Olla Potrida/Inhalt/1796

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
1778 1779
1780 1781 1782 1783 1784 1785 1786 1787 1788 1789
1790 1791 1792 1793 1794 1795 1796 1797

Hinweis: Die Seitennummerierung weicht bei einigen Drucken ab. Einzelne neu aufgelegte Quartalshefte (Stücke) unterscheiden sich auch in der Typographie, z. B. beim Zeilenumbruch, und haben andere Titelzusätze und Titelvignetten.


Bildnisse auf den Titelseiten:

  1. G. W. B. V. LEIBNITZ
  2. Oliver Goldsmith M.B.
  3. Carl Ludwig Willdenow geb. zu Berlin den 22t August 1765
  4. Dressels Reise nach Sachsen

1. Stück[Bearbeiten]

Seite 1–128
  • Anmerkung

I.

  • Briefe von Friedrike Brun, geborne Münter, auf ihrer Reise im südlichen Frankreich, 1791, Seite 5
    • Reise von Toulouse nach Montpellier, an meinen lieben Bruder Friedrich Münter, Seite 5
    • Vaucluse, An meine liebe Schwester Elise Münter, Seite 19
    • Reise von Marseille über Avignon nach Lyon, An meinen Freund Hieronimus Esmarch, Seite 24

II.

  • Meilhan’s biographische Notizen von Mirabeau und Necker, Seite 45
    • Mirabeau, Seite 45
    • Vergleichung Mirabeau’s und Necker’s, Seite 62
    • Necker’s Bestrafung, Seite 67

III.

  • Beschreibung von Bath. Lebensart, Sitten etc. dieses berühmten Bades; umliegende Gegend (Küttner), Seite 80

IV.

  • Reise über den großen Bernhard bis Turin und Genua. 1793, Seite 103

2. Stück[Bearbeiten]

Seite 1–128

I.

  • Reise über den großen Bernhard bis Turin und Genua. 1793, Beschluß, Seite 5

II.

  • Leibnitzens Leben, Seite 25

III.

  • Genf, vor der Revolution: aus dem Briefe eines Reisenden (Klockenbring), Seite 41

IV.

  • Briefe über Rußland (Meilhan), Seite 61

V.

  • Erinnerungen aus einer Reise nach Stokholm, Seite 89
    • Vorbericht, Seite 89
    • Die Scheeren, Seite 90
    • Das Schloß, Seite 95
    • Drottningholm, Seite 99
    • Professor Sparmann, Seite 102
    • Professor Wilke, Seite 104
    • Sergels Werkstäte, Seite 106
    • Die Akademie der Wissenschaften, Seite 109
    • Das Museum, Seite 111
    • Haga, Seite 113
    • Reise nach Upsala, Seite 117
    • Das schwedische Schauspiel, Seite 127

3. Stück[Bearbeiten]

Seite 1–128

I.

  • Erinnerungen aus einer Reise nach Stokholm, Fortsetzung, Seite 5
    • Karlberg, Seite 5
    • Das Vauxhall, Seite 6
    • Die Modellkammer, Seite 7
    • Die patriotische Gesellschaft, Seite 8
    • Das Kaffeeverbot, Seite 9
    • Gjörwell, Seite 11
    • Von den Armen in Schweden, Seite 13
    • Von der Erziehung, Seite 16
    • Vom Adel in Schweden, Seite 19
    • Historische Phantasien auf der See, Seite 25
    • Die Zurückreise, Seite 29

II.

  • Reise von Speyer bis Maynz (Aurelio de’ Giorgi Bertola), Seite 34

III.

  • Nachricht von dem Eilande Hinzuan oder Johanna (William Jones), Seite 50

IV.

  • Forsters Reise, durch das Innere von Hindostan an die Gränze von Kaschemire, Seite 89

V. Gedichte

4. Stück[Bearbeiten]

Seite 1–128

I.

  • Reise des Herrn Campbells von Aleppo nach Bagdad, in Begleitung eines Tartars, Seite 5

II.

  • Reise des Herrn Follie durch die Wüsten von Sahara, Seite 52

III.

  • Ulrich von Hutten, Seite 68

IV.

  • Gex, An meine geliebte Jugendfreundinn Charlotte Gräfinn von Dernath, Seite 84

V.

  • Briefe auf einer Reise von Genf nach Lyon, zurück nach Genf, im Jahr 1792 (Owen), Seite 90

VI.

  • Reise von Genf nach Bern, An meine geliebte Jugendfreundinn Charlotte Gräfinn von Dernath, Seite 112

Register[Bearbeiten]

  • Register der Vier Stücke von 1796, Seite 127