weiterhin neue pr1-texte einzustellen. da das nicht der fall ist, bin ich auch nicht unglücklich. --Spes 19:28, 17. Okt. 2009 (CEST)
ah, ok. dann lösch ich mal. -- Paulis 19:37, 17. Okt. 2009 (CEST)
mein erster pr1-versuch: Frühlingsglaube. falls ich dabei irgendwas technisch nicht den qualitätsstandarts gemäß gemacht habe (z.b. dass der autorenname mittels {{right}} so ganz weit rechts abseits ist), wäre ich umaufklährung dankbar. --Spes 20:04, 17. Okt. 2009 (CEST)
Hi Spes; es fehlten nur die Zeilennummern. :) Grüße -- Jowinix 17:44, 6. Nov. 2009 (CET)
stimmt, danke dass du sie nachgetragen hast. und den autornamen gibt man also in solchen fällen durch eine idt-Einrückung an (und nicht {right}) grüße,--spes 08:04, 7. Nov. 2009 (CET)
Mit {{right}} war schon richtig. Mir gefällt es nur nicht das der dann ganz am Rand steht. Geht auch mit einer Kombination: {{right|Autor{{idt2|40}}}}, so wie hier: Seite:Grandison der Zweite 1.pdf/32. -- Jowinix 10:46, 7. Nov. 2009 (CET)
dasselbe hat mir ja auch nicht gefallen, und mir fiel keine alternative ein, aber ihr habt mir ja jetzt diese gegeben, danke; --spes 10:49, 7. Nov. 2009 (CET)

Hilfe[Bearbeiten]

Hallo Spes, hier der letzte Eintrag auf meiner Nutzerseite von Paulis: "Ich gehe davon aus, du verstehst deutsch. Such dir ein Projekt im PR2-Format in der Kategorie:Index und korrigiere. So ist die Abmachung, und wenn du meinst du kannst dich weiterhin über alle Hinweise hinwegsetzen, dann werde ich ohne weitere Ansprache den kompletten Text wieder löschen. -- Paulis 19:01, 19. Nov. 2009 (CET)" Kannst Du mir ein Projekt im PR2-Format (was immer das auch sein mag) vorschlagen. Vorzugsweise Lyrik! Ich scheine hier irgendjemand auf die Füße getreten zu sein. Seit knapp einem Jahr schreibe ich nun in Wikipedia und bin mit über 4.000 Edits nicht gerade ein Anfänger. Aber was ich hier erlebe, ist mir neu. --Wvk 20:11, 19. Nov. 2009 (CET)

Habe ein Projekt gefunden. --Wvk 15:50, 20. Nov. 2009 (CET)
dass das, was du hier erlebst, dir neu ist, glaub ich dir sofort.
also ich bin hier eigentlich auch ein anfänger, vielleicht um ein bisschen prügel reifer als du...
ich finde es immer wieder schade, wenn im SKR (=WS:SKR) neulinge wie du mit einem großprojekt anfangen wollen, dann drauf hingewiesen werden, dass des so nit geht, sondern sie erstmal beim altlastenkorrigieren helfen sollen, und das so und so auch nicht geht (bsp.). das resultiert dann darin, dass der oder sie schlicht aufgibt und geht. da ich in dir einen großartigen helfer für die deutsche wikisource sehe, wollte ich dich auch ermuntern und dir hilfe anbieten, weil ich glaube, dass uns hier nich geholfen ist, wenn du traurig oder wütend einfach wieder gehst.
soviel des lobes. ein satz in den leeren raum: "Das Einstellen großer Werke bedarf der Vorstellung im SKR und Zustimmunung der communitas. Vom Einsteller wird erwartet, dass er eine gewisse zeit anhaltend und konstruktiv mitgearbeitet hat." darauf wird jeder, der dagegen verstößt, mehr oder weniger brutal drauf hingewiesen. außerdem kommt es auch oft genug vor, dass ein neuling ein werk beginnt, drei seiten davon anlegt und dann nix - nach mir die sintfult; sowas nennt man hier eine ruinie, des öfteren beispiele bei den Löschkandidaten.
anfangs wusstest du das wohl nicht, jetzt weißt du es. ob du den hintergrund verstanden hast, warum man darauf so penibel drauf achtet, hast du vllt noch nicht ganz verstanden, denn das versteht man wohl erst nach mehreren monaten mitarbeit hier. also: auch wenn du es nicht so ganz versteht, musst du erstmal hier ein bisschen unsere arbeitstechniken kennen lernen, indem du bei bestehenden werken mithilfst (siehe Kategorie:Unkorrigiert) oder eben besehende korrigierst (siehe Kategorie:Unkorrigiert).
PR2 (=Proof-Read- bzw. Korrekturlese-Verfahren das Zweite) sind projekte mit einem Index und den einzelnen Seite:-Seiten. das ist neuer als das alte PR1 (beispiel für stück im pr1).
so, dass du ein projekt zum korrekturlesen fandest, ist gut; ich hätte wohl kein besserens für dich gefunden. ich etwa arbeite sehr gelegentlich beim Badischen Sagenbuch mit, da gibst auch noch einiges zu tun. ansonsten kannst du die beiden obigen Kategorien durchstöbern, da stößt man ab und zu mal auf was interessantens. es empfiehlt sich auch, mir kleineren häppchen anzufangen, dass man nicht das ganze werk korrigiern muss, - ich hatte mal bei erstkorrekturen aus grimms Kinder- und Hausmärchen angefangen, die sind meist nur einige seiten lang und trotzdem recht unterhaltsam.
ich hoffe, dass ich jetzt nichts falsches gesagt hab. falls einer der anderen etwas anderes zu dir gesagt hat, gilt das, denn auch ich muss eingestehen, dass andere hier schlauer und erfahrener sind.
In meinen vielen worten wollte ich sagen: Viel spaß und zuversicht für deine weitere mitarbeit hier, und nie den kopf hängen lassen, verstanden!!! ;-). beste grüße,--spes 08:34, 21. Nov. 2009 (CET) ps: bei weiteren fragen oder hilfe einfach fragen!
vielen Dank für Deine freundliche Antwort. Ich korrigiere mich langsam ein und lerne dazu ... Gruß --Wvk 19:53, 28. Nov. 2009 (CET)
gerne, und viel spaß noch hier... Dein --spes 13:47, 29. Nov. 2009 (CET)

Hertz[Bearbeiten]

Hi Spes! Die Sache mit den fehlenden Seiten sollte nun erledigt sein.

Ich habe auch die Seitenzahlen im Index korrigiert: [1] Das ist wichtig, damit in der Zitierempfehlung korrekte Seitenzahl erscheint. Die neuen Seiten, die du anlegst, werden also automatisch richtige Seitenzahl bekommen. Aber die schon angelegten muss man manuell nachkorrigieren. So steht auf der Seite [2] unten: "Wilhelm Hertz: Gedichte. Hoffman und Campe, Hamburg 1859. Seite 035. Digitale Volltext-Ausgabe" Es ist aber Seite 23 im Original. Könntest du oder Jowinix das machen, da ihr euch Hertz angenommen habt? (also die Fusszeile aufklappen (erstes Button in der Werkzeugleiste: sieht wie ein Plus aus und heißt "noinclude Abschnitte...") und die Seite korrigieren: ([3]))

Gruß, --Robot Monk 01:27, 1. Dez. 2009 (CET)

Ich hab schon mal damit angefangen. Bei durchblättern der Seiten mußte ich leider feststellen das auch die Seiten 86, 87, 94, 95 fehlen. -- Jowinix 02:45, 1. Dez. 2009 (CET)
Komisch, dass mir das gestern nicht aufgefallen ist... Nun sind es aber wirklich alle. --Robot Monk 09:26, 1. Dez. 2009 (CET)

Erstmal Danke an alle.

  • die noch nicht umgestellten seitenzahlen stelle ich um.
  • bei den ganz alten seiten aus 2007 sind kopf und fuß sowieso irgendwie ganz anders. ich hoffe, ich mach es richtig, wenn ich es wie hier umstell.
  • @jowinix: danke für die spontanen erstkorrekturen der von mir eingestellten seiten :-). bei den mehrseitigen gedichten machst du mein PRZU nur immer wieder raus und schreibst im artikel dann statt PoemPR beim letzten SeitePR (Bsp.). hat das einen besonderen sinn? mir kommt das irgendwie viel komplizierter vor mit deiner hartnäckigen umstellung.
  • außerdem hatten die von mir als sofort fertig eingestellten seiten das bedürfnis, anschließend ihren BS auf unkorrigiert zu ändern (Bsp.)

gruß,--spes 16:42, 1. Dez. 2009 (CET)

Hi Spes. Du hast mir beim Tucholsky geholfen, ich helf dir ein wenig beim Hertz. :) Die PRZU mache ich raus, weil man die bei Gedichten nicht braucht. Mit SeitePR entsteht der Umbruch ohnehin. PoemPR ist, soweit ich weiß, dazu da, diesen Zeilenumbruch zu verhindern, und die Strophen zusammenzuhalten. Wie bei: Die Wolken oder Wilhelm Tell. Gruß. -- Jowinix 17:45, 1. Dez. 2009 (CET)
ok, aber mir scheint das komplizierter, bei den wolken musste man ja für jede seite manuell schauen, ob man Poem oder Seite-PR nimmt. dank und grüße,--spes 16:53, 2. Dez. 2009 (CET)
Hi Spes. Zur Druckfehlerseite gibt es hier ein Beispiel: Kinder- und Haus-Märchen Band 1 (1812) – die Fußnote unten. – Wenn dir die Verwendung von PoemPR einfacher scheint, versuch es mit <br /> statt PRZU. :) -- Jowinix 14:40, 5. Dez. 2009 (CET)
(1.) danke für das beispiel :). ich habs mal entsprechend umzubiegen versucht. (2.) hab ichs denn jetzt bei den letzten seiten wieder was nicht ganz richtig gemacht oder gehts so auch?--spes 15:12, 5. Dez. 2009 (CET)
Nö, war nur ein Vorschlag. :) -- Jowinix 15:25, 5. Dez. 2009 (CET)

Mathe[Bearbeiten]

Hi Spes, ich bin jetzt mit dem ersten Korrigier-Durchgang fertig... jetzt musst du nur noch für Seite 725 irgendeinen schlauen Mathematiker, falls du es nicht selbst bist :-D, finden, der was über das Fragezeichen weiß, oder einfach wie in der Vorlage ein Leerzeichen lassen... Viele Grüße, --Floh 20:47, 2. Dez. 2009 (CET)

ich hab mal eine anmerkung dazu geschrieben und die seite als "korrekturproblem" markiert. --spes 15:04, 4. Dez. 2009 (CET)
Siehe Google. --D.H 17:22, 5. Dez. 2009 (CET)
oh, vielen dank für die recherche und die ergänzung in der anmerkung. :-)) --spes 14:09, 6. Dez. 2009 (CET)

Herr, stärke mich....[Bearbeiten]

Hi Spes. Geistliche Oden und Lieder ist auf Commons: commons Grüße. -- Jowinix 19:51, 31. Jan. 2010 (CET)

Spes-Fundstück[Bearbeiten]

Hi Spes. Schau die mal das untere Medaillon – etwas unterhalb der Mitte – auf dieser Titelseite an. Kreutterbuch von 1590 Uni Strasbourg (zum vergrößern draufklicken) :) Grüße von -- Jowinix 10:59, 6. Apr. 2010 (CEST)

Das ist bestimmt ein Hoffnungsbaum!-) Meine freie Übersetzung der Inschrift außen rum: Im Anblick(wörtlich: Im Vorausschauen) Gottes wird alles blühen. Hoffnung wünscht --spes 08:07, 7. Apr. 2010 (CEST)
Und wie liest zu die Bande vor dem Baum? WAN GOT/D WIL = Wann Gott will? --spes 08:10, 7. Apr. 2010 (CEST)

Eyn Enchiridion oder Handbuchlein[Bearbeiten]

Titel, Vorrede und Index sind fertig. Der Rest folgt nach und nach und wird dann verlinkt. Mit Gruß --Catrin 00:23, 11. Apr. 2010 (CEST)

willst du das jetzt auch noch auf PR2 umstellen? ich weiß nicht, ob das nicht überflüssig ist, mach das wie du denkst. oder was hieltest du von einer (WS-)inhaltstabelle, analog zu der in der WP, die neben titel auch den autor nennt, und bei der gelgenheit auch den neuen namen des lieds (oder sogar noch zusätzliche erläuterungen und hinweise wie in der wp)? ich erlaube mir es auch mal, auf der hauptseite den autor ("verschiedene") hinzusetzen, da es doch praktisch ist, wenn man das erfährt;). --spes 14:46, 11. Apr. 2010 (CEST)
nebenbei: der titel Eyn Enchiridion oder eyn Handbuchlein ist doch etwas doppelt gemoppelt. ich würde das zweite "eyn" weglassen, oder hab ich mich verlesen? --spes 14:57, 11. Apr. 2010 (CEST)
und wenn mans bei den artikeln schon verlinkt, kann man dann den unhandlich langen titel nicht kürzen, etwa Eyn Enchiridion oder Handbüchlein. / eynem ytzlichen Christen fast nutzlich bey sich zuhaben... oder auch nur Eyn Enchiridion oder Handbüchlein... ? --spes 15:03, 11. Apr. 2010 (CEST)

Der Titel soll natürlich sein Eyn Enchiridion oder Handbuchlein, so wie es auf dem Titelblatt steht. Bitte verschiebe Du es, da Du evtl gerade editierst. Eine Umstellung auf PR2 wollte ich eigentlich, wie bei Gedichten üblich, nicht machen. Die Sache mit dem INhalt ist so eine Sache, Du hast ntürlich recht, dass man da noch andere Informationen unterbringen kann, was sicherlich nützlich ist, anderer seits wollte ich die Liste aus dem Buch selbst nicht wesentlich verändern um den eher flüchtigen Charakter zu erhalten. Was meinst Du? --Catrin 15:07, 11. Apr. 2010 (CEST) PS: Zu Deinem Nachtrag, Ja das ist sinnvoll. Das ursprünglich nur deswegen um den vollen Titel zu haben, bevor es eine "Hauptseite" gab.

wie gesagt, halte ich eine pr2-umstellung auch nicht für nötig, aber du hast wiederholt von "Index" geredet - was meinst du damit?
stimmt, der flüchtigen charakter sollte deutlich bleiben. ich fände es aber auch schön, überblicklich zu sehen, von wem die texte denn tatsächlich sind. vllt könnte man beides machen, dh. die "orginale" liste wiedergeben und drunter als "Wikisource" es nochmal zusammenstellen? oder man verweist einfach nochmal auf den WP-Abschnitt. --spes 15:16, 11. Apr. 2010 (CEST) PS: ich verschiebe jetzt mal..
Ich lese zur Zeit zu viele Englische Fachbücher :( Index = Inhaltsverzeichnis, gemeint war das im Buch. Was hältst Du davon, eine Tabelle und eine kurze Einleitung dem Quelltext voranzustellen. Dann bleibt der Quelltext erhalten und die Information ist vorhanden. Die Liste in der Wikipedia, verlinkt ja zu WP-Artikel, hilft hier also nicht unbedingt weiter. --Catrin 15:54, 11. Apr. 2010 (CEST)
die ecke, die ich jetzt zu "sonstiges" in die textdatenbox gesetzt hab, müsste als minimallösung ausreichen. aber selbstverständlich könnte man das noch wesentlich ausbauen. mir würde dann eine tabelle vorschwanen etwa Nummer | Orginaltitel | Moderner Titel | Autor. man könnte sich dann darüber streiten, ob noch eine Spalte Anmerkungen wie in der WP. --spes 16:05, 11. Apr. 2010 (CEST)
nebenbei: Ich glewbe yn eynen Gott ist irgendwie kaum zu lesen mangels der absätze. könnte man nicht "ausnahmsweise" nach punkten poem-absätze machen? --spes 16:26, 11. Apr. 2010 (CEST)
Gute Idee. Erledigt. --Catrin 23:28, 12. Apr. 2010 (CEST)

Außerdem kannst du die weiterleitung von Eyn Enchiridion oder eyn Handbuchlein löschen, da keine seite mehr darauf verlinkt. --spes 16:41, 13. Apr. 2010 (CEST)

und zur hauptseite: vlt ist eine tabelle auch überflüssig kompliziert, man könnte ja einen abschnitt in die gegend von "anmerkungn (Wikis.)" setzen (statt "sonstiges" in den textdaten) und da nochmal schön die autoren listen. vlt probier ich das mal, falls ich zeit finde. --spes 16:41, 13. Apr. 2010 (CEST)

Hallo Spes, alle Texte des Enchiridions sind jetzt online und meine Aufgaben, bis auf ein paar Kontrollen, erledigt. Ich danke herzlich für Deine bisherige Korrekturarbeit. Wenn Du mir ein Projekt sagst, das Dir am Herzen liegt, werde ich dort gern helfen, ich mache allerdings lieber Erst- als Zweitkorrekturen. Liebe Grüße Catrin 16:36, 13. Mai 2010 (CEST)

Gern :)) Ich werde es dann fertig korrigieren. --spes 14:58, 14. Mai 2010 (CEST) PS: Ich arbeite gelegentlich hier (es gibt auch Teile ohne Tabellen und Formeln), da wäre aber noch ziemlich viel zu tun. Außerdem plane ich im Hinterkopf, das (evtl. komplett) zu erstellen, das sind auch Kirchenlieder, einige einzelne wenige daraus hab ich auch schon erstellt.

Ich danke für die Korrektur. --Catrin 10:57, 4. Jun. 2010 (CEST)

Gern. Ich danke - nicht nur - für die Astronomie-Figuren der Anfangs-Gründe. Mit Gruß,--spes 11:23, 4. Jun. 2010 (CEST)

Themenseiten[Bearbeiten]

Hi Spes. Wieso versteckst du die Links zu anderen Themen denn wieder ganz unten? Da kuckt doch niemand hin. Bei kurzen Themenseiten wäre es wohl egal, bei längeren gehn die aber unter. Siehe z. B. Künstlerische Techniken, Zoologie, Physik. Der Zweck der Übung (meinerseits) war, auf die Themenseiten aufmerksam zu machen, und ein wenig System reinzubringen. (Und bitte nicht als meckern verstehen, ich wüßte nur gern warum du sie wieder nach unten packst) :) -- Jowinix 16:13, 2. Mai 2010 (CEST)

wenn man sie am anfang nur aufzählt, geht das schon; nur einen eigenen abschnitt "== Verwandte Themenseiten==" gleich zu Anfang wie hier ist eher nicht zweckdienlich, denn bei der seite "mathematik" zualleroberst die links zu "physik" und "astronomie" zu präsentieren, ist wohl nicht der sinn der themenseit "mathematik". ich hätte die links daher als "siehe auch" eingestuft, und das gehört (wie in der WP) ans ende. wenn mans oben hin setzt (ich verstehe das schon, dass man sonst gar nicht auf sie aufmerksam wird) aber bitte keinen ganzen abschnitt, sondern (wie zum themenbereich Bio) einen solchen kasten (oder navileiste) oder in die themenbox.
allgemein scheint mir die verlinkg von themenseiten untereinander 1. dürftig und 2. nicht ganz einheitlich. wenn du also als einheitlichkeit definiert hast, dass die links oben stehen, mach das so, - ich wusste nicht, dass du es überall so sortiert hast. --spes 16:46, 3. Mai 2010 (CEST)
rein theoretisch wäre eine unterscheidung durchzuführen zwischen themenseiten von untergeordenten gebieten (bei Physik wäre das Astronomie und Mechanik) - die gehören eindeutig deutlich sichtbar an den anfang und möglicherweise auch in einen eigegen absatz/abschnitt - und verwandten bzw. ähnlichen gebieten (bei Ph also Chemie und Mathematik oder Biologie und meinetwegen auch Blitz) - die hätte ich unten hingesetzt (oder oben nicht so auffällig). --spes 16:51, 3. Mai 2010 (CEST)
Danke für die ausführliche Antwort. :) Ich hab die Abschnitte übrigens nicht gemacht, sondern nur ergänzt. Deinen Punkten 1. und 2. kann ich nur zustimmen. Kannste gerne umbauen, ich versuch ja auch nur etwas Ordnung reinzubringen. Grüße von -- Jowinix 17:41, 3. Mai 2010 (CEST)
klägliches beispiel: Spezial:Linkliste/Chemie. denkbar wäre vllt eine größere leiste mit allen Thema#Naturwissenschaften [Anm.: Mathe ist keine Naturwissenschaft, da sie die natur nicht beschreibt], die man dann bei jeder (falls sie klein ist, oben; falls sie groß ist, unten) reinklatschen kann. --spes 17:53, 3. Mai 2010 (CEST)
Denn bastel doch eine. :) Ein Beispiel: Vorlage:Biologie --Jowinix 18:02, 3. Mai 2010 (CEST) PS: Ich hab mal eine gebastelt. Meinstes so? Vorlage:NWS
Nuja, so klein hab ich mir das nun auch nicht vorgestellt. Das geht irgendwie auch unter, zumal ich nicht sicher bin, ob Astronomie (vgl. Mechanik) nicht eigentlich zur Physik zu rechnen wäre. Und Mathe würde da sinngemäß eigentlich auch noch dazupassen (Theoriefindung: "exakte Wissenschaft"). Oder man könnte ein größeres Ding "Wissenschaften" bauen, aber andererseits müsste man sich doch fragen, ob zb bei Philosophie ein link zu Physik wirklich so sinnig ist. --spes 17:06, 4. Mai 2010 (CEST)
Was gibt es eigentlich an Nicht-Natur-Wissenschaften hier: Ich konnte nur Philosophie und Klassische Philologiefinden - dafür würde sich wohl keine Leiste leisten... Es bliebe demnach bei Vorlage:NWS. --spes 17:19, 4. Mai 2010 (CEST)
[4] Unterthemen bekommen einen eigenen Absatz am Anfang, da sie das Thema selbst darstellen. Die Box (und andere Links, die nirgens in den kontext passen; bei Physik wäre Mathe wohl noch denkbar) ans Ende. Grüße,--spes 17:35, 4. Mai 2010 (CEST)
Als übergeordnetes Thema gibts sonst nur noch Religion. – Die NWS Vorlage kann man ja ändern, erweitern, etc.; da steckt übrigens auch Geologie (auskommentiert) mit drin – ist ja nur ein erster Versuch. -- Jowinix 18:47, 4. Mai 2010 (CEST)
Müsste jetzt so eigentlich gehen. --spes 15:42, 7. Mai 2010 (CEST)

"Schlause"[Bearbeiten]

Hallo Spes, obwohl f und s oft schwierig zu unterscheiden sind, denke ich, dass auf Seite:Kurze Anleitung Forte-Piano 52.jpg der Begriff "Schlaufe" heißt, nicht "Schlause" (siehe auch Google-Suche nach "Saite Schlaufe"). --D.H 10:34, 29. Mai 2010 (CEST)

Stimmt, hab ich mich vertan, dieser Bogen steht immer für f außer vor rund-s, was ja ein ß ergibt. tschuldigung, dank und gruß, --spes 10:44, 29. Mai 2010 (CEST)

CheckWikipedia[Bearbeiten]

Hallo Spes,

schön, dass Du auch bei der Abarbeitung der Fehlerprotokolle hilfst. Leider ist es mir in letzter Zeit öfter aufgefallen, dass noch Seiten aufgelistet sind, an denen Du schon dran warst. Wärst Du so nett, und markierst Deine Arbeiten im CheckWikipedia-Fenster noch per Klick auf "Done", dann spar ich mir viele genervte Klicks auf Seiten, die ich nicht mehr bearbeiten muss. Danke schön! --Jmb1982 23:25, 16. Jun. 2010 (CEST)

Muss man da jede Seite manuell als "done" markieren, wenn man sie verbessert hat? Ich dachte, die Listen würden sich regelmäßig von selbst aktualisieren- tun sie das etwa nicht? Grüße,--spes 16:36, 17. Jun. 2010 (CEST)
"This table will updated every 15 minutes". Aber klar, künftig markiere ichs entsprechend. spes 16:37, 17. Jun. 2010 (CEST)
Danke schööön... :-) Scheinen wohl doch eher gefühlte 15 Stunden statt 15 Minuten zu sein... --Jmb1982 19:58, 17. Jun. 2010 (CEST)

Meyer[Bearbeiten]

Hallo, wenn du deine Meyer-Einstellungen beendet hast, wäre es gut, nach einiger Zeit ALLE dann noch nicht fertigen Gedichte in die Korrekturen des Monats einzuspeisen, damit nichts aus dem Blick gerät. Danke --FrobenChristoph 16:27, 7. Jul. 2010 (CEST)

Damit nichts aus dem Blick gerät, möge man einen Blick in den Cat-Scan werfen. Ich weiß aber im Moment noch gar nicht, wie viele Meyer-Gedichte ich noch einstellen werde (oder gar das ganze werk??) - ein paar bestimmt noch. Die sind ja auch wesentlich schöner als die Alxingerischen, an die ich mich zuvor wagen wollte... Gruß,--spes 17:46, 8. Jul. 2010 (CEST)
PS Ein bisschen Werbung: Index:Gedichte (Hertz W) wäre auch noch gut für die KdM geeignet (überw. kurze Gedichte, PR2, ältere Last aus 2007, großteil nun von mir eingestellt). spes 17:49, 8. Jul. 2010 (CEST)

Ich seh das anders als du. Wir schieben einen riesigen Berg von liegengebliebenen Korrekturen teils kleinerer Texte vor uns her, was nicht sein muss, wenn wir von Anfang an darauf achten bzw. Vorsorge tragen, dass kurze Texte zeitnah fertiggestellt werden. Es ist ein Unding, dass vergleichsweise kurze Gedichte 1-2 Jahre liegen, weil sie allgemein aus dem Blick geraten. Und Catscan bedient nun mal nicht jeder und alles kann ich als temporärer Betreuer der KdM nun auch nicht im Blick haben. Von daher wäre ich dir dankbar, wenn du die freien Korrekturen selbst mit Hertz bestücken könntest, wobei es gern gesehen würde, du würdest etwa in gleichem Umfang andere Texte aus den KdM korrigieren, gern auch 10er-Blöcke des Wettbewerbsteils (es zwingt dich ja niemand, einen Preis anzunehmen). Gruß --FrobenChristoph 18:01, 8. Jul. 2010 (CEST)

PS: Gern würde ich dich gewinnen, Ruth zweitzukorrigieren. Paulis macht den Rest der Erstkorrektur --FrobenChristoph 18:03, 8. Jul. 2010 (CEST)

ich meinte, mit dem catscan-link könnte man nachgucken, welche meyers noch nicht fertig sind, damit etwa der, der alle korrigieren oder systematisch in den kdm's eintragen will, keine vergisst. es hilft natürlich nichts, wenn man das ganze werk vergisst...
Und dass du dich (auch bzgl. den kdms) nicht um alles kümmern kannst, kann ich natürlich nachvollziehen. Ich wollte dir nur einen Vorrat geben, damit dir die kreativen korrekturvorschläge nicht ausgehen... Wenn dies nicht der Fall ist, kann auch ich die meyers jeweils zeitnah eintragen.
So? --spes 18:31, 8. Jul. 2010 (CEST)
Danke für die Mühe, war in meinem Sinn --FrobenChristoph 00:39, 9. Jul. 2010 (CEST)
PS bzgl. Ruth: ist, fürchte ich, derzeit/in nächster Zeit nicht in meinem Zeithaushalt, da muss man schließlich mal länger dranbleiben. aber ich behalte es mal im Hinterkopf... spes 14:22, 14. Jul. 2010 (CEST)

Wir sind ein gutes Team beim "Meyern"... :-) --Jmb1982 09:31, 17. Aug. 2010 (CEST)

Beim "Kamerad" gabs aber ein Eifer-Konflikt. Bitte erst bearbeiten, wenn ichs auf "korr" gesetzt hab. --spes 09:38, 17. Aug. 2010 (CEST) PS: DAnke fürs korrgienene!... :)

Falls ich dir zu langsam bin, kannst du auch selber welche einstellen (ich korr sie dann). Kopiervorlage --spes 09:57, 17. Aug. 2010 (CEST)

Nö, passt schon... Ich guck immer mal wieder rein, wenn ich grad auf der Arbeit systemtechnisch nen Hänger habe... (laaaangsames Firmennetzwerk... :-) --Jmb1982 09:58, 17. Aug. 2010 (CEST)

Seite:Anfangsgründe der Mathematik I 178.jpg[Bearbeiten]

Hallo Spes, ist die Anmerkung (Wikisource) richtig an der Stelle? Habe ich irgendwo so gesehen, dass Anmerkungen so gemacht werden. LG --CN 19:10, 17. Aug. 2010 (CEST)

Hi CN. Kann man so machen, nur fürchte ich, in diesem Fall ist es kein Druckfehler. Sieh dir mal die erste Zeile auf Seite 515.jpg und 729.jpg an :) -- Jowinix 19:40, 17. Aug. 2010 (CEST)
Danke Jowinix. Du hast Recht, ist kein Fehler und deswegen habe ich es wieder zurück korrigiert. --CN 19:46, 17. Aug. 2010 (CEST)
Auch Danke Jowinix, dass du für mich geantwprtet hast ;-). Ich hätte aber ohne Unterscheid das gleiche geantwortet... --spes 08:06, 18. Aug. 2010 (CEST)

Seite:Anfangsgründe der Mathematik I 182.jpg[Bearbeiten]

Hallo Spes,

Log. AB   1.9138138
Log. Sin. C   9.9556688
Log. BC   1.8750613
Summe 1.1.8307301
Log. Sin. A    99169163, zu welchem in den Tafeln der Logarithmus von 55° 40’ am nächsten kommet.

so sieht es korrekt aus und wenn Du auf die Seite schaust, ist die letzte Zeile davon verschoben und sieht total schlecht aus. Was kann man da nur machen? Ich kriege das nicht hin und es wird dauernd gebraucht. LG --CN 08:04, 18. Aug. 2010 (CEST)

Ich weiß nicht, wie fit du bzgl. des Wiki-Tabellen-Sytaxes (oder TeX-Formeln) bist. Daher würde ich dor zum Einstieg auch was Einfacheres zur Korrektur raten als etwa Trigonometrie. Ich habe diese vor Längerem (unangemeldet als die 217.-er IP) erstellt und könnte die Form wohl ewig nochmal überarbeiten.
Also: Hier siehst du, wie die Tabelle grundsätzlich aussehen würde. Im Artikel sieht es wie oben richtig aus, da da die entsprechende Breite genutzt wird. Ich sehe im Moment keine andere Möglichkeit, das darzustellen. Denn wie genau sollte es denn auf der "Seite:"-Seite aussehen? --spes 08:18, 18. Aug. 2010 (CEST)
Danke Spes, es konnte ja sein, dass es noch andere einfache Möglichkeiten gibt und deswegen Frage ich immer und ich hoffe, dass es Dir nicht zuviel mit meiner Fragerei wird. Da bleibt die Form so wie sie ist. Tabellenerstellung und das drum herum ist meistens aufwendige Kleinarbeit. Aber wem sage ich das. LG --CN 08:28, 18. Aug. 2010 (CEST)
(BK) Nein, die Fragen sind überhaupt nicht zu viel. ich freue mich ja, wenn noch jemand bei den Anfagns-Grunden mitarbeiten.
Moment! Seite:Anfangsgründe der Mathematik I 180.jpg sieht doch recht gut aus, oder? --spes 08:30, 18. Aug. 2010 (CEST)
gebastelt --spes
Sieht sehr gut aus, habe ich viele kleine Änderungen machen müssen, damit es so ist wie es ist. --CN 08:43, 18. Aug. 2010 (CEST)
Achso, das hast du jetzt erst so gemacht? - Danke, das ist Gut. Wo ist dann das Problem? --spes 08:51, 18. Aug. 2010 (CEST)
Eine andere Möglichkeit wäre tatsächlich, es nicht als Tabelle, sondern als normaler Text (mit zahlreichen leerzeichen (& nbsp ;) zu schreiben, etwa Seite:Anfangsgründe der Mathematik I 023.jpg --spes 08:40, 18. Aug. 2010 (CEST)

Am schnellsten komme ich zum Ziel, wenn ich die letzte Zeile aus der Tabelle herausnehme und als normalen Text schreibe. Siehe: Seite:Anfangsgründe der Mathematik I 183.jpg. Zumindest bei dieser Sache. --CN 09:03, 18. Aug. 2010 (CEST)

Ja, das ist es wohl. Hast du ja bei 80/81 auch schon gemacht. Von daher finde ich leider nirgens mehr ein Problem. Du? --spes 09:07, 18. Aug. 2010 (CEST)
Problem gelöst und jetzt kann ich in Ruhe Kaffee trinken. :) LG --CN 09:08, 18. Aug. 2010 (CEST)
Den haste dir verdient. --spes 09:11, 18. Aug. 2010 (CEST)

Seite:Anfangsgründe der Mathematik II 446.jpg[Bearbeiten]

Hallo Spes, wie hast Du diese Seite eingestellt? Mit dem OCR Faktur Knopf geht es nicht. Hast Du es abgetippt oder anderweitig mit copy & paste hergeholt? LG --CN 09:05, 19. Aug. 2010 (CEST)

Die WS-Fraktur-OCR ist bei Scans dieser Art wertlos. Ich hab es von Hand abgetippt. Ich wüsste nicht, wo ich es mir C&P herholen sollte, da mir kein E-Text bekannt ist. --spes 09:12, 19. Aug. 2010 (CEST)
Achso, also Handarbeit wie in mittelalterlichen Zeiten. Da sind wir Schreiberlinge. Ich wollte es nur mal wissen, denn dann kann ich es ja auch so machen. E-Text gibt es von vielen Vorlagen, ich habe schon nach den "Anfangsgründen..." gesucht und nichts gefunden. --CN 09:17, 19. Aug. 2010 (CEST)
Um die Handarbeit käme man spätestens bei der Formatierung eh nicht herum. Auch mit der Google-OCR (andere Ausgabe) hat man wohl mehr Arbeit als Ersparnis. --spes 09:31, 19. Aug. 2010 (CEST)

Eine "Barock-OCR" (siehe Seite:Anfangsgründe der Mathematik II 481.jpg) kann ich liefern, wenn Bedarf besteht. Qualität ist natürlich nicht so gut, insbesondere Antiqua. Obs besser als abtippen ist, ist sicher Geschmacksache. Ich kanns aber gern tun, wenn gewünscht. Gruß --Catrin 17:23, 19. Aug. 2010 (CEST)

Sehr nett von Dir. Ich habe es mir mal angeschaut und denke, um das abtippen kommt man nicht herum, jedenfalls meine Meinung. Aber eine Frage: Wie funktioniert das mit "Barock-OCR"? Ist das ein privates Tool von Dir? LG --CN 17:38, 19. Aug. 2010 (CEST)

Das ist Abby Fineread 9, angelernt auf Fraktur. Die Seiten in den Anfangsgründe die ich eingestellt habe, waren eben diese OCR und dann nachkorrigiert. Für mich geht das schneller als abtippen, aber das eben unterschiedlich. --Catrin 12:10, 20. Aug. 2010 (CEST)

Die orthographische Parallelperspective[Bearbeiten]

Hallo Spes,

im oben genannten Werk – über dessen Relevanz ich nichts auszusagen vermag – funktioniert zwar der DIEPER-Link nicht, allerdings sind Scans auf Commons vorhanden und von Jmb1982 freundlicherweise PR1-gerecht eingebunden worden. Ich hoffe, du wolltest mit dem Überarbeiten-Baustein nicht nur auf eine PR2-Umstellung hinaus. Korrigierbar ist die Sache auf jeden Fall.

Mit freundlichen Grüßen -- Dorades 22:02, 19. Aug. 2010 (CEST)

Korrigierbar: theoretisch ist es das schon, wenn auch nicht gerade komfortabel. Dass es dann auch tatsächlich korrigiert wird, setzt voraus, dass es einen leibhfatigen Korrekturleser gibt. Mit einem solchen rechne ich aber nicht. Und zur Löschung wollte ich es nicht vorschlagen, da eben Arbeit dahintersteckt. Also Abwarten und Tee trinken. Gruß,--spes 08:11, 20. Aug. 2010 (CEST)
Ich habe auf PR2 umgestellt und die Erst-Korrektur gemacht. Jetzt geht es komfortabeler ... --Wassermann 19:40, 9. Feb. 2011 (CET)

@Wassermann: Respekt! (Ging ja gerade mal ein halbes Jahr...) Großen Dank für deine Arbeit hier! --spes 18:23, 10. Feb. 2011 (CET)

Seite:Anfangsgründe der Mathematik I 069.jpg[Bearbeiten]

Also hier sind es verdammt viele Bildchen und wenig Text. Schau es Dir mal bitte an. Wie würdest Du es gestalten..? Gruß --CN 10:35, 20. Aug. 2010 (CEST)

Also ich persönlich würde ja zumindest die Dopplung des ersten Bildes rausnehmen... --Jmb1982 10:40, 20. Aug. 2010 (CEST)

Hallo Spes, so gefällt es mir sehr gut. Hätte ich auch selber drauf kommen können. Naja... --CN 11:25, 20. Aug. 2010 (CEST)

(BK) Bilder werden nur noch einmal übernommen.
Auf der nächsten seite geht es ebenso bildhaft weiter, danach kann man ja nochmal schaueb. grundsätzlich sind der kreativität kaum grenzen gesetzt, du kannst auch noch weiter basteln... --spes 11:29, 20. Aug. 2010 (CEST)

Letztere drei Bilder auf die folgende Seite (zum Absatz, mit den nächsten beiden) setzen. --spes 11:40, 20. Aug. 2010 (CEST)

Plazierung der Grafiken Auszug aus den Anfangs-Gründen aller Mathematischen Wissenschaften[Bearbeiten]

Hallo Spes, mein Vorschlag: Wo wenig Text ist, bzw. viele Grafiken, die Grafiken zentral unter dem jeweiligen Textabschnitt plazieren und wo ausreichend Text ist, die Grafiken im Wechsel links und rechts plazieren (hast Du ja schon gemacht). Damit wir es einheitlich gestalten und ich es dann so machen kann (Ausnahmen kann es natürlich geben). Vielleicht wäre noch zu überlegen, die Größe der Grafiken auf ca. 160px bis max. 170px zu verkleinern. Gruß --CN 15:50, 21. Aug. 2010 (CEST)

Grundsätzlich gut.
Wenn man sich nun Auszug aus den Anfangs-Gründen aller Mathematischen Wissenschaften/Die Geometrie also anschaut: Dass bei der 10. Erklärung die Bilder den Fließtext unterbrechen, stört mich etwas. Man kann die Bilder ja auch auf die nächste Seite setzen.
Um 10 Pixel brauchen wir uns nicht steiten, die Bildgrößen sind nicht einheitlich (kommt ja auch aufs Motiv an. Die Buchstaben sollte man noch erkennen können).
Möchtest du die Bilder ab der 13. Erklärung auch einzeln zentrieren? --spes 09:49, 23. Aug. 2010 (CEST)
Ich würde die Bilder ab 13. einzeln zentrieren. Du willst sie wohl zusammen zentrieren? --CN 10:00, 23. Aug. 2010 (CEST)
Nein, alles kann man auch nicht zusammenfassen. ich weiß nur nicht, ob es schöner wäre, sie wieder rechts und links an den rand zu setzen. --spes 10:03, 23. Aug. 2010 (CEST)
Wichtig ist nur, das wir eine einheitliche Regelung finden. Wenig Text > Bilder zentriert - Mehr Text > Bilder rechts und links. Ich überlasse die Schönheitsoperationen Dir und schaue mir das Ergebnis an :) --CN 10:22, 23. Aug. 2010 (CEST)
Nuja, ich würde sagen, wenn es zu einem Abschnitt mehrere Zeichnungen gibt, kommen die zusammen darunter zentriert; wenn ein solcher Absatz über eine Buchseite hinweggeht, kommen sie aber nicht welche mitten den Satz unterbrechend in die Mitte, sondern zusammen auf die nächste Seite (hab ich mal für die 12. Erkl. gemacht).
Über die Einzelbilder können wir uns noch streiten; da sie in den anderen Teilen immer am Rand sind, würde ich erwägen, dass hier (soweit möglich und wie stets unter Wahrung der Flexibilität) auch zu machen. Natürlich kannst du auch das ganze Buch nochmal umstellen, wenn du möchtest, kein Problem... --spes 10:36, 23. Aug. 2010 (CEST)
Bin mit allen einverstanden. Hauptsache das Projekt/Buch wird bearbeitet und mal als "Fertig" darstehen. Wie ich finde, eine lohnenswerte Arbeit, die auch Spaß macht. Gruß --CN 10:47, 23. Aug. 2010 (CEST)

's Afahrn[Bearbeiten]

Hallo Spes, erstmal noch vielen Dank, daß Du mich etwas an die Hand genommen hast. Der Artikel ist aus meiner Sicht jetzt soweit, daß er in den ANR verschoben werden kann. Die Datei habe ich auf Commons hochgeladen, dort auch gleich noch eine Kategorie für den Autor angelegt. Das sollte auch FrobenChristophs Sorgen wegen WS:TG ausgeräumt haben. Daß ich den Scan unter meinem Namen auf Commons angelegt habe ist mehr eine technische als rechtliche Sache; das OK dazu habe ich von de:Benutzer:Miebner bekommen. Ich habe mich auch nochmal zum Urheberrecht belesen; der Scan stammt aus einer Veröffentlichung von 1938, die Noten sind Volkslied und Ch.G. Wild über 70 Jahre tot - sollte also O.K. sein. Ich wünsche Dir ein schönes 2. Adeventswochenende. --Markscheider 09:05, 4. Dez. 2010 (CET)

Guten Morgen, ich habs mir mal erlaubt, in deinem BNR herumzueditieren. Formal ist der Text ziemlich gut angelegt. Respekt! Nebenbei: Der Fußnoten-Name STAPFF finde ich nicht ganz gelungen, da etwas zu lang.
Bzgl. der Textgrundlage: Diese sollte idealerweise die Erstausgabe "Vermischte Gedichte" von 1815 sein. Da ich mich mit TG genauso wie mit Urheberrecht nicht allzu auskenne und auch noch nicht allzu lange hier bin, weiß ich nicht, ob Froben auch mit Deiner Ausgabe leben kann. Gruß,--spes 09:44, 4. Dez. 2010 (CET)
Ich habe mir nochmal die Vorlage Referenzen hergenommen und den Fußnotennamen entsprechend angepasst. Was mir nicht gefällt, ist die Schriftgröße in der Überschrift, die hätte ich gern etwas kleiner, weiß aber keine Lösung dafür. Verschieben kann ich immer noch nicht, obwohl vier Tage vergangen sind. --Markscheider 16:56, 5. Dez. 2010 (CET)
Schon lustig: grad schreib ich Dir, und ein paar Minuten später bin ich zum Verschieben freigeschaltet. ;) --Markscheider 17:24, 5. Dez. 2010 (CET)

Die Überschriften für Anmerkungen sind so Standart.

Ich habe einmal begonnen, die 1. Strophe korrekturzulesen. Beim Rest bin ich mir jetzt nicht schlüssig, ob man das ergänzte "valteri valta" nicht entfernen sollte, da es nicht in der Vorlage steht. Man könnte ja in die Textdatenbox noch dazuschreiben, dass das zu wiederholen ist. Was meinst du? spes 14:50, 10. Dez. 2010 (CET)

Genau das habe ich mich beim schreiben auch gefragt und mich dann dafür entschieden, es einzufügen. Das 'ä' hatte ich bewußt als Druckfehler eingestuft. --Markscheider 17:15, 10. Dez. 2010 (CET)
Druckfehler werden mit einer Anmerkung-WS versehen, wenn sie korrigiert werden. Ich glaube, ich mach das mal. spes 08:25, 11. Dez. 2010 (CET)
So? -spes
Vielen Dank! --Markscheider 14:47, 13. Dez. 2010 (CET)

Sehr gern! Wenn du weitere Fragen, Probleme oder sonstwas hast, kannst du gerne wieder fragen. Schönen (Rest-)Advent! --spes 15:36, 13. Dez. 2010 (CET)

Topographia[Bearbeiten]

Hallo spes,

hast Du zufälligerweise gerade irgendwie Lust auf die Topographia bekommen? --Jmb1982 11:42, 29. Dez. 2010 (CET)

Hi jmb, ich hab auch schon die eine oder andere Topo-Seite korriergiert (Anfang Colonia), vor etwas längerer zeit, als ich etwas mehr zeit hatte... (die seiten sind so groß...).
Da fällt mir gerade ein, dass ich ja auch an dem Ortsverzeichnis der Suevia arbeite ... Danke für die Erinnerung...
LG spes 11:55, 29. Dez. 2010 (CET)
Ah, ok... Ja, die Colonia werd ich mir die Tage mal vornehmen, denke ich, da ist am wenigsten offen (ist wohl auch die kleinste...), also relativ schnell "fertig" zu bekommen... --Jmb1982 11:57, 29. Dez. 2010 (CET)
wenn man schnell ist... im Gegensatz zu spes 11:59, 29. Dez. 2010 (CET) ...

Erdbeben[Bearbeiten]

Darf man erfahren, wieso du eine belanglose Jugendschrift zum Basler Erdbeben aufgenommen hast, die maßgebliche Quellenübersicht, die vor einigen Tagen http://archiv.twoday.net/stories/14874641/ nachwies, aber nicht? Ist jeder Schrott, der irgendwannmal über Erdbeben publiziert wurde und den du mit deinen Fähigkeiten bei GBS oder im IA zu ermitteln in der Lage bist, in WS relevant? --84.62.74.120 00:17, 19. Mär. 2011 (CET)

Fügs doch selber ein, wenns Dir so wichtig ist, IP... --Jmb1982 00:21, 19. Mär. 2011 (CET)

Erste Frage: man darf fragen. Zweite Frage: nein.

Die Themenseite habe ich in jenem Zustand auch keineswegs als fertig angesehen. Ferner weiß ich, dass meine Fähigkeiten bzgl. solchen Quellennachweisen nicht allzu gut sind. Dennoch hatte ich meine Versuche (immerhin ein Anfang und immerhin hast du die Möglichkeit, mich zu unterstützen, wenn du möchtest) als besser angesehen als nichts.

Ich werde mich also beim Beginnen neuer Seiten (umfangreicherer) Themen zurückhalten (d.h. wohl nicht damit beginnen) und das Anderen überlassen. Gruß,--spes 09:14, 19. Mär. 2011 (CET)

Nein! Hier darf jeder nach seinen Möglichkeiten beitragen, sogar quäkende IPs. --9xl 09:34, 19. Mär. 2011 (CET)

Dürfen schon, nur können ist begrenzt (bei mir). LG spes 09:37, 19. Mär. 2011 (CET)

Ich denke, dass die IP zum Poltern neigt, auch wenn nachvollziehbar ist, dass beanstandet wird, dass der über Google leicht auffindbare Blogeintrag übersehen wurde. Mich persönlich stört die Gliederung der Seite, die ich verwirrend finde. http://retro.seals.ch/digbib/view?rid=bzg-002:2003:103::34&id=browse&id2=browse1&id3= von 2003 sollte hinein, da wichtig, aber an welcher Stelle? --Histo 19:38, 19. Mär. 2011 (CET)

Ich muss wohl kaum sagen, dass es jedem freisteht, die Gliederung zu überarbeiten. Meine Idee war die Trennung zw. der Beschreibung eines bestimmten einzelnen Bebens (sortiert nach Ort und Zeit, man könnte es auch noch genauer unterteilen, bspw. Lissabon oder Schweiz) einersteits und andererseits allgemeinere, wissenschaftlichere Untersuchungen (Stichwort Seismologie), was sich gelegentlich auch mit Vulkankunde überschneidet. --spes 17:36, 21. Mär. 2011 (CET)

MKL-Verlinkung innerhalb des Buches[Bearbeiten]

Hallo Spes,
werden alle Begriffe, die im Lexikon vorhanden sind auch innerhalb des Buches verlinkt? Bei MKL1888:Abolition wäre es z.B. "Begnadigung".
Und wenn das so ist, müsste ich ja immer überprüfen, ob der Begriff im Buch vorhanden ist oder gibt es da eine "Liste".
Gruß --Celina 12:50, 2. Aug. 2011 (CEST)

Darf ich mal frecherweise mich hier einnisten? In den ER des MKL steht: "Verlinkungen werden nur vorgenommen, wenn sie auch im Original vorhanden sind. Bsp: Die Wörter „s.“, „s. d.“ oder „Vergl.“ Hinweise darauf." --Jmb1982 13:01, 2. Aug. 2011 (CEST)
Danke, habe ich überlesen. Ich Frage lieber einmal mehr als einmal zu wenig. --Celina 13:03, 2. Aug. 2011 (CEST)
Kein Ding, prima, dass Du Dich damit beschäftigst :-) --Jmb1982 13:09, 2. Aug. 2011 (CEST)
Danke Jmb, dass du zeitnaher antworten konntest; Danke Celina für deine Korrekturen. :-) Viele Grüße, spes 18:23, 4. Aug. 2011 (CEST)

Gott, deine Güte reicht so weit[Bearbeiten]

Moin... Sage mal, müsste das nicht eigentlich Bitten heißen? Beim Danklied danach hast du es ja auch nach der Überschrift genannt. --Jmb1982 09:38, 31. Aug. 2011 (CEST)

Das halte ich für recht ungeschickt, weil die Titel wie "Bitten", "Danklied", "Gebet", "Gelassenheit", "Die Wachsamkeit", "Osterlied" etc. nicht konkret für dieses Lied stehen bzw. man es nie unter diesem Titel suchen/finden würde, bspw. wenn man es googlelt. Kirchenlieder werden nämlich üblicherweise nach dem ersten Vers benannt, dann weiß man nämlich, welches es ist. Auch so gemacht bei Eyn Enchiridion oder Handbuchlein. LG--spes 09:45, 31. Aug. 2011 (CEST)

OCR[Bearbeiten]

Öhm - nö - wusste ich nicht :-) Hatte mich halt gewundert, dass Du die Seiten übersprungen hast und hab dann mal angefangen, meine 10-Finger-Fertigkeit zu verbessern :-) --Jmb1982 10:40, 31. Aug. 2011 (CEST)

[5] Ein paar Stückchen mag sie auch mal nicht. Nur wenn du die Seiten dann korrigiert eingestellt hättest, hätte ich sie zweitkorigieren können. Du kannst aber auch die Fingermuskeln trainieren… spes 10:48, 31. Aug. 2011 (CEST)

Box Aktuell[Bearbeiten]

Danke für’s Überarbeiten meines Eintrags. Hatte den bei Facebook auf 500 Zeichen kürzen müssen und nicht dran gedacht, alles wieder zu "verlängern". --Jmb1982 13:50, 8. Sep. 2011 (CEST)

Gesangbücher[Bearbeiten]

Hi Spes. Da sind vielleicht ein paar für dich interessante dabei vd18, auf den anderen Seiten sind auch ein paar, aber nicht so "gehäuft". --Jowinix 21:19, 18. Sep. 2011 (CEST)

dankeschön für die aufmerksamkeit. werde es bei zeitlicher gelegenheit genauer anschauen. LG spes 16:51, 19. Sep. 2011 (CEST)
Da brauchst du auch Zeit. :) Die Suche nach Gattungsbegriff Gesangbuch (links) ergibt 102 Bände. :) --Jowinix 17:52, 19. Sep. 2011 (CEST)

Ganzseitenbilder[Bearbeiten]

Guten Morgen Spes. Danke fürs fertigstellen der Bilder. Eine Seite hast du vergessen. :) Diese: Benutzer:Jowinix/Gartenlaube Da nun alle in der Liste fertig sind, könntest du die da noch entfernen – vielleicht kennst du die nicht, sonst macht es meist Dorades - nur damit es aktuell bleibt. -- Jowinix 08:31, 3. Nov. 2011 (CET)

Ich hab nach der "Liste" der Letzten Änderungen gearbeitet. - Und jetzt hab ich Dorades auch noch die Arbeit gestohlen… ;–? LG spes 08:44, 3. Nov. 2011 (CET)
Nö, du hast niemand die Arbeit gestohlen :) Es geht ja nur darum, diese kurzen Seiten nicht zu vergessen – es gibt ja zusammen wohl 1500–2000 davon – wer die dann fertigstellt ist doch egal; wäre nur ärgerlich wenn die jemand machen wollte und dann feststellt, es ist schon erledigt. :) -- Jowinix 09:16, 3. Nov. 2011 (CET)

OCR Akademieschriften (Hölder)[Bearbeiten]

So, endlich habe ich mal wieder Zeit und Lust bei Wikisource was zu machen. (So ein Studium geht ja auch nicht von alleine...). Bezugnehmend auf Wikisource:Skriptorium/Archiv/2011/Dezember habe ich einige konkrete Fragen, die teilweise nur einer Bestätigung benötigen:

  • Ich muss eine pdf Datei mit dem Kapitel von Hölder erstellen? Das gesamte Buch wohl nicht, oder man hat Lust von allen die Sterbedaten zu recherchieren
  • Autoren Seite Otto Hölder erstellen. Muss ich noch recherchieren, was er sonst noch veröffentlicht hat?
  • Buch Seite erstellen, auf dem auf das Hölder Kapitel/Unterseite verlinkt wird. Mit dem Namen(?) Nachrichten von der Königl. Gesellschaft der Wissenschaften und der Georg-Augusts-Universität zu Göttingen: aus dem Jahre 1889
  • Ist sein ganzes Kapitel eine wikiseite oder wird Seite pro Seite wie im Original geschrieben? Dies erledigt die Indexseite, wie ich jetzt vor kurzem in Differentialgleichungen_der_Elektrodynamik_I herausgefunden habe --Nobelium (Diskussion) 00:03, 20. Mär. 2012 (CET)
  • Zuletzt: Ein Projekt aussuchen, bei dem ich bei meiner nächsten prüfungs- und vorlesungsfreien Zeit im (min.) gleichen Umfang korrekturlesen kann

--Nobelium (Diskussion) 13:44, 19. Mär. 2012 (CET)

Hallo Nobelium, schön, dass du das Projekt in Angriff nehmen möchtest!
Viele Grüße, spes 11:03, 21. Mär. 2012 (CET)
Vielen Dank, Spes. Wie du bereits gesehen hast, habe ich gleich mal angefangen (incl. Autorenseite). Bei aufkommenden Fragen weiß ich ja an wen ich mich wenden kann ;-) , denn zum Glück ist das zur Zeit nicht der Fall
--Nobelium (Diskussion) 21:36, 21. Mär. 2012 (CET)

Themenseite[Bearbeiten]

Hallo Spes. Bei Thema habe ich die Seite schon untergebracht, hier fehlt sie noch Vorlage:Hauptseite Neue Themen :) Das Bild war nur ein Vorschlag, kannst du gern wieder ändern; Auswahl gibt es da sicher genug. Gruß --Jowinix 12:18, 2. Apr. 2012 (CEST)

Die Box hatte ich ganz vergessen, die ist so weit unten... Falls du noch andere Texte dazu kennst, trag sie doch bitte auch mit ein! (Ich bin nur die Suche nach Schlagwörtern wie Tod / Sterben etc. durchgegangen, wenn die aber nicht offensichtlich vorkommen, finde ichs ja nicht...) grüße,--spes 09:11, 3. Apr. 2012 (CEST)