Pomologische Monatshefte/Inhalt/Band 18

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Pomologische Monatshefte

Inhalt der Jahrgänge
1 2 3 4 5
1855 1856 1857 1858 1859
6 7 8 9 10 11 12 13 14 15
1860 1861 1862 1863 1864 1865 1866 1867 1868 1869
16 17 18 19 20 21 22 23 24 25
1870 1871 1872 1873 1874 1875 1876 1877 1878 1879
26 27 28 29 30 31 32 33 34 35
1880 1881 1882 1883 1884 1885 1886 1887 1888 1889
36 37 38 39 40 41 42 43 44 45
1890 1891 1892 1893 1894 1895 1896 1897 1898 1899
46 47 48 49 50 51
1900 1901 1902 1903 1904 1905
Informationen zu Autoren und Nachweise digitalisierter Bände finden sich auf der Übersichtsseite zur Zeitschrift.
Doppelhefte werden im Folgenden jeweils als eine Nummer gezählt – Angaben im Originaltext können abweichen.

Heft 1[Bearbeiten]

2 Bogen, Seite 1–32

  • Prof. Dr. Karl Koch. (Lucas)

I. Specielle Pomologie.

  • Neue Obstsorten. Fürst Bismark. (H. Frensdorff)
  • Lade’s Butterbirn. (Oberdieck)
  • Notiz über die behauptete kurze Lebensdauer einzelner unserer Obstsorten. (Oberdieck)

II. Praktischer Obstbau.

  • Weitere, im letzten Jahre (1871), gemachte Erfahrungen dafür, dass die Birne nicht trockenen Boden, sondern vielmehr feuchten Boden liebt. (Oberdieck)

IX. Literatur.

  • Der Weinbau […] bearbeitet von Hofdomänenrath Wiedersheim […]. (Lucas)
  • Die Rechnung des Landwirths in stufenweisem Gang […] Herausgegeben von Wilhelm Martin […]. (Lucas)
  • Praktisches Handbuch der Obstbaumzucht oder Anleitung zur Anpflanzung, Heranbildung und Abwartung des Kern-, Stein- und Beerenobstes […] 2. umgearbeitete und vermehrte Auflage von J. Hartwig […]. (Lucas)
  • Bericht über die Verhandlungen der Section für Obst- u. Gartenbau in Breslau vom Jahre 1870, von […] E. M. Müller […]. (Lucas)
  • Generalversammlungs-Bericht der Wein- und Gartenbau-Gesellschaft in Peterwardein, 14. Mai 1871. (Lucas)
  • Jahresbericht des Vereins für Pomologie und Gartenbau in Meiningen pro 1870/71. XV. Heft. (Lucas)
  • Sammlung plastisch nachgebildeter Pilze nebst Beschreibung von Emil W. Arnoldi. 1. Lieferung […]. (Lucas)

XI. Kurze Notizen und Mittheilungen.

  • Ueber die Obstausstellung in Wiesbaden im Herbste 1870. (Lucas)
  • Deutscher Pomologenverein. Neu eingetretene Mitglieder.

Heft 2[Bearbeiten]

2 Bogen, Seite 33–64

I. Specielle Pomologie.

  • Commissair Delmotte. (Lucas)
  • Neue Erdbeeren deutscher Züchtung. (G. Göschke & Sohn)
  • Nachlese von Notizen aus den Ergebnissen meiner Obsternte von 1870. (Fortsetzung von Band 17, Heft 10)

II. Praktischer Obstbau.

  • Ein Obstbaumdoktor. (C. Fischer)
  • Wirkung des Düngens der Obstbäume. (Lucas)
  • Neue Erfahrungen beim Oculiren. (Lucas)

IV. Weinbau.

  • Die Wirkung des Ringelns der Weinreben, durch eine neue Entdeckung auf dem Gebiete der Chemie erläutert. (Thomae)
  • Ueber frühreifende Rebsorten. (Lucas)
  • Die St. Laurent und die Lasca Traube. (Lucas)
  • Das Abfallen der Weintrauben, dessen Ursachen und die Mittel, es zu verhüten. (Ch. Baltet, J. v. S.)

VI. Obsternte und Obstbenutzung.

  • Bereitung von Latwerge aus Runkelrüben und als Ersatz des Apfelkrautes. (B. Martin)

VII. Geräthe und Materialien für Obst- und Weinbau.

  • Gummirte Etiquetten für Obst zu Ausstellungen oder für die Tafel. (Lucas)

IX. Literatur.

  • Ein- und zwanzigster Rechenschafts-Bericht des k. k. steiermärkigen Gartenbau-Vereins. Graz 1871. (Lucas)
  • Die 37. Lieferung des Arnoldi’schen Obstkabinets […].

XI. Kurze Notizen und Mittheilungen.

  • [Versammlung in München] (Otto Beck)

XII. Personalnachrichten.

  • Deutscher Pomologenverein. Neue Mitglieder. (Lucas)
  • Todesanzeigen.

Heft 3[Bearbeiten]

2 Bogen, Seite 65–96

  • Heinrich Wilhelm Palandt. (Lucas)

I. Specielle Pomologie.

  • Heliote Dundas. (Lucas)
  • Nachlese von Notizen aus den Ergebnissen […]. (Fortsetzung von Heft 2)

II. Praktischer Obstbau.

  • Schadet im Freien stehenden Gewächsen der Rauch der Schornsteine? (Thieme)
  • Die Erschöpfung des Bodens in alten Obstgärten. (H. Jäger)

VI. Obsternte und Obstbenutzung.

  • Beitrag zur Einrichtung der Obstdarren. (Jäger)

VIII. Bericht über Reisen, Ausstellungen, Stand der Obstkultur.

  • Ueber die Obsternte in und bei Rostock 1871. (H. Jäger)
  • Der Zustand der Kirschencultur in Mitteldeutschland in Folge des Frostschadens[1] von 1870/71. (Pinckert)

IX. Literatur.

  • Grundzüge der Obstbaukunde, von J. G. Beer […]. (Theodor Belke)
  • Fried. Aug. Pinckert […] Die einträglichsten Gemüsepflanzen, Meerrettig, Zwiebel, Gurken, Kürbisse etc. in ihrer vortheilhaften Cultur und Benutzung […] 8. Auflage.
  • Der Kartoffelbau, nach seinen neuesten Fortschritten und Verbesserungen […] 10. Auflage.
  • Anleitung zur Cultur und Benutzung der Hirse als Körner- und Futterpflanze […] 6. Auflage.
  • Der Hafer, Cultur und Benutzung der einträglichsten Hafersorten […] 12. Auflage. (Lucas)
  • Warum verdient der Obstbau die möglichste Förderung von Seiten der Lehrer und was kann namentlich schon in der Werktagschule hiefür geschehen? Vortrag des Schullehrers F. J. Feuchtinger […]. (Lucas)

[XI. Kurze Notizen und Mittheilungen.]

  • Ausstellungen 1872 [in Mannheim und Berlin].

X. Deutscher Pomologenverein.

  • Neue Mitglieder.
  • Ehrenbezeugung. (Lucas)
  • Todesanzeige. (Lucas)

Heft 4[Bearbeiten]

2 Bogen, Seite 97–128

  • Van Mons und seine Theorie.

I. Specielle Pomologie.

  • Duhamels Butterbirn. (Oberdieck)
  • Kronprinz von Frankreich. (Oberdieck)

II. Praktischer Obstbau.

  • Vorgänge bei der Veredlung. (E. H. Müller)
  • Der Frostschaden bei der Zwetschencultur in Mitteldeutschland. (F. A. Pinckert)
  • Verjüngen einer alten Hofstatt (Baumgut), wodurch eine Regelmässigkeit erzielt wird innerhalb 3 Zeiträumen. (Felix Anderegg)

VII. Geräthe und Materialien für Obst- und Weinbau.

  • Neuer rechtwinkliger Drahtspanner. (Lucas)
  • Neue Baumscheere mit Drahtfeder. (Lucas)

IV. Weinbau.

  • Ein Wort über die neuen Traubensorten in England. (Adhemar Vandermeesch)

VIII. Berichte über Reisen, Ausstellungen, Stand der Obstkultur.

  • Blumen-, Gemüse- und auch Obstausstellung zu Bremen. Michaelis 1871. (Oberdieck)
  • Zur Obstbaumzucht in Böhmen. (C. Fischer)

IX. Literatur.

  • Schweizerische Obstsorten, herausgegeben vom Schweizerischen landwirthschaftlichen Verein. IX. Heft. (Lucas)
  • Beiträge zur Geschichte des Obstbaus im Königreich Böhmen von Franz Spatny […]. (Lucas)
  • Land- und volkswirthschaftliche Tagesfragen über die Förderung des Obstbaues und der Alleenpflanzungen […] bearbeitet von Otto Beck […] 4. Jahrgang […]. (Th. B.)
  • XIV. Jahresbericht des Gartenbau-Vereins für Bremen und Umgegend. 1871. (Lucas)

[X.] Deutscher Pomologenverein.

  • Etat pro 1871/72.

Heft 5[Bearbeiten]

2 Bogen, Seite 129–160

  • Programm der sechsten allgemeinen Versammlung deutscher Pomologen, Obst- und Weinzüchter in Braunschweig vom 10. bis 13. Oktober, verbunden mit einer Obstausstellung. (Griepenkerl, Krüger, A. v. Girsewald)
  • Van Mons und seine Theorie. (Fortsetzung von Heft 4)

I. Specielle Pomologie.

  • Fürst Lippe. (Lucas)
  • Schwester Gregoire. (Oberdieck)
  • Schönes Geschenk von Artois. (Oberdieck)

II. Praktischer Obstbau.

  • Ueber Verletzungen des Holzes und dessen Folgen. (H. R. Goeppert)

VIII. Berichte über Reisen, Ausstellungen, Stand der Obstkultur.

  • Obstbaumschaden durch Frost in Nordtirol. (Josef Unterrainer)
  • Einige Bemerkungen über das Verhalten der Vegetation im letztverflossenen Winter. (H. R. Göppert)
  • Zur Obstbaumzucht in Böhmen. (Fortsetzung von Heft 4]
  • Einige Mittheilungen über die auf der Ausstellung zu Bremen, Anfangs October 1871 ausgelegt gewesenen zahlreichen, von Herrn Leroy zu Angers gesandten Birnsorten. (Oberdieck)

IX. Literatur.

  • Die Obstweinkunde oder Bereitung aller Arten Weine aus Beeren-, Stein- und Kernobst, als auch aus den Blüthen, Blättern und Wurzeln an guten Pflanzen […] Von Dr. N. Graeger […]. (Lucas)

X. Kurze Notizen und Mittheilungen.

  • Welt-Ausstellung 1873 in Wien.
  • Ausstellungen und Versammlungen 1872 [in Dresden, Berlin, Carlsruhe, Cassel, Braunschweig, München].
  • [Anzeige für Diels Kernobstsorten]

Heft 6[Bearbeiten]

2 Bogen, Seite 161–192

  • Van Mons und seine Theorie. (Fortsetzung von Heft 5)

I. Specielle Pomologie.

  • Himbsels Rambour. (Lucas)
  • Spätes Graumännchen. (Oberdieck)

V. Obst- und Rebschutz.

  • Zum Schutze des Maulwurfes. (Rudolf Freiherr v. Eichendorf)

VII. Geräthe und Materialien für Obst- und Weinbau.

  • Das Kirschenausstein-Maschin’chen. (Lucas)

VIII. Berichte über Reisen, Ausstellungen, Stand der Obstkultur.

  • Einige Mittheilungen über die auf der Ausstellung zu Bremen […]. (Fortsetzung von Heft 5)
  • Ueber im letzten Winter an den Obstbäumen vorgekommenen Frostschaden. (Chr. Mugler)

IX. Literatur.

  • IX. Jahresbericht des Gartenbau-Vereins für die Oberlausitz in Görlitz. 1870.
  • X. Jahresbericht desselben Vereins. (Lucas)
  • X. u. XI. Jahresbericht des Erzgebirgischen Gartenbau-Vereins zu Chemnitz, von A. Kirst […]. (Lucas)
  • Der Weinbau und die Most- und Weinbereitung von M. Fries […]. (Lucas)

X. Deutscher Pomologenverein.

  • [Vereinsgabe für 1871/72, neue Mitglieder u. a.]

XI. Kurze Notizen und Mittheilungen.

  • Aus Nebraska Staatszeitung.
  • Ein neues Oculirmesser (Lucas)
  • Obsternte in Württemberg 1871.
  • [neue Samen- und Obstbauschule in Weinberlhof bei Bozen]
  • Die Mistel vergeht auch von selbst wieder. (Jäger)
  • [Anzeige, Kauf früherer Jahrgänge der Monatshefte] (A. Paulus)
  • Ehrenbezeugungen.

Heft 7[Bearbeiten]

Doppelheft, 4 Bogen, Seite 193–256

I. Specielle Pomologie.

  • Cassler gelbe Reinette. (Lucas)
  • Heykals rothe und weisse Monatserdbeere. (Lucas)
  • Henzens-Parmäne. (Lucas)
  • Kremsmünster Schmalzapfel. (Jozef Runkel)
  • Graf Althann’s rothe Reineclaude. (Baron v. Trauttenberg)
  • Holub’s Zuckeraprikose. (v. Trauttenberg)

II. Praktischer Obstbau.

  • Kirschapfel (Pirus malus baccata) als Unterlage. (Ernst Lieb)
  • Der Paradiesapfel. Veredlung auf Wurzeln. (Franz)
  • Ueber den Schnitt der jungen Kernobstbäume in den Alleen. (Koch)
  • Das Gedeihen des Birnbaumes auf schweren feuchten Bodenarten. (Pinckert, Oberdieck)

V. Obst- und Rebschutz.

  • Ueber Stachelbeerraupen und Schutzmittel gegen dieselben. (C. Thomae)
  • Anstrich für Klebgürtel gegen Frostspanner. (L. Merkel)
  • Auffallende Erscheinung bei jungen Birnenfrüchten, in welche die Sciara piri Eier gelegt hat. (Oberdieck)
  • Ueber einige Feinde der Obstbäume. (Schüle)

VIII. Berichte über Reisen, Ausstellungen, Stand der Obstkultur.

  • Aus Südrussland. (E. Lieb, Oberdieck)
  • Klagen über den Rückgang der Obstbaumzucht in Böhmen. (C. Fischer)
  • Eine Ansicht von dem Erfrieren fast sämmtlicher Zwetschenbäume in Böhmen in dem harten Winter 1870–71. (Karl Fischer)
  • Pomologisches aus Keszthély. (Emanuel Freiherr von Trauttenberg)
  • Der Frostschaden an den Obstbäumen im Grossherzogthum Sachsen im Winter von 1870 zu 71. (H. Maurer)
  • Ueber die Obsternte 1871 in Rostock. (H. Hädge)

IX. Literatur.

  • Le Jardin fruitier du Museum par Decaisne. (Lucas)
  • Marie Flink, die kleine Gemüsegärtnerin. 4. Aufl. […]. (Lucas)
  • Anleitung zum Weinbau und zur Kelterung der Weine im Königreiche Böhmen von einem alten erfahrenen Fachmann. I. Heft […]. (Lucas)

X. Deutscher Pomologenverein.

  • Neu eingetretene Mitglieder.
  • [Spenden]
  • Aus dem Regensburger Morgenblatt über den Deutschen Pomologen-Verein.
  • Ehrenbezeugungen.

XI. Kurze Notizen und Mittheilungen.

  • [Bericht über 250jährigen Birnbaum]
  • Höhelagen der Gemeinden des Bezirks Reutlingen. (Heid, Lucas)
  • [Gründung einer Gartenbau-Gesellschaft im deutschen Reich]
  • Ausstellungen und Versammlungen im Herbste 1872.
  • Das pomologische Institut in Reutlingen.
  • Wintersemester des Instituts. (Lucas)

Heft 8[Bearbeiten]

2 Bogen, Seite 257–288

  • Zur Geschichte des Obstbaues im Nassauischen. (C. Thomae)

I. Specielle Pomologie.

  • Siculai Apfel. (Lucas)

II. Praktischer Obstbau.

  • Der ungünstige Einfluss klimatischer Veränderungen auf Lebensdauer und Tragbarkeit einzelner Obstsorten. (Pinckert)

V. Obst- und Rebschutz.

  • Eine neue Pilzkrankheit an den Apfelbäumen. (Lucas)
  • Bemerkung zu dem Artikel des Hrn. Dir. Dr. Thomae in Wiesbaden „Ueber Stachelbeerraupen und Schutzmittel gegen dieselben.“ (H. Maurer)

IX. Literatur.

  • Beobachtungen über das Erfrieren vieler Gewächse und namentlich unserer Obstbäume in kalten Wintern […] Herausgegeben von J. G. C. Oberdieck […].
  • Anbau und Pflege derjenigen fremdländischen Laub- und Nadelhölzer, welche die norddeutschen Winter erfahrungsgemäss im Freien aushalten […] Von C. Geier […]. (Lucas)

XI. Kurze Notizen und Mittheilungen.

  • Ausstellungen und Versammlungen 1872.
  • [Stand der Baumschulen und des Obstmuttergartens in Reutlingen] (Lucas)
  • Das Gähren der Früchte.
  • Personalnachrichten.

Heft 9[Bearbeiten]

2 Bogen, Seite 289–320

  • Zur Geschichte des Obstbaues im Nassauischen. (Fortsetzung von Heft 8)

I. Specielle Pomologie.

  • Die Baseler Goldreinette. (Karl Rebmann)
  • Sikulai alma, Silulaer Apfel. (Theodor Belke)

II. Praktischer Obstbau.

  • Erfahrung über das Erfrieren und Nichterfrieren von Pfirsichbäumen bei gleich hoher Kälte, aber verschiedener Cultur. (Leonard Ritter von Horodyski)

VII. Geräthe und Materialien für Obst- und Weinbau.

  • Die neuen transportablen Obstdörren.
  • Neue Lucas’sche Wanderdörre. (Lucas)

X. Deutscher Pomologenverein.

  • Die Generalversammlung des Vereins […].
  • Neu eingetretene Mitglieder.
  • Für 1872/73 wurden als neue Mitglieder bereits angemeltet.
  • Ehrenbezeugung.
  • Todesanzeige. (Lucas)

Heft 10[Bearbeiten]

2 Bogen, Seite 321–352

  • Zur Geschichte des Obstbaues im Nassauischen. (Fortsetzung von Heft 9)

I. Specielle Pomologie.

  • Der weisse Maicher-Apfel. (J. G. Schanzlin)
  • Grosser Brabanter Bellefleur. (Oberdieck)
  • Possart’s Nalivia. (E. Lieb)

II. Praktischer Obstbau.

  • Bodenmüdigkeit in Beziehung zur Obstkultur. (Ed. Lieb)

V. Obst- und Rebschutz.

  • Ein Versuch, die heuer massenhaft auftretende schwarze Blattlarve (Tenthredo adumbrata, Kluge) zu vertilgen. (J. Fichtner)

IX. Literatur.

  • Kurze Anleitung zur Obstkultur, als Leitfaden bei Vorträgen über Obstbau an Seminarien […] von Dr. Ed. Lucas […] 3. vermehrte Aufl. […]. (Th. Belke)
  • Die Obstbenützung. Eine gemeinfassliche Anleitung zur wirthschaftlichen Verwendung des Obstes von Dr. Ed. Lucas. 2. vielfach umgearbeitete und vermehrte Auflage […]. (Th. Belke)
  • Die Königl. Landesbaumschule und Gärtnerlehranstalt zu Potsdam. Geschichtliche Darstellung ihrer Gründung, Wirksamkeit und Resultate […] Herausgegeben von F. Jühlke […]. (Lucas)

XI. Kurze Notizen und Mittheilungen.

  • Obstpreise in Württemberg 1872.
  • Von der Biographie Oberdieck’s […].
  • [Lehranstalt für Obst- und Weinbau in Geisenheim eröffnet]
  • Die 6. Versammlung der deutschen Obstzüchter und Pomologen in Braunschweig.
  • [Obstausstellung in München]

Heft 11[Bearbeiten]

2 Bogen, Seite 353–384

  • Zur Geschichte des Obstbaues im Nassauischen. (Fortsetzung von Heft 10)

VIII. Berichte über Reisen, Ausstellungen, Stand der Obstkultur.

  • Die 6. Versammlung deutscher Pomologen und Obstzüchter in Braunschweig. (Lucas)

XI. Kurze Notizen und Mittheilungen.

  • [Generalversammlung des Bodenseegärtnervereins in Konstanz]

Anhang[Bearbeiten]

  • Inhalts-Uebersicht (Seite III–VIII)

Tafeln[Bearbeiten]

fett = farbige Abbildung

  • Prof. Dr. Karl Koch. #Heft 1
  • Neue Obstsorten. Fürst Bismark. #Heft 1
  • Commissair Delmotte. #Heft 2
  • Heinrich Wilhelm Palandt. #Heft 3
  • Heliote Dundas. #Heft 3
  • Van Mons und seine Theorie. #Heft 4
  • Fürst Lippe. #Heft 5
  • Himbsels Rambour. #Heft 6
  • Cassler gelbe Reinette. #Heft 7
  • Heykals rothe und weisse Monatserdbeere. #Heft 7
  • Zur Geschichte des Obstbaues im Nassauischen. (Porträt von J. L. Christ) #Heft 8
  • Siculai Apfel. #Heft 8
  • Zur Geschichte des Obstbaues im Nassauischen. (Porträt von F. A. A. Diel) #Heft 9
  • Die Baseler Goldreinette. #Heft 9
  • Der weisse Maicher-Apfel. #Heft 10

Anmerkungen[Bearbeiten]

  1. Vorlage: Forstschadens