Pomologische Monatshefte/Inhalt/Band 13

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Pomologische Monatshefte

Inhalt der Jahrgänge
1 2 3 4 5
1855 1856 1857 1858 1859
6 7 8 9 10 11 12 13 14 15
1860 1861 1862 1863 1864 1865 1866 1867 1868 1869
16 17 18 19 20 21 22 23 24 25
1870 1871 1872 1873 1874 1875 1876 1877 1878 1879
26 27 28 29 30 31 32 33 34 35
1880 1881 1882 1883 1884 1885 1886 1887 1888 1889
36 37 38 39 40 41 42 43 44 45
1890 1891 1892 1893 1894 1895 1896 1897 1898 1899
46 47 48 49 50 51
1900 1901 1902 1903 1904 1905
Informationen zu Autoren und Nachweise digitalisierter Bände finden sich auf der Übersichtsseite zur Zeitschrift.
Doppelhefte werden im Folgenden jeweils als eine Nummer gezählt – Angaben im Originaltext können abweichen.

Heft 1[Bearbeiten]

2 Bogen, Seite 1–32

  • Was wollen wir? (Lucas)

I. Specielle Pomologie.

  • Der Morgenduftapfel, Hoary Morning. (Lucas)
  • Violette Königspflaume (Royale hative). (Oberdieck)
  • Zur Empfehlung einiger Obstsorten. (v. Bose)
  • Ueber die Morphologie der Kernobstfrüchte in Bezug auf die Pomologischen Tafeln mit Durchschnittszeichnungen der Früchte. (K. Koch)
  • Monstrositäten von Aepfeln. (Lucas)

II. Praktischer Obstbau.

  • Obstbaum-Pflanzungen an Chausseen und Landstrassen im Bezirke der Landdrostei Osnabrück.

VI. Geräthe und Materialien für Obst- und Weinbau.

  • Die Spalierzange, ein neues Werkzeug zum Verwandeln von Holztrieben in Fruchttriebe. (Lucas)

VII. Obstbenutzung.

  • Ueber eine zweckmässige Verwendung des Beeren-Obstes, hauptsächlich bei Mangel an Mostobst. (Rieckher)

VIII. Berichte über den Stand und die Fortschritte des Obst- und Weinbaus.

  • Mittheilungen über eine neben anderweiten Erzeugnissen des Garten- und Landbaues vom 13.–16. Sept. c. in Stralsund stattgehabte Obst-Ausstellung. (J. Münter)

XI. Kurze Notizen und Mittheilungen.

  • Ein Blendling der Himbeere. (Jäger)
  • Ein neues Bindmaterial zum Anbinden der Spalierbäume im Sommer. (Jäger)
  • Nachtheile bei Anwendung des Gaskalkes. (Jäger)
  • Notizen über einige Birnsorten. (E. H. Haedge)

XII. Angelegenheiten des deutschen Pomologenvereins.

  • [neue Mitglieder, Todesfälle, Vereinsgabe, Beiträge] (Lucas)
  • Apotheker Ph. Fehleisen in Reutlingen [gestorben].
  • Joh. Nep. Siebenfreud, Magister der Pharmacie [gestorben].
  • [weitere Personalnachrichten] (Lucas)
  • Korrespondenz. (Lucas)

Heft 2[Bearbeiten]

2 Bogen, Seite 33–64

I. Specielle Pomologie.

  • Die Göhrings-Reinette. (Lucas)
  • Lucas’ Frühtraube. (Lucas)
  • Prince’s rothe Reineclaude. (Oberdieck)

II. Praktischer Obstbau.

  • Ueber wurzelächte Obstbäume. (Lange)
  • Uebelstände an Baumstämmen. (K. Fischer)
  • Vermehrung der Obstbäume durch Stecklinge vom weichen Holz. (E. O. Negendank)
  • Ueber das Pfropfen der Birnen auf Weissdorn. (Ernst Baltet)

III. Baumschnitt.

  • Neuerungen in der Praxis des Obstbaumschnittes. (Jäger)

IV. Weinbau.

  • Neues Verfahren bei Weinrebenstecklingen. (Jäger)

V. Obstschutz.

  • Zur Maikäfer-Vertilgung. (Karl Fischer)

VIII. Berichte über den Stand und die Fortschritte des Obst- und Weinbaus.

  • Mittheilungen über eine […] in Stralsund stattgehabte Obst-Ausstellung. (Fortsetzung von Heft 1)
  • Die Ausstellung von Erzeugnissen des Land- und Gartenbaues der Provinz Starkenburg zu Darmstadt vom 16. bis 21. Oktober 1866. (R. Noack, Krämer)

X. Literaturberichte.

  • Anleitung zur Obstbaum-Spalierzucht in Deutschland. Von Dr. Karl Löffler […]. (Lucas)
  • Wilhelm Hamm’s Agronomische Zeitung. (Lucas)
  • Ausländische Literatur. (v. B.)

XI. Angelegenheiten des deutschen Pomologenvereins.

  • Neu eingetretene Mitglieder.
  • [Frömmling gestorben]
  • [Beerenobst von Maurer bearbeitet]
  • [Pomologische Tafeln 1. Band]
  • Personalnachrichten.

XII. Kurze Notizen und Mittheilungen.

  • [Blumen- und Pflanzen-Ausstellung in Mannheim]
  • Die Anwendung des Apfelmostes in der Färberei.
  • Arnoldis Obstcabinet.
  • [Traueranzeige für Franz Jahn, ohne Seitennummer]

Heft 3[Bearbeiten]

Doppelheft, 4 Bogen, Seite 65–128

I. Specielle Pomologie.

  • Meklenburger Königsapfel. (Lucas)
  • Die Willermoz Pfirsich. (Lucas)
  • Cox’s pomona. (v. B.)
  • Leberrother Himbeer-Apfel. (Oberdieck)
  • Einige Bemerkungen über die Obstkultur in Dänemark. (Bentzien)
  • Die pomologische Sturm- und Drang-Periode. (v. B.)
  • Eine Zwillingfrucht. (Franz)

II. Praktischer Obstbau.

  • Der Spalierobstgarten und eine Obstanlage in landschaftlichem Styl. (Fr. Lucas)
  • Ueber wurzelächte Obstbäume. (Fortsetzung von Heft 2)
  • Die Winterpflanzung der Obstbäume. (Pinckert)
  • Vorzügliche Ergebnisse der Düngung der Obstbäume mit Gülle. (Franz)
  • Zur Düngungsfrage. (v. B.)
  • Das Veredeln und der Feuchtigkeitszustand der Luft. (Franz)
  • Zur Anzucht von Obstbäumen aus Stecklingen. (Franz)
  • Noch einmal „Johannes der Doppelgänger“. (Jäger)

IV. Weinbau.

  • Ueber den Weinbau in den Vereinigten Staaten von Nordamerika. (Carl Siedhof)

VIII. Berichte über den Stand und die Fortschritte des Obst- und Weinbaus.

  • Holz- und Obstcultur im Altenburgischen. (Pinckert)
  • Mittheilungen über eine […] in Stralsund stattgehabte Obst-Ausstellung. (Fortsetzung von Heft 2)

X. Literaturberichte.

  • Handbok i Swensk Pomologi, af. Olof Eneroth; Theil I […]. (Oberdieck)
  • Der immerblühende Garten. Anleitung zur Ausschmückung und Erhaltung von Blumengärten und Beeten jeder Art […] von H. Jäger […]. (Lucas9
  • Die Pflanze. Von Dr. Ernst Hallier […] 2. Auflage […]. (Lucas)
  • Ausländische Literatur. (v. B.)

XI. Angelegenheiten des deutschen Pomologenvereins.

  • [neue Mitglieder]
  • Die Vereinsgabe.
  • Pomologisches Institut in Reutlingen. (Lucas)

XII. Kurze Notizen und Mittheilungen.

  • Ein sehr wirksames Mittel gegen die Angriffe verschiedener Insekten auf unsere Gartenfrüchte.

Heft 4[Bearbeiten]

2 Bogen, Seite 129–160

  • Philipp Fehleisen. Biographische Skizze, mit Porträt. (F.)

I. Specielle Pomologie.

  • Der Batullen-Apfel. (Th. Belke)
  • Bremer Butterbirn. (Oberdieck)

II. Praktischer Obstbau.

  • Wirkung des Ofenrusses als Baumdünger. (R. Schnabel)
  • Ueber Düngung der Obstbäume. (Kaufmann)
  • Zur Berichtigung. (v. B.)
  • Welche Himbeersorte ist die werthvollste für den Massenanbau. (H. Maurer)
  • Das Spalier mit beweglichen Querlatten. (H. Jäger)

IV. Weinbau.

  • Weinableger mit treibendem Holze. (H. Jäger)

VI. Obsternte.

  • Ist Früh- oder Spätpflücken der spätreifenden Birnsorten besser? (Fleischhack)

VIII. Berichte über den Stand und die Fortschritte des Obst- und Weinbaus.

  • Mittheilungen über eine […] Obst-Ausstellung. (Fortsetzung von Heft 3)

X. Literaturberichte.

  • Gaea, Natur und Leben. Zweiter Jahrgang […]. (R.)
  • Ausländische Literatur. (v. B.)

XI. Angelegenheiten des deutschen Pomologenvereins.

  • Neu eingetretene Mitglieder.
  • [weitere kurze Meldungen]

XII. Kurze Notizen und Mittheilungen.

  • Bindematerial für Baumschulen. (Hinger)
  • Ueberschreiben der Etiquetten mit Gräf’scher Tinte. (Hinger)
  • Personalnotizen.

Heft 5[Bearbeiten]

2 Bogen, Seite 161–192

  • Lebensskizze des verstorbenen Herrn Sanitätsraths Franz Jahn in Meiningen. (Trinks, Abesser, Oberdieck, Lucas)

I. Specielle Pomologie.

  • Rother Ananasapfel. (Lucas)
  • Die Sternreinette. (Breuer)

II. Praktischer Obstbau.

  • Veränderung in der Holzbildung an liegenden Bäumen. (H. Jäger)
  • Ergebnisse des Pfropfens in die Seite im Frühjahr 1866. (Hinger)
  • Verbesserte Ringelmaschine. (Kiegerl)

IV. Weinbau.

  • Die Weinbereitung mit Centrifugen. (Lucas)

VIII. Berichte über den Stand und die Fortschritte des Obst- und Weinbaus.

  • Mittheilungen über eine pomologische Reise. (Ernst Roll)

X. Literaturberichte.

  • Dr. E. Lucas, Die Lehre vom Baumschnitt […].
  • Ausländische Literatur. (v. B.)

XI. Angelegenheiten des deutschen Pomologenvereins.

  • Pomolog. Institut und deutscher Pomologen-Verein.
  • Die V. Versammlung deutscher Pomologen etc.

XII. Kurze Notizen und Mittheilungen.

  • [Lucas’ Anleitung zur Bepflanzung der Eisenbahndämme in Schwedisch erschienen]
  • [kaltflüssiges Baumwachs]
  • Der Thüringer Gartenbauverein.
  • Die Ausstellung von Obst [in Cöthen].
  • Mittel gegen die Engerlinge.
  • Personalnotizen.

Heft 6[Bearbeiten]

2 Bogen, Seite 193–224

I. Specielle Pomologie.

  • Pomeranzenapfel, Diel. Breitacher (Schweiz). (Lucas)
  • Ueber den Mecklenburger Königsapfel. (H. Haedge)
  • Klassifikation – Nomenklatur. (v. B.)
  • Zur Systematik der Pfirsiche. (Lucas)

X. Literaturberichte.

  • Die Pflanzenkrankheiten. Für Land- und Forstwirthschaft, Lehrer, Gärtner […] von A. Amman […]. (Lucas)
  • Handwörterbuch für Bienenfreunde. Herausgegeben von den zeitigen Vorstehern des Märkischen Imker-Vereins […]. (Lucas)
  • L’Arboriculture des Ecoles primaires par J. B. Bremond. 2. Edit. […].
  • Traité théorique et pratique d’Arboriculture par Préclaire […]. (Lucas)
  • [weitere ausländische Literatur] (v. B.)

XI. Angelegenheiten des deutschen Pomologenvereins.

  • Neu eingetretene Mitglieder.
  • [Spende für die Dielsstiftung]
  • Programm für die fünfte allgemeine Versammlung deutscher Pomologen, Obst- und Weinzüchter in Reutlingen vom 24. bis 27. September 1867, verbunden mit einer Ausstellung von Obst, Trauben, Weinen und Geräthen. (Lucas, L. Späth)

XII. Personalnotiz.

  • [Lucas korrespondierendes Mitglied der Società agraria di Garizio]

Heft 7[Bearbeiten]

2 Bogen, Seite 225–256

I. Specielle Pomologie.

  • Abt Jodocus-Pfirsich. (Lucas)
  • Neue Erdbeeren. The great Agriculturist, der grosse Oekonom. (Lucas)
  • Nachschrift zu dem Aufsatz von Baron v. Bose im vorhergegangenen Hefte pag. 195 u. ff. (Oberdieck)
  • Gutachten der Sektion für Obstbau des Gartenbau-Vereins zu Darmstadt, betr. die Kultur des Steinob[s]tes. (Noak)

IV. Weinbau.

  • Ueber das Ablactiren der Weinreben. (Carl Siedhof)
  • Weinbau in den Vereinigten Staaten von Nordamerika. (Fortsetzung von Heft 3)

X. Literaturberichte.

  • Die guten Erdbeeren. Anleitung zur Cultur derselben, um den grösstmöglichsten Ertrag schöner Früchte zu erzielen […] Nach Ferdinand Gloede’s: „Les bonnes fraises.“ […]. (Th. B.)
  • Pomologische Tafeln zum Bestimmen der Obstsorten, von Dr. Ed. Lucas. 1. Band: Aepfel […]. (F.)
  • Der Garten-Ingenieur von R. W. A. Wörmann. 3. Band […]. (Th. Belke)
  • Ausländische Literatur. (v. B.)

XI. Angelegenheiten des deutschen Pomologenvereins.

  • Neu eingetretene Mitglieder.
  • [Spende für die Dielsstiftung]
  • Zur Berathung in der Generalversammlung am 25. September.

XII. Kurze Notizen und Mittheilungen.

  • Düngung der Obstbäume.
  • Zwei neue Kirschen.
  • Diel’s Werke.
  • Ausstellung [in Cöthen].
  • Gartenbauverein in Curhessen.
  • Der Pomologencongress Frankreichs.
  • Kränzet die Reben, so erntet ihr doppelt!
  • Personalnotizen.
  • Die Pariser Ausstellung.

Heft 8[Bearbeiten]

2 Bogen, Seite 257–288

  • Augustin Baumann. Biographische Skizze. (Lucas)

I. Specielle Pomologie.

  • Der Königsfleiner. (Lucas)
  • Vergoldeter Russet (Golden Russet). (Oberdieck)

II. Praktischer Obstbau.

  • Herbstveredlung und Herbstpflanzung des Jahres 1865. (Hinger)
  • Der kurze Wurzelschnitt und Bedenken gegen seine allgemeine Anwendung. (Jäger)
  • Einige Erfahrungen. (Lange)
  • Notizen über meine Funktion als Oberamtsbaumwart. (Ernst Roll)

VIII. Berichte über den Stand und die Fortschritte des Obst- und Weinbaus.

  • Neue Weinsorte. Rogers Hybride No. 15.
  • Das Obstjahr 1866 in Schlesien. (Joh. Oppler)
  • Mittheilungen über eine pomologische Reise. (Fortsetzung von Heft 5)

X. Literaturberichte.

  • Der Obstbaumschnitt nach Hardy. 6. Aufl. bearbeitet von H. Jäger […]. (Lucas)
  • Hannemann, Catechismus der Obstbaumzucht für Landschulen […]. (Lucas)

XII. Kurze Notizen und Mittheilungen.

  • Deutscher Pomologen-Verein.
  • Zur Theilnahme an der V. Versammlung. (Lucas, L. Späth)

Heft 9[Bearbeiten]

2 Bogen, Seite 289–320

I. Specielle Pomologie.

  • Grosser böhmischer Brünerling. (Lucas)
  • Die Strichäpfel – Passe pommes. (v. B.)

II. Praktischer Obstbau.

  • Veränderung in der Holzbildung an liegenden Bäumen. (Fortsetzung von Heft 5)
  • Eine Obstgartenanlage in landschaftlichem Styl. (Theodor Belke)

IX. Ausstellungsbericht von Reutlingen.

  • Bericht über die am 24.–28. Septbr. d. J. in Reutlingen stattgehabte 5te allgemeine deutsche Pomologen-Versammlung, nebst Obstausstellung daselbst. (Oberdieck)

X. Literaturberichte.

  • Der Fortschritt. Zeitschrift für Handel, Gewerbe und Landwirthschaft. 18. Jahrgang […]. (Lucas)
  • Vorträge über den Weinbau […] vom Ausschuss des Landwirthschaftl. Vereins von Esslingen 1867. (Lucas)
  • Pinkert, F. A. Die neuesten einträglichsten Culturpflanzen im Betriebe der Landwirthschaft unserer Zeit […]. (Lucas)
  • Die Gladiolen. Anleitung zur Cultur und Vermehrung derselben […] von Franz Göschke […]. (Th. B.)
  • Les Fruits du Jardin van Mons par Alexandre Bivort […]. (Oberdieck)
  • De beste vruchten. – Handleiting tot het doen eener goede keuze bij het aanplanten van vruchtboomen in tuinen […] door K. J. W. Ottolander […]. (v. B.)

XII. Kurze Notizen und Mittheilungen.

  • Der Obstbau von Werder aus Dr. Regels Gartenflora 1866.
  • [Beilagenhinweis Katalog des Pomol. Instit.]

Heft 10[Bearbeiten]

2 Bogen, Seite 321–352

I. Spezielle Pomologie.

  • Cludius’ Borsdorfer. (Lucas)
  • Ergänzungen und Berichtigungen zu dem Aufsatze des Hrn. Sup. Oberdieck S. 226. ff. der Monatshefte für 1867. (Oberdieck)

II. Praktischer Obstbau.

  • Die Etikettirung unserer Obstbäume. (Lange)

IV. Weinbau.

  • Die Concord-Traube. (Lucas)
  • Das Gallisiren des Weines in den Vereinigten Staaten von Nord-Amerika vor Gall. (Carl Siedhof)

VIII. Berichte über den Stand und die Fortschritte des Obst- und Weinbaus.

  • Die Section für Obst- und Gartenbau zu Breslau. (Stoll)

XI. Angelegenheiten des deutschen Pomologenvereins.

  • Generalversammlung des Deutschen Pomologenvereins in Reutlingen am 25. und 26. September 1867, und Rechenschaftsbericht pro 1866/67.
  • Stand der Mitglieder des Vereins. (Lucas)

XII. Kurze Notizen und Mittheilungen.

  • Anzeige und Bitte, betreffend den Bezug von Edelreisern. (Oberdieck)
  • Treiberei der Erdbeeren.
  • Neue Frucht.
  • [neue Kirsche im Florist and Pomologist 1867]
  • Das Programm des Congrès pomologique de France.
  • Der Verein für Gartencultur und Botanik in Cöln.
  • Personalnachricht.

Heft 11[Bearbeiten]

2 Bogen, Seite 353–376

I. Specielle Pomologie.

  • Aikelins Frühpfirsich. (Lucas)

II. Praktischer Obstbau.

  • Die Etikettirung unserer Obstbäume. (Fortsetzung von Heft 10)
  • Beobachtungen über Obstanlagen, welche bei einer Bereisung mehrerer grösserer Domainen im böhmischen Mittelgebirge wie auch in der Elbegegend gemacht wurden. (Oberdieck)
  • Ergebniss des Pfropfens in die Seite etc. (Franz)

IV. Weinbau.

  • Beschreibung und Abbildung zweier neuer amerikanischer Traubensorten.

XI. Angelegenheiten des deutschen Pomologenvereins.

  • Die Vereins-Bibliothek. (Oberdieck)
  • Verzeichniss der Vereinsbibliothek. (Lucas)

X. Literaturberichte.

  • Die Pflege hochstämmiger, in Pyramidenform, in Guirlanden und an Spalieren gezogener Obstbäume in einfachster Weise […] Von Ludwig Schröter […]. (Lucas)
  • Ausländische Literatur. (v. B.)

XII. Personalnachrichten.

  • Personalnachricht. (Lucas)
  • Bitte um Berichtigung von Druckfehlern. (Oberdieck)

Anhang[Bearbeiten]

  • Inhaltsübersicht. (Seite III–VIII)
  • Todesnachrichten. (2 Seiten, Lucas)

Tafeln[Bearbeiten]

fett = farbige Abbildung

  • Pomologisches Institut. (Frontispiz?)
  • Der Morgenduftapfel. #Heft 1
  • Monstrositäten von Aepfeln. #Heft 1
  • Die Göhrings-Reinette. #Heft 2
  • Lucas’ Frühtraube. #Heft 2
  • Meklenburger Königsapfel. #Heft 3
  • Die Willermoz Pfirsich. #Heft 3
  • Der Spalierobstgarten und eine Obstanlage in landschaftlichem Styl. #Heft 3
  • Philipp Fehleisen. #Heft 4
  • Der Batullen-Apfel. #Heft 4
  • Lebensskizze des verstorbenen Herrn Sanitätsraths Franz Jahn in Meiningen. #Heft 5
  • Rother Ananasapfel. #Heft 5
  • Pomeranzenapfel, Breitacher. #Heft 6
  • Abt Jodocus-Pfirsich. #Heft 7
  • Weinbau in den Vereinigten Staaten von Nordamerika. #Heft 7
  • Der Königsfleiner. #Heft 8
  • Rogers Hybride No. 15. #Heft 8
  • Grosser böhmischer Brünerling. #Heft 9
  • Eine Obstgartenanlage in landschaftlichem Styl. #Heft 9
  • Cludius’ Borsdorfer. #Heft 10
  • Die Concord-Traube. #Heft 10
  • Aikelins Frühpfirsich. #Heft 11
  • Beschreibung und Abbildung zweier neuer amerikanischer Traubensorten. (Lydia-Traube – Charlotte-Traube) #Heft 11