Pomologische Monatshefte/Inhalt/Band 30

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Pomologische Monatshefte

Inhalt der Jahrgänge
1 2 3 4 5
1855 1856 1857 1858 1859
6 7 8 9 10 11 12 13 14 15
1860 1861 1862 1863 1864 1865 1866 1867 1868 1869
16 17 18 19 20 21 22 23 24 25
1870 1871 1872 1873 1874 1875 1876 1877 1878 1879
26 27 28 29 30 31 32 33 34 35
1880 1881 1882 1883 1884 1885 1886 1887 1888 1889
36 37 38 39 40 41 42 43 44 45
1890 1891 1892 1893 1894 1895 1896 1897 1898 1899
46 47 48 49 50 51
1900 1901 1902 1903 1904 1905
Informationen zu Autoren und Nachweise digitalisierter Bände finden sich auf der Übersichtsseite zur Zeitschrift.
Doppelhefte werden im Folgenden jeweils als eine Nummer gezählt – Angaben im Originaltext können abweichen.

Heft 1[Bearbeiten]

2 Bogen, Seite 1–32

Spezielle Pomologie.

  • Amsden Pfirsich. (Fr. Lucas)
  • Frühe Alexander-Pfirsich. (Fr. Lucas)
  • Lord Grosvenor. (Fr. Lucas)

Praktischer Obstbau.

  • Über den Einfluss der Veredelungs-Unterlagen auf den Edelstamm. (Jäger)
  • Ein Beitrag zur „Obstbaumzucht im rauhen Klima“. (J. Gsell)

Baumschnitt.

  • Das Brechen der Fruchtruten. (Fr. Lucas)

Beerenobstzucht.

  • Zur Vermehrung der Brombeeren. (C. Wissenbach)

Obst- und Rebschutz.

  • Über den Wurzelpilz der Rebe (die Rebenfäule), Dematophora necatrix R. Hartig. (Adolph Blankenhorn)
  • Bekanntmachung, betreffend die Einfuhr von Pflanzen und sonstigen Gegenständen des Gartenbaues. (v. Boetticher)

Obsternte und Obstbenutzung.

  • Die Herstellung von Obstpasten (concentriertes Obst). (R. Goethe)
  • Die Obsternte in Böhmen 1883. (Jäger)

Geräte und Materialien.

  • Becks Universal-Schälmaschine.

Berichte über Reisen, Ausstellungen, Stand der Obstkultur.

  • Ein Gang durch die Hamburger Gartenbau-Ausstellung. (J. A. Lencer)
  • Die Obstkultur in Manitoba. (R.)

Litteratur.

  • Die Deutschen Pflanzen im Deutschen Garten von Dr. J. E. Weiss […]. (Zeller)
  • Die Obstbaumschule, vollständige Anleitung zur Erziehung der Obstbäume in der Baumschule […] Von Hermann Göthe […] Zweite, vielfach verbesserte Auflage. (C. H.)
  • Dr. E. Hofmann, Die schädlichen Insekten des Garten- und Feldbaues […]. (O. Krimmel)
  • Arnoldi’sches Obstkabinet.
  • Frommes Österreichisch-Ungarischer Garten-Kalender für das Schaltjahr 1884 […].
  • Deutscher Garten-Kalender, herausgegeben unter Mitwirkung des deutschen Gärtner-Verbandes [für 1884]. (R.)
  • Nordisk Have-Tidende.

Kurze Notizen und Mitteilungen.

  • Veredelung von Wallnüssen. (H. O.)
  • Madeira-Wein.

Personalnachrichten.

  • [verschiedene Meldungen]
  • [Beiträge zur Errichtung eines Denkmals für Lucas]

Heft 2[Bearbeiten]

2 Bogen, Seite 33–64

Spezielle Pomologie.

  • Die Nina. (Fr. Lucas)
  • Die Theilers Birne. (J. Gsell)
  • Über einige der Gold-Reinette von Blenheim sehr ähnliche Apfelsorten. (Th. Engelbrecht)
  • Eine Berichtigung [zu den Apfelsorten Marglemer Apfel, Gravensteiner von Avrescor]. (Matthiesen)

Praktischer Obstbau.

  • Die Kandelaber-Palmetten.
  • Die Untergrundsdüngung unserer Obstbäume. (F. C. Binz)
  • Zwergobstbaumzucht in Kurland. (R. von Boetticher)

Stand der Obstkultur.

  • Der Obstbau in Nieder-Österreich.

Obst- und Rebschutz.

  • Über den Wurzelpilz der Rebe […]. (Fortsetzung von Heft 1)

Obsternte und Obstbenutzung.

  • Die Obsternte des Jahres 1883. (Mader)

Berichte über Reisen, Ausstellungen, Stand der Obstkultur.

  • Auszug aus dem Berichte über die Nassauische Obst-Ausstellung in Wiesbaden vom 15.–23. September 1883. (Medicus)

Litteratur.

  • Die Lehre vom Baumschnitt, für die deutschen Gärten bearbeitet unter Mitwirkung von Fr. Lucas von Dr. Ed. Lucas. Fünfte vermehrte Auflage […]. (Jäger)

Kurze Notizen und Mitteilungen.

  • Ausfuhr von Produkten des Obst- und Weinbaues nach den Vereinigten Staaten von Nord-Amerika.
  • Berichtigung.
  • [Beiträge für Lucas-Denkmal]

Heft 3[Bearbeiten]

Doppelheft, 4 Bogen, Seite 65–128

Spezielle Pomologie.

  • Ueber einige der Gold-Reinette von Blenheim sehr ähnliche Apfelsorten. (Fortsetzung von Heft 2)
  • Die Samen als Erkennungszeichen der Früchte. (L. Groth)
  • Eine Ehrenrettung des Edelborsdorfers. (Jäger)
  • Empfehlung der „Köstlichen von Charneu“ für nasse Lagen. (Jablanczy)
  • Nochmals die Washington-Pflaume. (S. Maurer)
  • Der Sommer-Zimmtapfel. (P. Becker)
  • Der Winter-Taubenapfel, Pigeon rouge. (Jäger)

Praktischer Obstbau.

  • Eisengestelle für Spaliere und Cordons.
  • Ist der pflaumenblättrige, sibirische Apfel, Pirus (Malus) prunifolia, eine gute, oder auch nur brauchbare Veredelungsunterlage? (E. Lieb)
  • Der ländliche Obstbau in Thüringen. (J. A. Lencer)

Obst- und Rebschutz.

  • Die Wurzellaus des Birnbaums oder die Birnenblutlaus. (Hermann Goethe)
  • Beschädigung der Obstbäume in den Pflanzungen des landwirtschaftlichen Vereins des Fürstentums Birkenfeld durch den Frost des Winters 1879/80. (A. Rettig)
  • Behandlung krebskranker Obstbäume. (C. Bach)
  • Mäuse-Tötungs-Apparat von Chemnitius und Hensel in Erfurt.
  • Der Blutfink oder Dompfaff. (Franz Hohm)
  • Einfluss nasser und trockener Jahre auf die den Obstbäumen schädlichen Insekten und deren Schädigung. (Jäger)

Obsternte und Obstbenutzung.

  • Der Alden-Trocken-Apparat. (Friedrich Filler)

Berichte über Reisen, Ausstellungen, Stand der Obstkultur.

  • Auszug aus dem Berichte über die Nassauische Obst-Ausstellung in Wiesbaden […]. (Fortsetzung von Heft 2)
  • Die Bezirksobstausstellung des Unter-Elsass zu Brumath vom 6.–11. Oktober 1883. (Eblen)

Litteratur.

  • Otto Nattermüller […] Vollständiger Kalender der Obstkultur, ein Leitfaden zur rechtzeitigen Ausführung aller im Obstbau vorkommenden Arbeiten […]. (Fr. L.)
  • H. Jaeger […] Die Ziergehölze der Gärten und Parkanlagen. Zweite vermehrte und verbesserte Auflage […]. (C. Heinrich)
  • Neuberts Gartenmagazin.
  • Garten-Zeitung [Paul Parey, Berlin]
  • Direktor Dr. Medicus […] Zustände und Fortschritte des Nassauischen Obstbaues im Jahre 1882. (R.)
  • Der Obstgarten, redigiert vom Prof. Dr. Rudolf Stoll.
  • Rheinhessische Obstbau-Zeitschrift [hg. v. P. Krocker].
  • Süddeutsche Flora [hg. v. L. Sarein u. Sohn].

Kurze Notizen und Mitteilungen.

  • [Ausstellungen in Stockholm, St. Petersburg, Leipzig]
  • Das Absterben der Obstbäume im nordamerikanischen Staate Jowa. (F. v. T.)
  • Gute und schlechte Wein- und Obstjahre aus vergangener Zeit.
  • Bekanntmachung, betreffend den Beitritt der Niederlande zu der […] Reblaus-Konvention. Vom 2. Januar 1884. (von Bötticher)
  • Die Honigproduktion in Canada.
  • Fränkischer Gartenbauverein.
  • Neuer Kalkcement.
  • Der grösste Nussbaum in Deutschland […].
  • [Ausstellung in London]
  • Im deutschen Reich erfolgte Patentanmeldungen mit einstweiligem Patentschutz.
  • Die Reblaus in Frankreich.
  • Pomologische Institute.

Personalnachrichten.

  • Denkmal für Joh. Ludw. Christ.
  • [Beiträge für Lucas-Denkmal]

Heft 4[Bearbeiten]

2 Bogen, Seite 129–160

Spezielle Pomologie.

  • Williams Duchesse (d’Angoulême). (Fr. Lucas)
  • Die Rote Stern-Reinette.
  • Auswahl der besten Birnsorten. (Charles Baltet)

Praktischer Obstbau.

  • Der Garten bei Hofmansgave auf Fühnen. (C. Matthiesen)
  • Das Kreosotieren der Baumpfähle. (C. Bach)
  • Die Stuttgarter Baum-Märkte vom 4. u. 11. März.
  • Pfirsichkultur am Hochstamm in Frankreich. (C. Heinrich)

Obst- und Rebschutz.

  • Die Wirkungen des Frostes vom 9. April auf die Blüten unserer Obstbäume. (R.)
  • Bekanntmachung, betreffend die Ausfuhr der zur Kategorie der Rebe nicht gehörigen Pflänzlinge. Vom 18. März 1884. (von Boetticher)

Obsternte und Obstbenutzung.

  • Alden-Apparate.

Litteratur.

  • Gressent’s einträglicher Obstbau. Berlin. 1884 […]. (Fr. L.)
  • Der Jahresbericht des Gartenbau-Vereins zu Aachen und Burtscheid pro 1883 […].
  • [Tyroler Landwirtschaftlicher Kalender der Landwirtschaftlichen Landes-Anstalt in St. Michele]

Kurze Notizen und Mitteilungen.

  • [Baumbänder von Emil Dreyssig in Ravensburg]
  • [Gärtnerbörse in Berlin]
  • [Ausstellung in Frankfurt a. M.]
  • [Alterversorgungs-Verein Pomona in Hamburg]
  • Arsenik im Wein.
  • Haselnusskultur in England. (F. v. T.)
  • [Baker: 6 Arten Knollen erzeugender Solanum-Arten]
  • Theekultur auf Java.
  • Spanische Weinausfuhr im Jahre 1882.
  • Wasserdichtmachen von Geweben.
  • Der Bodenwert von Frankreich.
  • Im Hochtaunus ist die Weidenkultur […].
  • Dank. (Max Kolb)

Personalnachrichten.

  • [verschiedene Meldungen]
  • [Beiträge für Lucas-Denkmal]

Heft 5[Bearbeiten]

2 Bogen, Seite 161–192

Spezielle Pomologie.

  • Nachtrag zur Beschreibung der Williams Duchesse. (Fr. Lucas)
  • Pomona von Schleswig-Holstein. (W. Seelig)
  • Zur Ehrenrettung des Sommer-Zimmtapfels und des Winter-Taubenapfels im 3. und 4. Heft, Seite 73 und 74. (Rudolph Goethe)

Praktischer Obstbau.

  • Einiges über den Anbau von Zellernüssen in der Rhön. (J. Schmitt)
  • Rettung vom Frost befallener Bäume.

Obst- und Rebschutz.

  • Ueber die Qualität des zur Bekämpfung des Oidiums verwendeten Schwefels. (C. Mach)
  • Die Reblaus in Californien. (Heinrich Semler)
  • Der Mehltau des Apfelbaumes. (R.)
  • Gimpel und Grünling. (W. Breitwieser)

Obsternte und Obstbenutzung.

  • Über die Hebung der Obstverwertung in Deutschland. (J. W. Schabert)

Berichte über Reisen, Ausstellungen, Stand der Obstkultur.

  • Obstaussichten im Hohenzollerischen. (J. Gsell)
  • Über den Stand der Obstkultur in Südost-Russland. (Breitwieser)
  • Obstzucht und Fruchtindustrie in Californien.

Litteratur.

  • Dr. Hermann Vöchting […] Über Organbildung im Pflanzenreich. Physiologische Untersuchungen über Wachstumsursachen und Lebenseinheiten. – Zweiter Teil […]. (R.)
  • Carl Salomon, Deutschlands winterharte Bäume und Sträucher systematische geordnet zum Gebrauche für Landschaftsgärtner und Baumschulenbesitzer […]. (R.)

Kurze Notizen und Mitteilungen.

  • Erste Sommerobst-Ausstellung [in Berlin].
  • Zur Vertreibung des Hausschwammes […].
  • Wallis exportierte 1883 […].
  • [Preise von Beerenobstweinen]
  • [Wanderheuschrecken in Herzegowina]
  • Reicher Obstsegen. (F. v. T.)
  • [Weinproduktion in Bayern]
  • Verwendung der Rosskastanien.
  • Alte Korke werden wieder aufgefrischt […].
  • Um Ratten zu fangen […].
  • [Wein aus der Sorte „York Madeira“]
  • Heilkraft der Apfelschalen.
  • Pomologische Institute.
  • Personalnachrichten.

Heft 6[Bearbeiten]

2 Bogen, Seite 193–224

Spezielle Pomologie.

  • Frühapfel von Rouen. (Fr. Lucas)
  • Über einige Obstsorten und deren Anbau (Eine Berichtigung). (J. A. Lencer)
  • Sechzehn vorzügliche und interessante Haselsträucher. (A. C. Rosenthal)

Praktischer Obstbau.

  • Der Wurzelspeiser. (Jakob Bührer)
  • Die Obstbaumzucht in Töpfen auf den Villen bei Hamburg. (Woldemar Neubert)

Obst- und Rebschutz.

  • Preisausschreiben.
  • Gefüllte Apfelblüte. (von Bünau)
  • Amtliche Bekanntmachung, betreffend Einfuhr von Pflanzen in die Kap-Kolonie. (L. Smyth)
  • Amtliche Bekanntmachung, betreffend Durchfuhr von Gewächsen. (J. V. Marcard)
  • Bekanntmachung, betreffend die Einfuhr von Pflanzen und sonstigen Gegenständen des Gartenbaus. (von Boetticher)
  • Typhlocyba tenerrima H. S. (R.)

Obstbenutzung.

  • Liqueur aus Ostheimer Weichseln. (Fr. Lucas)

Berichte über Reisen, Ausstellungen, Stand der Obstkultur.

  • Obsternteaussichten in Baden. (C. Bach)
  • Obstzucht und Fruchtindustrie in Californien. (Fortsetzung von Heft 5)

Litteratur.

  • R. Gaertner […] Der deutsche Obstbau. Vorschläge zu seiner Hebung […]. (Fr. L.)

Kurze Notizen und Mitteilungen.

  • [Gartenbau-Ausstellung in Frankfurt a. M.; Kochkunst-Ausstellung in Berlin]
  • Lehranstalten.
  • Personalnachrichten.

Heft 7[Bearbeiten]

Doppelheft, 4 Bogen, Seite 225–288

Biographie.

  • Julius August Bentzien. (Max Hausschild)

Spezielle Pomologie.

  • Sechzehn vorzügliche und interessante Haselsträucher. (Fortsetzung von Heft 6)
  • Über eine neue Methode der Zusammenstellung pomologischer Sammlungen. (Wassily Paschkéwitsch)
  • Falsche Ansichten über die von der Versammlung des deutschen Pomologen-Vereins 1883 in Hamburg verurteilten Apfelsorten. (Jäger)
  • Die Worcester Parmäne. (Ed. Hetschold)
  • Nachtrag zur Beschreibung der „Amsden“ und „Frühe Alexander-Pfirsich.“ (Fr. Lucas; siehe Heft 1)

Praktischer Obstbau.

  • Ribes aureum, seine Vermehrung und Veredelung. (O. Grunert)
  • Einige Mittel, um starkwachsende Kernobstbäume früher fruchtbar zu machen. (Fr. Lucas)
  • Die Verwendung von Halbhochstämmen des „Withneys Sibirian Crab“ in den Obstanlagen von G. Page in Cham am Zuger See. (C. Bach)
  • Zum Artikel „Wurzelspeiser“ sowie Obstbaumdüngung überhaupt. (Jablanczy)
  • Anschliessend noch Einiges über Obstbaumdüngung. (Jablanczy)

Obst- und Rebschutz.

  • Aufruf an die Weinbergbesitzer und Winzer zur Bekämpfung des Heu- oder Sauerwurmes. (Deutscher Weinbau-Verein)
  • Wurzelbildung im Innern hohler Baumstämme. (W. Zeller)

Obstverwertung.

  • Bemerkungen über die vorteilhafte Verwertung des Obstes zu Dörrprodukten. (W. Brückner)

Obsternte und Obstbenutzung.

  • Obsternte und Obstverwertung in Unterfranken.

Geräte und Materialien.

  • Verstellbare Baumbänder. (Fr. Lucas)
  • Ein Transport-Gärspund. (Fr. Lucas)

Berichte über Reisen, Ausstellungen, Stand der Obstkultur.

  • Der Obstbau in höher gelegenen, rauhen Lagen Württembergs. (Fritzgärtner)
  • Die Wirkung der Spätfröste vom 26., 27. und 28. Mai d. J. an unsern Obstbäumen. (J. A. Lencer)
  • Ergebnis der Obst-Ausstellung des Bezirks Balingen. (Müller)
  • Obstaussichten in Sachsen. (Hermann Sturm)
  • Obstbau und Obsthandel in Württemberg.
  • Erste Sommerobst-Ausstellung [in Berlin].
  • Obsternte-Aussichten in und um Reutlingen.
  • Bericht über die Thätigkeit der Gesellschaft für Weinverbesserung in Württemberg.

Bodenkunde.

  • Der Boden. (W. v. Gümbel)

Litteratur.

  • Behandlung der Weinrebe im Traubenhause und ihre sonstige Verwendung in Norddeutschland, von H. D. Warneken […]. (C. H.)
  • J. C. G. Weise’s Melonen-Gurken – und Champignongärtner für Treib- wie für Freiland-Kultur. Fünfte umgearbeitete Auflage von J. Hartwig […]. (C. H.)
  • Illustrierter Kalender für Vogelliebhaber und Geflügelzüchter pro 1885. Herausgegeben von Friedr. Arnold […].
  • Von Pomologie Générale par A. Mas ist der X. Band erschienen […].

Kurze Notizen und Mitteilungen.

  • Über Kulturgewächse der malaiischen Inseln und deren Anbau […].
  • Firnis für Signaturen von S. A. Donell.
  • Neues Holz-Imprägnierungs-Verfahren.
  • Das Wasserstoffsuperoxid in der Kellerwirtschaft.
  • Die Verkehrs- und Geschäftsstatistik der Württembergischen Zollstellen [für 1882/83].
  • [Reblausherde bei Heimersheim und Meissen]
  • Obstimport nach Tunis.
  • [gefüllte Apfelblüte betreffend]
  • [Riesenweinstöcke von E. Hoff]
  • Riesenbirnen.
  • Serbischer Pflaumenhandel.
  • [Central-Agentur für den Vertrieb des württembergischen Obstes gegründet]
  • Die Rübenzucker-Produktion in Europa.
  • Reicher Ertrag eines Spalierbaumes. (Jablanczy)
  • Die 57. Versammlung deutscher Naturforscher und Ärzte […].
  • Personalnachrichten.

Heft 8[Bearbeiten]

2 Bogen, Seite 289–320

Spezielle Pomologie.

  • Einige sehr wertvolle Erdbeersorten. (C. Heinrich)
  • Cellini. (Fr. Lucas)
  • Die Marlboro-Himbeere.
  • Apfelsorten für nördliches Klima.

Praktischer Obstbau.

  • Obstbaumpflege. (J. A. Lencer)
  • Über Verpflanzen von Bäumen im Sommer. (Heindorf)

Obst- und Rebschutz.

  • Die Schlupfwespen im Obstgarten. (E. Hofmann)
  • Versuche zur Vertilgung des Oidium Tuckeri. (R.)
  • Bekanntmachung, betreffend den Verkehr mit Erzeugnissen und Gerätschaften des Weinbaues in den deutsch-schweizerischen Grenzbezirken. (von Bötticher)

Obsternte und Obstbenutzung.

  • Reineclauden-Geist. (Hoser)

Berichte über Reisen, Ausstellungen, Stand der Obstkultur.

  • Pflaumenindustrie und Pflaumenhandel im südwestlichen Frankreich.
  • Obsthandel mit England. (R.)

Bodenkunde.

  • Der Boden. (Fortsetzung von Heft 7)

Litteratur.

  • Heinrich Semler, Die Hebung der Obstverwertung und des Obstbaues nach den Erfahrungen durch die nordamerikanische Konkurrenz […]. (Jul. Jablanczy)

Kurze Notizen und Mitteilungen.

  • [4. Herbstausstellung des Verein für Gartenbau und Landwirtschaft zu Wittstock]
  • Gegen Bisse und Stiche von Insekten.
  • Ein neuer Feind des Weinstockes. (J. C. v. Marle)
  • Vertreibung des Unkrautes zwischen dem Pflaster […].
  • Personalnachrichten.

Heft 9[Bearbeiten]

2 Bogen, Seite 321–352

Biographie.

  • Auguste Napoléon Baumann. (F.)

Spezielle Pomologie.

  • Der Graue Kurzstiel. (Palandt)
  • Schöne von Stresa. (Fr. Lucas)
  • Über 3 einander äusserlich sehr ähnlich sehende Apfelsorten. (R.)

Praktischer Obstbau.

  • Pirus Malus pendula „Elise Rathke“. (Fr. Lucas)
  • Die Bedeutung des Obstbaues für den Landwirtschaftsbetrieb. (Julius Jablanczy)

Weinbau.

  • Von der Bereitung des Marsala.

Obst- und Rebschutz.

  • Das Stippichwerden der Äpfel. (Reichelt)
  • Der Erdbeer-Kronbohrer, Tyloderma fragariae.

Berichte über Reisen, Ausstellungen, Stand der Obstkultur.

  • Einiges über den Handel mit Obst. (G. Heppe)
  • Apfelernte in den Vereinigten Staaten.
  • Herbst-Ausstellung der Gartenbau-Gesellschaft zu Frankfurt a. M. (Fr. Lucas)

Litteratur.

  • Die Bereitung, Pflege und Untersuchung des Weines, besonders für Winzer, Weinhändler und Wirte. Von Hofrat Prof. Dr. J. Nessler. Vierte […] Auflage […]. (Fr. Pr.)
  • Die Hausgärten auf dem Lande, ihre Anlage, Bepflanzung und Pflege. Herausgegeben vom Verein für Pomologie und Gartenbau in Meiningen. Dritte, durchgesehene Auflage […]. (C. H.)

Kurze Notizen und Mitteilungen.

  • [meteorologische Erscheinungen der letzten Jahre]
  • [geflügelte Rebläuse]
  • Grosse Massen Nussbaumholz […].
  • Wohl der probateste Schutz gegen die naschende, befiederte Welt […].
  • [chinesische Erziehung von Zwergbäumen]
  • Gegen die Blutlaus […].
  • Weidenrinde als Bindematerial zum Heften der grünen Rebtriebe. (Mader)
  • Der Beeren-Handel New-Yorks […].
  • Baumhöhen zu messen.
  • Um blankes Eisen gegen Rost zu schützen […].
  • [Baumfrevler verurteilt zu 1jähr. Haft]
  • Pomologisches Institut in Reutlingen.
  • Das Pomologische Institut in Proskau […].
  • Aufruf zur Errichtung eines Goeppert-Denkmals in Breslau.
  • Personalnachrichten.

Heft 10[Bearbeiten]

1½ Bogen, Seite 353–376

Biographie.

  • Biographien verdienter Pomologen. Wilhelm Lauche †. (F.)

Spezielle Pomologie.

  • Lord Suffield. (Fr. Lucas)

Obst- und Rebschutz.

  • Peronospora viticola.
  • Der Holzer’sche Insekten-Vertilgungs-Apparat.

Obsternte und Obstbenutzung.

  • Die Obstverwertung in der Oberlausitz.
  • Konservierung von Früchten in Amerika. (E. v. Acker)

Berichte über Reisen, Ausstellungen, Stand der Obstkultur.

  • Herbst-Ausstellung der Gartenbau-Gesellschaft zu Frankfurt a. M. (Fortsetzung von Heft 9)

Litteratur.

  • Errichten wir Schulgärten an unserer Volksschule! […] von Julius Jablanczy […] III. Auflage […]. (H.)

Kurze Notizen und Mitteilungen.

  • Konservierung von Wallnüssen.
  • Mittel gegen Ungeziefer.
  • Extrakt aus den Blättern der essbaren Kastanie als Mittel gegen Keuchhusten.
  • Barcellas Magenpulver.
  • Bittersalz als Düngemittel.
  • [Kirschenhandel von Gemeinden an der Bergstraße; Kultur der schwarzen Johannisbeere bei Dijon]
  • [Verordnung betreffs Reblaus-Konvention]
  • Verhärteten Gummi wieder elastisch zu machen.
  • [Preis für die Bepflanzung wüsten Landes durch Obstbäume ausgesetzt]
  • Lehranstalten.
  • Personalnachrichten.

Anhang[Bearbeiten]

  • Inhalts-Übersicht. (Seite III–VIII)

Tafeln[Bearbeiten]

fett = farbige Abbildung

  • Amsden Pfirsich. / Frühe Alexander-Pfirsich. #Heft 1
  • Die Nina. #Heft 2
  • Die Wurzellaus des Birnbaums oder die Birnenblutlaus. #Heft 3
  • Williams Duchesse (d’Angoulême). #Heft 4
  • Nachtrag zur Beschreibung der Williams Duchesse. (als Topfbaum) #Heft 5
  • Frühapfel von Rouen. #Heft 6
  • Julius August Bentzien. #Heft 7
  • Einige sehr wertvolle Erdbeersorten. (Countess, Gweniver, Waltham Seedling, James Veitch, Duc de Magenta, Fürst Bismark, Gaullon rouge, Reine des quatre saisons, Janus) #Heft 8
  • Der Graue Kurzstiel. #Heft 9
  • Wilhelm Lauche †. #Heft 10