Pomologische Monatshefte/Inhalt/Band 12

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Pomologische Monatshefte

Inhalt der Jahrgänge
1 2 3 4 5
1855 1856 1857 1858 1859
6 7 8 9 10 11 12 13 14 15
1860 1861 1862 1863 1864 1865 1866 1867 1868 1869
16 17 18 19 20 21 22 23 24 25
1870 1871 1872 1873 1874 1875 1876 1877 1878 1879
26 27 28 29 30 31 32 33 34 35
1880 1881 1882 1883 1884 1885 1886 1887 1888 1889
36 37 38 39 40 41 42 43 44 45
1890 1891 1892 1893 1894 1895 1896 1897 1898 1899
46 47 48 49 50 51
1900 1901 1902 1903 1904 1905
Informationen zu Autoren und Nachweise digitalisierter Bände finden sich auf der Übersichtsseite zur Zeitschrift.
Doppelhefte werden im Folgenden jeweils als eine Nummer gezählt – Angaben im Originaltext können abweichen.

Heft 1[Bearbeiten]

2 Bogen, Seite 1–32

  • Was hoffen wir. (Lucas)

I. Specielle Pomologie.

  • Oberdiecks Reinette. (Lucas)
  • Bemerkungen über einige neue Gregoire’sche Birnsorten. (Fr. Lucas)
  • Neue de Jonghe’sche Birnsorten. (De Jonghe)

II. Praktischer Obstbau.

  • Sollen beim Baumsatz die Wurzeln beschnitten werden. (Ch. Baltet)
  • Nachricht für Baumschulenbesitzer und Obstfreunde. (Oberdieck)

IV. Weinbau.

  • Vermehrung des Weinstocks durch Herbststecklinge. (Theodor Belke)
  • Ueber Aufbewahrung von Trauben.

VII. Geräthe und Materialien für Obst- und Weinbau.

  • Neuer sehr billiger und dauerhafter Anstrich für Holzwerk aller Art. (Lucas)
  • Gefäss zur Auffangung schädlicher Thiere. (A. Dupuis)
  • Neue Baumscheere. (Lucas)
  • Neue Etiquettentinte. (Lucas)

VIII. Berichte über den Stand und die Fortschritte des Obst- und Weinbaus.

  • Die Obstkultur in und bei Schwarzenberg im sächs. Erzgebirge. (A. Richter)

X. Literaturberichte.

  • Stamm-Register vorzüglicher Kernobstsorten für den Kanton Bern […] Herausgegeben von der kantonalen Kommission für Obstbaumzucht […]. (Lucas)
  • Karl Fischer, der Obstfreund und Obstzüchter […]. (Lucas)
  • Kurze Anleitung zur Obstkultur. Als Leitfaden bei Vorträgen über Obstbau an Seminarien […] von Eduard Lucas […]. (B.)
  • Register über die 10 ersten Jahrgänge der Monatsschrift für Pomologie und praktischen Obstbau. (Lucas)
  • Ausländische Literatur.

XI. Angelegenheiten des Deutschen Pomologenvereins.

  • Deutscher Pomologenverein und Pomologisches Institut. (Lucas)

XII. Kurze Notizen.

  • Ausstellungen 1866 [in Wien].
  • Aus dem Jahresbericht der Obst-, Wein- und Gartenbausection der k. k. mährisch-schlesischen Obst-, Wein- und Gartenbausection in Brünn für 1864.
  • Der Gesammtertrag an Obst in Württemberg […].

Heft 2[Bearbeiten]

2 Bogen, Seite 33–64

I. Specielle Pomologie.

  • Der Kaupangerapfel. (Lucas)
  • De Jonghe’s Colmar. (de Jonghe)
  • Pomologische Mittheilungen über die Erfurter Versammlung. (Koch)

II. Praktischer Obstbau.

  • Der Reineclauden-Baum. (C. Fischer)
  • Das Obstjahr 1865 in der Gegend von Kaaden in Böhmen. (C. Fischer)

IV. Weinbau.

  • Das Ringeln der Weinreben. (Kiegerl)
  • Weitere Erfahrungen über das Pfropfen der Reben. (C. Korn)

VIII. Berichte über den Stand und die Fortschritte des Obst- und Weinbaus.

  • Die Obstzucht Blankenburgs [im Harz]. (Koch)
  • Erfurter Versammlung 1865. Protocoll der I. Sitzung der Section für Obstbau im Locale des Carthaus Sonntag den 10. September Vormittags 9 Uhr. (Fr. Goeschke)

X. Literaturberichte.

  • Almanach du Jardinier 1866. (Lucas)

XI. Angelegenheiten des deutschen Pomologenvereins.

  • Der Vorstand des Deutschen Pomologenvereins an dessen Mitglieder. (Oberdieck, Karl Koch, Lucas)
  • [Neue Mitglieder]

XII. Personalnotizen. Correspondenz.

  • Personalnotizen.
  • Korrespondenz.

Heft 3[Bearbeiten]

2 Bogen, Seite 65–96

I. Specielle Pomologie.

  • Jägerbirn (Poire des Chasseurs). (Lucas)

II. Praktischer Obstbau.

  • Vorschläge zur Anpflanzung der Eisenbahndämme und Umfriedigung der Bahnlinien mit Obstbäumen und nutzbringenden Gehölzarten. (Lucas)
  • Die Leonhard Haffner’sche Baumschule in Cadolzburg bei Nürnberg. (Lucas)
  • Statutenentwurf für die zu gründende Actiengesellschaft zum Ankauf und Betrieb der L. Haffner’schen Baumschule in Cadolzburg.

III. Baumschnitt und Topfobstzucht.

  • Einige Worte über Topfobstbaumzucht. (Müllerklein)

VI. Obsternte, Obstbenutzung, Weinbereitung.

  • Apfelthee. (v. Thielau)

VIII. Berichte über den Stand und die Fortschritte des Obst- und Weinbaus.

  • Ueber die Obsternte in Jeinsen von 1865. (Oberdieck)

X. Literaturberichte.

  • Taschenbuch für Pomologen, Gärtner und Gartenfreunde von Eduard Lucas etc. 5. Jahrgang […]. (Oberdieck)
  • Das Arnoldische Obst-Cabinet […] 25. Lieferung […]. (Lucas)
  • Die Ziergehölze der Gärten und Parkanlagen. Alphabetisch geordnete Beschreibung, Cultur und Verwendung aller bis jetzt näher bekannten Holzpflanzen und ihrer Abarten, welche in Deutschland […] von H. Jaeger […]. (Th. Belke)
  • Ausländische Literatur. (v. B.)

XI. Kurze Notizen und Mittheilungen.

  • [Westphälischer Gartenbauverein gegründet]
  • Zur Parfümerie.
  • Reinigung dumpfer Keller, an deren Wänden und Fussböden sich Schimmel bildet.
  • Zur Filtration des Himbeersaftes.
  • Verkäufliche Obstsorten, in Nachbildungen von Wachs […]. (v. Trapp)
  • Bemerkungen zu einigen Aufsätzen in den pomolog. Monatsheften 1865. (Lange)

XII. Personalnachrichten.

  • Personalnotizen. (Hausser, Lucas)
  • [Druckfehlerberichtigung] (Lucas)

Heft 4[Bearbeiten]

2 Bogen, Seite 97–128

  • Einleitungen und Vorschläge für die fünfte allgemeine Versammlung deutscher Pomologen, Obst-, Wein- und Gemüsezüchter in Reutlingen. (Lucas)

I. Specielle Pomologie.

  • Smolka Reinette. (Lucas)
  • Schöne Bonneau-Birn. (De Jonghe)

II. Praktischer Obstbau.

  • Wurzelechte edle Obstbäume. (Franz)
  • Bemerkungen über einige Obstsorten. (Hausser)
  • Weitere Mittheilungen über Versuche in Betreff der Herbstveredlung und Herbstpflanzung. (Hinger)

VII. Geräthe und Materialien für Obst- und Weinbau.

  • Die neue Baumscheere mit horizontaler Feder.
  • Die Cornu-Scheere mit ruhender Feder. (Lucas)

XI. Angelegenheiten des deutschen Pomologenvereins.

  • Neue Mitglieder.
  • Einige Bemerkungen für die bevorstehende diessjährige Versammlung und Ausstellung in Reutlingen. (v. Trapp)
  • Das Cirkulär des Vorstandes des deutschen Pomologenvereins an dessen Mitglieder angehend. (von Bose, Oberdieck, Lucas)

XII. Kurze Notizen und Mittheilungen.

  • Zum Obstschutz. (v. Trapp)
  • [empfohlene Stiefelschmiere, Etiquetten etc.] (J. H. Leymann)
  • Personalnachrichten. (Lucas)

Heft 5[Bearbeiten]

2 Bogen, Seite 129–160

I. Specielle Pomologie.

  • Runkels Winter-Rambour. (Lucas)

II. Praktischer Obstbau.

  • Zur Förderung des Obstbaues. (Franz)
  • Ergebnisse der Chaussee-Obstbaumschule vor Wallenhorst, Amts Osnabrück. (Söhlke)
  • Über das Oculiren in’s treibende Auge und das Röhreln der Bäume. (W. Köhler)
  • Die Obstzucht auf den vereinigten Domänen Smecna und Schlan in Böhmen. (C. Fischer)
  • Ueber Veredlungsunterlagen für Zwergformen. (Johann Schamal)

VII. Geräthe und Materialien für Obst- und Weinbau.

  • Ein neues Instrument zum Abschneiden von kleinen Aesten in der Krone erwachsener Obstbäume. (Lucas)

VIII. Berichte über den Stand und die Fortschritte des Obst- und Weinbaus.

  • Aus der Altenburger Pflege. (Lange)
  • Das Obstjahr 1864. (Langbein)

X. Literaturberichte.

  • Der Obstfreund und Obstzüchter. Anregung zum ausgedehnten Betrieb der Obstbaumzucht in den Gärten und im Freien […] Von Karl Fischer […]. (O.)
  • Die Vertilgung der Raupen und schädlichsten Insekten überhaupt […] Von Heinrich Creuzburg […]. (Lucas)
  • Kurze Anleitung zur Obstbaumzucht. Pomologischer Leitfaden für Lehrer und Beamte u. s. w. von Prof. J. N. Enders […] 2. Auflage […]. (Lucas)
  • Ausländische Literatur. (v. B.)

XI. Angelegenheiten des deutschen Pomologenvereins.

  • Deutscher Pomologen-Verein. (Lucas)

[XII.]

  • Personalnachrichten.

Heft 6[Bearbeiten]

2 Bogen, Seite 161–192

I. Specielle Pomologie.

  • Der Tiroler Borsdorfer (Maschansker).
  • „Clairgeau’s Butterbirn“ und der „Rothe Stettiner“ in Liechtenstein. (Hinger)

II. Praktischer Obstbau.

  • Ueber Zwetschensämlinge. (Johann Schamal)
  • Etwas zur Nachahmung für Baumzüchter. (Fischer)
  • Etwas über die Senker der Frucht- und Ziersträucher. (Johann Schamal)

IV. Weinbau.

  • Ueber Weinreben-Stecklinge, von Pépin.

VII. Geräthe und Materialien für Obst- und Weinbau.

  • Verbessertes Oculirmesser. (Lucas)

VIII. Berichte über den Stand und die Fortschritte des Obst- und Weinbaus.

  • Ueber den Obstbau der Stadt Speyer und deren Umgebung im Allgemeinen. (L. Heidenreich)
  • Die Kernobst-Ernte des Jahres 1865 in Speyer und Umgebung. (L. Heydenreich)

X. Literaturberichte.

  • Monatsschrift für Obst- und Weinbau, Organ des schweizerischen Obst- und Weinbau-Vereins […]. (Lucas)
  • Der rationelle Obstbau in Garten und Feld. Von J. T. Simmen […]. (Lucas)
  • Le Verger par M. Mas [2.–4. Heft].
  • Pomologie de la Françe [3. Band].
  • De nederlandsche Bomgaard, aflev. 12.
  • Decaisne, jardin fruitier, Livr. 84. (v. B.)
  • Handbok i Svensk Pomologi of Olof Enneroth. Erstes Heft […]. (Lucas)

XI. Angelegenheiten des deutschen Pomologenvereins.

  • Deutscher Pomologen-Verein. (Lucas)

XII. Kurze Notizen und Mittheilungen.

  • Einfluss des Leuchtgases auf die Bäume.
  • Aprikosenhandel in Burgund.
  • Aus einem Schreiben des Herrn A. Ericson aus Kalmar in Schweden.
  • Witterung 1866. (Lucas)
  • Das pomologische Institut in Reutlingen.

Heft 7[Bearbeiten]

2 Bogen, Seite 193–224

I. Specielle Pomologie.

  • Der Usterapfel. (Lucas)
  • Notizen über einige Sommerbirnen 1865. (Lucas)
  • Das neue französische Obstwerk „Le Verger,“ von M. Mas, Président de la Société d’horticulture de l’Ain. (Fr. Jahn)

II. Praktischer Obstbau.

  • Ueber das Verschlingen der Pfahlwurzel an jungen Obstpflanzen. (Fr. Jahn)
  • Bemerkungen zu einigen Punkten der neuesten Illustrirten Monats-Hefte. (Donauer)
  • Ueber Tyroler Obstsorten. (Jahn)
  • Der Rothe Stettiner. (Jahn)
  • Neue und leichte Methode zum guten Ausschneiden der Oculiraugen. (Lucas)
  • Das Verhältniss der Frucht zum Baum.
  • Vermehrung der Obstbäume durch Stecklinge. (H. Michel)

VII. Geräthe und Materialien für Obst- und Weinbau.

  • Neue Ringelzange von Cornu in Troyes. (Lucas)

X. Literaturberichte.

  • L. Fischer, Professor, der botanische Garten in Bern […]. (Lucas)
  • Auswahl einiger der besten und einträglichsten Apfelsorten für Obstgärten und das freie Land überhaupt. Von Friedr. Zehender […]. (Lucas)
  • Pomologische Zeitschrift. Organ des Pomol. Vereins für das Königreich Hannover. 1866, I. Jahrgang […]. (Oberdieck)

XII. Kurze Notizen und Mittheilungen.

  • Einfaches Verfahren, die Festigkeit der in dem Handel vorkommenden Cemente zu erhöhen. (nach Artus)
  • Preisvertheilung bei der Ausstellung des Hannover’schen Gartenbau-Vereins. (v. Malortie, Witte)
  • Deutscher Pomologen-Verein. Neue Mitglieder.
  • Anzeige. Die V. Versammlung deutscher Pomologen, Obst- und Weinzüchter [abgesagt]. (K. Koch, Lucas)

Heft 8[Bearbeiten]

2 Bogen, Seite 225–256

I. Specielle Pomologie.

  • Rother Jungfernapfel. (Lucas)

II. Praktischer Obstbau.

  • Ueber die Düngung der Obstbäume. (übersetzt von Louis Maurer)

V. Obst- und Rebenschutz.

  • Noch eine Randglosse zum Thema „Schutz den Vögeln“. (Oberdieck)
  • Wurmstich bei Aepfeln und Birnen. (P. de Martillet, übersetzt von W. Breuer)
  • Der obstfeindliche 23. Mai 1866. (C. Fischer)

VI. Obsterträge.

  • Erträgniss der Obstbaumzucht bei Kleingrundbesitzern in Böhmen. (C. Fischer)

VIII. Berichte über den Stand und die Fortschritte des Obst- und Weinbaus.

  • Ländlich – sittlich. (Kein Reisebericht). (v. B.)

X. Literaturberichte.

  • P. C. Curie’s Anleitung, die im mittleren und nördlichen Deutschland wild wachsenden und angebauten Pflanzen auf eine leichte und sichere Weise durch eigene Untersuchung zu bestimmen. 11. verb. Auflage […]. (Lucas)
  • Die Hausgärten. Eine praktische Anweisung, die Gärten neben den Wohngebäuden auszuschmücken, zu unterhalten und zu benutzen […] von Ludwig Schröder […]. (Th. B.)

XII. Personalnotizen.

  • Personalnotizen.
  • Anzeige. Die V. Versammlung deutscher Pomologen, Obst- & Weinzüchter [verschoben]. (K. Koch, Lucas)

Heft 9[Bearbeiten]

2 Bogen, Seite 257–288

I. Specielle Pomologie.

  • Páris-Apfel. (Th. Belke)
  • Eine aufgefundene, monströs gebildete Birne. (C. Fischer)
  • Ueber den Werth einiger neueren Obstsorten. (A. de Biseau d’Hauteville)

II. Praktischer Obstbau.

  • Einiges zur Kultur der Erdbeere. (Fr. Götz)
  • Ueber wurzelächte edle Obstbäume. (E. O. Negendank)
  • Noch eine Methode zum Ausschneiden der Oculiraugen. (M. Thieme)

V. Obst- und Rebenschutz.

  • Die Krankheitserscheinung an Reben und jungen Obstbäumen auf dem Hofgut Lilienthal im Jahr 1865. (De Bary)
  • Wurmstich bei Aepfeln und Birnen. (Fortsetzung von Heft 8)

VII. Geräthe und Materialien für Obst- und Weinbau.

  • Uhl’s Baum- und Rosen-Scheere. (Adolf Uhl)

X. Literaturberichte.

  • Der Rosenfreund. Vollständige Anleitung zur Kultur der Rosen im freien Lande und im Topfe […] von Johannes Wesselheft […]. (Th. Belke)
  • Friedr. Koeck über die beste und zweckmässigste Behandlung des Weinstocks in Norddeutschland […] herausgegeben von H. W. Palandt […]. (F.)
  • Das Juliheft 1866 des Florist and Pomologist.
  • The modern peach pruner […] By the Rev. T. Collings Brehaut […].
  • Le Verger par M. Mas, Nr. 5 […].
  • De Nederlandsche Boomgard, alfev. 14.
  • Le jardin fruitier par J. Decaisne [87. Lieferung].
  • Société d’horticultur des arrondissements de Melun et Fontainebleau […] Programme de l’exposition de Melun du 15 au 19 Septembre 1866 […]. (v. B.)

XII. Kurze Notizen und Mittheilungen.

  • Die Kellerei im Pomologischen Institut.
  • Notiz über die Kirsche Königin Hortensia. (Oberdieck)
  • Werth des Speierlingbaums.
  • Programm zur Obst-, Gemüse- und Pflanzen-Ausstellung des Gartenbau-Vereins zu Frankfurt a. M. im Herbste 1866.
  • Personalnotizen.
  • Berichtigung von Druckfehlern.

Heft 10[Bearbeiten]

2 Bogen, Seite 289–320

I. Specielle Pomologie.

  • Norwegische Wachs-Reinette. (Lucas)
  • Ergebnisse über den Einfluss, den im Frühlinge 1866 die Witterung auf das Anschlagen der Pfropfreiser und namentlich auf den Ansatz des Obstes hatte. (Oberdieck)

VIII. Berichte über den Stand und die Fortschritte des Obst- und Weinbaus.

  • Der Vicar von Ramrath. Kurzer Lebensabriss eines sehr verdienten Pomologen. (Joh. Schuhmacher)

XI. Kurze Notizen.

  • Abgabe von Pfropfreisern und Bäumen betreffend. (Oberdieck)
  • Obsthandel 1866. (Lucas)
  • Obstausstellungen 1866 [in Frankfurt a. M., Luzern]. (Lucas)

Heft 11[Bearbeiten]

2 Bogen, Seite 321–352

I. Specielle Pomologie.

  • Gelber Bellefleur, (Metzgersapfel). (Lucas)
  • Durchscheinende Reineclaude. (Oberdieck)

IV. Weinbau.

  • Ueber den Weinbau in Siebenbürgen. (Th. Belke nach Johann Fabini)
  • Politisch-oenologisch-literarisch. (v. B.)

VIII. Berichte über den Stand und die Fortschritte des Obst- und Weinbaus.

  • Etwas über die Wirkungen des Frostes auf das Obst kurz vor oder nach der Blüthe. (Lange)
  • Der Vicar von Ramrath. (Fortsetzung von Heft 10)

X. Literaturberichte.

  • Link, Katechetischer Unterricht in der Obstbaumzucht […]. (Lucas)
  • Die Obstorangerie, oder kurze Anleitung Aepfel, Birnen, Pflaumen, Kirschen, Aprikosen und Pfirsiche in Blumenscherben oder Kübeln zu erziehen von Justus Reimann […]. (Lucas)
  • Auswahl von Birnsorten, die entweder nur zum Rohgenuss oder für die Wirthschaft als Koch-, Dörr- oder Mostobst ausgezeichnet oder zu jeder dieser Verwendungen vorzüglich sind […] Von Friedr. Zehender […]. (Lucas)
  • Arnoldis deutsches Obstcabinet [26. u. 27. Lieferung]. (Lucas)
  • Die vollständige Obstbaumzucht in gedrängter Darstellung […] von Fr. Roth. 2. Aufl. […]. (Th. Belke)
  • Etymologie der Obstnamen von Herm. Oberdieck. Als Programm zur Prüfung der Schüler des Gymnasiums zu St. Mar. Magd. in Breslau. (Lucas)
  • Kurze Anleitung zur Obstkultur. Als Leitfaden bei Vorträgen über Obstbau an Seminarien […] von Ed. Lucas […]. (v. B., Lucas)
  • Anleitung zu dem Schneiden verschiedener Arten von Fruchtsteinen und insbesondere der Piniolen, von F. W. Donauer […]. (Lucas)
  • Vom Illustrirten Handbuch der Obstkunde [15. Lieferung erschienen]. (Lucas)
  • Ausländische Literatur. (v. B.)

XI. Kurze Notizen und Mittheilungen.

  • Pomologische Scizzen aus Neuseeland.
  • Aus dem Werdauer Wochenblatte Nr. 20, 1866.

XII. Personalnotizen.

  • [Alexandre-Pierre Graf Odart gestorben] (v. B.)

Heft 12[Bearbeiten]

1½ Bogen, Seite 353–376

I. Specielle Pomologie.

  • Süsse Herbst-Reinette. (Lucas)
  • Englischer Mai-Herzog. (Oberdieck)

II. Praktischer Obstbau.

  • Ergebnisse der Chaussee-Obstbaumschule vor Essen, Amts Wittlage (Hannover). (Söhlke)

VI. Obstbenutzung.

  • Der Kürbis als Obstsurrogat. (Jäger)

VIII. Berichte über den Stand und die Fortschritte des Obst- und Weinbaus.

  • Ueber den Einfluss der diesjährigen Maifröste auf die Obst[s]orten in Oberschlesien. (Stoll)

X. Literaturberichte.

  • Vollständiges Register zu den zehn Jahrgängen der Monatsschrift für Pomologie und praktischen Obstbau, von Oberdieck und Lucas […] von Th. Belke […]. (Lucas)
  • [Boomgard deutsch als Niederländischer Obstgarten]

XII. Personalnotizen.

  • Danksagung. (Lucas)
  • [Jahn in Meiningen zum Sanitätsrat ernannt]
  • Berichtigung von Druckfehlern. (Oberdieck)

[Deutscher Pomologenverein.]

  • Rechenschaftsbericht über die Geschäftsführung des Deutschen Pomologen-Vereins im Jahr 1865–1866. (Lucas)

Anhang[Bearbeiten]

  • Inhaltsübersicht. (Seite III–VIII)

Tafeln[Bearbeiten]

fett = farbige Abbildung

  • Oberdiecks Reinette. #Heft 1
  • Der Kaupangerapfel. #Heft 2
  • Jägerbirn. #Heft 3
  • Vorschläge zur Anpflanzung der Eisenbahndämme und Umfriedigung der Bahnlinien mit Obstbäumen und nutzbringenden Gehölzarten. #Heft 3
  • Smolka Reinette. #Heft 4
  • Runkels Winter-Rambour. #Heft 5
  • Der Tiroler Borsdorfer. #Heft 6
  • Der Usterapfel. #Heft 7
  • Rother Jungfernapfel. #Heft 8
  • Páris-Apfel. #Heft 9
  • Norwegische Wachs-Reinette. #Heft 10
  • Gelber Bellefleur. #Heft 11
  • Süsse Herbst-Reinette. #Heft 12