Pomologische Monatshefte/Inhalt/Band 26

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Pomologische Monatshefte

Inhalt der Jahrgänge
1 2 3 4 5
1855 1856 1857 1858 1859
6 7 8 9 10 11 12 13 14 15
1860 1861 1862 1863 1864 1865 1866 1867 1868 1869
16 17 18 19 20 21 22 23 24 25
1870 1871 1872 1873 1874 1875 1876 1877 1878 1879
26 27 28 29 30 31 32 33 34 35
1880 1881 1882 1883 1884 1885 1886 1887 1888 1889
36 37 38 39 40 41 42 43 44 45
1890 1891 1892 1893 1894 1895 1896 1897 1898 1899
46 47 48 49 50 51
1900 1901 1902 1903 1904 1905
Informationen zu Autoren und Nachweise digitalisierter Bände finden sich auf der Übersichtsseite zur Zeitschrift.
Doppelhefte werden im Folgenden jeweils als eine Nummer gezählt – Angaben im Originaltext können abweichen.

Heft 1[Bearbeiten]

2 Bogen, Seite 1–32

  • Vorwort. (Lucas)

Biographie.

  • M. J. Wilder. (Lucas)

Praktischer Obstbau.

  • Der Gelbe Paradiesapfel, eine neue Unterlage für Aepfel. (H. Ortgies)

Baumschnitt und Topfobstzucht.

  • Betrachtungen über die formirten Obstbäume auf der internationalen Ausstellung zu Paris. (Peltier)

Obsternte und Obstbenutzung.

  • Obstverkauf in Reutlingen im Jahre 1879. (Lucas)
  • Obstertrag aus dem Muttergarten und den Baumgärten im Pomologischen Institut in Reutlingen im Jahre 1879. (Lucas)
  • Obstertrag und Obsthandel im Oberamtsbezirk Reutlingen im Herbst 1879.

Geräthe und Materialien für Obst- und Weinbau.

  • Neue Baumsäge. (Lucas)

Berichte über Reisen, Ausstellungen, Stand der Obstkultur.

  • Obstausstellung in Balingen. (Lucas)
  • Aus dem Bericht über die Verhandlungen bei der Versammlung Deutscher Pomologen, unter dem Vorsitz des Herrn Director Dr. Medicus, Wiesbaden, in Frankfurt a. M. vom 9.–12. October 1879.

Literatur.

  • Bibliothek für wissenschaftliche Gartencultur VI. Band, Handbuch der Höheren Pflanzencultur […] von Carl Salomon […]. (Lucas)

Kurze Notizen und Mittheilungen.

  • Allgemeine Pflanzen- und Blumen-Ausstellung des Gartenbau-Vereins zu Bonn a. Rh. im Jahre 1880. (von Bülow)
  • Zur Fütterung der Vögel im Winter. (K. Th. Liebe)
  • Gegen Engerlinge.
  • Lehrbücher, die im Pomolog. Institut in Reutlingen gegenwärtig eingeführt sind.
  • Zöglinge im Pomologischen Institut in Reutlingen im Winterhalbjahr 1879/80, nach Ländern geordnet.
  • Personalnachrichten. (Lucas)

Heft 2[Bearbeiten]

2 Bogen, Seite 33–64

Spezielle Pomologie.

  • Ein merkwürdiger Apfelsämling als Beitrag zur Systematik der Apfelsorten. (Lucas)
  • Adams Parmäne. (Lucas)
  • Einige besonders werthvolle Winterbirnen für Dezember und Januar. (Lucas)
  • Der Unterricht im Obstbau an den landwirthschaftlichen Lehr-Anstalten. (F. Bilek)

Praktischer Obstbau.

  • Förderung der Obstbaumpflanzungen. (C. Kniep)

Weinbau.

  • Der Frostschaden an den Reben in den Weinbergen bei Reutlingen. (C. Weckler)

Obst- und Rebschutz.

  • Die Frostschäden an den Obstbäumen. (Lucas)
  • Beschädigung der Obstbäume im Neckarthal zwischen Cannstatt und Esslingen. (Fritzgärtner)

Literatur.

  • Adressbuch der soliden Weinhandlungen Deutschlands. Herausgegeben von Hirsch und Werner […]. (Lucas)

Kurze Notizen und Mittheilungen.

  • Ausstellungen 1880.
  • Verwendung der gefrorenen Aepfel.
  • L. Müllers Wundbalsam. (Lucas)
  • Die Fledermaus.
  • Bierhefe.

Personalnachrichten.

  • Todesanzeigen.
  • Correspondenzen.

[Beilage]

  • [Todesanzeige für Oberdieck]

Heft 3[Bearbeiten]

Doppelheft, 4 Bogen, Seite 65–128

Biographie.

  • Dr. Friedrich Carl Medicus. (Lucas)

Spezielle Pomologie.

  • Auswahl von Obstsorten für die verschiedenen Arten der Anpflanzung in Gärten, auf Feldern, an Strassen, sowie mit Rücksicht auf die verschiedenen Benutzungsweisen für die Tafel, den Markt und den Haushalt. (Lucas)

Praktischer Obstbau.

  • Verjüngen und Umpfropfen von Birnbäumen mit dürren Astspitzen. (Adam Heid)

Baumschnitt und Topfobstzucht.

  • Beitrag zum Baumschnitt. (O. Schmidt)

Obst- und Rebschutz.

  • Wahrnehmung über die Gipfeldürre (Spitzbrand). (Tafrathshofer)
  • Heilung der Frost-, Brand- und Krebsschäden durch Theer. (J. Ferd. Fischer)
  • Gutachten über die Fromm’schen Baumschützer. (Jul. Hoffmann)
  • Zur Frage der Ausrottung der von Phylloxera befallenen Weingärten.

Obsternte und Obstbenutzung.

  • Ergebnisse des Obstbaues in Württemberg.
  • Einige Versuche über die beste Aufbewahrung des Winterobstes. (Paul Sorauer)

Berichte über Reisen, Ausstellungen, Stand der Obstkultur.

  • Die Obst- und Gartenbau-Ausstellung in Bautzen. (C. Raht)
  • Die Ausstellung in Bubencer Park bei Prag 1879. (Fr. Edner)
  • Obstbau in Hohenzollern. (J. Gsell)
  • Die Dorfschule und die Obstbaumzucht. (Otto Haas)
  • Wirkung der Kälte 1879/80 in Clenic bei Prag. (Joh. Sokol)
  • Obst in London gegen Weihnachten. (C. Wissenbach)

Pomologisches Institut in Reutlingen.

  • [verschiedene kurze Meldungen] (Lucas)
  • Uebersicht der Kosten der verschiedenen Unterrichtscurse.

Literatur.

  • Nachricht von meinen fortgesetzten Versuchen über Tauglichkeit der Pflaumensorten zum Trocknen u. a. Haushaltszwecken. (Oberdieck)
  • Arnoldi’s Obstcabinet. 52. Lieferung. (Lucas)
  • Illustrirtes Gaertner-Lexicon […] herausgegeben von Th. Rümpler […]. (Lucas)
  • Bulletin de la Société pomologique de France Nr. 6. (Lucas)

Kurze Notizen und Mittheilungen.

  • Cursus über feinere Obstcultur in Stuttgart 1879.
  • [Temperaturen in Württemberg im Dezember]
  • Obstfabrikate von ter Meer & Weymar. (Lucas)
  • Zink- und Holzetiquettentinte. (Lucas)
  • Obstexport der Bahnstation Bozen.
  • Personalnachrichten.

Heft 4[Bearbeiten]

2 Bogen, Seite 129–160

Biographie.

  • Die letzten Tage Oberdiecks. (Lucas, Haccius)

Spezielle Pomologie.

  • Dentlers Butterbirn. (Lucas)
  • Hohenheimer Rieslingsapfel. (W. Schüle jun.)

Geräthe und Materialien für Obst- und Weinbau.

  • Neuer Obstaufbewahrungskasten.

Berichte über Reisen, Ausstellungen, Stand der Obstkultur.

  • Die Feier des zwanzigjährigen Bestehens des Pomologischen Instituts in Reutlingen am 7. März 1880. (A.)

Literatur.

  • Olof Eneroths Swensk Pomona.
  • Christs Gartenbuch für Bürger und Landmann bearbeitet von Dr. E. Lucas. 5. Aufl. […]. (G.)

Kurze Notizen und Mittheilungen.

  • Grössere Ausstellungen 1880.
  • Personalnachrichten.
  • Druckfehler-Berichtigung.

Heft 5[Bearbeiten]

2 Bogen, Seite 161–192

Spezielle Pomologie.

  • Kantil Sinap. (Lucas)
  • Neue dänische Obstsorten. Marglemer Apfel. Gravensteiner von Avreskor. (Bentzien)

Praktischer Obstbau.

  • Frostschäden an den Obstbäumen und ein Wort zur Doppelveredlung. (Th. Jaeger)
  • Beitrag zur Düngung der Obstbäume. (Freiberg)
  • Ueber Erdbeeren-Cultur. (A. Baguet)
  • Der Obstbau an den Böschungen der Eisenbahnen in Württemberg. (W. Lang)

Weinbau.

  • Die Cultur des Weinstocks in Töpfen. (O. Burvenich)

Obst- und Rebschutz.

  • Uebertragung des Krebses.
  • Ueber die Fromm’schen Baumschützer. (Kippmann)

Berichte über Reisen, Ausstellungen, Stand der Obstkultur.

  • Die Thätigkeit des Gartenbauvereines Flora zu Arnstadt. (J. A. Lencer)
  • Aus dem Vortrag […] über die Frage: Wodurch wäre der Handelsgewächsbau in Bayern zu fördern, und welche Pflanzen würden sich hier für einzelne Gegenden besonders eignen? (M. Kolb)
  • Gartenbau, Obstkultur und Weinproduktion in Bosnien.

Literatur.

  • Die Cultur der Weinrebe im norddeutschen Klima von C. Heinrich […].
  • Dr. Weigelt […]: Oenologischer Jahresbericht […] I. Jahrgang 1878 […].
  • Karl Koch, Die Bäume und Sträucher des alten Griechenlands […].
  • Der Jahresbericht über die Thätigkeit des Gartenbauvereins in Potsdam im Jahre 1879.
  • Ein Beitrag zur Förderung der Obstzucht, verfasst von […] Rettig in Birkenfeld. 2. Aufl. […].
  • Das Wichtigste über Gewächshaus- und Zimmerpflanzen. Von Carl Salomon […].
  • Prof. Dr. Seubert’s Excursionsflora für das Grossherzogthum Baden. 3. Aufl. […].
  • Dr. Max Mörike […], Kalisalze und ihre Anwendung in der Landwirthschaft […].

Kurze Notizen und Mittheilungen.

  • [Ausstellungen in Graz, Brüssel]
  • Landwirthschaftliches.
  • Beitrag zum Baumschnitt. (Jäger)
  • Glatteis an Bäumen nicht schädlich. (Jäger)
  • Welche andere Sorten ersetzen vollständig die alte Beuré blanc, B. gris und den rothen und weissen Wintercalvill? (Jäger)
  • Personalnachrichten.
  • Der Frostschaden an unseren Obstbäumen.

Heft 6[Bearbeiten]

2 Bogen, Seite 193–224

Biographie.

  • Apotheker Franz Firbas in Schüttenhofen. (Lucas)
  • Lyé-Savinien Baltet in Troyes.

Spezielle Pomologie.

  • Neue Obstsorten aus Dänemark. Alexandra Apfel. (Bentzien)
  • Notizen zu der Borsdorfer Reinette Königin Olga. (Lieb)

Praktischer Obstbau.

  • Ueber den Einfluss der Bodenhöhe hinter Mauern für Obstspaliere. (H. Jäger)
  • Das Stratifiziren der Samen. (C. Mader)

Obst- und Rebschutz.

  • Wahrscheinlicher Nutzen von Schutzringen ohne Klebstoff an Obstbäumen. (H. Jäger)

Obsternte und Obstbenutzung.

  • Rentable Obstpreise. (Lieb)
  • Verlängerung des Obstgenusses und der Obstverwerthung durch Pflücken derselben Sorte zu verschiedener Zeit. (H. Jäger)

Berichte über Reisen, Ausstellungen, Stand der Obstkultur.

  • Die vorjährige Obsternte in Kaaden und Umgegend. (Karl Fischer)
  • Aus den Verhandlungen des Pomologischen Congresses in Frankfurt 1879.

Geräthe und Materialien für Obst- und Weinbau.

  • Die Wanderobstdörre nach ihrer neuesten Einrichtung. (Lucas)

Literatur.

  • Dreiundzwanzigster Jahresbericht des Gartenbauvereins für Bremen und Umgegend 1879.
  • Zwei Vorträge […] von […] Herrn Emil Hoesch.
  • Sammlung gemeinnütziger Vorträge aus dem Gebiete des Gartenbaus, der Land- und Forstwirthschaft […] von L. Späth […].
  • Diccionario des Peras Portuguezas […] herausgegeben von Duarte de Oliveira junior […].
  • Gyümölcsézeti von Villasi Pal
  • Svenska Trädgardsforeningens Titshrisft; redigirt von Axel Pihl […]. (Lucas)

Kurze Notizen und Mittheilungen.

  • Obst-Ausstellungen im Herbst 1880.
  • Obstbaucurse in Niederösterreich.
  • Zerstörung des Mehlthaues.
  • Mittel gegen Asseln.
  • Zur Vertilgung der Stachelbeerenraupen.
  • Zinketiquetten.
  • Reblausconvention.
  • Obstaussichten. (Lucas)
  • Versammlung des Deutschen Pomologenvereins. (Ludwig Möller)
  • Personalnachrichten.
  • [Bitte um Mitteilungen zu Frostschäden 1879/80]

Heft 7[Bearbeiten]

2 Bogen, Seite 225–256

Spezielle Pomologie.

  • Samoyeau’s Butterbirn. (Lucas)
  • Pomologisches von Eufaula (Nord-Amerika). (F. J. Ulbricht)
  • Ueber die Keimung. (J. v. Sachs)
  • Die Obstzucht im Interesse der Landwirthschaft. (nach Anton Schlösser von Subbelrath)

Praktischer Obstbau.

  • Obstbäume an Strassen. (F. C. Binz)
  • Die Birnpflanzung des Herrn Guillé in Evancourt.

Berichte über Reisen, Ausstellungen, Stand der Obstkultur.

  • Landwirthschaftlicher Verein Gresten. (Jablanczy)
  • IX. Allgemeine Versammlung deutscher Pomologen und Obstzüchter in Würzburg vom 7. bis 10. Oktober 1880, verbunden mit einer Ausstellung.
  • Auszüge aus den zahlreichen Mittheilungen über den Frostschaden 1879/80.

Kurze Notizen und Mittheilungen.

  • Feier des 50jährigen Bestehens des Thüringer Gartenbauvereins.

Personalnachrichten.

  • Niemann in Guben †.

Heft 8[Bearbeiten]

2 Bogen, Seite 257–288

Biographie.

  • Zur Erinnerung an Oberdieck. (Th. Engelbrecht)
  • Fritz Gerold, Kaiserlicher Rath und Verlagsbuchhändler in Wien. (Lucas)

Spezielle Pomologie.

  • [empfohlene Sorten der Société pomologique de France]

Praktischer Obstbau.

  • Die Bepflanzung kahler Berge und Bergabhänge. (Lucas)
  • Die Einwirkung des Frostes auf die Pflanzen mit spezieller Berücksichtigung des eben überwundenen rauhen Winters. (v. Ahles)
  • Ueber pomologische Gärten in Ungarn.

Obst- und Rebschutz.

  • Die „Wassersucht“ bei Ribes aureum. (Paul Sorauer)

Berichte über Reisen, Ausstellungen, Stand der Obstkultur.

  • Mittheilungen über eine Reise durch Baden, Hessen, dem Rhein entlang, bis Düsseldorf. (Lucas)
  • Special-Programm für die gelegentlich der constituirenden Wander-Versammlung des österreichischen Pomologen-Vereines vom k. k. steiermärk. Gartenbau-Vereine in Graz abzuhaltenden Obst-Ausstellung vom 23. bis 30. September 1880.

Literatur.

  • Deutschlands beste Obstsorten […] Von J. G. C. Oberdieck […]. (Lucas)
  • Der Obstbaum, seine Pflanzung und Pflege als Hochstamm […] von Hermann Goethe […] Zweite vielfach umgearbeitete, verbesserte und vermehrte Auflage […]. (R. S.)
  • Zwei Vorträge […] von dem Sectionsvorsteher Herrn Emil Hoesch […]. (Lucas)
  • Arnoldis Obstcabinet, 53. Lieferung. (Lucas)

Kurze Notizen und Mittheilungen.

  • [Ausstellung des Thüringer Gartenbauvereins] (Lucas)
  • Personalnachricht (Lucas)
  • [Hinweis zu krankenden Apfel- und Birnbäumen] (Lucas)

Heft 9[Bearbeiten]

Doppelheft, 4 Bogen, Seite 289–352

Biographie.

  • Charles Fortuné Willermoz. (Lucas)

Spezielle Pomologie.

  • Louis Cappe. (Lucas)
  • Ueber Sortenbäume. (Lucas, Oberdieck)

Praktischer Obstbau.

  • Zur Hebung des Obstbaues. (J. A. Lencer)
  • Mittheilungen über die Blüthezeit einiger Kernobstsorten. (M. v. G.)
  • Der Obstbau im Walde. (Lucas)
  • Extravaganzen des Haupt- und pomologischen Wanderlehrers Johannes Oppler in der Obst-, Gemüse- und Blumenkultur.

Baumschnitt und Topfobstzucht.

  • Der Pfirsichbaum am Spalier. (J. Gürich)

Obst- und Rebschutz.

  • Beobachtungen über den Engerling. (Barth II.)
  • Frostschaden in Württemberg und Baden.
  • Nutzen der Mauerschwalben.

Obsternte und Obstbenutzung.

  • Das Obstdörren.
  • Obstpreiszettel aus Reutlingen und Esslingen.

Berichte über Reisen, Ausstellungen, Stand der Obstkultur.

  • Die zu erwartende Obsternte im Kaadener Kreis in Böhmen 1880. (Karl Fischer)
  • Mittheilungen über eine Reise durch Baden, Hessen, dem Rhein entlang, bis Düsseldorf. (Fortsetzung von Heft 8)
  • Kurzer Bericht über den Pomologischen Congress vom 7.–10. Oktober in Würzburg.
  • Obst-Ausstellungen in Stuttgart 1881.
  • Obstausstellung und Pomologischer Congress in Brüssel. (Lucas)
  • Aus der bayrischen Rheinpfalz.
  • Edenkoben, den 26. September (Kantonalobstausstellung).
  • Schutzhüllen für Obstbäume. (Lucas)
  • Stachelbeer-Cultur in England.
  • Die Obstkultur in Böhmen.
  • Obstkultur in Amerika.

Literatur.

  • Vollständiges Handbuch der Obstcultur […]. (Lucas)
  • Arnoldi’s Deutsches Obstcabinet.
  • Die Wurzellaus des Weinstocks […] Herausgegeben im Auftrag des Landwirthschaftlichen Ministeriums in Preussen […]. (Lucas)
  • Gärtnerische Veredlungskunst […] von O. Teichert. 2. Aufl. […]. (F.)
  • Sammlung gemeinnütziger Vorträge aus dem Gebiete des Gartenbaues, der Land- und Forstwirthschaft, herausgegeben von A. Brennwald […]. (Lucas)
  • Wie es um unsere Obstbau-Literatur und die Empfehlung von Büchern bestellt ist. Von H. Lindemuth […]. (Lucas)
  • Frommes österreichisch-ungarischer Gartenkalender auf 1881 […]. (Lucas)
  • Botanisches Centralblatt […] Herausgegeben […] von Dr. Oskar Uhlworm […]. (Lucas)

Kurze Notizen und Mittheilungen.

  • Der Deutsche Pomologenverein. (Lucas)
  • Das Pomologische Institut in Reutlingen. (Lucas)
  • Die Kultur des gelben Enzians, Gentiana lutea L. in unseren Gärten. (Lucas)
  • Der österreichische Pomologen-Verein.
  • Neu bekannt gemachte ungarische Obstsorten von Tamásy Károly.
  • Verfahren, Holz unverbrennlich und undurchdringlich zu machen.
  • Neue Pfirsich, Superbe de Choissy.
  • Zur Vertilgung des Unkrauts.
  • Raupen an Stachel- und Johannisbeerbüschen.
  • Arabischer Senfwein.
  • Aepfeltrank.
  • Neue Apfelsorte.
  • [Stellengesuch für Zöglinge des Pomologischen Instituts]

Heft 10[Bearbeiten]

1½ Bogen, Seite 353–376

Spezielle Pomologie.

  • Dr. Hogg’s Calvill.
  • Beitrag zur Kenntniss des Obstbaus im Königreich Bayern. (Lucas)

Praktischer Obstbau.

  • Wolkenbrüche und Ueberschwemmungen, eine Folge der Entwaldung.

Obst- und Rebschutz.

  • Das Aufgraben der Erde um die Obstbäume und das Anstreichen der Stämme derselben mit Kalk und Lehm als Schutzmittel gegen den Frostspanner. (Schlathau)
  • Der Schutz de Obstbäume gegen den Frostspanner und den Blüthenbohrer. (Lucas)

Berichte über Reisen, Ausstellungen, Stand der Obstkultur.

  • Eine Dienstinstruction für einen Gemeindebaumwärter.
  • Die Frostschäden in unsern Obstpflanzungen bei Bittstädt im Herzogthum Gotha 1879–80. (J. A. Lencer)
  • Frostschaden im Regierungsbezirk Cassel.
  • Verzeichniss der Obstsorten nach dem Ergebniss ihrer Widerstandsfähigkeit gegen die Einwirkungen des Frostes im Winter 1879/80 in den Amlishagener Baumschulen und Obstanlagen. (Ernst Roll)
  • Der Frostschaden 1879/80 in der Gegend von Salzburg. (H. Endres)

Literatur.

  • Des Landmanns Winterabende [21.–23. Bändchen]. (Lucas)

Kurze Notizen und Mittheilungen.

  • Personalnachrichten.

Anhang[Bearbeiten]

  • Inhalts-Uebersicht. (Seite III–VIII)
  • Berichtigung. (Seite VIII)

Tafeln[Bearbeiten]

fett = farbige Abbildung