Papier

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Papier
Papier
Texte über das Papier
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
Wiktionary-ico-de.png [[wikt:{{{WIKTIONARY}}}|Wörterbucheintrag im Wiktionary]]
Eintrag in der GND: 4044522-7
Weitere Angebote

Werke[Bearbeiten]

16. Jh.

18. Jh.

  • Joseph Jérôme Le Français de Lalande: Die Kunst Papier zu machen. Aus dem Französischen der Descriptions des arts & metiers der Pariser Acadenie übersetzt und mit Anmerkungen versehen von Johann Heinrich Gottlob von Justi. Mit Kupfern. Johann Heinrich Rüdiger, Berlin, Stettin und Leipzig 1762 MDZ München
  • Jacob Christian Schäffers sämtliche Papierversuche. Sechs Bände. Zwote Auflage. Nebst ein und achtzig Mustern und dreyzehen theils illuminirten theils schwarzen Kupfertafeln. Gedruckt mit Zunkelischen Schriften, Regensburg 1772 SLUB Dresden
  • Georg Friedrich Wehrs: Vom Papier und von den Schreibmassen, derer man sich vor der Erfindung desselben bediente. Ein Schreiben von Herrn G. F. Wehrs, der Rechte Candidat, an Herrn I. D. Lübbers, in Stockelstorf bei Lübeck. Hannover, 1779 Google
  • Georg Friedrich Wehrs: Vom Papier, und den vor der Erfindung desselben üblich gewesenen Schreibmassen. Erster Theil, Hannover, 1788 Google
  • Georg Friedrich Wehrs: Vom Papier, den vor der Erfindung desselben üblich gewesenen Schreibmassen und sonstigen Schreibmaterialien. Bey Johann Jacob Gebauer, Halle 1789 Google

19. Jh.

  • L. Piette: Die Fabrikation des Papieres aus Stroh und vielen andern Substanzen im Großen […] nebst einer Beschreibung der neuesten Erfindungen in der Papierfabrikation […]. Dümont-Schauberg, Köln 1838 e-rara.ch
  • Wilhelm A. Rüst: Die mechanische Technologie. Als Handbuch für den technologischen Unterricht an Technischen Bildungsanstalten und zum Gebrauch akademischer Vorlesungen, so wie zur Selbstbelehrung für …, Nicolai’sche Buchhandlung, Berlin 1838
    • Dritte Abtheilung. Das Papier und die technischen Anwendungen des Papiers. Google
  • Wilhelm Baddeley: Ueber die merkwürdigen mathematischen Eigenschaften eines gewissen Rechteks und die Anwendung desselben auf das Papierformat. In: Polytechnisches Journal. Band 71 (1839), S. 246–247 Dingler Online
  • Rud. Weber: Die Papier-Industrie. Friedrich Vieweg und Sohn, Braunschweig 1874 e-rara.ch
  • Josef Karabacek: Das arabische Papier. Eine historisch-antiquarische Untersuchung. Verlag der K. K. Hof- und Staarsdruckerei, Wien 1887 Internet Archive = Google-USA*
  • Wilhelm Herzberg (Hg.): Papier-Prüfung. Ein Leitfaden bei der Untersuchung von Papier. Julius Springer, Berlin 1888 ULB Halle
    • 3., vermehrte und verbesserte Auflage. Julius Springer, Berlin 1907 ULB Düsseldorf
  • Ernst Kirchner: Die Papiere des XIV. Jahrhunderts im Stadtarchive zu Frankfurt a. M. und deren Wasserzeichen. Technisch untersucht und beschrieben. C. Jügel’s Verlag (M. Abendroth), Frankfurt a. M. 1893 Internet Archive = Google-USA*

20. Jh.

  • Ernst Kirchner: Das Papier. III. Teil. Die Halbstofflehre der Papierindustrie. Abschnitt B. und C. Zellstoff. Die Strohstoff- und Holzzellstoff-Fabrikation mit 293 Tafeln oder Einzeldarstellungen. Herausgegeben vom Verleger des Güntter-Staib’schen Wochenblattes für Papierfabrikation in Biberach a. d. Riss. Vollendet 1907 Internet Archive = Google-USA*

Gedichte und Lieder[Bearbeiten]

Lexikon-Artikel[Bearbeiten]

  • Brockhaus’ Kleines Konversations-Lexikon (1911): Papier (zeno.org)